Wanderer beim Kloster Andechs
Wanderung zum Schloss Neuschwanstein
Wanderrast am König Ludwig Weg
(10)

König-Ludwig-Weg

Auf den Spuren des Märchenkönigs.

Schon König Ludwig II. wusste, warum er sich im Alpenvorland Bayerns so wohl fühlte. Es war bestimmt die idyllische Natur mit sanften Hügeln und Wald- und Wiesenlandschaften, die ihn dazu bewegte, sich hier niederzulassen. Die Wanderroute des König-Ludwig-Wegs wird ihrem Namen gerecht, denn sie führt vorbei an den Orten, in denen der beliebte Adelige seine Spuren hinterließ. Der Starnberger See und Schloss Neuschwanstein sind nur zwei Höhepunkte des Wanderurlaubs. Tun Sie es dem Märchenkönig gleich und verlieben Sie sich getrost in das bezaubernde Bayern.

Details zum Wanderurlaub auf dem König-Ludwig-Weg

Seen, Naturschutzgebiete, kleine Dörfer, Klöster und Biergärten: Auf bayerisches Lebensgefühl treffen Sie auf dem König-Ludwig-Weg täglich. Und auf beschauliche Natur sowieso, denn die Wanderoute führt Sie an die schönsten Plätze der Region. Die achttägige, sehr gemütliche Wanderreise macht richtig Lust, sich in der unberührten Natur niederzulassen und zu entspannen. Schön, dass es im Alpenvorland zahlreiche Logenplätze gibt.

Die Highlights des König-Ludwig-Wegs auf einen Blick:

  • Fernblicke auf berühmte Gipfel: Obwohl Sie durch das hügelige Alpenvorland wandern, erblicken Sie in der Ferne die Ammergauer Alpen, die Zugspitze und die Allgäuer Berge.
  • Schlösser, Klöster und hübsche Städtchen: Dort, wo sich König Ludwig besonders wohl gefühlt hat, hinterließ er bis heute seine Spuren – wie in Neuschwanstein oder Hohenschwangau. In den kleinen Dörfern in Bayern können Sie sich wie zuhause fühlen.
  • Bayerische Seen: Der Starnberger See und der Ammersee zählen zu den beliebtesten Badeplätzen der Bayern. Auf der Wanderstrecke bewundern Sie die Seen von Panoramapunkten aus.

Wissenswertes zum König-Ludwig-Weg

Am ersten Tag können Sie das Flair am Starnberger See in sich aufnehmen. Nach der eigenen Anreise nach Bernried haben Sie ausreichend Zeit, den Ort zu erkunden – zum Beispiel das Kloster Bernried oder die bekannte Expressionistensammlung im „Museum der Phantasie“ (Ausstellung noch bis zum 9. Juli 2017). Die nächsten sieben Tage stehen unter dem Stern des Märchenkönigs! Auf gemütlichen Wanderungen, die zwischen 13 und 21 Kilometer lang sind, wandern Sie vom Starnberger See bis zur Endstation Füssen. Alle Wanderungen führen abwechselnd auf Wander- und Waldwegen entlang. Ideal also, wenn Sie auch Ihren Hund mit zum Wandern nehmen möchten! Dank des Gepäcktransports von Eurohike müssen Sie sich nicht um Ihre Koffer kümmern. Die werden nämlich bei einem Unterkunftswechsel in das nächste Hotel gebracht.

Sie suchen nach einer gemütlichen Wanderreise mit jeder Menge Kultur und Kulinarik? Dann ist der König-Ludwig-Weg wie für Sie gemacht! Bei Fragen steht Ihnen das kompetente Eurohike-Team jederzeit zur Seite!

Wandern

Wandern
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
koenig3_separator

Reiseverlauf

Durch das Naturschutzgebiet am Seeufer führt Ihr Weg über die Ilkahöhe mit malerischem Ausblick auf den Starnberger See zum Deixlfurter Weiher. Entlang lieblicher bayerischer Dörfer mit schönen Biergärten geht es zum berühmten Kloster Andechs mit eigener Brauerei. Kurze Busfahrt nach Herrsching und in gemütlicher Schifffahrt nach Dießen.

