Wandern durch das Kakteengebiet in Arona auf Teneriffa
Wanderer auf den Almen im Salzkammergut
Bergpanorama in der Zugspitzregion

Wandern durch Europa... ... mit Eurohike - Ihrem Spezialisten für Wanderreisen!

Robi auf dem Fahrrad
Viele Wanderreisen für 2020 sind bereits online & buchbar!
Mehr Informationen

Wofür schlägt Ihr Herz?

Wählen Sie Ihren Wandertyp

Unsere beliebtesten Wanderreisen

Traumhafte Wanderziele entdecken
Wanderer mit beeindruckendem Gipfelblick vom Pico del Teide
Tourencharakter
Bergwandern
(6)
Spanien

Wanderparadies Teneriffa

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Insel ist nicht gleich Insel. Und so haben auch alle Inseln der Kanaren ihren ganz eigenen Charakter, den es bei der Inselwanderung auf Teneriffa zu entdecken gibt! Die größte Insel der Kanaren ist ein beliebtes Ziel für Wanderurlauber – und das fast das ganze Jahr über! Von Anfang Februar bis in den Dezember hinein ermöglicht das milde Klima im Atlantik Wanderabenteuer der Extraklasse. Die gleichmäßigen Wetterbedingungen sind es auch, die der Insel ihr typisches Erscheinungsbild verleihen. Mit Eurohike wandern Sie vom grünen Nordwesten Teneriffas bis ins südliche Inselinnere, queren schroffe Küsten und passieren verträumte Bergdörfer. Das sind acht Tage pure Wanderlust mitten im Atlantik! Details zum Wanderurlaub auf Teneriffa Das Teno-Gebirge, die Schlucht von Masca, der Teide oder das idyllische Küstenstädtchen Garachico: Kein Highlight im Norden Teneriffas entgeht Ihnen auf der Wanderwoche mit Eurohike. Wandern auf einer Insel ist immer ein ganz besonderes Erlebnis, und diese Wanderreise kombiniert Berg- und Küstenwanderungen miteinander. So genießen Sie nicht nur Ausblicke in die Hügellandschaft Teneriffas, sondern auch auf den tiefblauen Atlantik. Die Highlights der Wanderreise auf Teneriffa auf einen Blick: Imposante Kontraste: In Teneriffa treffen die Gegensätze aufeinander. Da wären zum einen die schwarzen Lavastrände und die weiße Mondlandschaft. Oder die zahlreichen Sonnenstunden und der schneebedeckte Teide.   Spaniens höchster Berg: Der Pico del Teide ist die höchste Erhebung der Kanaren und sogar ganz Spaniens. Vom Nationalpark Teide aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die schneeweißen Bergspitzen. Schlucht von Masca: Eine der Wanderungen führt Sie direkt durch die Schlucht von Masca, die an ihrer schmalsten Stelle nur 30 Meter breit ist und an der die Felswände 600 Meter in die Höhe ragen. Ein einmaliges Erlebnis! Wissenswertes zur Inselwanderung auf Teneriffa Eine Abkühlung im Lavaschwimmbecken des Küstenortes Garachico eröffnet die Wanderwoche auf Teneriffa. Acht Tage lang erkunden Sie die Insel und ihre Täler, Küsten und schmucken Dörfer. Die anspruchsvollen Tagestouren sind zwischen zehn und 15 Kilometern lang und können an manchen Stellen sehr fordernd sein. Da die Wanderungen teilweise auf relativ steilen Wegen und Pfaden entlang führen, ist eine solide Grundkondition notwendig, um die Woche zu genießen. Auf der Bootsfahrt von Playa de Masca nach Los Gigantes genießen Sie den Anblick Teneriffas vom Meer aus. Sie planen Ihre erste Reise nach Teneriffa? Verlassen Sie sich ruhig auf das umfangreiche Reise– und Routenmaterial von Eurohike, das Sie schon vor Reiseantritt zugeschickt bekommen.
Details anzeigen
Wanderer unterwegs in Schottland
Tourencharakter
Bergwandern
(6)
Großbritannien

