Aktiver Wanderurlaub in Berchtesgaden

Traumhafter Ausblick vom Jenner auf den Königssee

Wanderungen ohne Gepäck im Grenzgebiet zu Österreich

Die Bayern und die Österreicher haben so einiges gemeinsam: die Gastfreundschaft, ihre Gemütlichkeit und den herzlichen Umgang miteinander. Auf einer Wanderreise in Berchtesgaden bekommen Sie das hautnah zu spüren. Das Grenzland zwischen Deutschland und Österreich ist jedoch nicht nur wegen seiner Menschen einen Besuch wert. Die Landschaft zieht Jahr für Jahr Gäste in ihren Bann. Sanfte Hügellandschaften, steile Felswände und ebene Wege bieten ein ideales Terrain für Wanderungen jeglicher Art. Sie waren noch nie in Berchtesgaden? Dann lassen Sie sich mit Eurohike von der Schönheit Südbayerns überzeugen.

Wandern in der Sportarena Berchtesgaden

Das Berchtesgadener Land trägt nicht ohne Grund den Beinamen „Sportarena“. Neben zahlreichen Wanderstrecken durch die Natur finden Sie auch weitere Möglichkeiten, Ihren Urlaub aktiv zu gestalten. Machen Sie auf Ihrer Tour doch einmal Halt bei einem der Hochseilgärten oder Golfplätze. In Schnupperkursen können Sie erste Schritte in einer neuen Sportart wagen. Wer den Süden Bayerns ausschließlich zum Wandern besucht, kann mit Eurohike sicher sein, keine Logenplätze zu verpassen. Die reizvolle Landschaft tut ihr Übriges, um die Wanderer zu begeistern.

Der Watzmann grüßt im Wanderurlaub

Um den Watzmann in den Berchtesgadener Alpen kreisen zahlreiche Sagen und Geschichten. Allen voran ist die Watzmannsage um den grausamen König Waze bekannt. Spüren Sie auf Ihrer Wanderung selbst, welche Magie das Wahrzeichen Berchtesgadens ausstrahlt. Auch der wildromantische Königssee zieht regelmäßig die Urlauber in seinen Bann. Der See inmitten des Bayrischen Gebirges gilt als einer der saubersten Seen Deutschlands.

Die Almen und ihre Hütten im Berchtesgadener Land können sich wahrlich sehen lassen. Gepflegt, in rustikalem Stil und mit gemütlicher Atmosphäre sind sie harmonisch in die Landschaft eingebettet. Auch in diesem Teil Bayerns wird der Brotzeit-Kultur gefrönt. Ideal also für eine Pause, um Ihre Kraftreserven wieder aufzufüllen.

2019
Traumhafter Ausblick auf die Chiemgauer Alpen
Wanderer am Weg nach St. Barthomolä
Wanderer in den Chiemgauer Alpen
Wunderschöner Ausblick auf den Chiemgau
Traditionelle Hütte in den Chiemgauer Alpen
Wanderpause auf der Winklmoosalm
Atemberaubender Ausblick auf den Chiemsee
Idyllische Bootsfahrt am Chiemsee
Blick auf die Kampenwand
Blick auf den berühmten Ferienort Reit im Winkl
Tourencharakter
Bergwandern
(27)
Deutschland

