grossbritannien

Wanderreisen in Großbritannien

Königlicher Wandergenuss so weit das Auge reicht

Ob unterwegs entlang der Küsten in Schottland, dem West Highland Way, auf Entdeckungstour in Cornwall, auf den Spuren von Shakespeare in den romantischen Hügelgebieten der Cotswolds im Herzen Englands oder beim Küstenwandern in Wales – der Inselstaat Großbritannien verspricht ein gelungenes Aktiverlebnis für jede Anspruchsgruppe. Unsere Eurohike Wanderreisen führen Sie zu den schönsten Plätzen und durch die herrlichen Naturlandschaften Englands, Wales und Schottlands. Und das Beste daran, mit uns genießen Sie die Magie des Gehens ganz leicht und ohne Gepäck, denn bei uns erleben Sie Ihren Wanderurlaub mit Gepäcktransfer.

Kurzinfo über Großbritannien

Wanderer am Küstenweg in Cornwall

Das Vereinigte Königreich ist eine Union auf den britischen Inseln in Nordwesteuropa gelegen. Aufgegliedert in vier Landesteile England, Wales, Schottland und Nordirland bietet Großbritannien mit rund 242.495 km2 reichlich Fläche für herrliche Wanderungen durch die ursprüngliche Natur. Jede Region des Landes bietet besondere Schätze und Naturjuwele, die man im Wanderurlaub ohne Gepäck bestens erkunden kann. So besteht England primär aus von Hügeln durchzogenen Tiefebenen mit Mittelgebirgen im Norden und flacheren Regionen im Osten und Süden des Landes. Im Norden des Landes gelegen bietet Schottland von den Highlands im Norden und Westen oder dem Central Belt jede Menge Wandermöglichkeiten für bewegungshungrige Aktivurlauber. Auch die schönen Regionen in Wales oder Nordirland bieten ideale Voraussetzungen für eine aktive Zeit unter freiem Himmel.

Die schönsten Wanderreisen in Großbritannien

Wanderer unterwegs am Fife Coastal Path

Küstenwandern in Schottland

Wilde Küsten soweit das Auge reicht erwarten unsere Wandergäste auf der Wanderreise beim Küstenwandern in Schottland, 7 Tage. Unterwegs auf dem „Fife Coastal Path“, einem der schönsten Fernwanderwege Schottlands, marschieren Sie auf gut ausgebauten, einfachen und flachen Wegen, teilweise über unberührte Sandstrände. Ausgehend von Leven geht es nach St. Monans/Pittenweem und nach einer Rundwanderung auf der Isle of May am vierten Tag nach Crail. Unser Tipp: Probieren Sie im Hafen von Anstruther unbedingt die köstlichen Fish & Chips in einer der Bars oder Restaurants. Gestärkt führt Sie die Route am nächsten Tag nach St. Andrews, bevor Sie am letzten Wandertag diese beeindruckende Reise mit einer Rundwanderung durch das Naturschutzgebiet von Tentsmuir abschließen.

Wanderer am Loch Tulla in Inveroran

West Highland Way

Ein absolutes Highlight unter den Aktivreisen ist unsere Wanderreise am West Highland Way, 10 Tage oder West Highland Way, 8 Tage in Schottland. Unterwegs auf dem ältesten Fernwanderweg Schottlands wandern Sie individuell und abseits der Massen auf gut ausgeschilderten Wanderwegen durch die raue Naturlandschaft. Startpunkt dieses Wanderurlaubs ist Milngavie und die Reise führt Sie auf den ersten drei Etappen nach Drymen, Rowardennan und Inverarnan/Umgebung. Am fünften Tag leitet Sie die Route nach Crianlarich/Umgebung und am folgenden Wandertag in das kleine Dorf Bridge of Orchy. Nach einer weiteren ruhigen Nacht inmitten der schottischen Highlands geht es nach Kingshouse, Kinlochleven und schließlich in das Etappenziel Fort William. Hinweis: Auf unserer 8-tägigen Wanderreise entfallen die Touren am fünften und sechsten Tag.

