Entspanntes Standortwandern mit Eurohike

Wenn die Unterkunft zum Urlaubszuhause wird

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude – und die Vorfreude auf das Quartier ist am Ende eines Wandertages besonders groß! Vor allem dann, wenn Sie wissen, dass Sie nicht erst den Koffer auspacken müssen. Die Standortwanderungen von Eurohike machen es möglich: Bei dieser Reisekategorie nächtigen Sie während des gesamten Urlaubs in derselben Unterkunft oder wechseln das Hotel höchstens ein Mal. So können Sie sich abends gleich der Erholung widmen und mit einem Gläschen Wein auf den gelungenen Wandertag anstoßen.

Das bezaubernde Schloss Kammer

Komfort geht vor

Der größte Vorteil des Standortwanderns liegt auf der Hand: Sie müssen nicht täglich die Unterkunft wechseln. Auf den Tageswanderungen erleben Sie ohnehin genug Abwechslung. Dafür sorgen die liebevoll ausgewählten Routen, die das Eurohike-Team in langer Arbeit und mit viel persönlichem Einsatz zusammenstellt. Während Sie die jeweilige Tagesetappe planen, bleiben Sie etwas länger am Frühstückstisch sitzen und genießen die herrliche Aussicht. Bei der Rückkehr ist alles noch an dem Platz, wo Sie es am Morgen zurückgelassen haben – auch Ihre Zahnbürste.

2019
Wanderhighlight glitzernde Seen im Salzkammergut
Tourencharakter
Wandern
(6)
Österreich

Salzkammergut & Ausseerland

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Stellen Sie sich dieses Bild vor: grüne Almen und schroffe Gipfel. Da und dort liegt am Fuße einer Bergflanke ein idyllischer kleiner See. Außerdem kulturelle Highlights, soweit das Auge reicht. Klingt das fantastisch? Schön, denn das ist keineswegs nur ein (gedachtes) Bild. Die siebentägige Wandertour von Eurohike glänzt durch Natur- und Kulturschauspiele. Das gilt für das Salzkammergut mit seinen idyllischen Seen und unverwechselbaren Orten genauso wie für das Ausseerland, einem besonderen Kleinod im Salzkammergut. Details zum Wanderurlaub im Salzkammergut & im Ausseerland Von einem See zum nächsten – und zwischendurch einen Gipfel der UNESCO-Welterberegion Dachstein bewandern. Im Salzkammergut kein Problem! Auf dieser Tour wandern Sie über den Höhenweg zur Falkensteinwand, rund um den Altausseer See und besteigen unter anderem den imposanten Loser. Von dort haben Sie freien Blick über das Tote Gebirge, den Dachstein und den Grimming. Vom urigen Bad Aussee aus führt Sie die Wanderung weiter ins wildromantische Koppental. Tourentipp: Legen Sie einen Stopp in der Koppenbrüllerhöhle ein und nehmen Sie anschließend das Schiff in den geschichtsträchtigen Ort Hallstatt. Der Besuch lohnt sich, versprochen! Highlights der Wandertour im Salzkammergut & Ausseerland auf einen Blick: Mit dem Schiff auf dem Wolfgangsee: Mit dem Schiff über spiegelglattes, türkisgrünes Wasser oder am Seeuferweg bis nach St. Gilgen spazieren. Genießen Sie den Blick auf das Mozartdorf! Auf dem Rücken des Sparber-Gipfels: Wandern Sie zur Schartenalm. Sie liegt idyllisch eingebettet zwischen steil aufragenden Felsengipfeln. Hinauf zur Blaa Alm: Am Fuße des Loser-Massivs verkosten Sie das zarte Fleisch der Weidenrinder und Fische aus den klaren Seen nach alten Ausseer Rezepten. Wissenswertes zur Wanderung im Salzkammergut & Ausseerland Eine individuelle Anreise in den weit über die Grenzen des Landes bekannten Ort St. Wolfgang eröffnet die siebentägige Wandertour zu den Highlights des Salzkammerguts. Auf Ihrer Reise wandern Sie auf gut ausgebauten Alm- und Wanderwegen. Die Tagestouren dauern im Durchschnitt dreieinhalb Stunden. Am vierten Tag führt Sie die Route durch die Kaiserstadt Bad Ischl, wo einst das Kaiserpaar Sisi und Franz Verlobung feierte. Auf den Spuren des Sole-Leitungsweges gelangen Sie nach Bad Aussee- und schließlich Altaussee. Tipp: Lassen Sie sich auf keinen Fall einen frischen Saibling aus dem Räucherofen in Altaussee entgehen!
Details anzeigen
Wandererlebnis auf der Schwalbenwand
Tourencharakter
Genusswandern
(2)
Österreich

