Unsere Wander-Klassiker

Seit vielen Jahren popülär

Die bekannten und beliebten Eurohike Wander-Klassiker in beliebten Ferienregionen mit panoramareichen Wanderungen und prächtiger Natur überzeugen unsere Gäste seit vielen Jahren. 

Wandergenuss an der Ischler Promenade
Wandergenuss in St. Wolfgang am Wolfgangsee
Wandern entlang des Seeuferweges nach Hallstatt
Wanderungen entlang der Traun bei Bad Goisern
Wanderer erfrischen sich am Dorfbrunnen in Hallstatt
Wanderparadies Hallstatt am Hallstättersee
Wandern am Soleleitungsweg nach Hallstatt
Wanderrast auf der Blaa Alm im Ausseerland
Genusswanderer am Bürglsteig nach St. Gilgen
Wandern in traumhafter Kulisse über dem Wolfgangsee
Tourencharakter
Genusswandern
(13)

Österreich

Genusswandern im Salzkammergut

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Malerische Ortschaften mit idyllischen Seen, umringt von atemberaubender Berglandschaft – das Salzkammergut wirkt, als wäre es einem Bilderbuch entsprungen. Auf dieser Wanderreise lernen Sie österreichische Geschichte und Kultur in ihrer schönsten Form kennen. Wussten Sie, dass der kleine Ort Hallstatt als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde? Begeben Sie sich auf eine Reise durch das Salzkammergut, die vielseitiger nicht sein könnte. Details zum Wanderurlaub im Salzkammergut Erkunden Sie die schönsten Ortschaften am glitzernden Wolfgangsee: St. Wolfgang, St. Gilgen und Strobl. Später führt Sie der Weg weiter nach Bad Ischl und Bad Goisern, bis Sie schließlich im geschichtsträchtigen Hallstatt ankommen. Auch der Hallstätter See lädt mit seinem glasklaren Wasser an warmen Sommertagen zum Abkühlen ein. Die Highlights der Wandertour im Salzkammergut auf einen Blick: Baden in glasklarem Wasser: Der Wolfgangsee und der Hallstätter See gelten als zwei der bezauberndsten Gewässer im ganzen Salzkammergut. Da wagt jeder gerne einen Sprung ins kühle Nass … Mit der Schafbergbahn zum Panoramablick: Erleben Sie die Seenlandschaft in Miniaturperspektive. Am Schafberg eröffnet sich Ihnen ein Ausblick, der seinesgleichen sucht. Besichtigung der Kaiservilla und des Hotels Austria: Wo sich einst Kaiser Franz Josef und Elisabeth von Bayern (besser bekannt als Sisi) verlobt haben, herrscht heute noch kaiserliches Flair. Salzbergwerk von Hallstatt: Tauchen Sie in die Geschichte der Salzgewinnung ein und nehmen Sie an einer spannenden Führung ins Salzbergwerk teil. Wissenswertes zur Wanderreise im Salzkammergut Die acht- oder fünftägige Reise beginnt im stilvollen Ort St. Wolfgang. Von diesem malerischen Platz aus bringt Sie die nostalgische Schafbergbahn auf den Gipfel, von dem Sie einzigartige Ausblicke genießen. Sie spazieren am charmanten Seeufer bis nach St. Gilgen. Auch eine Schifffahrt darf auf der Wandertour durch die seenreiche Region natürlich nicht fehlen! Am Schwarzensee stärken Sie sich mit regionalen Köstlichkeiten, bevor es zur Seepromenade nach Strobl am Wolfgangsee geht. Am vorletzten Tag wandern Sie durch das UNESCO-Weltkulturerbe Hallstatt. Tipp: Den perfekten Überblick über die fesselnde Umgebung erhalten Sie vom Rudolfsturm! Auf der Genusswanderung sind Sie täglich zwischen dreieinhalb und fünfeinhalb Stunden unterwegs, sie eignet sich daher ideal für Wandereinsteiger. Das Eurohike-Team freut sich, Sie bei der Reisebuchung der Salzkammergut-Genusswanderung zu unterstützen! Buchen Sie sich jetzt gleich Ihren Platz für die individuelle Wandertour!
Details anzeigen
Bergwanderer in unberührter Natur am Kalterer See
Tourencharakter
Bergwandern
(24)