Hotel (Beispiel): Seefelder Hof

ca. 5 bis 6 Stunden
21 km
270 m
170 m

Von Dießen über schöne Wiesenwege und vorbei an der Burgkapelle, hinein in den traumhaft einsamen Stiller Wald. Über aussichtsreiche Hügelkuppen führt Ihre Wanderung nach Wessobrunn, wo der berühmte graue Herzog (historischer Glockenturm) und das Naturdenkmal Tassilolinde zu bewundern sind. In der Ferne grüßt die Zugspitze.

Hotel (Beispiel): Gasthof Post

ca. 4 bis 5 Stunden
13 km
240 m
80 m

Heute entdecken Sie das typisch bayerische Voralpenland, mit seinen kleinen verschlafenen Dörfern und den einsamen Moorgebieten. Steil wandern Sie hinauf auf den Hohen Peißenberg, ein gewaltiger Aussichtsplatz mit Wetterstation und einem faszinierenden Alpenpanorama vom Großvenediger bis ins Allgäu. Hinab nach Hohenpeißenberg und gemütlich weiter über Wald und Feld nach Peiting.

Hotel (Beispiel): Pfaffenwinkel

ca. 4,5 bis 6 Stunden
20 km
410 m
400 m

Von Peiting führt Ihre Wanderroute zur wildromantischen Ammerschlucht. Zahlreiche Stege und Brücken geleiten durch eine Schlucht oberhalb der Ammer bis nach Rottenbuch. Dort werden Sie von einer besonders schönen Klosterkirche erwartet. Durch hügeliges Wiesenland und mit herrlichem Blick auf die Alpenkette wandern Sie nach Wildsteig.

Hotel (Beispiel): Zum Strauss

ca. 4 Stunden
14 km
270 m
110 m

Von Wildsteig durch idyllische Moorgebiete zum weltberühmten UNESCO-Weltkulturerbe „Kirche in der Wies“. Über sanfte Kuppen, durch Wälder und bunt blühende Wiesen mit Fernblicken auf die Allgäuer Alpen und das König-Ludwig-Land am Forggensee bis in Ihr Etappenziel Buching.

Hotel (Beispiel): Alpchalet Schwanstein

ca. 4 bis 5 Stunden
19 km
150 m
220 m

Sie wandern durch Naturschutzgebiete am Hegratsrieder See vorbei und dann entweder auf dem Forggensee-Uferweg nach Füssen oder über die Pöllatschlucht hinauf zu den beeindruckenden Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau. Der Alpenrosenweg führt Sie in die historische Marktstadt Füssen.

Hotel (Beispiel): Hirsch

ca. 5 bis 6 Stunden
19 km
310 m
320 m

Tourencharakter

Die gemütlichen Wanderungen führen abwechselnd auf Wander- und Waldwegen, sowie auf asphaltierten Wegen. Für die Touren durch das hügelige Alpenvorland sind lediglich etwas Ausdauer und eine gute Grundkondition für Wanderungen zwischen 4 bis max. 6 Stunden mitzubringen.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
06.04.2018 - 31.05.2018
18.09.2018 - 07.10.2018
Freitag, Samstag, Sonntag, Montag
Saison 2
01.06.2018 - 28.06.2018
24.08.2018 - 17.09.2018
Freitag, Samstag, Sonntag, Montag
Saison 3
29.06.2018 - 23.08.2018
Freitag, Samstag, Sonntag, Montag
König-Ludwig-Weg 8 Tage, DE-MUWSF-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
535,00
165,00
565,00
165,00
585,00
165,00

Kategorie: 3***-Hotels und Gasthöfe

Saison 1
06.04.2018 - 31.05.2018
18.09.2018 - 07.10.2018
Saison 2
01.06.2018 - 28.06.2018
24.08.2018 - 17.09.2018
Saison 3
29.06.2018 - 23.08.2018
Bernried
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Füssen
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
69,00
104,00
80,00
118,00
69,00
104,00
80,00
118,00
69,00
104,00
80,00
118,00
Preis
Transfer: Füssen - Bernried bis 4 Personen
Transfer: Füssen - Bernried bis 8 Personen
80,00
120,00

Leistungen & Infos

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Schifffahrt Herrsching – Dießen
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnanreise nach München und per Bahn in ca. 45 Minuten nach Bernried am Starnberger See.
  • Parken: kostenlose Hotelparkplätze, keine Vorreservierung nötig.
  • Rückreise von Füssen nach Bernried per Bahn, Dauer ca. 3 Stunden (2x umsteigen). Oder per organisiertem Transfer nach Bernried für € 80,- pro Fahrt (bis 4 Personen, € 120,- bis 8 Personen). Voranmeldung erforderlich, zahlbar vor Ort.

