(11)

Welterbesteig Wachau mit Charme

Wein und Kultur an der blauen Donau.

Sanfte Hügel, blühende Marillenbäume, die glitzernde Donau – sehen Sie es vor Ihrem inneren Auge? Diese Vorstellung lässt sich ganz leicht wahr machen! Kommen Sie mit uns auf eine Wandertour durch die Wachau und erleben Sie aktiv die Vorzüge dieser unendlich schönen Region. Am 180 km langen Welterbesteig Wachau erwartet Sie eine der wundervollsten Landschaften Österreichs, dazu einzigartige kulinarische Genüsse und kultureller Hochgenuss.

Details zur Wanderreise am Welterbesteig Wachau mit Charme

Die rund 35 km lange Wachau beginnt an ihrem östlichen Ende in Krems. Hier startet auch unsere 5-tägige Kurzreise. Am Welterbesteig warten neben zahlreichen Highlights auch 20 Schlösser und Burgen, die ein einzigartiges Relikt aus der Vergangenheit darstellen. Das Kloster Göttweig sowie die Ruine Dürnstein lohnen beispielsweise einen Besuch.

Auch an Tag 3 wird Ihnen garantiert nicht langweilig. Es erwarten Sie Hochkaräter, wie das größte Marillenanbaugebiet Österreichs. Die Wachau steckt voller lieblicher Ortschaften, u.a. Spitz an der Donau. Das kleine Dorf dient als Wanderziel an Tag 4. Zunächst geht es aber an den Seiber und die Buschandlwand, wo es heißt: Fotoapparat raus und diesen besonderen Moment genießen! Alle Infos über den Kurzurlaub in Österreich auf einen Blick.

Die Highlights der Wanderung am Welterbesteig Wachau mit Charme

  • Idyllische Weingartenwanderungen: Die Steinterrassen und Weinstöcke sind charakteristisch für die Wachau. Lassen Sie sich durch die duftenden Reben treiben und finden Sie dabei ganz zu sich selbst.
  • Auf Höhenzügen die Donau entdecken: Über das schöne Tal haben wir längst geschwärmt. Den blauen Strom kann man aber von oben einfach am besten betrachten. Dafür gibt es entlang des Welterbesteigs ausreichend Möglichkeiten, z.B. am 671 m hohen Seekopf oder auf der imposanten Ruine Dürnstein.
  • Kulinarische Highlights: Köstliches Essen gehört mindestens genauso sehr zur Wachau wie die Donau. Schon gewusst? Die Wachauer Marille steht für höchste Qualität und deshalb ist ihr Name eine geschützte Ursprungsbezeichnung. Ob Palatschinken, Knödel oder Marmelade, das Aroma der kleinen, orangenen Frucht ist einfach ein Highlight. 
  • Verträumte Weindörfer: Die Weine der Wachau werden in drei Qualitäts-Kategorien unterteilt: Steinfeder, Federspiel und Smaragd. Besuchen Sie auf Ihrem Weg die charakteristischen Weinkeller der Region und verkosten Sie die erlesenen Tropfen. Diese Tour enthält eine Weinverkostung – in diesem Sinne: Prost!

Wissenswertes zum Wandern am Welterbesteig Wachau mit Charme

Für Genusswanderer ist diese Reise ideal, da neben den wunderschönen Aussichten zahlreiche Heurige zur Einkehr laden. Die Steigungen in diesem Gebiet sind zwar nicht sehr hoch, dennoch gibt es herausfordernde Passagen. Diese können meist alternativ durch gemütlichere Abschnitte ersetzt werden. Ein zusätzliches Highlight erwartet die Besucher im Frühling: die Marillenblüte. Lesen Sie mehr über den Frühlingsbeginn in der Wachau auf unserem WanderBlog. Im Paket von Eurohike inkludiert ist eine Schifffahrt von Spitz nach Krems.