Panoramawandern im Pinzgau

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Für Genussbegeisterte ist die Wanderregion Pinzgau ideal. Sie wollen Balance zwischen Wandererlebnis und genüsslicher Entspannung? Kein Problem! Die Almen, die schroffen Gipfel und unzähligen Dreitausender bilden einen Kontrast zum ruhigen, kristallklaren Zeller See und der rustikalen Bergsauna mit hauseigenem Schwimmteich im Schloss Kammer. Eine Symphonie der Sinne, ganz nach dem Motto: Wandern mit Charme! Details zum Wanderurlaub im Pinzgau Atemberaubende Ausblicke garantiert! Der Name der Panoramatour ist Programm. Ob am Höhenweg in Saalbach Hinterglemm, auf der Schmittenhöhe oder in der Schwalbenwand: Die schneebedeckten Gipfel, bunte Almwiesen und der Zeller See mit Trinkwasserqualität prägen das Landschaftsbild. Auf den Almhütten erwarten Sie Pinzgauer Köstlichkeiten. Ob Kasnockn, Edelbrände oder eine deftige Almjause – der Genuss kommt nicht zu kurz! Die Highlights des Panoramawanderns im Pinzgau auf einen Blick: Mit der Gondel zur Schmittenhöhe: Auf 1.965 Meter steigen Sie aus der Gondel und erleben einen beeindruckenden Rundblick auf viele Dreitausender. Königsetappe zu den Gipfeln: Sowohl die Schwalbenwand als auch der Maishofner Hausberg krönen die Panoramawanderung im Pinzgau. 1.280 Meter Seehöhe werden in circa fünf Stunden überwunden und eröffnen den Blick auf die Hohen Tauern und das Steinerne Meer. Auf den Spuren von Anton Faistauer: Sie erkunden die Heimat von einem der bedeutendsten österreichischen Maler. Der Wanderweg führt über zehn Stationen vom Ortszentrum Maishofen bis nach Mayerhofen. Wissenswertes zum Panoramawandern im Pinzgau Nach der individuellen Anreise nach Maishofen, auch bekannt als das „Schlösser-Dorf“, starten Sie in die siebentägige Wandertour. Die folgenden Tage erwandern Sie eine traumhafte Bergkulisse mit unvergesslichem Panorama – im Schnitt zehn Kilometer täglich. Die Route führt über Almwege und gut ausgebaute Neben- und Forststraßen. Tag vier und fünf erfordern etwas mehr Kondition – dafür schmecken die Pinzgauer Kasnockn nach der Wanderung umso besser. Nächtigen mit Charme: Schlafen werden Sie im Schloss Kammer. Das renovierte Vier-Sterne-Schloss versetzt Sie in vergangene Zeit und lässt keinen Komfort vermissen. Vom Pinzgau und seinen Reizen überzeugt? Das Eurohike-Team unterstützt Sie nach bestem Wissen und Gewissen gerne bei der Planung, Umsetzung und Durchführung Ihrer Wanderreise!
Details anzeigen

Highlights aus dem Standortwandern-Angebot von Eurohike

  • Salzkammergut & Ausseerland: Klare Seen und imposante Berge bilden die malerische Kulisse des Wanderurlaubs.
  • Panoramawandern Pinzgau: Bei diesem Wanderangebot nächtigen Sie im traditionellen Schloss Kammer.
  • Malta: Auf Küstenwanderungen die charmante Seite der felsigen Mittelmeerinsel entdecken.
  • Teneriffa Sternwandern: Auf Teneriffa herrscht dank des milden Klimas immer Frühling.
  • Azoren: Die Vulkaninseln im Atlantik bezaubern mit ihrer landschaftlichen Vielfalt.
  • Algarve: Den südlichsten Zipfel Portugals erwandern Sie sich auf dieser Standortwanderung.
  • Santorin: Weiß getünchte Häuser, entzückende Bergdörfer und feine Lavastrände: Es erwartet Sie Griechenland, wie man es von Postkarten kennt.

