Genusswandern

Wanderungen auf Einsteiger-Niveau

Genusswanderungen von Eurohike

Die Bezeichnung trifft es schon sehr genau: Genusswanderungen sind für Wanderneulinge die ideale Option. Besonders wenn Sie sich gerne der Schönheit der Natur widmen, sind Einsteiger-Wanderungen zu empfehlen. Für Familien bedeuten Genusswanderungen Wanderspaß für Groß und Klein. Ausreichend Zeit für Aktivitäten abseits der Wanderpfade darf dabei natürlich nicht fehlen. Genausowenig wie der Kultur- und Kulinarikgenuss.

Das Terrain der Genusswanderungen ist meist flach. Sie wandern auf einfach zu begehenden und gut ausgebauten Wegen. Der Großteil davon ist bestens beschildert und markiert. Eine Tages-Etappe dieser Schwierigkeitsstufe dauert in etwa drei bis maximal vier Stunden. Der Genuss am Wandern an sich ist aber auch bei der leichtesten Wanderreise oberste Prämisse von Eurohike. Daher wurden zahlreiche Touren zusammengestellt, die Sie zu die schönsten Plätzen der jeweiligen Strecke führen. Genussvoll einfach – einfach genussvoll.

Zusätzlich wirkt der Gepäcktransfer für Einsteiger erleichternd. Die schweren Rucksäcke werden täglich von Hotel zu Hotel transportiert und stehen schon bei Ihrer Ankunft bereit.

Wandergenuss an der Ischler Promenade
Tourencharakter
Genusswandern
(18)
Österreich

Genusswandern im Salzkammergut

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Malerische Ortschaften mit idyllischen Seen, umringt von atemberaubender Berglandschaft – das Salzkammergut wirkt, als wäre es einem Bilderbuch entsprungen. Auf dieser Wanderreise lernen Sie österreichische Geschichte und Kultur in ihrer schönsten Form kennen. Wussten Sie, dass der kleine Ort Hallstatt als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde? Begeben Sie sich auf eine Reise durch das Salzkammergut, die vielseitiger nicht sein könnte. Details zum Wanderurlaub im Salzkammergut Erkunden Sie die schönsten Ortschaften am glitzernden Wolfgangsee: St. Wolfgang, St. Gilgen und Strobl. Später führt Sie der Weg weiter nach Bad Ischl und Bad Goisern, bis Sie schließlich im geschichtsträchtigen Hallstatt ankommen. Auch der Hallstätter See lädt mit seinem glasklaren Wasser an warmen Sommertagen zum Abkühlen ein. Die Highlights der Wandertour im Salzkammergut auf einen Blick: Baden in glasklarem Wasser: Der Wolfgangsee und der Hallstätter See gelten als zwei der bezauberndsten Gewässer im ganzen Salzkammergut. Da wagt jeder gerne einen Sprung ins kühle Nass … Mit der Schafbergbahn zum Panoramablick: Erleben Sie die Seenlandschaft in Miniaturperspektive. Am Schafberg eröffnet sich Ihnen ein Ausblick, der seinesgleichen sucht. Besichtigung der Kaiservilla und des Hotels Austria: Wo sich einst Kaiser Franz Josef und Elisabeth von Bayern (besser bekannt als Sisi) verlobt haben, herrscht heute noch kaiserliches Flair. Salzbergwerk von Hallstatt: Tauchen Sie in die Geschichte der Salzgewinnung ein und nehmen Sie an einer spannenden Führung ins Salzbergwerk teil. Wissenswertes zur Wanderreise im Salzkammergut Die acht- oder fünftägige Reise beginnt im stilvollen Ort St. Wolfgang. Von diesem malerischen Platz aus bringt Sie die nostalgische Schafbergbahn auf den Gipfel, von dem Sie einzigartige Ausblicke genießen. Sie spazieren am charmanten Seeufer bis nach St. Gilgen. Auch eine Schifffahrt darf auf der Wandertour durch die seenreiche Region natürlich nicht fehlen! Am Schwarzensee stärken Sie sich mit regionalen Köstlichkeiten, bevor es zur Seepromenade nach Strobl am Wolfgangsee geht. Am vorletzten Tag wandern Sie durch das UNESCO-Weltkulturerbe Hallstatt. Tipp: Den perfekten Überblick über die fesselnde Umgebung erhalten Sie vom Rudolfsturm! Auf der Genusswanderung sind Sie täglich zwischen dreieinhalb und fünfeinhalb Stunden unterwegs, sie eignet sich daher ideal für Wandereinsteiger. Das Eurohike-Team freut sich, Sie bei der Reisebuchung der Salzkammergut-Genusswanderung zu unterstützen! Buchen Sie sich jetzt gleich Ihren Platz für die individuelle Wandertour!
Details anzeigen
Wunderschöne Almwanderungen im Pinzgau
Tourencharakter
Genusswandern
(2)
Österreich

