So zünftig ist Wanderurlaub in Bayern

Wanderer genießt Bergpanorama

Deutschlands Süden begeistert nicht nur mit Bergen & Gemütlichkeit

Die Bayern genießen gerne. Dieser Ruf eilt ihnen weit bis über die blau-weiß-karierten Grenzen hinaus voraus. Darum dürfen Sie sich bei Wanderreisen in Bayern auf wahre Genusstouren freuen. Es geht vorbei an Brauereien und urigen Wirtshäusern. Für eine zünftige Brotzeit sollte im Wanderurlaub schließlich immer Zeit sein. Genuss ist in Bayern jedoch nicht nur kulinarischer Natur. Die Region hat noch mehr zu bieten als Brezeln und Bier. Es ist auch die abwechslungsreiche Landschaft, die zahlreiche Wanderer in den Süden Deutschlands zieht.

Die schönsten Wanderregionen in Bayern

Wanderung zum Schloss Neuschwanstein

Bayrische Herzlichkeit im Wanderurlaub

Man könne fast das Gefühl bekommen, Urlaub bei Freunden zu machen. So herzlich wie in Bayern wird man sonst kaum begrüßt. Die traumhafte Landschaft im südlichsten Bundesland Deutschlands macht aber auch einfach glücklich! Bunte Blumenwiesen, tiefblaue Seen und atemberaubende Berge verwandeln die Wanderreise in einen Erholungsurlaub der Extraklasse. Und das für jeden Schwierigkeitsgrad. Das Tüpfelchen auf dem i ist natürlich der Gepäckservice von Eurohike. Es wird dafür gesorgt, dass Sie Ihre schweren Gepäckstücke nicht auf den Wanderungen innnerhalb Bayerns mitschleppen müssen. So bleibt mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Urlaub: Genuss und Lebensfreude. Das lässt sich in Bayern wohl kaum besser auskosten, als durch eine frische Weißwurst und ein kühles Krügerl Bier – vor Mittag, versteht sich.

Wanderer am Weg zur Wieskirche

In Bayern tragen Glücksmomente Wanderschuhe

Die weitläufige Landschaft Bayerns bietet zahlreiche Vorteile für Wanderer. So finden Sie mit Eurohike im Süden Deutschlands Wanderreisen für jeden Schwierigkeitsgrad. Genusswanderer kommen genauso auf ihre Kosten wie Trekkingtouren-Geher oder Bergwanderer. Ob langsam oder schnell, unzählige Höhenmeter überwindend oder lieber auf flachen Strecken unterwegs: Glücksmomente sind Ihnen während Ihres Wanderurlaubs sicher. Außerdem bleibt ausreichend Zeit mit den Liebsten. Denn bei Eurohike, da tragen Glücksmomente Wanderschuhe.

Madlene Reischl
Bei der Planung Ihrer Wanderreise in Bayern unterstütze ich Sie gerne!
Madlene Reischl, Kundenberatung

Wandertouren in Bayern

Traumhafter Ausblick auf die Chiemgauer Alpen
Tourencharakter
Bergwandern
(24)