Vom Königssee zum Chiemsee

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Verbringen Sie mit Eurohike eine abwechslungsreiche Bergwander-Woche zwischen Königsee und Chiemsee! Der achttägige Wanderurlaub ist gespickt mit sportlichen Genussmomenten, sei es auf den Berggipfeln oder den glitzernden Seen. Gleich zu Beginn der Reise durchwandern Sie den Nationalpark Berchtesgaden und das Saalachtal. Weiter geht’s ins salzburgerische Lofer und ins bekannte Reit im Winkel, bevor Sie in den letzten Tagen der Reise dem Chiemsee immer näher kommen. Sie sehen: Abwechslungsreicher könnte eine Wanderwoche nicht sein! Details zum grenzüberschreitenden Wanderurlaub Eines der Highlights der achttägigen Tour ist bestimmt der Königssee im Berchtesgadener Land. Fast wie ein skandinavischer Fjord ist der Gebirgssee in die beeindruckenden Felsformationen eingebettet. Doch nicht nur der Königssee, auch die zahlreichen Almen machen die Wandertour unvergleichlich. Das entspannte bayerische Lebensgefühl gibt’s kostenlos obendrauf! Die Highlights der Wanderreise auf einen Blick: Bayerns zauberhafte Seen: Wandern am Königssee gehört zu den Klassikern schlechthin! In der Routenplanung dieser Reise ist auch das „Meer Bayerns“, der Chiemsee, enthalten. Mit der Seilbahn zu großen Aussichten: Auf der Loferer Alm und der Hochplatte genießen Sie herrliche Ausblicke auf das Umland wie die Chiemsee-Region. Drei Seilbahnfahrten sind inkludiert! Wandern mit Hund: Auf den herrlichen Waldwegen und im erfrischenden Wasser der Seen haben auch Hunde auf dieser Wanderreise ihre Freude. Wissenswertes zur Wanderreise in Bayern In Schönau am Königssee könnte der erste Tag nach der individuellen Anreise nicht besser beginnen! Die Wahl zwischen einem Spaziergang durch den Ort oder einer Schifffahrt auf dem Königssee fällt bestimmt nicht leicht – oder darf es etwas ganz anderes sein? Die nächsten Tage widmen Sie sich voll und ganz dem Bergwander-Genuss. Täglich unternehmen Sie abwechslungsreiche Wanderungen zwischen 12 und 19 Kilometern Länge, die etwa vier bis sechs Stunden dauern. Die kleineren, steilen Anstiege erfordern eine gewisse Grundkondition. Wenn Sie es einmal gemütlicher angehen möchten, können Sie einfachere Alternativen zu den Höhenwegen wählen. Wenden Sie sich dafür einfach bei der Reiseplanung an das Eurohike-Team! Wandern am Königssee – ein Erlebnis, das kein Aktivurlauber verpassen sollte! Machen Sie den Königssee zu Ihrem nächsten Ziel, und gehen Sie mit Eurohike auf eine abwechslungsreiche Wandertour!
Details anzeigen
2019
Wanderer auf dem Weg zur Erichhütte
Tourencharakter
Bergwandern
(12)
Deutschland / Österreich

Bayerische & Salzburger Alpen

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Gleich zwei Alpenlandschaften erkunden Sie bei dieser Bergwandertour von Bayern nach Salzburg. Das Eurohike-Team führt Sie auf der achttägigen Tour entlang wunderschöne Übergänge in den Bayerischen & Salzburger Alpen zu den nächstgelegenen Tälern. Gemütlichkeit genauso wie imposante Gesteinsformationen inklusive. Fixer Tagespunkt auf jeder Wanderroute: der Abstecher in eine der vielen Almhütte, wo bereits ein kühles Bier oder spritziges „Kracherl“ auf Sie warten! Details zum Bergwandern in den Bayerischen & Salzburger Alpen Die Bergwandertour startet bereits mit einem Highlight: Denn nach der individuellen Anreise an den Königssee steht an Tag zwei der Nationalpark Berchtesgaden auf dem Programm. 19 Kilometer lang wandern Sie durch das Reservat, vorbei an den Grenzbalken ins Salzburger Land. Ringsherum die rauschenden Wasserfälle der Seisenbergklamm. Und auch in den nächsten Tagen jagt ein Höhepunkt den nächsten. Zum Beispiel: die Pinzgauer Grasberge, eine Höhenwanderung zum bekannten Arthurhaus, ein Besuch auf der Burg Hohenwerfen (im Angebot nicht inkludiert) und vieles mehr.  Die Highlights in den Bayerischen & Salzburger Alpen auf einen Blick: Königssee & Nationalpark Berchtesgaden: links und rechts steil aufsteigende Felswände und ein Naturschutzgebiet wie aus dem Bilderbuch. Wer genau hinsieht, erhascht vielleicht einen Blick auf eine Gams oder ein scheues Murmeltier. Almhütten mit hausgemachten Köstlichkeiten: eine Landschaftskulisse, so romantisch wie in einem Heimatfilm. Und mittendrin zahlreiche Hütten. Legen Sie eine Pause ein und lassen Sie sich die deftig-köstlichen Kreationen der Hüttenwirte schmecken. Torrener Joch & Jenner: Sie erwartet ein langer Anstieg zum Grenzübergang und weiter zum Jenner Gipfel. Nun noch ein Transfer zum Bluntautal, danach werden Sie mit einzigartigen Almlandschaften und schroffen Felsformationen belohnt. Wissenswertes zur Wanderreise in den Bayerischen & Salzburger Alpen Ihre Bergwanderreise in die Almlandschaften von Bayern und Salzburg beginnt mit der eigenen Anreise nach Schönau am smaragdgrünen Königssee. In den nächsten sieben Tagen sind Sie auf gut ausgebauten Wanderwegen unterwegs. Allerdings erfordert so mancher Anstieg eine gute Grundkondition! Mögen Sie es etwas höher und genießen Sie gerne die Fernsicht auf die faszinierende Bergwelt? Dann wird Sie diese Höhentour garantiert verzaubern! Spätestens bei der Übernachtung am Fuße des Hochkönigs fühlen Sie sich wie im Paradies! Sie können es nicht mehr erwarten und haben Ihre Wanderschuhe schon geputzt? Dann buchen Sie gleich Ihr nächstes Wanderabenteuer mit Eurohike!
Details anzeigen
2019
Wanderweg nach St. Bartholomä
Tourencharakter
Bergwandern
(6)
Deutschland

