Wanderer unterwegs in Schottland
Panoramablick vom Moor von Rannoch
Devils Staircase Wandertour
(7)
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:

West Highland Way

Die Highlights Schottlands.

Erleben Sie typisch schottisches Flair, wie Sie es vielleicht aus Filmen kennen, am West Highland Way: spektakuläre Lochs, imposante Berge, sehenswerte Naturreservate und Whiskey-Brennereien, gepaart mit dem Kontrast aus rauschenden Flüssen und verträumten Dörfern. Innehalten und die atemberaubende Panoramaaussicht genießen, das zahlt sich am West Highland Way ganz besonders aus.

Details zur Wanderung über die West Highlands

Auf der Wanderreise erwarten Sie einzigartige Eindrücke der schottischen Naturlandschaft. Es geht durch alte Grafschaften wie Lennox und auf Aussichtsplätze wie den Conic Hill. Whiskeykenner werden sich in die edlen Tropfen der Glengoyne Distillery verlieben. Lassen Sie sich von der bildschönen Landschaft von Loch Lomond, Loch Tulla und der des Rannoch Moors verzaubern. Am höchsten Punkt des Wanderweges, dem „Devils Staircase“, genießen Sie einen unbeschreiblich fesselnden Ausblick.

Highlights am West Highland Way

  • Trossachs National Park: idyllisch wie kaum ein anderer Ort in Schottland. Im Naturreservat kann die Tier- und Pflanzenwelt noch ungestört leben. Atemberaubend, sich inmitten dieser Landschaft wiederzufinden.
  • Ben Nevis: Erblicken Sie Großbritanniens höchsten Berg, Ben Nevis, auf Ihrem Weg in das charmante Städtchen Kinlochleven. Sein Gipfel ragt 1.345 Meter in den Himmel.
  • Fort William: Der Weg zum Ziel Ihrer Wanderwoche in Fort William ist gesäumt von Nadelwäldern und märchenhaften Mooren. Auf diesem Pfad fühlt man sich wie in einer Fantasiewelt.

Wissenswertes zur Tour über die West Highlands

Erholen Sie sich in den sieben Nächten auf Ihrer Reise in gemütlichen Hotels. Der Frühstückservice ist dabei inkludiert. Obwohl der Fernwanderweg der West Highlands so bekannt ist, werden Sie bei dieser Tour stets einsame Wege beschreiten. Sie sind sozusagen alleine in der hinreißenden Naturlandschaft. Eines sollten Teilnehmer der Wanderung über den West Highland Way allerdings beachten: Diese Tour ist speziell für Bergwanderer konzipiert, daher sind gute Kondition und Trittsicherheit ein Muss. Die Tagestouren dauern etwa zwischen fünfeinhalb und siebeneinhalb Stunden.

Bergwandern

Bergwandern
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Franziska Schwaiger
Franziska Schwaiger
+43 6219 7444 168 Kontaktieren
westhighland1_separator

Reiseverlauf

Durch die alte Grafschaft Lennox wandern Sie durch eine ländliche Gegend in die kleine Stadt Drymen. Unbedingt Halt machen sollten Sie bei der Glengoyne Distillery und einen der ausgezeichneten Whiskeys probieren.

ca. 6,5 Stunden
19 km
300 m
300 m

Die heutige Etappe ist landschaftlich geprägt von dem Wechsel zwischen Lowlands und Highlands. Am schönsten ist dies vom Conic Hill sichtbar, der Aufstieg ist zwar anstrengend, der fantastische Ausblick ua. auf das Loch Lomond wird Sie jedoch gebührend entschädigen.

ca. 7,5 Stunden
24 km
700 m
650 m

Den Großteil des Tages wandern Sie am östlichen Ufer des Loch Lomond. Eine wunderschöne Wanderung mit rauschenden Wildbächen, grünen Wäldern, einem Hochmoor und einer reichen Tierwelt erwartet Sie. Genießen Sie diesen Tag im Trossachs National Park mit allen Sinnen.

ca. 7 Stunden
22 km
800 m
800 m

Kurzer Transfer zur Bridge of Orchy. Einer der schönsten Abschnitte des West Highland Way erwartet Sie. Über Loch Tulla wandern Sie zum Rannoch Moor, ein wunderbar einsames Gebiet, welches einst von einer riesigen Eiskappe und heute mit Moor bedeckt ist. Kingshouse, ganz idyllisch inmitten des Rannoch Moor gelegen, bietet einen herrlichen Blick auf Buachaille Etive Mor.

ca. 6 Stunden
20 km
450 m
390 m

Von Kingshouse folgen Sie einer alten Heerstraße bis Altnafeadh, wobei Sie einen herrlichen Blick auf die berühmten "weinenden Glens“ genießen. Über den Sattel „Devils Staircase“, dem zugleich auch höchsten Punkt (550 m) des West Highland Way führt Ihr Weg mit atemberaubenden Blicken auf den Ben Nevis, Schottlands höchstem Berg in das hübsche Städtchen Kinlochleven.

ca. 5,5 Stunden
14 km
400 m
620 m

Begleitet von fantastischen Ausblicken führt Sie Ihr Weg durch ein stilles Tal mit Nadelwäldern und Mooren in Richtung Fort William. Ungefähr auf halbem Weg erreichen Sie einen Sattel, der Sie zum Glen Nevis bringt. Auf der gegenüberliegenden Talseite ragt der Ben Nevis auf. Vorbei am Ben Nevis Visitor Center bringt Sie die Glen Nevis-Straße in Ihr Etappenziel Fort William.

ca. 7 Stunden
25 km
680 m
680 m

Tourencharakter

Der West Highland Way ist zwar der bekannteste Fernwanderweg Schottlands, trotzdem wandern Sie auf einsamen Wegen inmitten einer beeindruckenden Naturlandschaft. Für die täglichen Wanderungen ist eine gute Kondition und Trittsicherheit Voraussetzung. Sie wandern hauptsächlich auf gut markierten Wanderwegen.

