Der Klassiker: Wanderurlaub in Tirol

Österreich: Wanderreisen wie im Bilderbuch

Hand aufs Herz: Beim Thema Wandern in Österreich kommt Ihnen bestimmt sofort Tirol in den Sinn. Mit schneebedeckten Gipfeln, saftigen Almen und dem einzigartigen Charme der Menschen. Darum finden Sie bei Eurohike auch Wanderreisen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden quer durch Tirol. Für Genusswanderer und auch Trekkingtouren-Geher sind Reisen dabei. Allen gemein ist die komfortable Art zu Reisen: Das Gepäck ist immer schon vor Ihnen im Hotel angekommen.

Wanderer mit Bergpanorama
Gipfelwanderung mit Blick auf die Hütte
Berge mit Wanderwegweiser
Gipfelkreuz der Wanderroute
Wandertour mit Panorama auf die Berge und Hütte
Wanderer in Garmisch-Partenkirchen
Faszinierende Bauernhäuser entlang der Wanderwege
Wanderpause bei der Almhütte im Karwendelgebierge
Wanderlandschaft mit Blick auf Wanderwege und Berge
Grasende Schafe in der Wanderlandschaft
Tourencharakter
Trekking
(4)

Österreich / Deutschland

Tirolerweg: Garmisch - Innsbruck

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Eine unerschöpfliche Auswahl an Gipfeln, Höhenwegen und gemütlichen Berghütten: Die Trekkingtour am Tirolerweg zwischen Garmisch und Innsbruck lässt keine Wünsche offen. Sie durchqueren den Nationalpark Karwendel bis hinauf zur Nordkette, wo Sie mit einer Seilbahn hinunter ins Innsbrucker Tal schweben. Frische Bergluft, hochalpine Flora und Fauna und großartige Panoramen begleiten Sie auf dieser Wandertour. Details zum Tirolerweg von Garmisch bis Innsbruck Bergfexe und erfahrene Wanderer fühlen sich am Tirolerweg pudelwohl. Die achttägige Trekkingtour durch das Wetterstein- und Karwendelgebirge kann an Abwechslung kaum übertroffen werden: Wildromantische Bergkulissen, blühende Almlandschaften, schneebedeckte Gletscher und felsige Kanten rahmen die Reise. Zwei Tage verbringen Sie im tiefsten Karwendelgebirge – auf der Halleranger Alm. Dort entspringt nicht nur die Isar, sondern die Alm ist auch Heimat der 2.321 Meter hohen Sunntiger Spitze. Ganz oben erwartet Sie ein Gipfel mit Blick auf das umliegende Gebirge. Eine anspruchsvolle Wanderung mit unvergesslichen Eindrücken! Die Highlights des Tirolerwegs auf einen Blick: Eindrucksvolle Klammen- und Höhenwege: Die täglichen Touren verlaufen durch imposante Klammen und in schwindelerregenden Höhen. Weite Ausblicke auf das umliegende Gebirge sind Ihnen garantiert! Nationalpark Karwendel: Da fällt die Auswahl schwer. Unzählige schöne Plätze und Wanderrouten befinden sich im Karwendel. Ob der Große Ahornboden, die Gleirschklamm oder das Hafelekar, lassen Sie sich verzaubern vom Bergpanorama Tirols. König Ludwigs Bergschloss Schachen: Von außen eher schlicht, beherbergt das Schloss im Inneren prunkvolle Räumlichkeiten. Staunen Sie selbst! Wissenswertes zum Tirolerweg Gestartet wird die Trekkingtour durch das Bundesland Tirol bei den deutschen Nachbarn. Nach einer Übernachtung geht es von Garmisch-Partenkirchen aus am nächsten Tag mit einer Rundwanderung in die Höllentalklamm am Fuße der Zugspitze los. An Tag zwei erreichen Sie das Wettersteingebirge und das imposante Schloss Schachen. Besonders die Wanderung nach Scharnitz lässt das Bergsteigerherz höherschlagen. Von Felslandschaften bis zu kleinen Tälern und Passübergängen ist alles mit dabei. Diese Trekkingtour zählt zu einer der anspruchsvollen und ist nur für geübte Wanderer zu empfehlen. Gewandert wird täglich zwischen viereinhalb und siebeneinhalb Stunden durch teilweise hochalpines Gelände. Am sechsten Tag haben Sie die Möglichkeit, eine Ruhepause einzulegen – oder einen Gipfel im Karwendelgebirge zu erklimmen.
Details anzeigen
Wandergenuss am Salzburger Jakobsweg
Tourencharakter
Wandern
(3)

