(5)

Dachstein Höhenrundweg

Einzigartige Wanderungen in der Welterbe-Region Dachstein.

Eine einmalig faszinierende wie facettenreiche Trekkingtour mit einer Vielzahl an Höhenwegen, prächtigen Bergblicken und Hüttenübernachtungen inmitten einer naturbelassenen Umgebung erwartet Sie. Auf Ihrer Wanderung rund um die „Majestät“ Dachstein, genau an der Grenze zwischen der Steiermark, Salzburg und Oberösterreich gelegen, entdecken Sie abgeschiedene Täler, Almen und Hochflächen sowie eindrucksvolle Karstgebiete, die mit ihrer Einsamkeit und Stille beeindrucken. Die ausgewählten Touren zeigen Ihnen die wunderschöne Landschaft rund um den Dachstein, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnte.

Trekking

Trekking
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
alpin1_testseperator

Reiseverlauf

Hotel (Beispiel): Almfrieden

Kurze Busfahrt und Wanderung zum Gipfel Sulzenschneid. Über den Linzer Weg geht es durch das Almengebiet Rinderfeld mit allerlei Weidevieh. Unter den Felsgipfeln führt Ihre Route entlang eines Höhenwegs in Richtung der eindrucksvollen Bischofsmütze bis zum Fuße der berühmten Felsformation zur Hofpürglhütte, wo ein gemütlicher Hüttenabend lockt.

Hotel (Beispiel): Hofpürglhütte

ca. 6 Stunden
13 km
800 m
660 m

Eine faszinierende Morgenstimmung am Berg erwartet Sie, gefolgt von einer aussichtsreichen Höhenwanderung unter den felsigen Zacken des Gosaukammes. Über Almen mit Weidevieh wandern Sie bis zur Stuhlalm, die zur Einkehr und Verkostung der Almprodukte lockt. Unterhalb des Donnerkogels (Gipfelbesteigung möglich) bis zur Gablonzerhütte mit atemberaubenden Dachstein- Gletscherblick und Talblick auf Gosau und den Gosausee. Einkehr und Seilbahnfahrt zum Gosausee.

Hotel (Beispiel): Brandwirt

ca. 5 Stunden
11 km
330 m
540 m

Von Gosau führt Ihre Route auf Waldwegen über die Iglmoosalm zur Goiserer Alpenvereins Hütte, welche auf dem Berg-Grat liegt und faszinierende Aussichten auf das Goiserer Tal und den Hallstätter See bietet. Ein Gipfelanstieg zum Hochkalmberg mit dem Felsgebilde „Steinerner Indianer“ ist hier ebenfalls möglich. Abstieg über den Waldsteig und die Rodelbahn nach Bad Goisern am Hallstättersee.

Hotel (Beispiel): Pension Maria Theresia

ca. 6 Stunden
15 km
860 m
1.060 m

Von Bad Goisern über den Aussichtspavillon Giselawarte und durch herrlich urtümliches Bauernland zum Soleweg, der längs der historischen Salz-Pipeline bis hinauf zum Hallstätter Salzbergwerk führt, welches Sie unbedingt besichtigen sollten. Am Rudolfsturm erwartet Sie ein gewaltiges Aussichtsplateau über Hallstatt und auf den Krippenstein. Hinab mit der Seilbahn nach Hallstatt, den weltberühmten UNESCO Welterbeort mit zahlreichen Sehenswürdigkeit und besonderer Schönheit. Per Schiff und Bahn zurück nach Bad Goisern.

Hotel (Beispiel): Pension Maria Theresia

ca. 5 Stunden
13 km
540 m
230 m

Nach einem kurzen Transfer wandern Sie durch den Wald zum Gipfel Hochmühleck. Über den Gipfel zur Viehbergalm, wo urige Hütten zur Rast einladen. Ein Stück talwärts und dann noch einmal durch einsames Karst- und Latschengebiet hinauf zur Brünnerhütte am Stoderzinken. Sie verbringen eine erholsame Nacht in den Bergen direkt unterhalb der felsigen Gipfel des Stoderzinkens.

Hotel (Beispiel): Steinerhaus

ca. 7 Stunden
19 km
1.300 m
370 m

Heute queren Sie die Hochflächen des Steirischen Dachsteinplateaus. Durch Latschen- und Lärchenwälder, vorbei an kleinen Bergseen wandern Sie einsam über lange Karst- und Schotterflächen auf und ab in Richtung des majestätischen Dachsteins. Diese Höhenwanderung direkt unterhalb eindrucksvoller Gipfel durch unberührte Natur zur Bergsteiger-Station Guttenberghaus bietet eine perfekte Abschlusstour Ihrer Trekkingwoche rund um den Dachstein!

