portugal_header

Wanderreisen im sonnigen Portugal

Portugal ist ein wahres Wander-Wunder!

Denn die Inseln im Atlantischen Ozean und das Land, das zur Iberischen Halbinsel gehört, bieten auch im Winter Wandergenuss pur. Eurohike hat die beeindruckendsten Wandertouren für Sie zusammengestellt, die im Sommer wie Winter zu entspannten Wandertagen einladen.

Die schönsten Wanderziele in Portugal

Wandern auf der Blumeninsel Madeira

Die Vulkaninsel Madeira im Atlantik ist vom Passatklima bevorzugt und bringt eine üppige Blumenpracht, zum Beispiel Strelitzien, Hortensien und Kaplilien, hervor. Eine weitere Besonderheit der Insel liegt im ausgeklügelten Bewässerungs-System. Damit auf Madeira Bananen, Wein und Zuckerrohr angebaut werden können, ist die Insel von mehr als 2.200 Kilometern Kanälen durchzogen. Diese sorgen für die Bewässerung der Pflanzen – und lassen herrliche Wanderwege entstehen. Entlang der sogenannten Levadas kommen Sie der farbenfrohen Pflanzenwelt Madeiras ganz nah.

 

Die Azoren: Perfektes Ziel für Ihren Wanderurlaub

Mitten im Atlantik, rund 1.000 Kilometer westlich von Europa und mit exotischen Pflanzen übersät: Das sind die Azoren. Portugals einzigartiger Archipel aus neun Inseln entführt Wanderer in eine andere Welt. Selbst in den kühlen Wintermonaten. Die Wanderreise von Eurohike findet auf der Insel Sao Miguel, die auch den Beinamen „Grüne Insel“ trägt, statt. Das abwechslungsreiche Programm präsentiert alle Charakterzüge der Azoren-Insel: vom lieblichen Hügelland bis zum bewaldeten Gebirge. Von imposanten Küsten bis zu stillen Seen.

Wanderrast bei den traditionellen Häusern von Santana
Tourencharakter
Bergwandern
(23)

Portugal

Rund um Madeira

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Nebelwälder, dunkles Lavagestein und sonnendurchflutete Bananenplantagen. Klingt nach unterschiedlichen Urlaubsgebieten? Nein! Die Insel Madeira, unweit von Lissabon im Atlantik, bietet ein buntes Allerlei für Botaniker, Wanderfreunde oder Genussliebhaber. An acht Tagen erkunden Sie von Porto da Cruz bis in die Hauptstadt Funchal die vielseitige Insel. Sie wandern durch die Hochebene Paul da Serra, suchen Schatten in den Lorbeerwäldern und nehmen ein entspannendes Bad im schwarzen Lavagestein. Details zum Wanderurlaub auf Madeira Die Rundwanderreise in Madeira startet im kleinen Fischerdorf Porto da Cruz am schwarzen Sandstrand. Verkosten Sie dort unbedingt einen „Poncha“, ein Getränk aus Honig, Orangensaft und Zuckerrohrschnaps. Die täglichen Routen verlaufen auf abwechslungsreichen Wanderwegen, die allerdings teils schmale Pfade sein können. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind an manchen Stellen erforderlich. Durch dieses botanische Paradies Madeira wandern Sie durchschnittlich fünf Stunden pro Tag. Die Highlights der Wanderreise auf Madeira: Atemberaubende Küstenblicke: Die eindrucksvolle Nordküste über den Sattel von Boca do Risco führt über einen alten Versorgungsweg. Genießen Sie den Blick von den spektakulären Terrassen nach Porto da Cruz. Exotische Blumenpracht: Schattige Lorbeerwälder, die Teile des UNESCO Weltkulturerbes sind, säumen Ihre Strecke. Meeresschwimmbecken aus Lavagestein: Die schönsten Badeplätze finden Sie in Funchal und Porto Moniz. Tipp für Schnorchler und Taucher: Der Golfstrom beherbergt eine tropische Artenvielfalt an! Also Taucherbrille nicht vergessen! Quirlige Hauptstadt Funchal: Die Stadt lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Die Kathedrale Sé und die Markthalle sind definitiv einen Besuch wert. Wissenswertes zum Wandern auf Madeira Wandern auf Madeira heißt Mehrzweckkleidung einpacken. Im Norden, umgeben von kargen Bergen und feuchten Hochebenen, ist es kühl. Der sonnige Süden besticht durch Blumen, Eukalyptusbäume und facettenreiche Kultur. Die Insel mit 235.000 Einwohnern lässt viel Spielraum für romantische und idyllische Künstenwanderungen. Eines der schönsten Dörfer Madeiras ist „Prazeres“. Hier erleben Sie das ursprüngliche Leben der Inselbewohner. Etwas Außergewöhnliches zum krönenden Abschluss? Schnappen Sie sich einen Korbschlitten und los geht die rasante Fahrt. Gestartet wird oberhalb von Funchal in Monte. Sie möchten dem kalten Winter entfliehen? Kein Problem. Das Eurohike-Team hat dafür eine Lösung: Die Bergwanderreise rund um Madeira ist ganzjährig buchbar! Zögern Sie nicht und lassen Sie sich beraten für ihr ganz persönliches Wandererlebnis!
Details anzeigen
Küstenwege in der Algarve Region Portugals

Natur pur auf einer Wanderreise an der Algarve

Der äußerste Süden des portugiesischen Festlandes erstrahlt mit der Algarve in beeindruckender Schönheit. Auf der Wanderreise von Eurohike kommen Sie nicht nur mit Land und Leuten in Berührung, sondern auch mit der Natur. Darunter die herrlichen Küsten und Obstplantagen. Die Mischung aus Natur, historischen Kulturdenkmälern und portugiesischen Leckereien macht schnell klar, dass die Algarve weit mehr ist als nur ein Reiseziel zum Baden.

 

Bunte Blumenpracht bei Sete Cidades Vista do Rei

Mit Eurohike einzigartige Wanderungen in Portugal erleben

Die drei Wanderreisen in Portugal von Eurohike bieten alles, was zu einem Aktivurlaub dazugehört: gepflegte Wanderrouten, umfangreiches Kartenmaterial und natürlich den beliebten Gepäck-Service. Eurohike stellt sicher, dass Ihr Koffer schon im nächsten Hotel auf Sie wartet!

Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen zum Wandern in Portugal!

Florian Frisch
Bei der Planung Ihrer Wanderreise in Portugal berate ich Sie gerne!
Florian Frisch, Kundenberatung

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!