Zum Inhalt
Zwei Wanderinnen vor atemberaubendem Bergpanorama

Rund um die Zugspitze mit Charme

Mit dem besonderen Komfort unterwegs um den höchsten Berg Deutschlands

7 Tage / 6 Nächte
Wandern
Zwei Wanderinnen vor atemberaubendem Bergpanorama

Die Zugspitze ist mit 2.962 Metern der höchste Berg Deutschlands, gehört zu den bekanntesten Bergzielen in den Alpen und kann sehr einfach per Seilbahn erklommen werden. Auf Ihrer Wanderreise umrunden Sie die Zugspitze, lernen dabei die schönsten Ansichten kennen und steuern wunderbare Wanderziele an. Abenteuerlich und sensationell sind die Durchquerungen der Klammen, die mit Ihren Wassermassen und Höhen sehr beeindruckend sind. Genießen Sie die Romantik der Almlandschaften und nehmen Sie sich Zeit für eine typisch bayerische Brotzeit. Auf beiden Seiten des Wettersteingebirges liegen schöne Ortschaften, die für ruhige Übernachtungen besonders geeignet sind. Also „auf geht’s“, zur Eurohike Wanderreise mit Charme.

Auf facettenreichen Wanderwegen und mit einer guten Grundkondition erleben Sie den höchsten Berg Deutschlands. Die größeren Höhenunterschiede werden dabei zumeist gemütlich mit einem Transfer oder per Seilbahn überwunden. Startpunkt Ihrer Wanderreise ist Garmisch-Partenkirchen. Nach einer Stadtbesichtigung geht es am zweiten Tag Ihrer Reise durch die Partnachklamm nach Mittenwald/Klais. Nach einer erholsamen Nacht führt Sie die Route weiter durch die Klamm, entlang der Leutascher Ache bis in das Leutaschtal. Am vierten Tag entscheiden Sie individuell, ob Sie einen wohlverdienten Ruhetag genießen oder eine Rundwanderung um einen der herrlichen Seen in der Seefeld Region unternehmen. Die nächsten beiden Wanderetappen führen zuerst nach Ehrwald und schließlich zurück an den Eibsee, wo Sie mit einem wundervollen Panorama auf die Zugspitze Ihren Wanderurlaub abschließen. Während der gesamten Wanderreise genießen Sie unsere mit viel Fingerspitzengefühl ausgewählten Hotels mit den besonderen „Extras“. Dabei bleibt immer genug Zeit, um diesen Komfort zu genießen.

  • Heimischer Almgenuss: Entlang den Wanderrouten warten immer wieder urige Almhütten mit köstlichen Spezialitäten der Region auf Sie. Dabei werden Sie von herrlichen Landschaftspanoramen begleitet.
  • Wanderpause am Eibsee: Am sechsten Tag Ihrer Wanderreise führt Sie der Weg bis an den idyllischen Eibsee. Nutzen Sie dieses schöne Fleckchen am Bergsee für eine gemütliche Wanderpause mit Blick auf das Zugspitz-Massiv.
  • City-Tour durch Garmisch: Ob gleich zu Beginn Ihrer Wanderreise oder am Ende, eine Stadtrunde durch Garmisch-Partenkirchen hält gewiss für jeden Geschmack etwas bereit.

Was Sie auf dieser Wanderreise rund um die Zugspitze mit Charme erwartet ist klar, jede Menge aktive Auszeit in der herrlichen Natur, beeindruckende Wege durch die Partnachklamm, großartige Bergpanoramen auf das Zugspitz-Massiv und idyllische Almlandschaften, all das begleitet vom typischen bayerischen und Tiroler Charme. Bereits bei der Anreise nach Garmisch-Partenkirchen genießen Sie einen herrlichen Blick auf die schöne Natur- und Bergwelt – ein treuer Begleiter auf Ihrer Wanderreise. Die Routen führen Sie dabei stets auf guten Wanderwegen und die Tagesetappen sind mit einer Dauer von etwa drei bis fünf Stunden anberaumt.