(1)
Tourencharakter
Wandern
Großbritannien

Küstenwandern in Schottland

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(5)
Tourencharakter
Bergwandern
Großbritannien

West Highland Way

10 Tage | Individuelle Einzeltour
Ausblick auf die traumhafte Landschaft Cornwalls

Cornwalls Küstenweg

Ein hervorragendes Aktiverlebnis verspricht unsere Wanderreise Cornwalls Küstenweg, 6 Tage. Die Routenführung leitet Sie stets auf guten Wanderwegen und entlang der wunderschönen Küste Cornwalls bis ins Landesinnere. Sie starten Ihren Wanderurlaub mit einer Rundwanderung um St. Ives bevor es bereits am nächsten Tag nach St. Just geht. Auf dieser Etappe lernen Sie den Cape Cornwall kennen, der westlichste Punkt Cornwalls, an dem sich die Atlantikströmungen teilen. Am vierten Tag führt Sie die Wanderreise nach Porthcurno. Unser Tipp: Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie am „Land’s End“, der südlichsten Spitze Großbritanniens, den endlosen Blick auf den Atlantik. Auf Ihrer letzten Wanderetappe marschieren Sie erst zur subtropischen Bucht von Lamorna und weiter in das finale Etappenziel nach Penzance. Eines ist garantiert: nach dieser wundervollen Reise nehmen Sie ganz besondere Souvenirs mit nach Hause – unvergessliche Panoramen und wundervolle Erinnerungen von Cornwall.

Weitblick in die Landschaft entlang des Hadrians Wall

Hadrians Wall

136 Kilometer entlang dem „Hadrian’s Wall Path National Trail“ und vorbei an zahlreichen der schönsten Plätze Englands. Auf unserer Eurohike Wanderreise Hadrians Wall, 7 Tage begeben Sie sich auf die Spuren der Römer und marschieren auf den Pfaden der einstigen Grenzbefestigung. Sie beginnen Ihr Wandererlebnis in Newcastle und marschieren auf gut markierten Wegen durch die schöne, abgelegene Landschaft nach Carlisle und am nächsten Tag in das kleine Dorf Lanercost, wo Sie bei einem regionalen Bier den Wandertag Revue passieren lassen können. Die nächsten Etappen leiten Sie nach Steel Rigg und weiter nach Chollerford. Am sechsten Tag erwarten Sie auf der Route nach Heddon-on-the-Wall fantastische Ausblicke auf die Cheviot Hills und zahlreiche Möglichkeiten zum Einkehren und Genießen. Die letzte Etappe Ihrer Wanderreise führt Sie in das römische Fort Segedunum, welches auch das Ziel Ihrer Reise und das Ende des Hadrians Wall ist.

(2)
Tourencharakter
Wandern
Großbritannien

Cornwalls Küstenweg

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Tourencharakter
Wandern
Großbritannien

Hadrians Wall

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Bezaubernde Wanderwege in Cotswolds

Cotswolds & Shakespeare

Begeben Sie sich auf die Spuren von Shakespeare und entdecken die ursprüngliche Naturlandschaft samt den romantischen Hügeln der Cotswolds zu Fuß. Auf unserer Wanderreise Cotswolds & Shakespeare, 8 Tage und Cotswolds & Shakespeare, 7 Tage wandern Sie durch das Zentrum Englands in den historischen Grafschaften Gloucestershire und Oxfordshire. Die Route führt quer durch Farmland und idyllische Dörfer von Stratford über Moreton-in-Marsh und weiter nach Bourton-on-the-Water. Unser Tipp: Das einzigartige Mughal Haus in Sezincote, auch als Sezincote House bekannt, ist mit seinem indischen Stil jedenfalls einen Besuch wert. Die nächste Tagesetappe führt nach Winchcombe, ehemalige Hauptstadt der Sachsen und auf der letzten Wanderetappe schließlich in das Kutscherdorf Broadway, wo Sie bei einem gemütlichen Abendessen Ihre Wanderreise Revue passieren lassen können. Diese Wanderreise kann auch als Wanderurlaub mit Hund erlebt werden.

