Wandern in der Toskana mit Eurohike

Wanderurlaub in der Toskana

Zwischen Weinreben und Mittelalterlichen Orten wandern

Wer Toskana hört, denkt an blühende mittelitalienische Landschaften, historische Bauten und Chianti. Die sanft hügeligen Gebiete eignen sich aber auch perfekt für ausgedehnte Wanderungen. Kosten Sie von der Region der Genüsse und der Kunst, in der so viele schöne Städte Italiens vereint sind und erleben Sie auf ihrer Wanderreise mit Eurohike die Zeugen der Renaissance.

Die schönsten Wanderreisen in der Toskana

Hafen in Portoferraio

Toskanische Küste von Pisa nach Elba

Genuss pur erwartet Sie auf unserer Wanderreise Toskanische Küste von Pisa nach Elba, 8 Tage. Von Pisa bis an Ihr finales Etappenziel auf der Insel Elba erleben Sie das Beste an kulinarischen und landschaftlichen Höhenpunkten der Toskana wie beispielsweise den schiefen Turm in Pisa, den Villenort Castiglioncello und die einladenden Strandbäder, ruhige Buchten mit wunderbaren Möglichkeiten für eine wohltuende Erfrischung im Meer, geschichtsträchtige Ortschaften mit jeder Menge Kultur und Sehenswürdigkeiten, sowie unvergessliche Weitblicke bis nach Korsika, Elba und La Gorgona. Kulinarisch sollten Sie unbedingt die Cantuccini, ein süßes Mandelgebäck, den Kastanienkuchen Castagnaccio, die Suppe Pappa al Pomodoro oder den toskanischen Brotsalat Panzanella probieren. In der Toskana dominieren die Rotweingebiete und einen der regionalen Rotweine wie den Merlot, oder Cabernet Sauvignon sollten Sie jedenfalls verkosten.

Tourencharakter
Wandern
Italien

Toskanische Küste von Pisa nach Elba

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Wandern in der Toskana mit Blick auf San Gimignano

Malerische Toskana

Bei Ihrer Wanderreise in der Toskana treffen Kultur, Genuss und abwechslungsreiche Landschaften auf eine einzigartige Weise aufeinander. Starten Sie Ihre Tour in der Renaissance-Stadt Florenz und bestaunen Sie die prachtvollen Paläste und Kathedralen, bevor Sie entlang der typische toskanischen Hügellandschaft in die historischen Städte Siene und Volterra gelangen. Ziel der Wanderreise ist die toskanische Küste, wo Sie bei einem Glas Wein die Aussicht auf das türkisglitzernde Meer genießen können. 

(4)
Tourencharakter
Genusswandern
Italien

Malerische Toskana

8 Tage | Individuelle Einzeltour

Wissenswertes über den Wanderurlaub in der Toskana

Via Romea führt durch die Weinreben

Die Perlen der Toskana

Mit dem Tourstart in Florenz beginnt die Wanderreise Malerische Toskana, 8 Tage in einer Stadt voller Kulturhistorischer Highlights. Bestaunen Sie die Werke der großen italienischen Künstler wie Michelangelo oder Leonardo da Vinci und einzigartige Bauten aus der Renaissance. Der erste Tag eignet sich perfekt, um durch die Altstadt zu schlendern. Erleben Sie zum Abschluss den phänomenalen Sonnenuntergang auf der Treppe der Piazzale Michelangelo mit Blick auf Florenz. Auch mit der Weinstadt Chianti und Siena, wo alljährlich das berühmte Pferderennen veranstaltet wird, warten wahre Highlights auf dem Weg.

Via delle Volte in Castellina in Chianti

Kulinarik: Die Toskana mit allen Sinnen erleben

Lassen Sie sich von der atemberaubenden Landschaft verzaubern, die die Region der Etrusker zu bieten hat. Doch die Weinreben, die Ihren Weg säumen, sind nicht nur schön anzusehen. Kosten Sie den bekannten Chianti-Wein und genießen Sie die Vielfalt der traditionellen toskanischen Küche. Denn im italienischen Vergleich ist die Toskana eine sehr lebensmittelreiche Region. Hochwertige Olivenöle, Pecorino und Fischgerichte – besonders an den Küstenregionen – schmeicheln dem Gaumen und belohnen nach der Wanderung.  

Sonnenuntergang am Strand von Cecina Mare

Wanderwege in der Toskana

Das Wandern in der Toskana bietet sich wunderbar an, um alle schönen Facetten der Region zu erleben. Ein Ort ist schöner als der andere und der Weg führt Sie direkt ans Meer. Klingt wie ein Urlaubstraum? Ist es auch.