Tipp: Die Wanderreise rund um die Zugspitze mit Charme ist auch als Wanderurlaub mit Hund buchbar.

Bei unseren "Wanderreisen mit Charme" genießen Sie den vollen Service unserer individuellen Aktivreisen und übernachten dabei in ganz besonderen Unterkünften mit dem gewissen Etwas und in bester Lage. Das heißt, Sie können sich auf erlesene Ausstattung und landestypisches Design, sowie Kulinarik auf höchstem Niveau freuen. Überwiegend bieten unsere Hotels mit Charme auch großzügige Pool- und Wellnesslandschaften, in denen Sie nach einem schönen Wandertag entspannen können.

Jetzt buchen
Zur Online-Version

Reiseverlauf im Überblick

Genießen Sie in Garmisch-Partenkirchen städtisches Flair und bayerische Tradition, bevor Sie die Partnachklamm, das Leutaschtal und die Ehrwalder Alm durchqueren. Der Blick auf den Eibsee und die Zugspitze ist einfach zauberhaft.
Tag
01
Anreise nach Garmisch-Partenkirchen

Wildromantisch starten Sie Ihren Wandertag durch die Partnachklamm, wo sich die Wassermassen des Wettersteingebirges treffen. Anschließend führt Ihr Weg über sanfte Hügel und Almwiesen nach Klais oder Mittenwald.

Die Wege durch die Klamm wurden mit größter Präzision direkt in den Fels geschlagen und kühne Stege verlaufen bis zu 40 Meter über dem Wasser. Anschließend spazieren Sie entspannt entlang der Leutascher Ache ins Tal hinein. Vorbei an kleinen Ortschaften und Blumenwiesen umrahmt vom Wettersteingebirge wandern Sie ins breiter werdende Leutaschtal.

Heute können Sie sich entspannen oder eine Wanderung zu den schönsten Plätzen der Umgebung unternehmen. Wandern Sie auf dem Jakobsweg zum Panoramablick bei der Ropferstubn oder steigen Sie zur Aussichtsloge am Brunschkopf. Gemütlich spazieren Sie um den Weidachsee oder hinauf zur urigen Wildmoosalm.

Kurze Busfahrt ins Gaistal. Der Almsommer im Gaistal ist vor allem für die Haflinger, das Braun- und Grauvieh und die schottischen Galloway Rinder ein Traum. Sie folgen dem Ganghofer Weg hinein zu den Almlandschaften und hinauf zum Übergang zur Ehrwalder Alm. Eine Kulisse, wie für einen Heimatfilm bestellt und einst Rückzugsort des bayerischen Schriftstellers Ludwig Ganghofer. Per Seilbahn geht es ins Tal und weiter nach Ehrwald.

Stück für Stück wandern ie hinauf zu den Ausläufern der Zugspitze und zum bekannten Eibseeblick. Die Tour endet am lieblichen Eibsee mit Blick auf das prächtige Zugspitz-Garmisch Panorama. Mit der Zugspitzbahn fahren Sie zurück nach Garmisch.

Tag
07
Abreise oder Verlängerung

Reiseverlauf im Überblick

Genießen Sie in Garmisch-Partenkirchen städtisches Flair und bayerische Tradition, bevor Sie die Partnachklamm, das Leutaschtal und die Ehrwalder Alm durchqueren. Der Blick auf den Eibsee und die Zugspitze ist einfach zauberhaft.
Tag
01
Anreise nach Garmisch-Partenkirchen

Wildromantisch starten Sie Ihren Wandertag durch die Partnachklamm, wo sich die Wassermassen des Wettersteingebirges treffen. Anschließend führt Ihr Weg über sanfte Hügel und Almwiesen nach Klais oder Mittenwald.