Malerischer Leuchtturm am Strumble Head

Pembrokeshire Wales

Tauchen Sie ein in die großartigen Küstenlandschaften der Inseln Großbritanniens, wandern Sie entlang ursprünglicher Sandstrände, genießen Sie die Ruhe in den einsamen Buchten und lernen Sie die Gastfreundschaft jener Menschen kennen, die dem Land und der Kultur ein Gesicht geben. Auf unserer Wanderreise Pembrokeshire Wales, 8 Tage durchwandern Sie die Schönheit des Pembrokeshire-Coast-Nationalparks auf guten Wanderwegen, die zumeist entlang der Küste führen. Vom Künstlerort Newport ausgehend erkunden Sie zu Fuß die Route in den Küstenort Fishguard und weiter nach Trefin. Unser Tipp: Ein einmaliges Fotomotiv erwartet Sie im Norden von Pembrokeshire  –  eine felsige Landzunge samt Leuchtturm, auch als „Strumble Head“ bekannt. Nach einer Wanderung rund um Trefin marschieren Sie am sechsten Tag nach St. Davids und genießen am letzten Tag eine Rundwanderung durch die schöne Region und durch das idyllische Fischerdorf Solva. Mit schönen Wandermomenten im Gepäck geht es für Sie nach acht aktiven Tagen zurück nach Hause.

(5)
Tourencharakter
Wandern
Großbritannien

Cotswolds & Shakespeare

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Tourencharakter
Wandern
Großbritannien

Pembrokeshire Wales

8 Tage | Individuelle Einzeltour

Unsere Eurohike-Momente in Großbritannien

Blick auf das bekannte Cape Cornwall
  • It`s tea time: Ob als Cream-Tea mit einem köstlichen Tee mit Milch, Scones, Streichrahm und Erdbeermarmelade oder als typischer Afternoon Tea samt Scones, Sandwiches, Shortbread und Törtchen – die Teezeit sollte man nach einem Wandertag keinesfalls verpassen.
  • Tierbeobachtungen im Naturparadies: Beobachten Sie besondere und seltene Tierarten auf unseren Wanderreisen in Großbritannien. Beispielsweise auf der Wanderreise Küstenwandern in Schottland, 7 Tage können Sie mit etwas Glück bei einer wunderbaren Rundwanderung auf der Isle of May Seehunde oder Papageientaucher sichten. Auf der Wanderreise Cornwalls Küstenweg, 6 Tage sichten Sie vielleicht sogar Wanderfalken, Robben oder Delfine.
  • Erholsame Glücksmomente: Jede Menge ruhige Wanderstunden erleben Sie auf unseren Wanderreisen in Großbritannien. Die ursprünglichen Naturlandschaften und herrlichen Küstenwanderungen bieten genau die richtige Möglichkeit, um durchzuatmen und das Glück der kleinen Momente zu genießen.

Wissenswertes über Großbritannien

Wanderer erkunden die malerische Landschaft von Glen Coe

Fakten und Details

  • Lage: Auf den britischen Inseln in Nordwesteuropa gelegen
  • Fläche: 242.495 km2
  • Einwohner: 66,65 Millionen
  • Hauptstadt: London mit rund 8,9 Millionen Einwohnern
  • Amtssprache: Englisch
  • Höchster Berg: Ben Nevis mit 1.345 Metern Höhe (in den schottischen Highlands gelegen)
  • Küste: 12.429 Kilometer
  • Saison: Bestes Klima für Wanderreisen ist von März bis Oktober
  • Staatsform und Staatsoberhaupt: Einheitsstaat auf Basis eines Königsreiches / Königin Elisabeth II.
  • Besonderheit: Größter Inselstaat Europas, dritt-bevölkerungsreichster Staat Europa (nach Russland und Deutschland)
Küstenblick am Wanderweg in Schottland

Klima in Großbritannien

Das milde Klima in Großbritannien eignet sich besonders in den Monaten von März bis Oktober ideal für Wanderreisen. Das Land liegt in der gemäßigten Klimazone und ist durch eine maritime Wetterlage geprägt. Aufgrund der Einflüsse des Golfstroms ist das Klima, trotz der geographischen Lage, relativ mild im Vergleich zu anderen Regionen in denselben Breitengraden. Der Golfstrom bringt die milde Luft direkt vom Atlantik ins Land herein und ist so für die milden Temperaturen in der nördlichen Region verantwortlich. Obwohl Großbritannien generell für häufigen Niederschlag bekannt ist, sind vor allem die Regionen im Süden trockener als die Gegenden in den westlichen oder nördlichen Landesteilen. In unserer Eurohike Wanderdestination Cornwall ist das Klima ganzjährig besonders mild und eignet sich daher ideal für einen gelungenen Wanderurlaub.