Die Wege sind nur leicht hügelig, die Strecken sind für Wander-Neulinge aber auch für waschechte Profis geeignet. Abschluss der Wandertour ist der Ort Cecina Mare, wo die Küste und das türkisblaue Meer warten.

Wussten Sie bereits …

  • dass die älteste Geldbank, die „Banca Monte dei Paschi di Siena“, in der Stadt Siena liegt?
  • …dass Pinocchio Toskaner ist? Sein Schöpfer Carlo Collodi stammte aus Florenz.
  • …dass Florenz die erste Stadt in ganz Europa mit gepflasterten Straßen war?
  • …dass die Toskana als der Ursprung der heutigen italienischen Sprache gilt?
  • …dass die so genannten „Geschlechtertürme“ in der Kleinstadt San Gimignano Zeichen von Wohlstand und Reichtum sein sollten? Die Patrizierfamilien versuchten, sich in der Höhe der Türme zu übertreffen.

Fragen und Antworten zum Wanderurlaub in der Toskana

Aufgrund des milden Klimas sind unsere Wanderreisen in der Toskana bereits ab April bis Oktober buchbar.

Erleben Sie die Toskana von der wohl schönsten Seite auf unserer individuellen Wanderreise:

Unsere Wanderreisen in der Toskana beinhalten auch den Gepäcktransfer. Tagsüber wandern Sie nur mit Ihrem leichten Tagesgepäck, abends wartet Ihr Koffer bereits in der nächsten Unterkunft auf Sie.

Die Toskana beheimatet acht UNESCO Welterbestätten:

  • Die historische Altstadt von Florenz
  • Die Piazza del Duomo in Pisa
  • Die historische Altstadt von San Gimignano
  • Die historische Altstadt in Siena
  • Die historische Altstadt in Pienza
  • Die Landschaft des Val d’Orcia
  • Die zwölf Medici-Villen und die zwei Lustgärten (Boboli-Garten, Park Demidoff von Pratolino)
  • Die Stadt Montecatini Terme

Beim Wandern in der Toskana erwartet Sie ein Highlight nach dem anderen. Die Route führt von Florenz nach Greve und Castellina in Chianti, weiter nach Siena, San Gimignano, Volterra und schließlich nach Cecina Mare. Die malerischen Bilderbuchpanoramen und wundervollen Weinberge sind Ihre treuen Begleiter auf dieser Tour. Wundervoll ist auch das Naturschutzgebiet Monte Nero mit dem kleinen Wasserfall „Cascate della Strolla“.

Weiters erwarten Sie historische Sehenswürdigkeiten und Dörfer und Orte aus dem Mittelalter wie beispielsweise Castellina, besonders charmant auf einer Hügelkuppe gelegen.

Auch das kulinarische Leben der Toskana dürfen Sie auf Ihrer Wanderreise nicht verpassen. Probieren Sie unbedingt einer der für die Region typischen Speisen wie beispielsweise die Suppe Pappa al Pomodoro, die süßen Cantuccini, den Kastanienkuchen Castagnaccio alla Toskana, den traditionellen Brotsalat Panzanella oder das Steak Bistecca alla Fiorentina. Dazu ein exzellentes Glas Wein wie beispielsweise einen Brunello di Montalcino, Carmignano oder ein Glas Chianti Classico – so schmeckt die Toskana. Das italienische Lebensgefühl lässt sich im Wanderurlaub in der Toskana besonders gut erleben.

Mit Eurohike an den Sandstrand von Cecina

Wanderurlaub in der Toskana rundum organisiert

Eine bunte Vielfalt, soweit das Auge reicht – das und noch viel mehr erwartet den Wanderurlauber in der Toskana. Unser Eurohike Team sorgt mit viel Expertise und dem Eurohike WANDERPLUS dafür, dass Ihre Wanderreise in der Toskana zu einem perfekten Aktiverlebnis wird. Dazu zählen unsere detaillierten Reiseunterlagen, die persönliche Betreuung vor Ort, der Gepäcktransfer während Ihrer Wanderreise, sowie die gemütlichen Hotels und Unterkünfte. Auch während Ihres Wanderurlaubes erreichen Sie uns bei Fragen gerne auf unserer Eurohike Service-Hotline.

Verena Winkler
Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise in der Toskana gerne zur Seite!
Verena Winkler, Reisespezialistin
Jetzt buchen

Weitere beliebte Wanderreise-Regionen Italiens