Deutschland

Vom Königssee zum Chiemsee

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Verbringen Sie mit Eurohike eine abwechslungsreiche Bergwander-Woche zwischen Königsee und Chiemsee! Der achttägige Wanderurlaub ist gespickt mit sportlichen Genussmomenten, sei es auf den Berggipfeln oder den glitzernden Seen. Gleich zu Beginn der Reise durchwandern Sie den Nationalpark Berchtesgaden und das Saalachtal. Weiter geht’s ins salzburgerische Lofer und ins bekannte Reit im Winkel, bevor Sie in den letzten Tagen der Reise dem Chiemsee immer näher kommen. Sie sehen: Abwechslungsreicher könnte eine Wanderwoche nicht sein! Details zum grenzüberschreitenden Wanderurlaub Eines der Highlights der achttägigen Tour ist bestimmt der Königssee im Berchtesgadener Land. Fast wie ein skandinavischer Fjord ist der Gebirgssee in die beeindruckenden Felsformationen eingebettet. Doch nicht nur der Königssee, auch die zahlreichen Almen machen die Wandertour unvergleichlich. Das entspannte bayerische Lebensgefühl gibt’s kostenlos obendrauf! Die Highlights der Wanderreise auf einen Blick: Bayerns zauberhafte Seen: Wandern am Königssee gehört zu den Klassikern schlechthin! In der Routenplanung dieser Reise ist auch das „Meer Bayerns“, der Chiemsee, enthalten. Mit der Seilbahn zu großen Aussichten: Auf der Loferer Alm und der Hochplatte genießen Sie herrliche Ausblicke auf das Umland wie die Chiemsee-Region. Drei Seilbahnfahrten sind inkludiert! Wandern mit Hund: Auf den herrlichen Waldwegen und im erfrischenden Wasser der Seen haben auch Hunde auf dieser Wanderreise ihre Freude. Wissenswertes zur Wanderreise in Bayern In Schönau am Königssee könnte der erste Tag nach der individuellen Anreise nicht besser beginnen! Die Wahl zwischen einem Spaziergang durch den Ort oder einer Schifffahrt auf dem Königssee fällt bestimmt nicht leicht – oder darf es etwas ganz anderes sein? Die nächsten Tage widmen Sie sich voll und ganz dem Bergwander-Genuss. Täglich unternehmen Sie abwechslungsreiche Wanderungen zwischen 12 und 19 Kilometern Länge, die etwa vier bis sechs Stunden dauern. Die kleineren, steilen Anstiege erfordern eine gewisse Grundkondition. Wenn Sie es einmal gemütlicher angehen möchten, können Sie einfachere Alternativen zu den Höhenwegen wählen. Wenden Sie sich dafür einfach bei der Reiseplanung an das Eurohike-Team! Wandern am Königssee – ein Erlebnis, das kein Aktivurlauber verpassen sollte! Machen Sie den Königssee zu Ihrem nächsten Ziel, und gehen Sie mit Eurohike auf eine abwechslungsreiche Wandertour!
Details anzeigen
Wanderer am Weg zur Wieskirche
Tourencharakter
Wandern
(5)

Deutschland

Von München ins Allgäu

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Von der bayrischen Hauptstadt München aus führt Sie der Jakobsweg ins idyllische Allgäu. Spektakuläre Naturschönheiten, bayrische Gemütlichkeit und schwäbischen Charme finden Sie eingebettet zwischen Bodensee und Lech. Besondere Highlights: die König-Ludwig-Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau! Imposante Eindrücke sind Ihnen garantiert! Details zum Pilgern von München ins Allgäu Zur Zeit der ersten Pilger war die Stadt München nur eine kleine Siedlung und trug vermutlich den Namen „zu den Mönchen“ („forum apud Munichen“, zu Deutsch: Markt bei den Mönchen). Heute ist sie zur Metropole Bayerns herangewachsen und Startpunkt für Ihre Pilgerwanderung. Von hier aus geht es für Sie vorbei am drittgrößten See Bayerns – den Ammersee. Zeit für eine Verschnaufpause und ideal für eine Bootsfahrt im Badeparadies. Von Dießen nach Weilheim wandern Sie drei Tage im „Pfaffenwinkel“. In der faszinierenden Ammerschlucht gelangen Sie zum Hauptort Rottenbuch und zur berühmten Wallfahrtskirche des gleichnamigen Klosters. Genießen Sie den Blick auf die Tiroler und Allgäuer Bergwelt! Die Highlights auf der Pilgerreise von München ins Allgäu: Bayerns Hauptstadt entdecken: Nutzen Sie die Zeit! An Tag eins erkunden Sie die malerische Altstadt Münchens und das herrschaftliche Rathaus am Marienplatz. Wandern durch den Pfaffenwinkel: eine südbayrische Region zwischen Lech und Loisach, die mit einer großen Vielfalt an Wallfahrtskirchen aufwartet. Märchenschloss Neuschwanstein: Fühlen Sie sich ins Mittelalter zurückversetzt. Das Schloss wurde im 19. Jahrhundert als idealisierte Vorstellung einer mittelalterlichen Ritterburg erbaut. Heute zählt zu einem der meist besuchten Schlösser in ganz Europa! Lassen Sie sich einen Besuch nicht entgehen! Wissenswertes zur Pilgerreise am Münchner Jakobsweg Hobbywanderer und Pilgerfreunde fühlen sich auf dem Wanderweg von München ins Allgäu wohl. Die einfachen Touren mit einer Dauer von maximal fünfeinhalb Stunden pro Tag führen über flaches Gelände. Teilweise können die Strecken auch mit dem Bus abgekürzt werden. Die unzähligen Seen laden zu Pausen und einer willkommenen Abkühlung ein. Tipp: Die Wanderreise ist auch für den treuen Vierbeiner bestens geeignet! Sie möchten gerne ohne „Ballast“ reisen? Kein Problem! Das Eurohike-Team bietet Wanderreisen ohne Gepäck an! Jetzt gleich buchen und die schönsten Ecken Deutschlands entdecken.
Details anzeigen
Wanderer beim Kloster Andechs
Tourencharakter
Wandern
(11)