Wanderrast mit Panoramablick in Cornwall

Großbritanniens Kultur und Traditionen

So vielfältig die Kulturlandschaft in Großbritannien auch ist, so klar verhält es sich mit den authentischen Traditionen, die bereits seit vielen Jahren fest im Alltag der Einwohner verankert sind und vielmehr zu einer Lebensart verschmolzen sind. Einflüsse und Traditionen aus Großbritannien haben sich aufgrund britischer Kolonien über den gesamten Kontinent verbreitet und sind auch heute noch in zahlreichen Ländern wie beispielweise Indien, Australien oder Kanada spürbar. Doch auch umgekehrt finden sich aufgrund der Historie als internationale Kolonialmacht zahlreiche Einflüsse anderer Länder, wie beispielsweise aus der Karibik oder Indien, in der britischen Kultur wieder. Dennoch unterscheiden sich aufgrund der angelsächsischen und keltischen Bräuche die vier Teilstaaten England, Wales, Nordirland und Schottland deutlich in den jeweiligen regionalen Kulturen, Traditionen und Sprachen.

Kulinarik in Großbritannien

Ein wahres Genussprogramm bietet die britische Küche jedenfalls. So startet man in Großbritannien mit der wichtigsten Mahlzeit des Tages, einem traditionellen „English Breakfast“ samt gebratenem Speck, Würstchen, Ei und gegrillten Tomaten. Weiters findet man auf dem Frühstückstisch den typischen Black Pudding (Blutwurst gegrillt) oder die klassischen Baked Beans (gebackene weiße Bohnen in Tomatensauce). Weitere regionale Kostbarkeiten in Großbritannien sind:

  • Tee, Tee und nochmal Tee: Ganz klar, ohne den typischen Nachmittagstee geht es in Großbritannien nicht. Dieser ist ein klarer Bestandteil des Alltags und sobald die Kirchenuhr fünf Uhr schlägt, ist es Zeit für eine wohltuende Tasse Tee samt Scones, kleinen Törtchen und Sandwiches.
  • Fish and Chips: Wer kennt ihn nicht, den absoluten Klassiker unter den britischen Gerichten. Serviert wird der fangfrische Fisch in einem dünnen Teig frittiert, mit breiten Pommes und je nach Wunsch mit Salz und Essig oder Ketchup. Die Einheimischen bestellen sich gerne etwas Erbsenpüree als Beilage dazu.
  • Von Bieren und Scotch: Neben dem beliebten Tee erfreuen sich auf weitere Getränke wie das regionale Bier namens Ale, Stout, der Apfelschaumwein Cider, sowie verschiedene Sorten Whisky und Scotch in Großbritannien großer Beliebtheit. Daher ist es nicht verwunderlich, dass man hierzulande auf rund 108 Scotch-Brennereien antrifft.
  • Pies / Cornish Pasty: Eine Pastete mit Fleisch und Gemüse von einer Schicht Mürbteig umhüllt. Ein typisches Gericht in Cornwall.
  • Apple Crumble: Eine international beliebte Süßspeise aus Äpfeln mit einer Schicht aus Krümeln von Mehl, Zucker und Butter bedeckt und im Ofen gebacken. Ob mit Eiscreme, heißer Vanillesauce oder einfach nur als klassisches Apple Crumble – diese Speise schmeckt einfach herrlich!
  • Haggis: Typisch für Schottland ist das Nationalgericht Haggis, ein gefüllter Schafsmagen mit Innereien, Zwiebel und Hafer. Ob dieses besondere Gericht zu ihren neuen Lieblingsspeisen gehören wird, entscheiden Sie selbst.

Wanderurlaub in Großbritannien perfekt organisiert

Panoramablick auf den Loch Lomond vom Conic Hill

Ob unterwegs auf den traumhaften Küstenwegen in Schottland oder Cornwall, entlang dem West Highland Way, der älteste Fernwanderweg in Schottland oder auf den Spuren von Shakespeare in den Hügeln der Cotswolds – auf unseren Eurohike Wanderreisen in Großbritannien lernen Sie die schönsten Plätze und Regionen des Landes kennen. Ihr Wanderurlaub wird von unserem Eurohike Team natürlich perfekt organisiert: Detaillierte Reiseunterlagen, die persönliche Betreuung vor Ort, der Gepäcktransfer in der Urlaubsdestination und einladende Unterkünfte. Bei Fragen sind wir für Sie auch während Ihrer Reise gerne auf unserer Service-Hotline erreichbar.

Lisa Seidl
Ich freue mich Ihren gelungenen Wanderurlaub in Großbritannien organisieren zu dürfen!
Lisa Seidl, Kundenberatung
Jetzt buchen