Italien

Von Meran zum Gardasee

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Die Wanderreise von Meran zum Gardasee ist wie gemacht für Wanderer, die sich nicht zwischen alpinem und mediterranem Lebensgefühl entscheiden können. Etappe für Etappe, Schritt für Schritt verändert sich die Landschaft auf der achttägigen Wanderreise von Südtirol ins Trentino. Zunächst sind die Felsen der Dolomiten schroff und einsam, die Almen satt und grün. Doch schon bald verändert sich die Landschaft, Kiefern weichen immer mehr Zypressen und Olivenbäumen. Bald haben Sie Ihr Ziel erreicht: den Gardasee. Und können auf eine abwechslungsreiche Wanderwoche zurückblicken. Details zur Wanderreise in Südtirol und Trentino Meran, der Kalterer See, die Dolomiten, Cappuccino und Gardasee: Wanderer wollen bei diesen Worten am liebsten sofort den Rucksack packen! Darüber hinaus hält die Wanderreise ohne Gepäck zwischen Meran und Gardasee für Sie allerlei Überraschungen bereit, die Sie noch lange an diese Woche zurückdenken lassen. Haben Sie schon einmal in einen Vinschgauer Apfel gebissen? Oder sind durch die engen Gassen aus Steinhäusern im Trentino spaziert? Spätestens beim ersten „Gelato“ in Riva del Garda wird es um Sie geschehen sein! Die Highlights des Wanderurlaubs auf einen Blick: Beeindruckende Dolomiten: Die schroffen Felsformationen der Brenta-Dolomiten sind ein wahrer Kontrast zum satten Grün der Almen. Genießen Sie den einmaligen Ausblick! Südtiroler Weinstraße: Ein Winzer nach dem anderen reiht sich entlang der Südtiroler Weinstraße zwischen Nals und Salurn. Machen Sie ruhig halt, wo es Ihnen gefällt, um ursprüngliche Rebsorten wie Gewürztraminer, Vernatsch und Lagrein zu verkosten. Mediterranes Lebensgefühl am Gardasee: Cappuccino, Gelato und eine Prise „Dolce far niente“ begrüßen Sie in Riva del Garda, Ihrem Ziel der Wanderreise. Wissenswertes zur Wanderreise nach Riva del Garda Der Wanderurlaub nimmt in der historischen Kurstadt Meran seinen Anfang, wo Sie noch immer die Spuren von Kaiserin Sissi erahnen können. An den darauffolgenden Tagen wandern Sie auf kurzen und längeren Etappen immer weiter gen Süden. Die täglichen Touren sind zwischen zehn und 18 Kilometer lang und erfordern, gerade bei längeren Anstiegen, eine gute Grundkondition. Die Trentino-Card ist im umfangreichen Reisematerial inkludiert, mit ihr erhalten Sie zahlreiche Vergünstigungen und kostenlosen Eintritt in etlichen Einrichtungen. Das Beste aus zwei Welten – so könnte man die Wanderwoche zwischen Meran und Gardasee beschreiben. Wählen Sie ein flexibles Reisedatum zwischen Mai und Oktober, und sichern Sie sich gleich Ihren nächsten Wanderurlaub in Norditalien!
Details anzeigen
Atemberaubendes Wanderpanorama
Tourencharakter
Wandern
(25)

Deutschland

Rund um die Zugspitze

7 Tage | Individuelle Einzeltour
... und jeden Tag grüßt die Zugspitze mit einem neuen, frischen Ausblick! So könnte das Motto der Wanderreise rund um die Zugspitze lauten. Sieben Tage lang begleitet Sie Deutschlands höchster Berg auf Ihren Wegen durch Wälder, Wiesen und bezaubernde Ortschaften. Nicht ohne Grund heißt dieser Wanderurlaub „Rund um die Zugspitze“, denn auf der Route von Garmisch-Partenkirchen nach Ehrwald werden Sie sie garantiert mehr als einmal erblicken! Was sonst beim genussvollen Wandern nicht fehlen darf? Genau – die typisch bayerische Brotzeit! Bei Breze, Obazda und einem kühlen Bier schmeckt die Pause nach der bekannten Gemütlichkeit Bayerns. Details zur Wanderreise um die Zugspitze Gemütliche Wanderungen, ein einzigartiges Bergpanorama und die Herzlichkeit der Bayern: So könnte sich Ihr nächster Wanderurlaub anfühlen. Bei den grenzüberschreitenden Wanderungen zwischen Tirol und Bayern zeigen sich die Alpen von einer besonders schönen Seite. Zugspitze, Wettersteingebirge, Ehrwalder Alm: Die Route führt vorbei an bekannten Gebirgszügen und zu romantischen Almlandschaften. Die Jahreszeiten haben am Fuße der Zugspitze ihren ganz eigenen Charme: Im Frühsommer stecken die Wiesen und Wälder voller Energie, während im Herbst das Laub in allen Farben leuchtet. Entscheiden Sie selbst, wann Sie Ihren nächsten Wanderurlaub in Bayern antreten! Die Highlights des Wanderurlaubs auf einen Blick: Einmal um die Zugspitze: Egal, ob von Garmisch-Partenkirchen, Leutasch oder Ehrwald aus – jeden Tag erwartet Sie ein neues Panorama auf Deutschlands höchstem Berg. Wildromantische Klammen: „Wasser bewegt“ – das wird vor allem in den Klammen deutlich, die Sie im Wanderurlaub durchqueren. Ihr Hund wandert mit: Die gemütliche Wanderreise ist besonders gut geeignet für einen Wanderurlaub mit Hund. Wissenswertes zur Wanderung in der Zugspitz-Region Garmisch-Partenkirchen ist der Startpunkt der siebentägigen Wanderreise. Schon nach der Anreise können Sie den bayerischen Charme in der berühmten Stadt genießen – und sich auf die vor Ihnen liegende Woche freuen. Jeden Tag wandern Sie ein Stück weiter um die Zugspitze: gemütlich, abwechslungsreich und ohne große Höhenunterschiede. Täglich sind Sie maximal fünf Stunden unterwegs und legen neun bis 18 Kilometer zurück. Verlassen Sie sich bei der Planung Ihres Wanderurlaubs in Bayern ruhig auf die jahrelange Erfahrung des Eurohike-Teams. Die täglichen Touren wurden mit viel Liebe zum Detail zusammengestellt, so dass Sie kein Highlight der Region verpassen!
Details anzeigen
Wandern und Meer auf Mallorca Bucht Coll Baix
Tourencharakter
Bergwandern
(30)