West Highland Way

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Erleben Sie typisch schottisches Flair, wie Sie es vielleicht aus Filmen kennen, am West Highland Way: spektakuläre Lochs, imposante Berge, sehenswerte Naturreservate und Whiskey-Brennereien, gepaart mit dem Kontrast aus rauschenden Flüssen und verträumten Dörfern. Innehalten und die atemberaubende Panoramaaussicht genießen, das zahlt sich am West Highland Way ganz besonders aus. Details zur Wanderung über die West Highlands Auf der Wanderreise erwarten Sie einzigartige Eindrücke der schottischen Naturlandschaft. Es geht durch alte Grafschaften wie Lennox und auf Aussichtsplätze wie den Conic Hill. Whiskeykenner werden sich in die edlen Tropfen der Glengoyne Distillery verlieben. Lassen Sie sich von der bildschönen Landschaft von Loch Lomond, Loch Tulla und der des Rannoch Moors verzaubern. Am höchsten Punkt des Wanderweges, dem „Devils Staircase“, genießen Sie einen unbeschreiblich fesselnden Ausblick. Highlights am West Highland Way Trossachs National Park: Idyllisch wie kaum ein anderer Ort in Schottland. Im Naturreservat kann die Tier- und Pflanzenwelt noch ungestört leben. Atemberaubend, sich inmitten dieser Landschaft wiederzufinden. Ben Nevis: Erblicken Sie Großbritanniens höchsten Berg, Ben Nevis, auf Ihrem Weg in das charmante Städtchen Kinlochleven. Sein Gipfel ragt 1.345 Meter in den Himmel. Fort William: Der Weg zum Ziel Ihrer Wanderwoche in Fort William ist gesäumt von Nadelwäldern und märchenhaften Mooren. Auf diesem Pfad fühlt man sich wie in einer Fantasiewelt. Wissenswertes zur Tour über die West Highlands Erholen Sie sich in den sieben Nächten auf Ihrer Reise in gemütlichen Hotels. Der Frühstückservice ist dabei inkludiert. Obwohl der Fernwanderweg der West Highlands so bekannt ist, werden Sie bei dieser Tour stets einsame Wege beschreiten. Sie sind sozusagen alleine in der hinreißenden Naturlandschaft. Eines sollten Teilnehmer der Wanderung über den West Highland Way allerdings beachten: Diese Tour ist speziell für Bergwanderer konzipiert, daher sind gute Kondition und Trittsicherheit ein Muss. Die Tagestouren dauern etwa zwischen drei und sieben Stunden.
Details anzeigen
Wanderer mit traumhaftem Panoramablick an der Mosel
Tourencharakter
Wandern
(7)
Deutschland

Mosel- und Eifelsteig

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Gleich zwei deutsche Qualitätswanderwege hat das Team von Eurohike für Sie in einer Wanderreise kombiniert. Die achttägige Tour führt Sie zunächst auf dem Moselsteig durch liebliche Weinorte und vorbei am Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Luxemburg. Sie beschließen die Wanderreise mit einer abwechslungsreichen Etappe des Eifelsteigs. Das Besondere an dieser Kombination? Das ist unter anderem die panoramareiche Streckenführung über die Flüsse, von wo aus Sie traumhafte Ausblicke auf Schritt und Tritt begleiten. Details zum Mosel- & Eifelsteig Was Sie am Mosel- & Eifelsteig unbedingt erlebt haben müssen? Die Ausblicke über die Flüsse Mosel und Saar, die alten Römerstraßen und die historische Stadt Trier. Genauso wie die Schifffahrt auf der Mosel oder eine Weinverkostung auf einem der zahlreichen Weingüter. Aber im Grunde bestimmen bei Eurohike Sie das Tempo Ihres Wanderurlaubs. So bleibt ausreichend Zeit für Pausen und entspannte Mußestunden. Die Highlights der beiden Wanderwege auf einen Blick: Trier, die älteste Stadt Deutschlands: Mit sage und schreibe neun UNESCO-Weltkulturerbestätten wartet die Moselmetropole Trier auf. Tauchen Sie einfach ein in die quirlige Altstadt und lassen Sie das Straßenleben auf sich wirken. Eine Moselschifffahrt ist in der Reise inkludiert! Ausblicke noch und nöcher: Die täglichen Touren verlaufen zum Großteil auf Panoramawegen hoch über der Mosel. Weite Ausblicke auf das Moseltal mit seinen Weinterrassen sind Ihnen sicher. Deutsche Qualitätswanderwege: Sowohl der Moselsteig als auch der Eifelsteig sind als deutsche Qualitätswanderwege ausgezeichnet, die sich von anderen Wegen durch die Streckenbeschaffenheit und die durchdachte Wegeführung unterscheiden. Erlesener Moselwein: Das fünftgrößte Weinbaugebiet Deutschlands bietet beste Voraussetzungen für saftige Trauben und damit für erlesenen Wein. Vor allem der Elblingwein aus der Region an der Mosel ist in ganz Europa bekannt und beliebt. Wissenswertes zum Wanderurlaub an Saar und Mosel In der kleinen Weinbaugemeinde Perl im Saarland bekommen Sie einen ersten Vorgeschmack auf die nächsten Wandertage, an denen Sie einen kleinen Ort nach dem anderen besuchen. Die folgenden Tage erwandern Sie entspannt und hoch über den Flüssen – etwa acht bis 20 Kilometer täglich. Die Routen sind einfach zu bewältigen, längere Etappen können mit öffentlichen Verkehrsmitteln abgekürzt werden. Dank des umfangreichen Routenmaterials von Eurohike wissen Sie stets über die aktuellen Etappen Bescheid und können auch Abstecher abseits der geplanten Strecke einplanen. Finden Sie hier alle Infos und viele weitere Tourentipps zu unseren Wanderreisen in Mitteldeutschland.
Details anzeigen
2020
Panoramablick auf die Donau vom Seekopf
Tourencharakter
Wandern
(15)
Österreich

