Panorama Dolomiten

Wanderreisen in den italienischen Alpen

Vielfältiges Hochgebirge

Südlich des Alpenhauptkammes erstreckt sich die majestätische Bergkulisse der italienischen Alpen. Flächenmäßig hat Italien den größten Anteil an den Alpen und ist somit reich an vielfältigen Landschaften und atemberaubenden Kontrasten. Bei einer Wanderreise in den italienischen Alpen entdecken Bergfreunde malerische Seen, schroffe Bergketten und eine artenreiche Flora und Fauna.

Die beliebtesten Wandertouren in den italienischen Alpen

Unsere Tourentipps

Dolomiten Höhenweg

Entdecken Sie faszinierende Landschafts- und Natureindrücke und wandern Sie durch drei Sprachgebiete und Kulturen. Besteigen Sie die bekanntesten und höchsten Gipfel der weltberühmten Dolomiten und genießen Sie beeindruckende Panoramablicke im Weltnaturerbe.

Dolomiten Naturpark

Malerische Bergseen, saftige Almwiesen, schattige Wälder und die weltberühmten Dolomiten: Diese Wanderung lässt das Herz jedes Bergfreundes höherschlagen. Der Pragser Wildsee mit kristallklarem Wasser und der beeindruckende Ausblick hoch über Cortina sind nur wenige Highlights dieser Wanderreise.

Meran – Gardasee

Genießen Sie den Ausblick auf die schroffen Felsformationen der Dolomiten, verkosten Sie ursprüngliche Rebsorten entlang der Südtiroler Weinstraße und erleben Sie das mediterrane Lebensgefühl bei einem Cappuccino in Riva del Garda. Die Wandertour übrezeugt mit abwechslungsreicher Landschaft und alpiner Kulissen. 

 

Oberstdorf – Meran

Tauchen Sie ein in die atemberaubende Bergwelt der Ötztaler Alpen und wandern Sie entlang der E5-Route bis nach Südtirol. Bei Ihrer Drei-Länder-Tour kommen Sie vorbei am Sims Wasserfall und durch den Naturpark Texelgruppe, bis Sie schließlich im wunderschönen Meran auf Ihre Alpenüberquerung anstoßen können.

Wissenswertes zu Ihrem Wanderurlaub in den italienischen Alpen

Wanderer auf der Alpenüberquerung

Das Klima

Die hohen Gipfel der italienischen Alpen sorgen für abwechslungsreiche Wetterbedingungen. Die kalten und schneereichen Winter locken Skifahrer an und auch im Sommer ist die Region durch die oft kühleren Sommertage ein beliebtes Ziel für Bergwanderer.

Während sich in höheren Lagen eine Jacke definitiv lohnt, kann man sich am Fuße der Gebirgskette über mediterrane Temperaturen und rund 300 Sonnentage im Jahr freuen. Nicht zuletzt aufgrund dieser Abwechslung ist das italienische Alpenvorland bei Bergfreunden eine beliebte Wanderdestination.

Weinreben mit Blick auf eine Südtiroler Kirche

Die Kulinarik

La Dolce Vita; auf der Südseite der Alpen kann man das kulinarische Leben in vollen Zügen genießen. Italienisches Temperament verschmilzt mit alpiner Bodenständigkeit, was sich vor allem in der geschmackvollen Küche widerspiegelt. Mediterrane Leichtigkeit auf herzhafter Hausmannskost sorgen für einzigartige Genussmomente. Dank der vielfältigen Spezialitäten von Lamm über Fisch und von Pasta über Knödelsuppe sind Sie für Ihre Wanderreise in Italien garantiert gestärkt.

Ausblick vom Wanderweg

Land und Leute

In den italienischen Alpen verschmelzen die Kulturen miteinander, was sich auch beim Sprachgebrauch widerspiegelt: Neben Deutsch und Italienisch wird im italienischen Alpenvorland nämlich auch noch Ladinisch gesprochen, die älteste Sprache der Region. Die Vielfalt der Alpen erkennt man vor allem in den einzelnen Städten und den historischen Sehenswürdigkeiten. Neben kulinarischer Abwechslung kann man sich auch auf die italienische Gastfreundschaft in den Bergen besonders freuen.

Drei Zinnen Südtirol

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in den italienischen Alpen

  • Die Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran
  • Die Drei Zinnen der Dolomiten
  • Die Villa Scipione Borghese auf der Isola del Garda im Gardasee
  • Der Pragser Wildsee in den Südtiroler Dolomiten
  • Das Schloss Tirol auf einem Felsplateau hoch über Meran
Bergpanorama Wanderer

Perfekt organisierter Wanderurlaub in den italienischen Alpen

Was Sie von einer Wanderreise mit Eurohike erwarten können? Unkomplizierte Buchungen, bestens ausgewählte Hotels und einen verlässlichen Gepäcktransfer. Ein Eurohike-Mitarbeiter ist dabei stets für Sie als Ansprechpartner direkt vor Ort und steht Ihnen während der Wanderreise mit Rat und Tat zur Seite.

Wir von Eurohike freuen uns, wenn wir Sie bei der Planung Ihres Urlaubs unterstützen dürfen!

Robi auf dem Fahrrad
Thomas Wallner
"Bei der Planung Ihrer Wanderreise in den italienischen Alpen bin ich gerne behilflich!"
Thomas Wallner, Kundenberatung

Weitere beliebte Wanderreise-Regionen Italiens

Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!