Wandern
Wandern
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Verena Winkler
Verena Winkler
+43 6219 60877 171 Kontaktieren
Zur Online-Version
QR-Code
wachau2_seperator

Reiseverlauf

Sie wandern hoch hinauf in die Weinberge und zur Aussichtswarte mit Blick auf die blaue Donau, die Stadt Krems und auf das eindrucksvolle Kloster Göttweig. Über eine Hügelkette wandern Sie zur gemütlichen Fesslhütte und erreichen auf einem aussichtsreichen Steig die Ruine Dürnstein, bevor Sie das Ufer der Donau erreichen.

ca. 4,5 Stunden
12 km
530 m
550 m

Von Dürnstein nehmen Sie die Fähre über die Donau nach Rossatz. Anschließend wandern Sie vorbei am größten Marillenanbaugebiet Österreichs auf alten Fahrwegen hinauf zum Seekopf, wo Sie ein sagenhafter Rundblick bis in die Alpen erwartet. Alternativ können Sie auch entlang der Donau durch die Obstgärten wandern.

ca. 5 Stunden
16 km
480 m
480 m

Der Weinweg führt Sie hinaus aus Weißenkirchen, vorbei an kleinen Kellergassen zum Anstieg nach Seiber. Durch den Wald geht es anfangs steil zur Buschandlwand, wo eine Aussichtswarte einen grandiosen Rundblick garantiert. Alternativ wandern Sie durch die Weinberge in den berühmten Weinort Spitz an der Donau.

ca. 4 bis 5 Stunden
12 km
600 m
600 m

Rückreise von Spitz nach Krems per Donauschiff, Abfahrt am frühen Vormittag oder am frühen Nachmittag, im Preis inkludiert.

Tourencharakter

Wanderung auf guten Wegen und teilweise asphaltierten Weinbergwegen. Je nach Route können Sie die Etappen gemütlicher oder anstrengender gestalten. Die Gipfel in der Wachau sind nicht hoch, dafür teilweise steil. Trittsicherheit ist daher an einigen Stellen notwendig. Diese Wanderwoche bietet eine wunderbare Kombination aus Natur, Sehenswürdigkeiten und Genuss.

Preise & Termine

Alle Daten für 2021 auf einen Blick
Anreiseort: Krems
  Saison 1
27.03.2021 - 25.04.2021
16.08.2021 - 05.09.2021

Anreise täglich
Saison 2
31.05.2021 - 27.06.2021
06.09.2021 - 19.09.2021

Anreise täglich
Saison 3
26.04.2021 - 30.05.2021
28.06.2021 - 15.08.2021
20.09.2021 - 10.10.2021

Anreise täglich
Welterbesteig Wachau 5 Tage, Charme, AT-WAWKR-05D
Basispreis
499,00
539,00
589,00
Zuschlag Einzelzimmer 159,00 159,00 159,00

Sie nächtigen in ausgesuchten Hotels mit besonderen "Extras" und können alle Einrichtungen der charmanten Unterkünfte so richtig genießen. (Siehe Unterkünfte)

Zusatznächte auf Anfrage!

Saison 1
27.03.2021 - 25.04.2021
16.08.2021 - 05.09.2021
Anreise täglich
Saison 2
31.05.2021 - 27.06.2021
06.09.2021 - 19.09.2021
Anreise täglich
Saison 3
26.04.2021 - 30.05.2021
28.06.2021 - 15.08.2021
20.09.2021 - 10.10.2021
Anreise täglich
Welterbesteig Wachau 5 Tage, Charme, AT-WAWKR-05D
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
499,00
159,00
539,00
159,00
589,00
159,00

Sie nächtigen in ausgesuchten Hotels mit besonderen "Extras" und können alle Einrichtungen der charmanten Unterkünfte so richtig genießen. (Siehe Unterkünfte)

Zusatznächte auf Anfrage!

Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 4 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Schifffahrt Spitz – Krems*
  • Weinverkostung (DE, EN)
  • 4-gängiges Weindegustationsmenü mit Weinen vom eigenen Weingut im Gartenhotel Pfeffel!