Hinweise

  • Sondertermine auf Anfrage
  • Kurtaxe – soweit fällig, zahlbar vor Ort
  • Busfahrt Andechs – Herrsching, ca. € 3,- pro Person

Aus unserem Wanderblog

Madlene Reischl
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Madlene Reischl, Kundenberatung

Bewertungen

4,9 von 5 Sternen (10 Bewertungen)
5 Sterne
Chris Shinners AU | 13.10.2017
Excellent walk and organisation by Eurohike.
Easy booking, great organisation and travel documents. Accomodation very good. The walk itself was terrific - tracks/paths, scenery, variation .... very pretty countryside, especially enhanced by the oncoming Autumn colours.
5 Sterne
Lisa L. CA | 03.10.2017
Wonderful trip!
We thoroughly enjoyed the King Lugwig Way hike. Eurohike did a great job! This hike takes you though beautiful, lush Bavarian landscapes. The people were friendly wherever we stopped. It's approximately 20KM of walking per day but flat terrain so you have lots of time to visit and explore the local towns and villages.
5 Sterne
Roger Lawrance AU | 20.09.2017
Relaxing and beautiful walk.
Great walk. Well organised. Everything went smoothly. GPS coordinates were particularly useful. Trip notes giving alternatives and detailing public transport options was very helpful. All my enquiries both before and after I booked the trip were answered promptly and well. Fantastic service - thanks Elisabeth and crew.
5 Sterne
Hayley Mace GB | 20.07.2017
Lovely way to see Bavaria
Hike goes through lovely countryside. Days are a good length, all day walks but not too much. It was well organised, documents were very clear and informative. Luggage was waiting for us every day at our destination.
5 Sterne
Christine Gross CH | 05.06.2017
Vorzüglich
Die Reise war in jeder Hinsicht vorzüglich organisiert. Genossen habe ich die Schönheit, die Weite und Ruhe der Landschaft, die wunderschönen Häuser und Kirchen, das feine Essen in den gemütlichen Gasthöfen, die netten Begegnungen mit Einheimischen. Alles perfekt, um Körper und Seele wieder in Einklang zu bringen. Bewegung/Ernährung/Entspannung in der richtigen Dosierung. Ein großes Stück heile Welt!
4 Sterne
Mario Carniel IT | 14.05.2017
Good hiking tour
Good travel and good documentation. Wonderful to get the GPS-track files, they helped me a lot.
Elisabeth Stadler
Elisabeth Stadler antwortete:
Dear Mr. Carniel, thank you for your feedback! It is good to know you had a nice time on the King Ludwig Trail. We always seek to provide written route notes as detailed as possible so you can focus completely on your hikes. However, it is always handy to have GPS-tracks with you when it comes to difficult decisions or directions are not 100% clear. We are happy to provide free GPS-tracks for all our Eurohike-Original trips by now!
5 Sterne
Isabelle Halleux BE | 13.09.2016
You have to walk it!
We enjoyed very much this trip, mixing nice alpine landscapes, crop fields, ponds, baroque churches and a nice history. Excellent choice of gasthausen. Very good balance of walk length and duration.
5 Sterne
Les Hereward GB | 29.08.2016
Bavarian Dreamscape
This was the high point of my summer holidays. A well organised route through some lovely Bavarian countryside and forest. The overnight stops were varied and interesting almost invariably of a high standard.
5 Sterne
Paul Wickham GB | 16.08.2016
Very content
A nice walking tour, well documented with comfortable hotels. Organisation was unobtrusive and faultless. Very pretty countryside.
5 Sterne
Stephen Jones US | 13.07.2016
Nice walk through Bavaria!
The walk was a nice fairly walk through Bavaria. The hotels that were selected were friendly, comfortable and clean. The breakfast was a typical German breakfast with good fresh bread, yogurt, cheese and meat. More than enough food to get you going in the morning. The luggage transfer was flawless and at most hotels was delivered to our room which was appreciated at the end of the day. The travel pack direction was easy to use and the descriptions were the best we have used. We enjoyed the walk and the area!

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!