Panoramawandern in Pembrokeshire Wales
Beeindruckende Kirche beim Wandern in Wales
Wanderwegschild Küstenwandern
(2)

Pembrokeshire Wales

Küstenwandern im Nationalpark.

Der Pembrokeshire-Coast-Nationalpark südwestlich von Wales ist bekannt für seine einzigartige Schönheit mit einsamen Buchten, langen Sandstränden und als Lebensraum für verschiedenste Vogelarten sowie für seine großartige Geschichte. Sie wandern durch blühende Felder, entlang zerklüfteter Küstenwege und genießen die Gastfreundschaft in den Fischerdörfern. Vogelbeobachter und Naturliebhaber werden von Skomer Island und der größten Kolonie an Meeresvögeln in Südengland begeistert sein. Dieser Abschnitt bietet Papageitauchern, Dreizehenmöwen, Eissturmvögeln und unzähligen Sturmtauchern ein Zuhause. Ihr Weg führt Sie entlang eines Küstenpfads durch Wiesen mit wilden Blumen nach Little Haven, zum Surfer-Paradies Newgale und weiter ins charmante Städtchen Solva, welches möglicherweise das schönste Dorf in Pembrokeshire ist. Solva sowie die umliegende Region sind ein ganz besonderes Highlight zum Abschluss Ihrer Wanderwoche. Sie sollten sich den Besuch des Bischofspalasts, eine Bootstour auf die Insel Ramsey oder eine Wanderung in die Whitesands Bucht nicht entgehen lassen.

Wandern

Wandern
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Franziska Schwaiger
Franziska Schwaiger
+43 6219 7444 168 Kontaktieren
gb_kueste3_seperator

Reiseverlauf

Dale liegt wunderschön an einem weißen Sandstrand, welcher Ausgangspunkt für unzählige Sportarten ist.

Die Wanderung durch den Pembrokeshire-Coast-Nationalpark startet mit einer Tour zum Leuchtturm von St. Anns Head. Dort bieten sich Ihnen spektakuläre Ausblicke auf die Bruchkanten in den roten Sandsteinklippen. Am Nachmittag wandern Sie entlang von zwei Sandstränden ins kleine Dörfchen Marloes.

ca. 5 Stunden
19 km
290 m
300 m

Die größte der Pembrokeshire-Inseln bietet einer Vielzahl von Meeresvögeln ein Zuhause. Im Frühling sowie Frühsommer brüten hier Papageitaucher, Dreizehenmöwen, Eissturmvögel und unzählige Sturmtaucher. Halten Sie Ausschau nach Robben und Delfinen während der kurzen Bootstour zur Insel. Auf der Insel entdecken Sie während Ihrer Wanderung die Besonderheiten an Flora, Fauna und die Geschichte von Skomer.

ca. 2 Stunden
7 km
0 m
0 m

Sie folgen dem Pembrokeshire-Coast-Weg, welcher die hohen Felsen der Küste „umarmt“. Freuen Sie sich auf das tolle Panorama, welches Sie den ganzen Tag begleiten wird. Little Haven besteht aus einer entzückenden kleinen Häuserreihe mit einigen einladenden Pubs und liegt idyllisch am Sandstrand. Übernachtet wird im etwas größeren Broad Haven.

ca. 4 Stunden
15 km
210 m
220 m

Der Weg führt weiter Richtung Norden und passiert verschwiegene Buchten sowie weite, offene Strände, welche bei Surfern recht beliebt sind. In Newgale wird der Weg etwas beschwerlicher, einige steilere Auf- und Abstiege warten auf Sie. Freuen Sie sich schon jetzt auf Solva, das angeblich schönste Dorf Pembrokeshires.

ca. 5 Stunden
18 km
390 m
420 m

Sie wandern in Richtung Westen und passieren dabei einige kleinere Buchten. Sie verlassen die Küste in St Non´s, dem Geburtsort von St David, dem Nationalheiligen von Wales. Der Weg führt ins Landesinnere nach St David´s, dem kleinsten Dorf Englands. Hier befindet sich die imposante St David´s Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert. Über Jahrhunderte zerstört und wieder aufgebaut ist die Kathedrale heute eine bedeutende Pilgerstätte und kann gemeinsam mit dem Bischofspalast ausführlich besichtigt werden.

ca. 2 bis 3 Stunden
10 km
140 m
130 m

Der Küstenpfad von der St Non´s Bucht führt durch einen „wilden“ Abschnitt der Pembrokeshire Küste. Genießen Sie die großartigen Ausblicke während Ihrer Wanderung in die Whitesands Bucht. Alternativ können Sie Ramsey Island besuchen, ein wichtiges Resort für Flora und Fauna mit einer großen Anzahl von Meeresvögeln und Robben.

ca. 2 bis 4 Stunden
14 km
200 m
210 m

Tourencharakter

Trittsicherheit und gute Grundkondition sind für die Wanderungen entlang der Küsten von Wales erforderlich. Ansonsten sind die täglichen Touren nicht allzu anspruchsvoll. Es erwarten Sie atemberaubende Küstenlandschaften und bezaubernde walisische Dörfer. Verkürzung der Etappen mit Bussen ist abschnittsweise möglich.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
01.04.2018 - 23.09.2018
täglich (außer Samstag)
Pembrokeshire Wales 8 Tage, UK-WSWDS-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
743,00
278,00

Kategorie: landestypische Gasthäuser, B&B`s

Zuschlag Alleinreisende: 90,00

Saison 1
01.04.2018 - 23.09.2018
Dale
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Marloes
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Little Haven/Broad Haven
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Solva
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
St. David's
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
70,00
110,00
70,00
110,00
70,00
110,00
70,00
110,00
70,00
110,00

Leistungen & Infos

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer (pro Person 1 Gepäckstück)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Service-Hotline
Anreise / Abreise
  • Flughafen Cardiff, Bristol oder London. Von dort per Bahn (www.nationalrail.com) nach Milford Haven. Fahrzeiten: Cardiff ca. 2,5 Stunden, Bristol ca. 3,5 Stunden, London ca. 5 Stunden. Von Milford Haven per Bus (www.traveline.info) in knapp einer Stunde nach Dale oder per Taxi in ca. 30 Minuten, ca. € 25,- pro Fahrt.
  • Rückreise von St. Davids per Bus (www.traveline.info) nach Haverford West oder Fishguard (jeweils ca. 1 Stunde) und von dort per Bahn zu Ihrem Abflughafen. Hinweis: keine Busverbindung am Sonntag, alternativ Fahrt per Taxi, ca. € 70,- pro Fahrt.
Hinweise
  • Teilnehmerzahl: min. 2 Personen
  • Fährfahrt und Gebühr für Skomer Island am 3. Tag, ca. € 35,- pro Person
Franziska Schwaiger
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Franziska Schwaiger, Kundenberatung
Robi

Bewertungen

5 von 5 Sternen (2 Bewertungen)
5 Sterne
Maximilian Leberer AT | 14.04.2017
Abenteuerreich und traumhaft
Ein großes Lob, wir waren mit der gesamten Organisation und Abwicklung vollauf zufrieden. Die Reise war ein wunderbares Erlebnis. Schöne Wanderetappen und gastfreundschaftliche Bewirtung. Vielen Dank!
5 Sterne
Anselm Jumpertz DE | 15.08.2016
Alles super!
Die Wanderreise war einfach klasse. Angefangen mit den Reiseunterlagen, den ausgewählten Hotels und natürlich der Wanderung selbst (einschließlich besten Wetters) war alles wunderbar. Auch der Gepäcktransport hat prima funktioniert.

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!