 

 

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN, FR)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

* Schifffahrt erst ab Mitte April, alternativ Busrückfahrt möglich

Infos

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnanreise nach Krems und in wenigen Gehminuten zum Starthotel.
  • Parken: beschränkte Anzahl kostenloser Hotelparkplätze, keine Vorreservierung möglich. In Hotelnähe ausreichend öffentliche Parkplätze für ca. € 20,- pro Woche, keine Vorreservierung

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • 2x Fährfahrten Donau, ca. € 6,- pro Person
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Unterkünfte

Aus unserem Wanderblog

Kontakt & Buchung
Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.
Verena Winkler
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Verena Winkler, Reisespezialistin
Jetzt buchen

Bewertungen

5 von 5 Sternen (11 Bewertungen)
5 Sterne
Julia Reich DE | 22.08.2020
Wandern mit Charme in der Wachau
Wir sind eine Woche von Krems nach Melk gewandert. Eigentlich hatten wir die Reise im April gebucht, wegen Corona müssten wir in den August verschieben. Eine Umbuchung war problemlos möglich. Aufgrund der sehr hohen Temperaturen sind wir meistens die kurze Route gelaufen. Alle Hotels waren sehr schön und wir wurden überall freundlich aufgenommen. Unsere Highlights waren Dürnstein und Spitz. Wer gerne Wein trinkt, zum Heurigen geht und wunderschöne Ausblicke liebt, ist hier richtig.
5 Sterne
Ulrike Sommer DE | 25.07.2020
Zauberhafte Blicke auf Donau, beschauliche Orte und Weinberge ...
Zum zweiten Mal war ich (mit Eurohike) auf dem Welterbesteig unterwegs und bin begeistert! Sehr gut geplante Tour (oft mit Alternativen), sehr unterschiedliche, aber durchweg ausgesprochen ansprechende Quartiere. Jeder der Orte - Krems, Dürnstein, Weißenkirchen, Spitz, Melk - hat seine eigenen Reize und Besonderheiten, wir haben in jedem den Abend nach den Touren genossen. Was sehr besonders war: Dürnstein und Melk sind üblicherweise von Kreuzfahrt- und Bustouristen geflutet, in diesem Jahr waren wir abends in Dürnstein nahezu allein mit einigen wenigen Touristen und Einheimischen - und haben das sehr genossen, ebenso wie die Aufmerksamkeit unserer Gastgeber, die nur wenige Gäste zu betreuen hatten. Die Touren sind trotz der geringen Höhe (immer unter 1000 m) auch für geübte Wander*innen nicht komplett unanstrengend. Super war, dass wir von der ursprünglich geplante Tour in den Pyrenäen so unbürokratisch und ohne Kosten umswitchen konnten. Herzlichen Dank für die auch in diesem Jahr tolle Betreuung in der Zentrale!
5 Sterne
Steffen S. DE | 25.09.2019
Alles gut "gelaufen".
Sehr schöne Wanderstrecken, die auch für uns Anfänger gut zu bewältigen waren. Die Wegbeschreibungen waren sehr genau, man konnte gar nichts falsch machen. Auch in den Hotels fühlten wir und gut untergebracht, besonders hervorzuheben ist hier das Hotel "Sänger Blondel" in Dürnstein.
5 Sterne
Elisabeth H. AT | 25.06.2019
Wachau - eine rundum gelungene Wanderwoche
Es war eine wunderbare Woche und alles perfekt organisiert. Genuss pur :-)
5 Sterne
Gabriele und Uwe W. DE | 11.05.2019
Topp Wanderwoche Dank EUROHIKE
Die Vorbereitung und Organisation der geplanten Wanderung durch EUROHIKE war tadellos. Wir erhielten im Vorfeld ausführliche Reiseunterlagen, anhand derer wir uns auf die Wanderung vorbereiten konnten. Die Unterkünfte waren sehr gut. Wunschgemäß erhielten wir 4 Wanderfreunde die Übernachtungen jeweils immer in einem Hotel. Danke für die Organisation. Die Wanderstrecke war sehr schön, manchmal durch die stetigen Anstiege etwas anstrengend aber die Ausblicke und täglich bestes Wanderwetter entschädigten für die Anstrengungen. Nicht immer war die Wegführung eindeutig gekennzeichnet. Teilweise waren dort, wo es eindeutig war 3 Wanderzeichen, dort wo sich der Weg mal gabelte, mussten wir unser Wanderzeichen erst suchen, um den richtigen Weg gehen zu können.
