Berner Oberland

Vielfältige Wanderferien in der Schweiz

Wenn man von einer Wanderregion mit einer Vielfalt an Bergerlebnissen spricht, die auf unzählige Aktivabenteuer, Naturlandschaften, Traditionen und herrlichen Genuss treffen, dann ist man im Berner Oberland angekommen. Die Region liegt im Bereich der Alpen im Kanton Bern und gilt wahrlich als eines der facettenreichsten Gebiete der gesamten Schweiz. Sind Sie bereit für eine Eurohike Trekkingreise samt Eiger, Mönch und Jungfrau, sowie Gipfelerlebnissen und herausfordernden Aktivtagen?

Kurzinfo über das Berner Oberland

Massive Bergwelt am Bärentrek

Zahlreiche tiefe Täler ziehen sich abfallend vom Hauptkamm der Berner Alpen durch das Gebiet im Berner Oberland und die Gewässer dieser Täler münden in die Aare, der längste Fluss innerhalb der Schweiz. Die beiden glasklaren Seen Brienzer- und Thunersee werden von der Aare bewässert. Von Seen und Gipfeln: Zu entdecken und erleben gibt es in den tieferen, wie auch höheren Lagen des Berner Oberlandes während der Wanderferien vieles. Speziell in den höheren Lagen bietet die schöne Region einmalige Abenteuer. So kann man das mittels einer Zahnradbahn erschlossene Jungfraujoch, auch als Top of Europe bekannt, erleben oder den 2.342 Meter hohen Gipfel Männlichen mit der Luftseilbahn Wengen–Männlichen oder Grindelwald-Männlichen entdecken. Für alpine Bergfreunde bietet das Berner Oberland einen besonders beliebten Fernwanderweg – den Via Alpina „Bärentrek“. Erleben Sie einmalige Alpin-Abenteuer und herausfordernde Etappenführungen auf unseren Wanderreisen mit Gepäcktransfer in der Schweiz.

Die beliebtesten Wanderreisen im Berner Oberland

Beeindruckende Berglandschaft in Lauterbrunnen

Via Alpina „Bärentrek“

So vielfältig wie die Schweiz selbst ist auch die beliebte Eurohike Wanderreise am Via Alpina „Bärentrek“, 8 Tage und die Wanderreise Via Alpina „Bärentrek“ mit Charme, 8 Tage. Unzählige Highlights erwarten die Wanderer entlang des Weges samt großartiger Fernblicke, atemberaubenden Schluchten und wundervollen Alpenlandschaften der Schweiz. Ausgangspunkt der Wanderferien ist Meiringen und von dort geht es direkt über die Große Scheidegg nach Grindelwald. Bereits auf der ersten Tagesetappe eröffnen sich beeindruckende Panoramen vor Ihnen: der Blick auf das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Am nächsten Tag führt Sie die Route in das Lauterbrunnental, wo Sie den Ausblick auf die spektakulären, senkrechten Wände und die imposanten Wasserfälle genießen. Von Wengen/Lauterbrunnen marschieren Sie entlang der schönen alpinen Szenerie nach Griesalp/Kiental.

Traumhafte Blümlisalp in den Berner Alpen

Tag fünf hält die Königsetappe dieser Wanderferien für Sie bereit: Die Route von Griesalp/Kiental nach Kandersteg samt Aufstieg auf die Blüemlisalp auf rund 2.843 Metern Höhe. Erfolgreiche Gipfelstürmer erwartet ein herrliches Mittagessen auf der Blüemlisalphütte, bevor es gestärkt und motiviert weiter geht. Die nächste Tagesetappe führt von Kandersteg nach Adelboden und garantiert fantastische Fernblicke während der Luftseilbahnfahrt auf die Allmenalp. Am letzten Wandertag marschieren Sie von Adelboden über den Hahnenmoospass nach Lenk ins Simmental. Den besonderen Komfort mit zusätzlichen „Extras“ genießen Sie auf unserer Wanderreise am Via Alpina „Bärentrek“ mit Charme, 8 Tage. Ausgesuchte Hotels und Unterkünfte, teilweise mit tollen Haubenrestaurants oder SPA- und Wellnessbereichen versprechen die perfekte Erholung nach einem anspruchsvollen Wandertag. Hier lesen Sie mehr über unsere Wanderreisen mit Charme.

(4)
Tourencharakter
Trekking
Schweiz

Via Alpina „Bärentrek“

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Tourencharakter
Trekking
Schweiz

Via Alpina „Bärentrek“ mit Charme

8 Tage | Individuelle Einzeltour

Wissenswertes zur Wanderreise im Berner Oberland

Blick auf den Eiger

Fakten und Details

  • Lage: Das Berner Oberland ist in den Alpen des Kanton Bern gelegen
  • Länge: Rund 100 Wanderkilometer (Eurohike Wanderreise Via Alpina „Bärentrek“)
  • Reisezeit: Beste Wanderzeit von Juni bis September
  • Gipfel: Der höchste Gipfel der Berner Alpen ist das Finsteraarhorn (4274 m ü. M.).
  • Besonderheit: Großartige Gletscherpanoramen, einzigartige Pässe und Wanderrouten. Ausblicke auf das bekannte „Dreigestirn“ Eiger, Mönch und Jungfrau. Jungfrau ist mit rund 4.158 Metern der dritthöchste Berg der Berner Alpenregion.
  • Klima: In den Sommermonaten von Juni bis September herrschen für die Trekkingreise mit Eurohike ideale Wanderbedingungen.
  • Kulinarik: Deftige Küche samt Berner Rösti, Berner Platte (ein üppiges Fleischgericht) und süße Spezialitäten wie der Berner Ankezopf.
Wanderpause am Bärentrek

Tourencharakter

Die Eurohike Trekkingtour am Via Alpina „Bärentrek“, 8 Tage ist die ideale Aktivreise für anspruchsvolle und erfahrene Bergfreunde mit guter Kondition. Ausdauer, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich, um das Bergabenteuer genussvoll zu erleben. Im Falle von Schlechtwetter gibt es die Möglichkeit, die Tagestappen mittels Bustransfer oder Seilbahn abzukürzen. Bergerfahrene Wanderer werden in diesen Wanderferien jedenfalls voll auf ihre Kosten kommen.

  • Hier finden Sie mehr Informationen und Details rund um das Thema Trekking.
Blumenwiese am Bärentrek

Wandern ohne Gepäck im Berner Oberland

Wir bei Eurohike sorgen für Ihr rundum perfekt organisiertes Wandererlebnis im Berner Oberland. Auf unseren Wanderreisen marschieren Sie nicht nur sorgenfrei, sondern auch ohne Gepäck dank unserem zuverlässigen Gepäcktransfer. Zu unserem Eurohike Wanderplus zählen weiters die detaillierten Reiseunterlagen, die persönliche Betreuung vor Ort, gut selektierte Hotels und Unterkünfte, sowie die Erreichbarkeit unseres Eurohike Teams auf unserer Service-Hotline.

Katharina Pertiller
Wandergenuss im Berner Oberland – wir freuen uns bereits Ihr gelungenes Aktiverlebnis zu organisieren!
Katharina Pertiller, Kundenberatung
Jetzt buchen