Die Wege durch die Klamm wurden mit größter Präzision direkt in den Fels geschlagen und kühne Stege verlaufen bis zu 40 Meter über dem Wasser. Anschließend spazieren Sie entspannt entlang der Leutascher Ache ins Tal hinein. Vorbei an kleinen Ortschaften und Blumenwiesen umrahmt vom Wettersteingebirge wandern Sie ins breiter werdende Leutaschtal.

Heute können Sie sich entspannen oder eine Wanderung zu den schönsten Plätzen der Umgebung unternehmen. Wandern Sie auf dem Jakobsweg zum Panoramablick bei der Ropferstubn oder steigen Sie zur Aussichtsloge am Brunschkopf. Gemütlich spazieren Sie um den Weidachsee oder hinauf zur urigen Wildmoosalm.

Kurze Busfahrt ins Gaistal. Der Almsommer im Gaistal ist vor allem für die Haflinger, das Braun- und Grauvieh und die schottischen Galloway Rinder ein Traum. Sie folgen dem Ganghofer Weg hinein zu den Almlandschaften und hinauf zum Übergang zur Ehrwalder Alm. Eine Kulisse, wie für einen Heimatfilm bestellt und einst Rückzugsort des bayerischen Schriftstellers Ludwig Ganghofer. Per Seilbahn geht es ins Tal und weiter nach Ehrwald.

Stück für Stück wandern ie hinauf zu den Ausläufern der Zugspitze und zum bekannten Eibseeblick. Die Tour endet am lieblichen Eibsee mit Blick auf das prächtige Zugspitz-Garmisch Panorama. Mit der Zugspitzbahn fahren Sie zurück nach Garmisch.

Tag
07
Abreise oder Verlängerung

Tourencharakter

Wandern

Sehr abwechslungsreiche Wandertour, die eine Grundkondition voraussetzt. Sie wandern auf guten Wanderwegen und teilweise auf Forststraßen. Größere Höhenunterschiede werden meist mit Transfers oder Seilbahnen überwunden. Die täglichen Gehzeiten sind höchstens 5 gemütliche Stunden.

Preise & Termine

Kategorie: siehe Beschreibung

Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Alle Details zu dieser Reise

Enthalten

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • 1 Talfahrt Seilbahn Ehrwald
  • 1 Fahrt Zugspitzbahn Eibsee – Garmisch
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnanreise nach Garmisch-Partenkirchen und in wenigen Gehminuten bzw. in kurzer Busfahrt zum Starthotel.
  • Flughafen München.
  • Parken: beschränkte Anzahl kostenloser Hotelparkplätze, keine Vorreservierung möglich. In Hotelnähe ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten.

Hinweis

  • Kurtaxe – soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Bahnfahrt Klais – Mittenwald, ca. € 3,- pro Person
  • Busfahrt Seefeld – Leutasch, ca. € 3,- pro Person
  • Busfahrt Leutasch – Gaistal, ca. € 3,- pro Person
  • Sondertermine auf Anfrage
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Tragen Sie gemeinsam mit uns zu noch mehr Nachhaltigkeit bei und entscheiden Sie sich für unser digitales Routenbuch und somit gegen die gedruckte Variante. Als kleines Dankeschön erhalten Sie von uns einen Preisnachlass in Höhe von € 20,- pro Zimmer.

Unsere Unterkünfte

Erholen Sie sich in einer unserer charmanten Unterkünfte entlang ihrer Wanderreise

Aus unserem WanderBlog

Sarah Putz
Sarah Putz
Reisespezialistin
Mit einem Anruf zum Urlaubsglück
Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Jetzt anrufen
Mit einem Klick zum Urlaubsglück
 
Ich freue mich auf Ihre Nachricht!
Kontaktformular

4,61 von 5 Sternen

(18 Bewertungen)
5
61%
4
39%
3
0%
2
0%
1
0%
Mehr laden

Weitere Touren, die Sie interessieren könnten

ab
€ 1.099,–
Jetzt buchen Buchen