Salzalpensteig 1

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Die Weitwanderung vom Chiemsee bis zum Königssee bietet Ihnen ein abwechslungsreiches Landschaftsbild. Lieblichen Ufern folgen historische Salz- und Salinenorte und kantige Gebirgswände in den Chiemgauer Alpen und dem Steinernen Meer. Grünblaue Bergseen, malerische Naturschutzgebiete und viel Wissenswertes über das weiße Gold begleiten Sie auf der Weitwanderung. Details zur Weitwandertour Salzalpensteig 1 Typisch bayrische Bauerngehöfte und ein ruhiges Naturschutzgebiet eröffnen Ihre Wanderung am Chiemsee. Ein Schluchtensteig führt in den bekannten Ferienort Winkl, von wo aus Sie an der Biathlon Arena in Ruhpolding vorbeiwandern. Mit etwas Glück können Sie dort das Rollskitraining beobachten. Die Soleleitungswege bringen Sie schließlich nach Schönau zum grünen Königssee. Ihre ständigen Begleiter auf der gesamten Strecke: Panoramaausblicke und gurgelnde Wasserfälle!  Die Highlights der Weitwandertour Salzalpensteig 1: Kristallklarer Bergsee: Der Aufstieg zum Taubensee, einer herrlich grünblauen Oase, lohnt sich definitiv. Tauchen Sie Ihre überhitzten Füße ins kühle Nass. Zeit zum Durchatmen haben Sie im Luftkurort Inzell. Genießen Sie das typisch bayerische Flair und gönnen Sie sich eine Maß Bier. Rupertus Therme: Zeit, die Füße hochzulegen. Die müden Muskeln brauchen Entspannung, und die gelingt am besten im wohlig-warmen Solewasser. Wissenswertes zur Weitwanderreise vom Chiemsee zum Königssee: Gestartet wird auf den Spuren des Salzes am drittgrößten See Deutschlands – dem Chiemsee. Von dort wandern Sie entlang des romantischen Chiemseeufers nach Marquartstein. Idyllische Almlandschaften, hohe Berge und schattige Kiefernwälder säumen Ihren Weg. Hoch oben zwischen Inzell und Bad Reichenhall liegt ein entzückender kleiner Bergsee. Der Thumsee garantiert nicht nur eine willkommene Abkühlung für Ihre Füße. Nein! Auch zum Schwimmen lädt der See im Sommer ein. Aber die achttägige Solewanderung gestaltet sich nicht nur abwechslungsreich, sie erweist sich auf manchen Streckenabschnitten auch als anspruchsvoll. Durchschnittlich wandern Sie pro Tag 18 Kilometer, für die Sie jeweils ca. sechs Stunden brauchen. An einigen Tagen ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit vonnöten.
Details anzeigen

Weitere bayerische Regionen

Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!