Spanien

Mallorca – Trans Tramuntana

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Klingen duftende Olivenhaine, Weitblicke auf das Mittelmeer und Empanadas Mallorquinas nach Ihrem Urlaubsgeschmack? Dann werden Sie die bestens beschilderten Wanderwege durch den Norden Mallorcas auf der Wanderreise „Trans Tramuntana“ bestimmt in ihren Bann ziehen. Wanderer lieben diese ruhige Seite der größten Baleareninsel mit der wilden Landschaft aus Gräsern und Felsen. Ein Teil des Wanderurlaubs führt auf Pilgerwegen im Landesinneren entlang und offenbart ein Mallorca, wie Sie es vielleicht noch nicht kennen! Details zur Wanderreise Trans Tramuntana Die Serra de Tramuntana im Nordwesten der Insel Mallorca ist der Weg und das Ziel der Wanderreise gleichzeitig. Der Gebirgszug verfügt über herrliche Wanderwege durch ursprüngliche Vegetation und eine intakte Natur. Das Besondere an dieser Woche sind die unterschiedlichen Wanderungen – einmal direkt an der Küste, einmal auf den Bergen im Landesinneren. So erkennen Sie mit jedem neuen Wandertag Mallorcas unbekannte Schönheit! Die Highlights der Wanderreise auf Mallorca auf einen Blick: Die Pilgerwege Mallorcas: Zwischen Pollença und Lluc wandern Sie auf herrlichen Pilgerwegen durch Steineichenwälder und Obstgärten. Das Ziel der Pilgerwege ist das historische Kloster Lluc, wo Sie sogar eine Nacht verbringen. Mit der Nostalgiebahn durch Orangenhaine: Sie beschließen die Wanderwoche auf Mallorca mit einer Fahrt mit der Nostalgiebahn „Roter Blitz“ von Pt. Sóller nach Palma. Im Wanderurlaub inklusive! Mallorcas idyllische Facette: Landschaftlich reizvoll, herrlich weit und fernab ausgetretener Pfade – die Serra de Tramuntana zeigt ein völlig neues Gesicht der Baleareninsel. Wissenswertes zur Wanderreise im Norden Mallorcas Auf der Halbinsel Alcúdia, genauer in Port de Alcúdia, beginnt Ihr Wanderurlaub in der Serra de Tramuntana. Auf der Halbinsel startet auch Ihre erste Wanderung entlang der Küste mit traumhaften Ausblicken auf das Meer. An den nächsten Tagen lernen Sie das einsame, stille Mallorca jeden Tag ein bisschen besser kennen, bis Sie schließlich in Playa de Palma in das quirlige Treiben der Inselhauptstadt eintauchen. Die Bergwanderungen sind zwischen zehn und 15 Kilometer lang und erfordern Trittsicherheit sowie Kondition. Die Wege sind teilweise sehr steinig. Sie möchten „La Luminosa“, die Erleuchtete, wie die spanische Insel Mallorca auch genannt wird, von einer neuen Seite kennenlernen? Mit Eurohike und der Wanderreise „Trans Tramuntana“ haben Sie die Gelegenheit dazu!
Details anzeigen

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!