Erholung und Abwechslung beim Standortwandern

Sie wollen in Ihrem Urlaub aktiv sein und sich erholen? Dann sind Eurohike-Standortwanderreisen genau das Richtige. Von der Unterkunft eröffnen sich Wanderrouten in alle Himmelsrichtungen. Liegt der Start- oder Endpunkt der Tageswanderung weit vom Hotel entfernt, organisiert Eurohike selbstverständlich den Hin- und Rücktransfer.

Tipp: Wenn Sie es sich einen Tag lang ganz besonders bequem machen wollen, verbringen Sie ihn einfach in Ihrem Hotel. Die Unterkünfte für die Eurohike-Standortwanderungen werden mit spezieller Sorgfalt ausgesucht und laden zum Wohlfühlen ein.

Sie möchten abends nur aus den Wanderschuhen schlüpfen, die Füße hochlegen und einfach genießen? Das Eurohike-Team berät Sie gerne näher zu allen Standortwanderungen.

Küstenwege in der Algarve Region Portugals
Tourencharakter
Genusswandern
(8)
Portugal

Algarve

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Ganz im Süden Portugals herrschen rund ums Jahr angenehme Temperaturen zwischen 8 und 29 Grad. Unter anderem deshalb ist die Algarve ganzjährig eine ausgesprochen beliebte Wanderdestination. Aber auch aufgrund ihrer paradiesischen Strände, historischen Denkmäler, malerischen Fischerdörfer und weitläufigen Naturschutzgebiete. Einmal im Leben sollte jeder Naturliebhaber die Algarve bewandert haben! Details zum Wanderurlaub in der Algarve Worauf Sie sich auf der Wanderreise durch die Algarve freuen dürfen: den Duft von Olivenhainen, Mandel- und Feigenbäumen sowie von den saftigen Orangen und Zitronen. Auch Blumenwiesen und Pinienwälder säumen Teile der Wanderwege. Mit all ihren herrlichen Ausblicken ist die Wanderreise in Portugal definitiv ein Genuss für alle Sinne. Fast so wie im Paradies – nur eben wanderbar. Die Highlights der Wanderreise in der Algarve Pittoreske Fischerdörfer: Genießen Sie in den Fischerorten Cabanas, Fuzeta und Santa Luzia köstlichen frischen Fisch und erleben Sie das muntere Treiben am Wasser hautnah. Reserva Natural do Sapal: Flamingos verstecken sich in diesem Moor- und Sumpfgebiet – schauen Sie genau hin, dann sehen Sie bestimmt einige der grazilen Vögel. Ilha de Tavira: Entdecken Sie die Insel von Tavira mit dem Naturschutzgebiet Ria Formosa und ihren traumhaften Sandstränden. Wissenswertes zur Algarven-Wandertour Die Wanderung entlang der Algarve im Süden Portugals führt Sie bis an die spanische Grenze nach Vila Real de Santo António. Die teils schmalen Serpentinenwege verleihen der achttägigen Tour einen einzigartigen Charakter. Auch eingeplant: ein Ruhetag, damit Sie genügend Zeit haben, die beeindruckende Kultur und Architektur Portugals zu erforschen. Sehr sehenswert ist zum Beispiel der Garten in der Burgruine von Tavira. Wasserliebhaber können aber auch ganz einfach einen entspannten Badetag am herrlich glitzernden Meer einlegen. Die Wanderreise ist ideal für Genusswanderer, die täglich zwischen drei und viereinhalb Stunden unterwegs sein wollen. Mitzubringen ist lediglich eine gewisse Grundkondition und bequemes Schuhwerk. Denn Sie gehen stets auf Wander- und Forstwegen durch die traumhafte Algarve. Sie haben Lust auf die Wanderreise entlang der Algarve bekommen, möchten aber kein Gepäck schleppen? Das Eurohike-Team bringt Ihre Koffer und Co. gerne in jedes Hotel entlang der Wanderroute!
Details anzeigen
Elisabeth Stadler
Ihre Fragen zu unseren Standortwanderungen beantworte ich gerne!
Elisabeth Stadler, Kundenberatung
Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!