charme_header

Hotels & Unterkünfte
mit dem gewissen Komfort

Das ist Wandern mit Charme von Eurohike

Wenn Sie im Wanderurlaub Wert auf Komfort und Stil legen, hat Eurohike die passenden Angebote für Sie in petto. Sämtliche Wanderreisen der Kategorie „Wandern mit Charme“ lassen Sie in Traumunterkünften nächtigen. Das Eurohike-Team wählt die Unterkünfte mit viel Sorgfalt und Mühe aus, um Ihnen nur das Beste zu präsentieren.

Je nach Land und Region gestaltet sich die Unterkunft anders. In Spanien dürfen Sie mit einer stilvollen Finca inklusive großzügiger Gartenanlage rechnen. In den Bergen wiederum strahlt eine gemütliche Hütte das Flair der Region aus. Ein Großteil der Hotels ist mit Pool- und Wellnessbereich ausgestattet. Dieser lädt zum Erholen nach einem langen Wandertag ein.

Freuen Sie sich auch über kulinarischen Reichtum im Wanderurlaub. Die Kochkünste in den „Wandern mit Charme“-Hotels haben schon so manche Eurohike-Gäste verzaubert.

 

Komfort und besonderes Flair beim Wandern mit Charme

In den Hotels der „Wandern mit Charme“-Kategorie dürfen Sie sich auf ein Mehr an Komfort und Stil freuen:

  • zahlreiche Häuser und Hotels mit Poollandschaften oder Wellnessbereichen
  • kulinarisches Angebot der Extraklasse
  • Unterbringung in Hotels der gehobenen Kategorie
  • landestypisches Design auf höchstem Niveau
     

 

Wanderungen mit Charme im Überlblick

Zahlreiche Wanderreisen lassen sich bereits in der Kategorie „Wandern mit Charme“ buchen. Auch für diese Wanderungen können Sie aus unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden wählen. Das Eurohike-Team hat für Sie die beliebtesten Wanderungen mit dem gewissen Etwas zusammengestellt.

Weitere Charme-Touren finden Sie in der Reisesuche. Natürlich dürfen Sie sich in dieser Buchungskategorie auf sämtliche Serviceleistungen von Eurohike verlassen. Vor allem der kostenlose Transfer Ihres Gepäcks zum nächsten Etappenziel wird Ihnen Freude bereiten.

Wanderungen mit Charme

Wandern entlang der Ruine Castell d’Alaró
Tourencharakter
Wandern
(15)