Deutschland

König-Ludwig-Weg

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Schon König Ludwig II. wusste, warum er sich im Alpenvorland Bayerns so wohl fühlte. Es war bestimmt die idyllische Natur mit sanften Hügeln und Wald- und Wiesenlandschaften, die ihn dazu bewegte, sich hier niederzulassen. Die Wanderroute des König-Ludwig-Wegs wird ihrem Namen gerecht, denn sie führt vorbei an den Orten, in denen der beliebte Adelige seine Spuren hinterließ. Der Starnberger See und Schloss Neuschwanstein sind nur zwei Höhepunkte des Wanderurlaubs. Tun Sie es dem Märchenkönig gleich und verlieben Sie sich getrost in das bezaubernde Bayern. Details zum Wanderurlaub auf dem König-Ludwig-Weg Seen, Naturschutzgebiete, kleine Dörfer, Klöster und Biergärten: Auf bayerisches Lebensgefühl treffen Sie auf dem König-Ludwig-Weg täglich. Und auf beschauliche Natur sowieso, denn die Wanderoute führt Sie an die schönsten Plätze der Region. Die achttägige, sehr gemütliche Wanderreise macht richtig Lust, sich in der unberührten Natur niederzulassen und zu entspannen. Schön, dass es im Alpenvorland zahlreiche Logenplätze gibt. Die Highlights des König-Ludwig-Wegs auf einen Blick: Fernblicke auf berühmte Gipfel: Obwohl Sie durch das hügelige Alpenvorland wandern, erblicken Sie in der Ferne die Ammergauer Alpen, die Zugspitze und die Allgäuer Berge. Schlösser, Klöster und hübsche Städtchen: Dort, wo sich König Ludwig besonders wohl gefühlt hat, hinterließ er bis heute seine Spuren – wie in Neuschwanstein oder Hohenschwangau. In den kleinen Dörfern in Bayern können Sie sich wie zuhause fühlen. Bayerische Seen: Der Starnberger See und der Ammersee zählen zu den beliebtesten Badeplätzen der Bayern. Auf der Wanderstrecke bewundern Sie die Seen von Panoramapunkten aus. Wissenswertes zum König-Ludwig-Weg Am ersten Tag können Sie das Flair am Starnberger See in sich aufnehmen. Nach der eigenen Anreise nach Bernried haben Sie ausreichend Zeit, den Ort zu erkunden – zum Beispiel das Kloster Bernried oder die bekannte Expressionistensammlung im „Museum der Phantasie“ (Ausstellung noch bis zum 9. Juli 2017). Die nächsten sieben Tage stehen unter dem Stern des Märchenkönigs! Auf gemütlichen Wanderungen, die zwischen 13 und 21 Kilometer lang sind, wandern Sie vom Starnberger See bis zur Endstation Füssen. Alle Wanderungen führen abwechselnd auf Wander- und Waldwegen entlang. Ideal also, wenn Sie auch Ihren Hund mit zum Wandern nehmen möchten! Dank des Gepäcktransports von Eurohike müssen Sie sich nicht um Ihre Koffer kümmern. Die werden nämlich bei einem Unterkunftswechsel in das nächste Hotel gebracht. Sie suchen nach einer gemütlichen Wanderreise mit jeder Menge Kultur und Kulinarik? Dann ist der König-Ludwig-Weg wie für Sie gemacht! Bei Fragen steht Ihnen das kompetente Eurohike-Team jederzeit zur Seite!
Details anzeigen
Traumhafter Panoramablick bei der Wanderreise im Altmühltal
Tourencharakter
Wandern
(8)

