Wanderurlaub in Montenegro

Ein wahrer Geheimtipp an der südlichen Adria

Dem Anschein nach könnte die Schönheit Montenegros kein einziges Wässerchen trüben! Die Einwohnerzahl ist gerade mal mit einer mittelgroßen europäischen Stadt zu vergleichen und auch der Massentourismus hat dieses nahezu winzige Land noch lange nicht erreicht. Dabei hat das Land Montenegro unendlich viele reizvolle Facetten zu bieten.

Atemberaubende Naturschauspiele

Übersetzt heißt Montenegro „Schwarzer Berg“, dieser Begriff dient aber keinesfalls als eine würdige Beschreibung, denn das Land strahlt geradezu vor Farben und Vielseitigkeit. Durch das angenehme und sonnige Klima sprießen fast ganzjährig bunt blühende Blumen. Das Wasser in den Buchten strahlt in kristallklarem Türkis, dunkelgrüne Tannen zieren die Gipfel und reißende Flüsse untermalen das Bild der wilden Schönheit Montenegros. Die gastfreundlichen Montenegriner sind sich dieser besonders attraktiven Natur natürlich schon seit Langem bewusst und haben sich somit auch als erstes Land der Welt zu einem Umweltstaat erklären lassen. Auf den Wanderwegen Montenegros begegnen Ihnen aber nicht nur atemberaubende Naturschauspiele, sondern auch zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten.

Wandern bis zur Bucht von Kotor

So ernannte man die größte noch bestehende romanische Kathedrale in der Stadt Kotor zum UNESCO-Weltkulturerbe. Durch das mittelalterliche Stadtbild wird in der Küstenstadt Kotor Geschichte lebendig und auch Kunst- und Architekturliebhaber kommen definitiv auf Ihre Kosten. Ein besonders malerisches Fotomotiv für jeden Besucher, bietet die Bucht von Kotor die durch ihre einzigartigen Windungen an die berühmten norwegischen Fjorde erinnert. Auf den Wanderwegen Montenegros durch die einsamsten Bergwelten zu glitzernden Seen, hellblauen Buchten und historischen Gebäuden – denn ganz besonders den Wanderern zeigt sich Montenegro von seiner ursprünglichsten Seite.

Florian Frisch
Bei der Planung Ihrer Wanderreise in Montenegro helfe ich Ihnen gerne!
Florian Frisch, Kundenberatung

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!