Hotel (Beispiel): Almfrieden

ca. 6,5 bis 7 Stunden
19 km
750 m
1.380 m

Tourencharakter

Anspruchsvolle Höhenwanderwege mit Ausblick auf die Alpen und das Salzkammergut. Eine ideale Tour für Wanderer mit einer guten Kondition und Trittsicherheit. Unsere Touren führen großteils auf Wanderpfaden, es erwarten Sie Gehzeiten bis zu 7 Stunden.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
16.06.2018 - 29.06.2018
02.09.2018 - 22.09.2018
Samstag
Saison 2
30.06.2018 - 01.09.2018
Samstag
Dachstein Höhenrundweg 8 Tage, AT-SKWRA-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension
565,00
85,00
125,00
635,00
85,00
125,00

Kategorie: 2x 4****-Hotel (Ramsau), meist 3***-Hotels und Gasthöfe, 1x Hütte (Hofpürglhütte)

Saison 1
16.06.2018 - 29.06.2018
02.09.2018 - 22.09.2018
Saison 2
30.06.2018 - 01.09.2018
Ramsau
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
78,00
91,00
85,00
98,00

Leistungen & Infos

  • 7 Übernachtungen wie angeführt (Hütte: Mehrbettzimmer) inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer (außer bei Übernachtung Hofpürglhütte)
  • Ramsau Sommercard (Dachstein Gletscherbahn, div. Seilbahnen, Sehenswürdigkeiten, örtl. Busse, u.v.m.)
  • Talfahrt Seilbahn Gosaukamm
  • Talfahrt Salzbergbahn Hallstatt
  • Schifffahrt am Hallstättersee
  • Transfer am 6. Tag
  • Bahnfahrt Hallstatt – Bad Goisern
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise/Parken/Abreise

  • Bahnanreise nach Schladming und per Bus nach Ramsau.
  • Parken: kostenlose Hotelparkplätze, keine Vorreservierung möglich.

Hinweise

  • Kurtaxe – soweit fällig, zahlbar vor Ort
  • Fahrten mit öffentlichen Bussen, ca. € 9,- pro Person
  • Sondertermine auf Anfrage
Helene Edtmeier
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Helene Edtmeier, Kundenberatung

Bewertungen

4,8 von 5 Sternen (5 Bewertungen)
5 Sterne
Annette Kossow GB | 14.08.2017
Großartig und abwechslungsreich
Eine sehr schöne und abwechslungsreiche Tour, bestens vorbereitet und auch für unsere 9-jährige Tochter problemlos zu meistern (Möglichkeiten zum Schwimmen in Ramsau, am Gosausee und in Bad Goisern).
Florian Frisch
Florian Frisch antwortete:
Liebe Frau Kossow - herzlichen Dank für Ihr Feedback! Schön, dass Ihnen und Ihrer Familie auch diese Trekking-Tour wieder gut gefallen hat. Gerne möchten wir Ihrer Tochter ein großes Kompliment aussprechen - diese Trekking Reise ist durchaus anspruchsvoll und generell würden wir diese eher älteren Kindern empfehlen. Hut ab! Wir freuen uns auf Ihre nächsten Buchung!
5 Sterne
Isabell Wedi DE | 24.07.2017
Wunderschöne Wandertage
Anspruchsvolle, aber wunderschöne Trekkingtour. Alle Etappen sind landschaftlich sehr reizvoll und man wird immer wieder mit einem tollen Panorama belohnt. Sehr hilfreich war auf jeden Fall die ausführliche Beschreibung der Wanderung mit vielen Bildern. So hat man nie Probleme den Weg zu finden.
4 Sterne
Riitta Hallberg DE | 27.09.2016
Dachstein Höhenrundweg Individuell
Eine sehr abwechslungsreiche und schöne Wanderung mit herrlichen Aussichten. Das Bildsystem des Routenbuchs war sehr hilfreich. Gute Unterkünfte mit freundlichen Gastwirten.
5 Sterne
Andreas Kort DE | 17.09.2016
Dachstein Wanderreise
Eine schöne Tour mit wunderbaren Aussichten. Am Ruhetag sollte man unbedingt die Wanderung nach Hallstatt machen. Wenn man die Abkürzung direkt nach Hallstatt nimmt, ist es eine sehr erholsame Wanderung ohne große Steigungen, aber mit fabelhaften Eindrücken!
5 Sterne
Nicole Keller DE | 05.09.2016
Dachstein Höhenrundweg
Extrem abwechslungsreiche, anspruchsvolle Tour. Sehr ursprüngliche, teils einsame Wanderwege. Bei schlechter Witterung schwer oder auch gar nicht zu begehen, bei Sonnenschein ein echter Traum!
Helene Edtmeier
Helene Edtmeier antwortete:
Vielen Dank für Ihr tolles Feedback, Frau Keller! Wir freuen uns sehr! Für schlechtes Wetter haben wir in unsere Routenbüchern umfassenden Hinweise zu Abkürzungen, öffentlichen Verkehrsmitteln, Routenoptionen und Sehenswürdigkeiten eingearbeitet. Wir hoffen, so für jede Witterung die passende Lösung im Programm zu haben!

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!