(3)

Bayerns Alpen & Seen

Wandern zwischen Tegernsee und Wendelstein.

Typisch bayerisch? Das sind Biergärten mit Kastanienbäumen und einer zünftigen Mass zur Brotzeit. Oder glitzernde Seen mit herausragender Wasserqualität, in denen es sich wunderbar abkühlen lässt. Typisch bayerisch sind auch die Berge, wie der Hirschtal-Sattel, die Gindelalm, der Taubenstein und der Wendelstein, die Sie auf dieser Wanderreise passieren. Sie werden sehen: Nach der Wanderwoche mit Eurohike haben Sie das bayerische Lebensgefühl zwischen Bergen und Seen völlig in sich aufgenommen. Denn schließlich lernt man eine Region erst zu Fuß richtig kennen!

Details zur Wanderreise zwischen Tegernsee und Wendelstein

Ganz gemütlich und vor allem sehr aussichtsreich gestaltet sich der Wanderurlaub in Deutschlands Süden. Sie erleben jeden Tag ein Stückchen mehr Bayern, jeden Tag einen neuen Berg, eine neue Alm oder einen neuen See. Dabei lassen Sie große wie kleine Gewässer nicht aus – wie zum Beispiel den Tegernsee, Schliersee oder den malerischen Spitzingsee. An den acht Tagen wollen Sie bestimmt Ihre Wanderschuhe gar nicht erst ausziehen!

Die Highlights der Wanderreise auf einen Blick:

  • Von Schiff und Seilbahn aus die besten Ausblicke: Ob bei der Überfahrt am Tegernsee, in der Seilbahn auf den Taubenstein oder hinunter vom Wendelstein – die Seilbahn- und Schifffahrten sind inklusive!
  • Bayerns Städteperlen: Bad Tölz und Bayrischzell zählen zu den hübschesten Städten des Freistaats, wo das bayerische Lebensgefühl noch echt und authentisch ist. Lassen Sie sich von der Gemütlichkeit anstecken!
  • Almgenuss pur: Wenn der Blick über saftige Almwiesen mit Bergkräutern gleitet und sich der Gaumen an einer typischen Brotzeit erfreut, sind Sie richtig – nämlich auf einer typischen Alm.

Wissenswertes zur Wanderreise in Bayern

Verbringen Sie die ersten Stunden Ihres Wanderurlaubs in der Kleinstadt Bad Tölz, vielleicht bei einer knusprigen Breze und einem Spaziergang entlang der Isar. Die nächsten Tage erwarten Sie Wanderungen zwischen sechs und 17 Kilometern Länge, die etwa drei bis fünf Stunden dauern. Die durchwegs einfachen Wanderungen führen auf guten Wanderwegen und Forststraßen entlang. Planen Sie ruhig ausreichend Pausen ein, um in den Seen zu baden oder die Seele in der Natur baumeln zu lassen! Genaue Routendetails und Kartenmaterial erhalten Sie schon vor Ihrer Reise von Eurohike!

 

Wandern

Wandern
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
bayern3_separator

Reiseverlauf

Die bekannte bayerische Kleinstadt lässt sich am besten bei einem gemütlichen Spaziergang erkunden. Ein Stück entlang der Isar mit Blick auf den Kalvarienberg, vorbei am Kurhaus in die Marktstraße. In einem der zahlreichen Straßencafés lassen sich die reich verzierten Bürgerhäuser am schönsten bestaunen.

Hotel (Beispiel): Kolberbräu

Nach einer kurzen Bahnfahrt nach Lenggries wandern Sie auf dem Fernwanderweg Via Alpina über den Hirschtalsattel unter den Felszacken des Fockensteins zur Aueralm. Genießen Sie eine ausgiebige Rast mit bayerischen Almspezialitäten, bevor es durch Wald und Wiesen mit wunderbarem Weitblick auf den Tegernsee hinab nach Bad Wiessee geht.

Hotel (Beispiel): Ritter

ca. 5 Stunden
18 km
720 m
630 m

Auf aussichtsreichen Höhenwegen wandern Sie zum Berggasthaus Galaun, weiter bis zur kleinen Bergkapelle auf der Felsenkanzel des Riedersteins, von wo Sie einen sagenhaften Tiefblick zum See und in die umliegenden Berge haben. Zurück am See lädt das Tegernseer Bräustüberl zu einem kühlen Getränk, bevor es mit der Tegernsee-Schifffahrt wieder zurück nach Bad Wiessee geht.

Hotel (Beispiel): Ritter

ca. 3,5 bis 5 Stunden
9 km
420 m
450 m

Von Tegernsee erreichen Sie über einen Waldsteig schon bald die Almwiesen rund um den bekannten Alpen-Biergarten Neureuth. Nach einer Rast mit Seeblick wandern Sie entspannt zur Gindelalm und entlang von Wald- und Forstwegen steigen Sie hinab an das Ufer des Schliersees.

Hotel (Beispiel): Terofal

ca. 4 bis 4,5 Stunden
12 km
620 m
570 m

Entlang des Seeufer-Erlebnisweges nach Fischhausen. Am Bockerlbahnweg mit zahlreichen Infostationen über die ehemalige Waldbahn wandern Sie zuerst zum Spitzingsattel und danach an den malerischen Spitzingsee. Umrunden Sie dieses Naturidyll, bevor Sie in der historischen Wurzhütte rasten und per Bus zurück nach Schliersee fahren.

Hotel (Beispiel): Terofal

ca. 3 bis 4 Stunden
13 km
390 m
60 m

Eine luftige Seilbahnfahrt bringt Sie zur Bergstation am Taubenstein. Auf einem traumhaft aussichtsreichen Höhenweg zum Rotwandhaus, wo Sie nach Lust und Laune den Gipfel der Rotwand besteigen können. Über den malerischen Großtiefentaler Kessel zum idyllisch gelegenen Soinsee und weiter entlang von Almen und Blumenwiesen nach Bayrischzell.