Panoramawandern im Pinzgau

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Für Genussbegeisterte ist die Wanderregion Pinzgau ideal. Sie wollen Balance zwischen Wandererlebnis und genüsslicher Entspannung? Kein Problem! Die Almen, die schroffen Gipfel und unzähligen Dreitausender bilden einen Kontrast zum ruhigen, kristallklaren Zeller See und der rustikalen Bergsauna mit hauseigenem Schwimmteich im Schloss Kammer. Eine Symphonie der Sinne, ganz nach dem Motto: Wandern mit Charme! Details zum Wanderurlaub im Pinzgau Atemberaubende Ausblicke garantiert! Der Name der Panoramatour ist Programm. Ob am Höhenweg in Saalbach Hinterglemm, auf der Schmittenhöhe oder in der Schwalbenwand: Die schneebedeckten Gipfel, bunte Almwiesen und der Zeller See mit Trinkwasserqualität prägen das Landschaftsbild. Auf den Almhütten erwarten Sie Pinzgauer Köstlichkeiten. Ob Kasnockn, Edelbrände oder eine deftige Almjause – der Genuss kommt nicht zu kurz! Die Highlights des Panoramawanderns im Pinzgau auf einen Blick: Mit der Gondel zur Schmittenhöhe: Auf 1.965 Meter steigen Sie aus der Gondel und erleben einen beeindruckenden Rundblick auf viele Dreitausender. Königsetappe zu den Gipfeln: Sowohl die Schwalbenwand als auch der Maishofner Hausberg krönen die Panoramawanderung im Pinzgau. 1.280 Meter Seehöhe werden in circa fünf Stunden überwunden und eröffnen den Blick auf die Hohen Tauern und das Steinerne Meer. Auf den Spuren von Anton Faistauer: Sie erkunden die Heimat von einem der bedeutendsten österreichischen Maler. Der Wanderweg führt über zehn Stationen vom Ortszentrum Maishofen bis nach Mayerhofen. Wissenswertes zum Panoramawandern im Pinzgau Nach der individuellen Anreise nach Maishofen, auch bekannt als das „Schlösser-Dorf“, starten Sie in die siebentägige Wandertour. Die folgenden Tage erwandern Sie eine traumhafte Bergkulisse mit unvergesslichem Panorama – im Schnitt zehn Kilometer täglich. Die Route führt über Almwege und gut ausgebaute Neben- und Forststraßen. Tag vier und fünf erfordern etwas mehr Kondition – dafür schmecken die Pinzgauer Kasnockn nach der Wanderung umso besser. Nächtigen mit Charme: Schlafen werden Sie im Schloss Kammer. Das renovierte Vier-Sterne-Schloss versetzt Sie in vergangene Zeit und lässt keinen Komfort vermissen. Vom Pinzgau und seinen Reizen überzeugt? Das Eurohike-Team unterstützt Sie nach bestem Wissen und Gewissen gerne bei der Planung, Umsetzung und Durchführung Ihrer Wanderreise!
Details anzeigen

An wen richten sich die Genusswanderungen?

Die Genusswanderungen von Eurohike wurden konzipiert für:

  • Wandereinsteiger und Neulinge
  • Wanderer, bei denen Entspannung und Erholung im Vordergrund steht
  • Wanderer nach einer Rehabilitation und Wiedereinsteiger
  • Familien mit Kindern

Bitte beachten Sie, dass auch bei einfachen Wanderungen vereinzelt ein steilerer Anstieg dabei sein kann. Das Durchhalten wird jedoch meist mit traumhaftem Ausblick belohnt.

 

Genusswanderungen im Überblick

Werfen Sie einen Blick auf die 20 Genusswanderungen, die es zu buchen gibt. Quer durch ganz Europa erstreckt sich das Netz aus einfach zu begehenden Routen. Sie haben die Qual der Wahl zwischen InselwanderungenKüstenwanderungenPilgerwanderungen, traditionellen Routen oder jenen, abseits der bekannten Strecken. Sie können die Einsteiger-Wanderungen direkt über die Reisesuche auswählen.

Sie möchten mehr erfahren über die Genusswanderungen von Eurohike?

Ihre Fragen zu den einfachen Wanderreisen von Eurohike sowie zu Routen und Packages beantworten wir gerne!

Informieren Sie sich außerdem über alle weiteren Eurohike Schwierigkeitsgrade wie Wandern, Bergwandern und Trekking!

Elisabeth Stadler
Bei Fragen können Sie mich jederzeit kontaktieren!
Elisabeth Stadler, Kundenberatung
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!