Spanien

Mallorca Finca-Wandern

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Perfekt für den Wanderurlaub zu zweit: die schönsten Touren der Mittelmeerinsel erkunden. Fernab vom „Ballermann“ hat die Insel nämlich so einige charmante Plätzchen zu bieten. In ruhiger Lage reiht sich eine stilvolle Finca an die nächste. Zu den meisten gehört ein Pool im Garten, in den Sie nach dem Wandern einfach einmal abtauchen können. So schön kann der Urlaub auf der Sonneninsel sein … Details zum Finca-Wandern auf Mallorca Mallorca versprüht ein ganz besonderes Flair, das Sie an den verschiedensten Orten spüren werden: Egal, ob auf der Halbinsel La Victòria mit der türkisblauen Bucht Coll Baix, dem Orient-Tal mit seiner üppigen Obstvegetation oder dem Künstlerort Deia. Lassen Sie die mediterrane Schönheit auf sich wirken und genießen Sie jeden Atemzug der gesunden Meeresluft. Die Highlights der Wanderreise auf Mallorca Küstenwanderungen mit fesselndem Panorama: Auf dem Penyal d‘Honor haben Sie den besten Überblick über die bildschöne Landschaft Mallorcas. Köstliche Orangen und Oliven: Die leckeren mediterranen Früchte aus Sóller und dem Orient-Tal sollten Sie unbedingt probieren! Aufenthalt in lauschigen Fincas mit Pool: Während des Wanderurlaubs wohnen Sie besonders gemütlich und zugleich stilvoll in landestypischen Fincas. Wissenswertes zum Wanderurlaub auf Mallorca Beim siebentägigen Wanderurlaub auf der paradiesischen Insel Mallorca lohnt sich jeder Schritt. Sie starten in Pollença und machen einen Abstecher nach Alcúdia, bevor es zurück zum Cuber Stausee geht. Der Weg führt Sie weiter durch die verschlafenen Dörfer der Serra de Tramuntana und vorbei am Landgut Coma Sema. Genießen Sie typisch mallorquinische Küche und sammeln Sie Kraft für den nächsten Tag. Denn die Wanderung geht weiter in das Orient-Tal, das nicht umsonst als der „Obstgarten der Insel“ bekannt ist. Auch am Wallfahrtsort Castell d’Alaró kommen Sie vorbei. Vom Gipfel Penyal d’Honor haben Sie einen herrlichen Ausblick über die gesamte Insel. Die letzte Etappe des Wanderurlaubs gilt dem Künstlerort Deia. Über den charmanten Postweg erreichen Sie schließlich Sóller und erkunden eine alte Ölmühle. Für die Wanderreise ohne Gepäck sind keine großen Wandererfahrungen notwendig. Für den einen oder anderen geringen Anstieg ist etwas Grundkondition vorteilhaft. Worauf warten Sie noch? Tauchen Sie ein in die Welt der Trauminsel Mallorca! Jetzt gleich Ihren Wanderurlaub buchen!
Details anzeigen
Wandererlebnis auf der Schwalbenwand
Tourencharakter
Genusswandern
(2)

Österreich

Panoramawandern im Pinzgau

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Für Genussbegeisterte ist die Wanderregion Pinzgau ideal. Sie wollen Balance zwischen Wandererlebnis und genüsslicher Entspannung? Kein Problem! Die Almen, die schroffen Gipfel und unzähligen Dreitausender bilden einen Kontrast zum ruhigen, kristallklaren Zeller See und der rustikalen Bergsauna mit hauseigenem Schwimmteich im Schloss Kammer. Eine Symphonie der Sinne, ganz nach dem Motto: Wandern mit Charme! Details zum Wanderurlaub im Pinzgau Atemberaubende Ausblicke garantiert! Der Name der Panoramatour ist Programm. Ob am Höhenweg in Saalbach Hinterglemm, auf der Schmittenhöhe oder in der Schwalbenwand: Die schneebedeckten Gipfel, bunte Almwiesen und der Zeller See mit Trinkwasserqualität prägen das Landschaftsbild. Auf den Almhütten erwarten Sie Pinzgauer Köstlichkeiten. Ob Kasnockn, Edelbrände oder eine deftige Almjause – der Genuss kommt nicht zu kurz! Die Highlights des Panoramawanderns im Pinzgau auf einen Blick: Mit der Gondel zur Schmittenhöhe: Auf 1.965 Meter steigen Sie aus der Gondel und erleben einen beeindruckenden Rundblick auf viele Dreitausender. Königsetappe zu den Gipfeln: Sowohl die Schwalbenwand als auch der Maishofner Hausberg krönen die Panoramawanderung im Pinzgau. 1.280 Meter Seehöhe werden in circa fünf Stunden überwunden und eröffnen den Blick auf die Hohen Tauern und das Steinerne Meer. Auf den Spuren von Anton Faistauer: Sie erkunden die Heimat von einem der bedeutendsten österreichischen Maler. Der Wanderweg führt über zehn Stationen vom Ortszentrum Maishofen bis nach Mayerhofen. Wissenswertes zum Panoramawandern im Pinzgau Nach der individuellen Anreise nach Maishofen, auch bekannt als das „Schlösser-Dorf“, starten Sie in die siebentägige Wandertour. Die folgenden Tage erwandern Sie eine traumhafte Bergkulisse mit unvergesslichem Panorama – im Schnitt zehn Kilometer täglich. Die Route führt über Almwege und gut ausgebaute Neben- und Forststraßen. Tag vier und fünf erfordern etwas mehr Kondition – dafür schmecken die Pinzgauer Kasnockn nach der Wanderung umso besser. Nächtigen mit Charme: Schlafen werden Sie im Schloss Kammer. Das renovierte Vier-Sterne-Schloss versetzt Sie in vergangene Zeit und lässt keinen Komfort vermissen. Vom Pinzgau und seinen Reizen überzeugt? Das Eurohike-Team unterstützt Sie nach bestem Wissen und Gewissen gerne bei der Planung, Umsetzung und Durchführung Ihrer Wanderreise!
Details anzeigen
Wanderhighlight glitzernde Seen im Salzkammergut
Tourencharakter
Wandern
(4)