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:
Saison 1
24.03.2018 - 08.10.2018
täglich
West Highland Way 8 Tage, UK-SOWMF-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
765,00
323,00

Kategorie: landestypische Gasthäuser, B&B`s

Zuschlag Alleinreisende: 120,00

Saison 1
24.03.2018 - 08.10.2018
Milngavie
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Fort William
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
69,00
118,00
75,00
124,00
Preis
Zuschlag Alleinreisende
120,00

Leistungen & Infos

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer (1 Gepäckstück pro Person)
  • Transfers gemäß Programm
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Service-Hotline

Anreise / Abreise

  • Flughafen Glasgow. Vom Flughafen Glasgow per Shuttlebus ins Zentrum von Glasgow und per Bahn (www.nationalrail.com) in ca. 30 Minuten nach Milngavie.
  • Rückreise von Fort William per Bahn in ca. 4 Stunden oder per Bus in ca. 3 Stunden nach Glasgow.

Hinweis

  • Teilnehmerzahl: min. 2 Personen
Franziska Schwaiger
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Franziska Schwaiger, Kundenberatung

Bewertungen

5 von 5 Sternen (7 Bewertungen)
5 Sterne
Ivo D. CH | 17.08.2018
West Highland Way / Great Glen Way
Die Reise war sehr schön, Unterkünfte alle top, Gepäcktransfer hat auch super geklappt. Kartenmaterial und Beschilderungen unterwegs lassen keine Wünsche offen. Jederzeit wieder, danke.
5 Sterne
Frank Beste DE | 16.08.2018
Wunderschönes Schottland
Eine sehr schöne Wanderreise. Der 3. Tag ist meiner Meinung nach der Anspruchvollste. Die gebuchten Hotels waren alle sehr schön und die Schotten sind sehr freundliche Menschen. Der Gepäcktransport war super organisiert. Ein Hinweis noch: Denkt an den Steckdosenadapter.
5 Sterne
Jessica Amrhein DE | 15.05.2018
Great Glen Way
Für mich war der gesamte Urlaub ein Highlight! Sehr zu empfehlen sind dabei die High Routes. Nach einigen anstrengenden Kilometern Aufstieg wird man mit atemberaubenden Ausblicken über die Highlands und Loch Ness belohnt! Ein weiterer eindrucksvoller Hingucker sind die Invermoriston falls mit der alten Brücke. Auch das Hotel dort, das Glenmoriston Arms, ist wunderschön eingerichtet! In allen Unterkünften in denen wir waren, egal ob Hotel oder B&B, waren die Leute super nett und hilfsbereit! Und jedes Zimmer war individuell und liebevoll eingerichtet.
5 Sterne
Mirjam Kopp DE | 04.09.2017
Wunderschöne und abwechslungsreiche Wanderung
Der West Highland Way ist eine wunderbare Wanderung durch die abwechslungsreiche schottische Landschaft. Die Wege sind gut machbar, gutes Schuhwerk ist allerdings sehr empfehlenswert. Der Weg selbst ist sehr gut markiert, die Reiseunterlagen enthalten zusätzlich noch nützliche Infos zu Verpflegungsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten etc.. Die Unterkünfte waren durchgehend sauber, komfortabel und sehr unkompliziert, Gepäcktransport hat hervorragend geklappt. Und das schottische Essen ist besser als sein Ruf :-) Letzten Endes mussten wir uns um nichts kümmern und konnten die Reise in vollen Zügen genießen. Absolut empfehlenswert!
5 Sterne
Martina F. DE | 30.08.2017
Rundum zufrieden mit der gebuchten Reise!
Ich bin rundum zufrieden mit der gebuchten Wanderreise. Die Strecke ist landschaftlich ein Traum! Obwohl wir im August unterwegs waren war der Weg nicht total überfüllt. Die Tagesetappen hatten eine gute Länge. Man war zwar bei der Ankunft oft erschöpft, hatte jedoch auch genug Zeit sich am Nachmittag/ Abend von der Wanderung zu erholen.
5 Sterne
Irmgard Tholen-Laurs DE | 16.08.2016
Tolle Wanderung
Die Wanderung war super organisiert, schöne Unterkünfte, gutes Material, gerne immer wieder!
5 Sterne
Martin Simon DE | 21.07.2016
Sehr schöner Urlaub
Sehr gut organsiert. Gepäck immer pünktlich un zuverlässig vor Ort. Sehr nette B&B's. Sehr gute Reiseunterlagen. Freundliche und schnelle Unterstützung und Abwicklung trotz einer sehr kurzen Zeit die Reise zu organisieren. Sehr schöner Urlaub.

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!