Welterbesteig Wachau

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Grüner Veltliner und Riesling: Für diese beiden Rebsorten ist das Weltkulturerbe Wachau so beliebt und auf der ganzen Welt berühmt. Genussmenschen haben die Wachau aber auch wegen ihrer regionalen Schmankerl ins Herz geschlossen – oder wo sonst kommen die aromatischsten Marillen Österreichs her? Auf der achttägigen Wanderreise entlang des Welterbesteigs Wachau können Sie die Spezialitäten der Region selbst verkosten. Vor der traumhaften Kulisse des Donautals mit seinen Panoramaausblicken und Weinterrassen schmeckt der Wanderurlaub nochmal so gut. Tipp: Jedes Jahr zwischen Ende März und Anfang April öffnen die Marillenbäume ihre Blüten und hüllen die Obstgärten in ihr schönstes Kleid. Details zur Wanderreise in der Wachau Wein, Kultur und Natur ergeben auf der Wanderreise in der Wachau eine einzigartige Symphonie. Von den Höhenzügen im Donautal aus haben Sie einmalige Ausblicke über Österreichs größten Strom und eine der ältesten Kulturlandschaften des Landes, die Wachau. Auf Ihrem Weg entlang des Weitwanderwegs Welterbesteig passieren Sie hübsche Städte und Weinorte wie Weißenkirchen, Spitz und Krems. Die Highlights des Wanderurlaubs am Welterbesteig Wachau auf einen Blick: Wanderung in den Weinbergen: Was die Wachau so besonders macht, das sind bestimmt die zahlreichen Weingärten an den Hängen. Im Wanderurlaub führt Sie die Route teilweise sogar an den Weinbergwegen entlang. Wein & Kulinarik: Marillenpalatschinken, edle Brände und natürlich der herrlicher Wachauer Wein – auf der Wanderreise im Donautal erleben Sie jeden Tag kulinarische Höhepunkte. Wachau von der Donau aus entdecken: Natürlich darf bei der Wanderreise entlang der Donau eine Schifffahrt nicht fehlen! Zwischen Melk und Krems haben Sie die Gelegenheit, ganz neue Eindrücke von der Wachau zu sammeln. Wandern mit Hund: Durch die optimale Routenführung ohne lange Steigungen ist der Welterbesteig Wachau auch für Ihren Vierbeiner bestens geeignet. Wissenswertes zum Welterbesteig Wachau Sie starten Ihre Wanderwoche mit der individuellen Anreise nach Krems. Die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt hat verwinkelte Gassen und Winzer zu bieten. Schon am nächsten Tag beginnt Ihr Wanderurlaub mit der ersten Wanderung nach Dürrnsteig. Die Route führt Sie über Weißenkirchen und Spitz bis nach Melk, bevor es auf dem Donau-Schiff zurück nach Krems geht. Täglich wandern Sie zwischen 12 und 14 Kilometer und erklimmen einige Wachauer Gipfel, die zwar nicht hoch sind, dafür aber steil. Trittsicherheit ist daher an bestimmten Abschnitten von Vorteil. Alle Infos und weitere Tourentipps für Ihren Wanderurlaub an der Donau. 
Details anzeigen
Geheimnisvolle Berglandschaften in Sardinien
Tourencharakter
Bergwandern
(10)
Italien