Österreich

Pilgern von Salzburg nach Tirol

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Von Grenzstein zu Grenzstein führt Sie der Salzburger Jakobsweg durch das Alpenvorland bis über die Grenzen hinaus in den bayrischen Rupertiwinkel. Das fürsterzbischöfliche Salzburg, das innere Gebirge Tirols und beeindruckende Kirchen säumen den Weg und belohnen Sie für Ihre Mühen. Erleben Sie es selbst, und finden Sie innere Ruhe bei Ihrer ganz individuellen Pilgerreise auf dem Salzburger Jakobsweg. Details zum Pilgern in Salzburg & Tirol Der Jakobsweg hat seinen Namen von dem Jünger Jesu und späteren Nationalheiligen Spaniens – Jakobus. Dieser Heilige wird seit dem neunten Jahrhundert als Schutzherr der Pilger verehrt und gilt seitdem als König der Pilgerwege. Die Wanderroute durch Salzburg und Tirol führt Sie an beeindruckenden Bergwelten und fürsterzbischöflichen Residenzen vorbei. Das klingt nach einer Pilgerreise, wie sie im Buche steht? Dann zögern Sie nicht lange und machen Sie es wie viele Pilgerurlauber zuvor! Buchen Sie bei Eurohike und erleben Sie eine unvergessliche Wanderreise im Westen Österreichs. Die Highlights der Pilgerroute in Salzburg & Tirol auf einen Blick: Ausflug zu den Trumer Seen: Im Norden von Salzburg haben Wasserratten die Qual der Wahl. Gleich drei Seen (Obertrumer See, Mattsee und Grabensee) bieten ausreichend Möglichkeiten für eine nasse Abkühlung. Über die Grenze in den Rupertiwinkel: Der bayrische Name „Rupertiwinkel“ kommt nicht von ungefähr. Das Gebiet ist benannt nach St. Rupert, dem heutigen Schutzpatron Salzburgs.  Klammen und Wasserfälle: In Unken und Waidring wandern Sie vorbei an tobenden Bächen und rauschen Gebirgsfällen. Wissenswertes zum Pilgern in Salzburg & Tirol Ihre ganz spezielle Pilgerreise auf den Spuren des heiligen Jakob beginnt mit der Anreise zu den Trumer Seen. Der Salzburger Jakobsweg führt Sie durch das Seenland, in die Altstadt Salzburgs und weiter nach Großgmain, Bad Reichenhall, Unken und Lofer bis zur Tiroler Grenze.  Die Tagesrouten sind einfach und verlaufen größtenteils auf asphaltierten Wegen. Zwei längere Etappen können Sie auf Wunsch außerdem mit dem Bus abkürzen. Im Schnitt wandern Sie circa fünf Stunden pro Tag und legen dabei zwischen 15 und 20 Kilometer zurück.
Details anzeigen
Entspannte Wanderpause in der grünen Wiese
Tourencharakter
Bergwandern
(8)