Österreich

Salzkammergut & Ausseerland

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Stellen Sie sich dieses Bild vor: grüne Almen und schroffe Gipfel. Da und dort liegt am Fuße einer Bergflanke ein idyllischer kleiner See. Außerdem kulturelle Highlights, soweit das Auge reicht. Klingt das fantastisch? Schön, denn das ist keineswegs nur ein (gedachtes) Bild. Die siebentägige Wandertour von Eurohike glänzt durch Natur- und Kulturschauspiele. Das gilt für das Salzkammergut mit seinen idyllischen Seen und unverwechselbaren Orten genauso wie für das Ausseerland, einem besonderen Kleinod im Salzkammergut. Details zum Wanderurlaub im Salzkammergut & im Ausseerland Von einem See zum nächsten – und zwischendurch einen Gipfel der UNESCO-Welterberegion Dachstein bewandern. Im Salzkammergut kein Problem! Auf dieser Tour wandern Sie über den Höhenweg zur Falkensteinwand, rund um den Altausseer See und besteigen unter anderem den imposanten Loser. Von dort haben Sie freien Blick über das Tote Gebirge, den Dachstein und den Grimming. Vom urigen Bad Aussee aus führt Sie die Wanderung weiter ins wildromantische Koppental. Tourentipp: Legen Sie einen Stopp in der Koppenbrüllerhöhle ein und nehmen Sie anschließend das Schiff in den geschichtsträchtigen Ort Hallstatt. Der Besuch lohnt sich, versprochen! Highlights der Wandertour im Salzkammergut & Ausseerland auf einen Blick: Mit dem Schiff auf dem Wolfgangsee: Mit dem Schiff über spiegelglattes, türkisgrünes Wasser oder am Seeuferweg bis nach St. Gilgen spazieren. Genießen Sie den Blick auf das Mozartdorf! Auf dem Rücken des Sparber-Gipfels: Wandern Sie zur Schartenalm. Sie liegt idyllisch eingebettet zwischen steil aufragenden Felsengipfeln. Hinauf zur Blaa Alm: Am Fuße des Loser-Massivs verkosten Sie das zarte Fleisch der Weidenrinder und Fische aus den klaren Seen nach alten Ausseer Rezepten. Wissenswertes zur Wanderung im Salzkammergut & Ausseerland Eine individuelle Anreise in den weit über die Grenzen des Landes bekannten Ort St. Wolfgang eröffnet die siebentägige Wandertour zu den Highlights des Salzkammerguts. Auf Ihrer Reise wandern Sie auf gut ausgebauten Alm- und Wanderwegen. Die Tagestouren dauern im Durchschnitt dreieinhalb Stunden. Am vierten Tag führt Sie die Route durch die Kaiserstadt Bad Ischl, wo einst das Kaiserpaar Sisi und Franz Verlobung feierte. Auf den Spuren des Sole-Leitungsweges gelangen Sie nach Bad Aussee- und schließlich Altaussee. Tipp: Lassen Sie sich auf keinen Fall einen frischen Saibling aus dem Räucherofen in Altaussee entgehen!
Details anzeigen
Florian Frisch
Wenn Sie Fragen zu den Wanderreisen mit Charme haben, können Sie mich jederzeit kontaktieren!
Florian Frisch, Kundenberatung

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!