Deutschland

Altmühltal Panoramaweg

9 Tage | Individuelle Einzeltour
Einige Wanderurlauber behaupten, der Altmühltal Panoramaweg in Bayern sei der schönste in ganz Deutschland. Vielleicht haben sie sogar Recht, denn der mehrfach ausgezeichnete Wanderweg vereint Natur mit Kultur und Kulinarik. Ein Wanderweg für jeden Geschmack und jede Vorliebe. Die siebentägige Wanderreise von Eurohike führt Sie von Treuchtlingen über die Bischofsstadt Eichstätt bis nach Kelheim. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tagestouren und natürlich auch auf die einmalige bayerische Kulinarik. Das eine oder andere Glas Bier sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen! Details zum Altmühltal Panoramaweg Passionierte Wanderer kommen am Altmühltal Panoramaweg ebenso auf ihre Kosten wie Wander-Neulinge und Familien. Die siebentätige Wanderreise durch den Naturpark Altmühltal hält jede Menge Höhepunkte bereit: zum Beispiel das malerische Eichstätt mit der Williamsburg und seinen verträumten Gassen. Oder die Etappe zwischen Kipfenberg und Beilngries, die mit grenzenlosen Ausblicken über das Anlautertal punktet. Von der bayerischen Gemütlichkeit ganz zu schweigen, die Sie in den Biergärten und Almen hautnah spüren. Die Highlights des Panoramawegs auf einen Blick: Deutscher Qualitätswanderweg: Der Altmühltal Panoramaweg zählt aufgrund der hohen Qualität, der durchgängigen Beschilderung und der herrlichen Streckenführung zu den besten Wanderwegen Deutschlands. Abwechslungsreiche Natur: Fast fühlt es sich an, als wanderten Sie gleich durch mehrere verschiedene Regionen, denn im Altmühltal wechseln sich schroffe Felslandschaften mit Flusstälern, Wäldern und Heiden ab. Bestens für Kinder geeignet: Die täglichen Touren durch das Altmühltal führen auf guten Wanderwegen entlang und sind technisch einfach zu bewältigen. Darum macht auch Kindern der Wanderurlaub in Bayern richtig Spaß! Burgen & Schlösser: Natur trifft im Altmühltal auf Kultur – die zahlreichen Burgen und Schlösser bringen Abwechslung in die Wandertage. Wissenswertes zur Wanderung im Altmühltal Schon alleine die Anreise durchs Altmühltal nach Treuchtlingen ist ein Erlebnis. Die beeindruckende Landschaft stimmt Sie bereits auf die folgenden Tage ein, die Sie Kilometer für Kilometer ein Stück weiter in Richtung Ziel bringen. Apropos: Auf dieser Wanderreise ist ganz gewiss der Weg das Ziel, denn die täglichen Touren haben jede ihren ganz eigenen Charakter. Die durchwegs einfachen Wandertouren sind zwischen 15 und 35 Kilometer lang und dauern maximal sechs Stunden. Tipp: Der Altmühltal Panoramaweg ist auch für Ihr vierbeiniges Familienmitglied bestens geeignet!
Details anzeigen
Wanderer mit Bergpanorama
Tourencharakter
Trekking
(5)

Österreich / Deutschland

Tirolerweg: Garmisch - Innsbruck

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Eine unerschöpfliche Auswahl an Gipfeln, Höhenwegen und gemütlichen Berghütten: Die Trekkingtour am Tirolerweg zwischen Garmisch und Innsbruck lässt keine Wünsche offen. Sie durchqueren den Nationalpark Karwendel bis hinauf zur Nordkette, wo Sie mit einer Seilbahn hinunter ins Innsbrucker Tal schweben. Frische Bergluft, hochalpine Flora und Fauna und großartige Panoramen begleiten Sie auf dieser Wandertour. Details zum Tirolerweg von Garmisch bis Innsbruck Bergfexe und erfahrene Wanderer fühlen sich am Tirolerweg pudelwohl. Die achttägige Trekkingtour durch das Wetterstein- und Karwendelgebirge kann an Abwechslung kaum übertroffen werden: Wildromantische Bergkulissen, blühende Almlandschaften, schneebedeckte Gletscher und felsige Kanten rahmen die Reise. Zwei Tage verbringen Sie im tiefsten Karwendelgebirge – auf der Halleranger Alm. Dort entspringt nicht nur die Isar, sondern die Alm ist auch Heimat der 2.321 Meter hohen Sunntiger Spitze. Ganz oben erwartet Sie ein Gipfel mit Blick auf das umliegende Gebirge. Eine anspruchsvolle Wanderung mit unvergesslichen Eindrücken! Die Highlights des Tirolerwegs auf einen Blick: Eindrucksvolle Klammen- und Höhenwege: Die täglichen Touren verlaufen durch imposante Klammen und in schwindelerregenden Höhen. Weite Ausblicke auf das umliegende Gebirge sind Ihnen garantiert! Nationalpark Karwendel: Da fällt die Auswahl schwer. Unzählige schöne Plätze und Wanderrouten befinden sich im Karwendel. Ob der Große Ahornboden, die Gleirschklamm oder das Hafelekar, lassen Sie sich verzaubern vom Bergpanorama Tirols. König Ludwigs Bergschloss Schachen: Von außen eher schlicht, beherbergt das Schloss im Inneren prunkvolle Räumlichkeiten. Staunen Sie selbst! Wissenswertes zum Tirolerweg Gestartet wird die Trekkingtour durch das Bundesland Tirol bei den deutschen Nachbarn. Nach einer Übernachtung geht es von Garmisch-Partenkirchen aus am nächsten Tag mit einer Rundwanderung in die Höllentalklamm am Fuße der Zugspitze los. An Tag zwei erreichen Sie das Wettersteingebirge und das imposante Schloss Schachen. Besonders die Wanderung nach Scharnitz lässt das Bergsteigerherz höherschlagen. Von Felslandschaften bis zu kleinen Tälern und Passübergängen ist alles mit dabei. Diese Trekkingtour zählt zu einer der anspruchsvollen und ist nur für geübte Wanderer zu empfehlen. Gewandert wird täglich zwischen viereinhalb und siebeneinhalb Stunden durch teilweise hochalpines Gelände. Am sechsten Tag haben Sie die Möglichkeit, eine Ruhepause einzulegen – oder einen Gipfel im Karwendelgebirge zu erklimmen.
Details anzeigen
Traumhafte Aussicht auf den Königssee
Tourencharakter
Bergwandern
(10)