Österreich

Salzburger Gipfel und Kitzbüheler Alpen

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Täglich grüßt eine neue, beeindruckende Bergkulisse, jeden Tag ein neues Gebirge! Wenn Sie sich das wünschen, dann ist die Höhenwanderung in den Salzburger Gipfeln & Kitzbüheler Alpen genau das Richtige für Sie. Sei es das Steinerne Meer mit den schroffen Gipfeln der Leoganger und Loferer Steinberge oder der Doppelgipfel der Pinzgauer Grasberge. Auf der Wandertour erhaschen Sie Ausblicke auf Österreichs höchste Gipfel und genießen Pinzgauer Gaumenfreuden. Details zu der Höhenwanderung Salzburger Gipfel & Kitzbüheler Alpen Gibt es für Sie nichts Schöneres als blumenbedeckte Almlandschaften und weite Fernsichten? Dann ist die Höhenwanderung im Pinzgau und Pillerseetal perfekt! Sie bewandern nicht nur das Steinerne Meer mit seinen schroffen Gipfeln, sondern besuchen auch bekannte Urlaubsorte. So dürfen Saalbach Hinterglemm, Zell am See oder das Pillerseetal in Tirol keinesfalls fehlen. Zusätzlich zum Ausblick auf 30 Dreitausender am Pinzgauer Höhenweg werden Sie auch kulinarisch verwöhnt: Mit Speisen, die so klingende Namen haben wie „Bladln“, „Buchteln“ oder „Nidei“ laden Sie Ihre Energiereserven wieder auf. Und diese Gerichte tragen nicht nur eigenwillige Namen, sie schmecken zudem unglaublich lecker! Die Highlights der Höhenwanderung Salzburger Gipfel & Kitzbüheler Alpen auf einen Blick: Ferienregion Zell am See und Saalbach: Über das Ritterschloss Lichtenberg gelangen Sie in die historische Stadt Saalfelden. Pillerseetal in den Steinbergen & Kitzbüheler Alpen: Ein einsamer Passübergang führt Sie zwischen den Leoganger und Loferer Steinbergen nach Tirol. Ausblicke auf Österreichs höchste Gipfel: auf den „König der Berge“, den Großglockner, den Kitzsteinhorn-Gletscher, die Hohen und Niederen Tauern und auf die Bayerischen Alpen. Wissenswertes zur Höhenwanderung Salzburger Gipfel & Kitzbüheler Alpen Sie starten Ihre achttägige Höhentour mit einer herrlichen Gipfelwanderung über die Kammerreggalm auf die Schwalbenwand. Dabei erwartet Sie eine unvergessliche Wandertour mit sagenhaften Ausblicken auf das unterschiedlich geformte Bergmassiv. Auf den Spuren der Wallfahrer wandern Sie durch das traumhafte Hochmoorgebiet, durch sonnige Hochweiden bis in die historische Stadt Saalfelden. Idyllisch geht es weiter: Durchs Gieseltal und entlang von wildromantischen Flussbetten ins Pillerseetal. Schließlich werden Sie mit dem Blick auf die Kitzbüheler Alpen belohnt, die Sie ganz entspannt aus der schaukelnden Seilbahn heraus betrachten. Acht Tage bezwingen Sie unzählige Höhenmeter. Die Entfernungen auf der Reise betragen durchschnittlich 15 Kilometer pro Tag. Vorwiegend wandern Sie auf Pfaden. Allerdings sind bei dieser Wanderroute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit Voraussetzung! Eine gute Kondition ist außerdem von Vorteil, dann steht einem erstklassigen Wandererlebnis nichts im Wege! Panorama-Aussichten und frische, unverbrauchte Bergluft – buchen Sie jetzt Ihre ganz persönliche, individuelle Wanderreise durch die Bergwelt von Salzburg und Tirol!
Details anzeigen
Wanderlandschaft mit Blick auf Wanderwege und Berge

Das Tiroler Land: Wanderparadies in Österreich

Ein Sprichwort besagt „Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen“. Zum Thema Tirol würde da so einiges berichtet. Von der malerischen Landschaft zwischen Berg und Tal zum Beispiel. Oder den Pausen auf einer Holzbank inmitten unberührter Natur. Nicht zu vergessen sind auch die kulinarischen Genüsse. Herzhaft fallen sie aus, denn man sagt den Tirolern nach, sie hätten immer Hunger. Tiroler Käsespätzle, Speck und Schnaps sind nur einige der heimischen Schmankerln. Serviert mit einem herzlichen Lächeln schmeckt selbst das einfachste Butterbrot wie ein Haubengericht.

Wanderer in Garmisch-Partenkirchen

Wandertouren im herzlichen Tirol

Eine weitere, typisch tirolerische Eigenschaft ist die Herzlichkeit. Man kommt als Gast und geht als Freund. Das liegt nicht nur an dem ein oder anderen gemeinsam getrunkenen Birnenschnaps. Es ist die Landschaft, die Besucher wie Einheimische fröhlich stimmt. Dicht bewaldete Berghänge und Gipfel, auf denen sogar im Sommer noch Schnee liegt, machen den Charme Tirols aus. Beim Trekking zwischen den Bergen und Tälern können Sie zur Ruhe kommen und neue Kraft tanken. Die gemütlichen Berghütten und Unterkünfte tun ihr Übriges und machen Ihre Reise zum perfekten Urlaubserlebnis.

Erleben Sie Tirol so schnell oder gemütlich, wie Sie möchten. Das Tempo Ihrer Wanderreise bestimmen nur Sie. Damit Sie untertags genug Freiheit habe, um die Kulisse zu genießen, bringt Eurohike Ihr Gepäck täglich direkt in Ihre Unterkunft.

Sie möchten mehr über unsere Wanderreisen im schönen Tirol erfahren?

Ihre Fragen zu den Wanderstrecken in Tirol sowie zu unseren Leistungen und Packages beantworten wir gerne! Selbstverständlich auch zu weiteren Eurohike Wanderregionen wie das schöne Salzkammergut!

Madlene Reischl
Bei der Planung Ihrer Wanderreise in Tirol helfe ich Ihnen gerne!
Madlene Reischl, Kundenberatung

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!