Hotel (Beispiel): Alpenrose

ca. 5 Stunden
15 km
180 m
990 m

Der König-Maximilian-Weg führt Sie vorbei an einem Wasserfall zur Wendelstein-Alm. Wandern Sie nun zum Gipfel mit dem eindrucksvollen Wetterobservatorium und auf dem Panorama-Rundwanderweg zur Wendelsteinhöhle mit ihren begehbaren, unterirdischen Gängen. Nach einer Brotzeit im Panorama-Biergarten fahren Sie wieder ins Tal und wandern gemütlich zurück nach Bayrischzell.

Hotel (Beispiel): Alpenrose

ca. 4 bis 5 Stunden
5 km
920 m
20 m

Tourencharakter

Aussichtsreiche, gemütliche Wanderungen auf guten Wanderwegen und Forststraßen. Größere Höhenunterschiede werden per Seilbahn überwunden. Für die täglichen Wanderungen zwischen 3 und 5 Stunden wird Grundkondition vorausgesetzt. Soweit möglich, gibt es auch anspruchsvollere Varianten, die Sie noch höher in die Bergwelt entführen.

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Saison 1
18.05.2018 - 10.06.2018
17.09.2018 - 07.10.2018
Freitag, Samstag, Sonntag
Saison 2
11.06.2018 - 01.07.2018
20.08.2018 - 16.09.2018
Freitag, Samstag, Sonntag
Saison 3
02.07.2018 - 19.08.2018
Freitag, Samstag, Sonntag
Bayerns Alpen und Seen 8 Tage, DE-MUWBB-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension
545,00
165,00
175,00
575,00
165,00
175,00
625,00
165,00
175,00

Kategorie: schöne 3***-Hotels und Gasthöfe

Saison 1
18.05.2018 - 10.06.2018
17.09.2018 - 07.10.2018
Saison 2
11.06.2018 - 01.07.2018
20.08.2018 - 16.09.2018
Saison 3
02.07.2018 - 19.08.2018
Bad Tölz
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Bayrischzell
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
65,00
89,00
65,00
89,00
65,00
89,00
65,00
89,00
65,00
89,00
65,00
89,00

Leistungen & Infos

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Schifffahrt am Tegernsee
  • Seilbahnfahrt Taubenstein
  • Seilbahnfahrt Wendelstein
  • Busfahrten gemäß Programm
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Service-Hotline

Anreise/Parken/Abreise

  • Bahnanreise nach München und per Bahn in ca. 1 Stunde nach Bad Tölz.
  • Parken: beschränkte Anzahl kostenloser Hotelparkplätze, keine Vorreservierung möglich. In Hotelnähe kostenlose Parkmöglichkeiten oder öffentl. Parkhaus für ca. € 30,- pro Woche, keine Vorreservierung.
  • Rückreise von Bayrischzell nach Bad Tölz per Bahn in ca. 1,5 Stunden.

Hinweise

  • Sondertermine auf Anfrage
  • Bahnfahrt Bad Tölz – Lenggries, ca. € 4,- pro Person
  • Kurtaxe – soweit fällig, zahlbar vor Ort

Aus unserem Wanderblog

Madlene Reischl
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Madlene Reischl, Kundenberatung

Bewertungen

4,3 von 5 Sternen (3 Bewertungen)
5 Sterne
Katja Gerlach DE | 31.12.2017
Wunderbarer Urlaub
Wir haben einen tollen ersten Wanderurlaub verbracht! Die Unterlagen waren perfekt ausgearbeitet, die Möglichkeit zum Erhalt der GPS Daten war super, die Hotels waren klasse ausgewählt, die Gastwirte sehr freundlich und zuvorkommend, das Gepäck wurde immer pünktlich „angeliefert“, die Wege waren gut zu gehen, wunderschöne beschauliche Orte und das Wetter war obendrein ebenfalls perfekt! Wir werden 2018 wieder mit Eurohike verreisen!
4 Sterne
Gerd Marx DE | 19.12.2017
Schöne Wanderung
Es war eine schöne Wanderung mit einer sehr guten Streckenführung und sehr schönen Hotels. Leider hatten wir etwas Pech mit dem Wetter die ersten 2 Tage, sehr viel Regen. Dafür am Verlägerungstag aber stralend blauen Himmel mit einer unglaublichen Aussicht vom Wendelstein.
Madlene Reischl
Madlene Reischl antwortete:
Vielen Dank Herr Marx für das tolle Feedback! Freut uns, dass Sie eine schöne Wanderreise hatten. Ja, das Wetter... das können wir leider nicht planen. Dafür wurden Sie am Ende noch mit einer einzigartigen Sicht am Wendelstein belohnt, welche bei strahlend blauen Himmel wirklich großartig ist.
4 Sterne
Birgit Braun DE | 04.10.2017
Bayerns Alpen und Seen
Diese Tour kann ich nur empfehlen, allerdings sollte eine gute Grundkondition vorhanden sein. Man sieht auf dieser Tour sehr viel, hat perfekte Reiseunterlagen dabei und zahlreiche schöne Einkehrmöglichkeiten werden geboten. Die Unterkünfte waren wieder mit Liebe ausgewählt, das Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Die Koffer waren immer pünktlich in der nächsten Unterkunft und als Bonbon dieser Tour haben wir am Tegernsee sogar das Romantikzimmer mit Sekt erhalten. Was will man mehr. So macht Urlaub Spaß.

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!