Deutschland / Österreich

Bayerische & Salzburger Alpen

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Gleich zwei Alpenlandschaften erkunden Sie bei dieser Bergwandertour von Bayern nach Salzburg. Das Eurohike-Team führt Sie auf der achttägigen Tour entlang wunderschöne Übergänge in den Bayerischen & Salzburger Alpen zu den nächstgelegenen Tälern. Gemütlichkeit genauso wie imposante Gesteinsformationen inklusive. Fixer Tagespunkt auf jeder Wanderroute: der Abstecher in eine der vielen Almhütte, wo bereits ein kühles Bier oder spritziges „Kracherl“ auf Sie warten! Details zum Bergwandern in den Bayerischen & Salzburger Alpen Die Bergwandertour startet bereits mit einem Highlight: Denn nach der individuellen Anreise an den Königssee steht an Tag zwei der Nationalpark Berchtesgaden auf dem Programm. 19 Kilometer lang wandern Sie durch das Reservat, vorbei an den Grenzbalken ins Salzburger Land. Ringsherum die rauschenden Wasserfälle der Seisenbergklamm. Und auch in den nächsten Tagen jagt ein Höhepunkt den nächsten. Zum Beispiel: die Pinzgauer Grasberge, eine Höhenwanderung zum bekannten Arthurhaus, ein Besuch auf der Burg Hohenwerfen (im Angebot nicht inkludiert) und vieles mehr.  Die Highlights in den Bayerischen & Salzburger Alpen auf einen Blick: Königssee & Nationalpark Berchtesgaden: links und rechts steil aufsteigende Felswände und ein Naturschutzgebiet wie aus dem Bilderbuch. Wer genau hinsieht, erhascht vielleicht einen Blick auf eine Gams oder ein scheues Murmeltier. Almhütten mit hausgemachten Köstlichkeiten: eine Landschaftskulisse, so romantisch wie in einem Heimatfilm. Und mittendrin zahlreiche Hütten. Legen Sie eine Pause ein und lassen Sie sich die deftig-köstlichen Kreationen der Hüttenwirte schmecken. Torrener Joch & Jenner: Sie erwartet ein langer Anstieg zum Grenzübergang und weiter zum Jenner Gipfel. Nun noch ein Transfer zum Bluntautal, danach werden Sie mit einzigartigen Almlandschaften und schroffen Felsformationen belohnt. Wissenswertes zur Wanderreise in den Bayerischen & Salzburger Alpen Ihre Bergwanderreise in die Almlandschaften von Bayern und Salzburg beginnt mit der eigenen Anreise nach Schönau am smaragdgrünen Königssee. In den nächsten sieben Tagen sind Sie auf gut ausgebauten Wanderwegen unterwegs. Allerdings erfordert so mancher Anstieg eine gute Grundkondition! Mögen Sie es etwas höher und genießen Sie gerne die Fernsicht auf die faszinierende Bergwelt? Dann wird Sie diese Höhentour garantiert verzaubern! Spätestens bei der Übernachtung am Fuße des Hochkönigs fühlen Sie sich wie im Paradies! Sie können es nicht mehr erwarten und haben Ihre Wanderschuhe schon geputzt? Dann buchen Sie gleich Ihr nächstes Wanderabenteuer mit Eurohike!
Details anzeigen

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!