Sardinien Ostküste

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Was verbinden Sie mit Sardinien? Bestimmt traumhafte Sandstrände, türkisblaues Meer und laue Sommerabende mit frischer Pasta. Doch Sardinien kann mehr – und ist mittlerweile ein beliebtes Ziel für Wanderurlauber. Die Wanderreise zu Sardiniens Osten ist wild und entspannend zugleich. Wild, weil die Landschaft von schroffen Karstfelsen geprägt ist. Und entspannend, weil die Sarden „la dolce far niente“, das süße Nichtstun, perfektioniert haben. Lassen Sie sich ruhig von den Italienern anstecken und begehen Sie Ihren Wanderurlaub auf Sardinien auf die entspannte Art! Details zum Wanderurlaub auf Sardinien Zur Ruhe kommen im Wanderurlaub? Nichts leichter als das auf Sardinien! Mit jedem Tag in den Wanderschuhen nehmen Sie die atemberaubende Landschaft mehr in sich auf – und damit das italienische Lebensgefühl. Die facettenreiche Natur tut ihr Übriges zum absoluten Wandergenuss, sei es die blühende Macchia, der Golf von Orosei oder die Badebuchten von Ogliastra. Tägliche Wanderungen bis zu sechs Stunden lassen Ihnen genügend Zeit, um ein erfrischendes Bad im Meer zu nehmen. Die Highlights der Ostküste Sardiniens auf einen Blick: Beeindruckende Küstenwanderungen: Sardiniens Osten ist wild und landschaftlich äußerst eindrucksvoll – die Strecken führen hauptsächlich entlang der Küste, was herrliche Ausblicke auf das Meer gewährt. Naturpark Orosei: Sardiniens größter Naturpark, der Golfo di Orosei, ist ein landschaftliches Juwel auf der italienischen Insel. Die mächtigen Kalksteintafeln ragen nahezu senkrecht aus dem Meer heraus und bilden markante Landmarken im türkisfarbenen Wasser. Bezaubernde Macchia: Eine duftig-blühende Blütenpracht erwartet Sie in den Frühlingsmonaten in der Macchia Sardiniens. Zwischen der Frühlings- und der Herbstblüte verströmen die Macchia-Wälder das Aroma von Rosmarin, Lorbeer und anderen mediterranen Kräutern. Wissenswertes zur Wanderung auf Sardinien Am Tag der eigenen Anreise nach Santa Maria Navarrese sollten Sie unbedingt ein Bad in den nahegelegenen Buchten der Ogliastra nehmen. Darauf folgen sonnige Tage, gespickt mit Wandertouren zwischen neun und 18 Kilometern. Drei Rundwanderungen führen auch ins Hochland Sardiniens. Die Wanderwege führen oftmals über felsiges und steiniges Gelände und erfordern daher eine gute Trittsicherheit. Damit Sie für Ihre Wanderwoche auf Sardinien bestens vorbereitet sind, stellt das Team von Eurohike umfassendes Kartenmaterial und ausführliche Reiseunterlagen für Sie zusammen. Finden Sie hier alle Infos und weitere Tourentipps zu unseren italienischen Insel- und Küstenwanderreisen. 
Details anzeigen

Wohin darf's gehen?

Finden Sie jetzt Ihre Reise!

Reiseart
Reiseland
Verwenden Sie 2 Finger um die Map zu bewegen.

Unser Wanderblog

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Spannende Reisegeschichten unserer Mitarbeiter on Tour, nützliche Tipps und Tricks rund ums Wandern und noch vieles mehr!

Erfrischung am Dorfbrunnen in Hallstatt
Jede Reise ist von A bis Z perfekt organisiert

Bei einem Wanderurlaub mit Eurohike erhalten Sie das gewisse „Mehr“ an Service. Von A wie Anreise bis Z wie Zug plant und organisiert das Eurohike-Team Ihre gesamte Reise. Somit bleibt Ihnen vorab mehr Zeit, sich auf den Urlaub zu freuen. Und während des Urlaubs können Sie sich sorgenfrei den wirklich wichtigen Dingen widmen: dem Wandergenuss mit Ihren Lieben.

Unterkünfte mit Wohlfühl-Faktor

Nach einem langen Wandertag werden Sie bereits in den ausgewählten Unterkünften erwartet. Sie sind oft im landestypischen Stil gehalten, um die Reise so authentisch wie möglich zu gestalten. Das Tüpfelchen auf dem i bilden die Hotels der „Wandertouren mit Charme“. Sie glänzen mit einem Plus an Ausstattung und Komfort.

Wanderrast im schönen Ausseerland
Die schönsten Strecken garantiert

Das Eurohike-Team kann auf jahrelange Wandererfahrung zurückblicken. Es kennt die schönsten Wanderregionen wie seine Westentasche. Daher werden für die Wanderreisen von Eurohike nur die schönsten Routen ausgewählt und Ihnen empfohlen. Zusätzliche Infos über Wanderrouten und Gebiete finden Sie in den bestens aufbereiteten Reiseunterlagen und Karten, die von Eurohike zur Verfügung gestellt werden. So sind Sie vor Ort optimal informiert.

Wandergenuss auf der Via Claudia Richtung Reschen
Wandern ohne Gepäck: Das Eurohike-Extra

Eines der besonderen Eurohike-Extras ist der zuverlässige Gepäcktransfer. Eurohike transportiert Ihr Gepäck tagtäglich in die nächste Unterkunft. Sie tragen auf Ihren Wanderetappen lediglich das Tagesgepäck auf dem Rücken. Ihr Koffer wartet abends bereits in Ihrer Unterkunft auf Sie. Bei Eigentouren ist der Transfer sogar ohne Beschränkung der Gepäckanzahl inkludiert.

Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!