Helene Edtmeier
Helene Edtmeier antwortete:
Liebe Gäste, vielen herzlichen Dank für das ausführliche Feedback und Ihr Lob! Beim Welterbesteig haben wir das Glück, unsere Wegbeschreibung auf ein sehr gut ausgebautes Wanderwegnetz abzustimmen. Die Region ist durch viele schöne Wanderwege vernetzt, dadurch ist für alle Wanderer das Richtige dabei. Wir sind uns sicher Sie konnten mithilfe unserer detaillierten Wegbeschreibung die zahlreichen Wegweiser dann doch richtig deuten und freuen uns, dass Sie die Zeit bei bestem Wanderwetter genießen konnten! :-)
5 Sterne
Walter Eisenreich DE | 18.04.2019
Bestens organisiertes Wandererlebnis in der Wachau
Bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen mit Alternativtouren. Schöne Touren, besonders die Alternativroute NORD von Dürnstein aus: fordernd, am Anfang alpin, sehr reizvoll. Abstieg nach Dürnstein - an der Burg vorbei - interessant (geschichtlich wegen Richard Löwenherz). Gelungene Tourentage - vor allem weil auch das Wanderwetter dementsprechend bestellt war!!! Zu dieser Jahreszeit wenig los - was sehr gut war.
5 Sterne
Ernst und Brigitte B. AT | 28.10.2018
Eine wunderschöne, rundum gelungene Woche!
Ein Tag, ein Wanderabschnitt war schöner als der andere. Wir hatten aber auch durchgehend traumhaftes Herbstwetter. Die Routenführung ist perfekt und voller Abwechslung!
5 Sterne
Peter W. AU | 12.10.2018
Very Enjoyable 5 Days in Wachau
A well organised and beautiful walk along the Danube. Highlight was probably Durnstein but all was good. Some sections of the walk are a bit "rugged" but there are alternatives for those with bad knees.
5 Sterne
Heiko Meier DE | 08.09.2018
Tolles Wandererlebnis Wachau / Welterbesteig
Schöne Wege ,gute Wegbeschreibungen ,Tagesetappen gut zu bewältigen, immer wieder abwechslungsreiche Natur (Wein und Wald) mit toller Aussicht auf die Donau..
5 Sterne
Ingrid Vollnhofer US | 10.05.2017
Happy Walker
The entire experience with Eurohike was good from beginning to end. I would recommend this company to anyone interested in hiking and biking in Europe. The photo booklet which we followed while hiking in the Wachau was an excellent method for making the route clear. The hotels were lovely, the scenery was beautiful and the Austrians friendly and welcoming.
5 Sterne
Simone Press AT | 12.04.2017
Wandern mit Freude
Die Wachau ist ein liebliches Wandergebiet. Die Etappen sind toll und abwechslungsreich und der Genuss kommt ebenso nicht zu kurz! Die Organisation klappte sehr gut und wir fanden das Essen, die Unterkünfte wie auch die Streckenführung top. Sehr zu empfehlen! Und wenn man es sich einmal so richtig gut gehen lassen möchte wählt man Wandern mit Charme. Diesen Mehrpreis haben wir gerne gezahlt.

Das könnte Sie auch interessieren

(4)
Tourencharakter
Genusswandern
Österreich

Panoramawandern im Pinzgau mit Charme

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(11)
Tourencharakter
Wandern
Österreich

Salzkammergut & Ausseerland mit Charme

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(24)
Tourencharakter
Genusswandern
Österreich

Genusswandern im Salzkammergut mit Charme

5 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Tourencharakter
Bergwandern
Deutschland

Vom Königssee zum Chiemsee mit Charme

8 Tage | Individuelle Einzeltour