Zum Inhalt
Jetzt buchen
Zur Online-Version
Wanderin vor dem Panoramaausblick auf Port de Soller

Mallorcas Westküste mit Charme

Sternwandern im Tal der Orangen

7 Tage / 6 Nächte
Wandern
Wanderin vor dem Panoramaausblick auf Port de Soller

Wandern auf Mallorca? Auf jeden Fall! Die beliebte Balearen-Insel eignet sich hervorragend für einen Aktivurlaub mit Sonne satt, Kulinarik vom Feinsten und allen Highlights, die die Bergwelt an der Westküste zu bieten hat. Zudem wandern Sie entlang verträumter Küstenabschnitte, durch idyllische Kleinode und vorbei an prächtigen Gärten. Genießen Sie mit uns das verträumte Flair dieses Fleckchens Erde!

Ausgangspunkt der Reise ist die einzigartige Hafenstadt Port de Sóller. Die Bucht und der Hafen laden nach Ankunft auch direkt zu einem Spaziergang ein. Nicht weniger malerisch wird es am ersten Etappen-Tag. Es geht nämlich nach Fornalutx, das schon mehrfach zum “schönsten Dorf Spaniens” gewählt wurde. Wer von hier Richtung Norden spaziert, der bekommt wunderbare Ausblicke auf die Bergwelt.

An Tag 3 geht es vor allem bergab: Los geht’s am beeindruckenden Cuber-Stausee und von dort einen restaurierten Pilgerweg entlang, der serpentinenartig zurück nach Port de Sóller führt. Darüber hinaus wartet noch ein beeindruckender Küstenweg ins beschauliche Sa Calobra und von dort eine Schifffahrt die Küste entlang sowie eine grandiose Wanderung, ausgehend vom Künstlerort Deia durch zahlreiche Buchten. Der Ruhetag eignet sich z.B. für einen Ausflug nach Palma.

  • Die Malerische Bucht von Pt. Sóller ist mit den vielen Segelbooten ein wahrer Augenschmaus. Durch die tolle Lage im Nordwesten der Insel, lassen sich Aktivitäten und Ruhe hier besonders gut verbinden.
  • Zauberhaftes grünes Tal der Orangen: Das muss man gesehen haben! Die Region um Fornalutx & Co. ist bekannt für den Anbau von Zitrusfrüchten aller Art und den entsprechenden Köstlichkeiten. Marmelade, Sirup und Likör aus Orangen, Mandarinen und Zitronen – ein perfekter Genuss, den man sich auch mit nach Hause nehmen kann.
  • Eindrucksvolles Tramuntana Gebirge: “Der Norden auf der Windrose” bedeutet der Name dieser schroffen und zugleich charmanten Gebirgskette, was am kühlen Nordwind liegt, der von dort über die Insel weht.
  • Mallorcas bekannte Westküste in all ihren Facetten: Schroff und zugleich sanft, verträumt aber auch quirlig – kaum ein Reiseziel ist so vielfältig wie Mallorca und die Westküste ganz besonders.
  • Ausblicke zum Träumen: Entzückende Buchten, majestätische Felsen, die Weite des Meeres – Ihre Augen werden sich gar nicht satt sehen können, an der Schönheit dieses Fleckchens Erde.

Das Hotel “Es Port” bildet eine stilvolle und hochwertige Basis während der Sternwandertour. Das heißt, Sie kommen jeden Tag wieder zu ihrem Ausgangspunkt zurück. Da die Tour zu unseren “Reisen mit Charme” gehört, bietet die Unterkunft extra viel Komfort. Die 4 bis 5-stündigen Wanderungen verlaufen auf durchwegs guten, aber häufig auch steinigen Wegen. Gute Trittsicherheit sowie bequemes Equipment sind erforderlich.

Bei unseren "Wanderreisen mit Charme" genießen Sie den vollen Service unserer individuellen Aktivreisen und übernachten dabei in ganz besonderen Unterkünften mit dem gewissen Etwas und in bester Lage. Das heißt, Sie können sich auf erlesene Ausstattung und landestypisches Design, sowie Kulinarik auf höchstem Niveau freuen. Überwiegend bieten unsere Hotels mit Charme auch großzügige Pool- und Wellnesslandschaften, in denen Sie nach einem schönen Wandertag entspannen können.

Reiseverlauf im Überblick

Vom Küstenort Pt. Sóller ausgehend, erwandern Sie den imposanten Cuber-Stausee, das idyllische Tal der Orangen und das schroffe Tramuntana Gebirge. Erfreuen Sie sich dazwischen an regionaler Kulinarik und dem Blick aufs Meer.

Entdecken Sie die wunderbare Promenade von Pt. Sóller auf einem ersten Spaziergang, tauchen Sie Ihre Füße ins glasklare Meerwasser und lassen Sie sich ein herrlich frisches Orangeneis schmecken. Entspannter könnte ein Wanderurlaub wohl kaum starten.

Bereits am ersten Tag tauchen Sie in den Obstgarten von Sóller ein, durchstreifen dabei saftige Zitrushaine mit ihren farbprächtigen Früchten, aber auch Olivengärten und Mandelbäume säumen Ihren Weg. Ganz gemütlich führt Sie Ihre Wanderung in einer Rundtour von Pt. Sóller nach Fornalutx, bekannt als das schönste Dorf Mallorcas, eingerahmt vom imposanten Tramuntana Gebirge. Sie beschließen die Tour im Städtchen Sóller, wo Sie am Hauptplatz vor der Kathedrale das quirlige Treiben bestaunen können. Mit der alten Straßenbahn nach Pt. Sóller.

Per Transfer geht es hinauf in die Berge. Sie starten Ihre Route am Cuber Stausee, einer der wichtigen Speicherseen der Insel mit glitzerndem Wasser und eindrucksvoller Aussicht auf den Puig Major, den höchsten Berg Mallorcas. Vorbei an duftenden Rosmarinbüschen gemächlich bergauf zum Pass de L’Ofre, wo Sie ein grandioser Blick auf die Gipfel der Serra de Tramuntana erwartet. Hinab nach Sóller auf einem uralten, terrassenförmig angelegten Pilgerweg. Genießen Sie die herrlichen Ausblicke in die Bergwelt und auf die Küste von Sóller.

Vom Aussichtspunkt Mirador de ses Barques, wo Sie wiederum ein grandioses Panorama auf die Küste erwartet, durch malerisches Bauernland mit unzähligen Olivengärten zu einer Finca, wo Sie sich mit frisch gepresstem Orangensaft stärken. Frisch gestärkt bergauf zum Cami Costera, wo Sie mit einem traumhaften Ausblick auf die wildromantische Küste belohnt werden. Dieser einzigartige Küstenweg führt Sie zuerst zur Cala Tuent und weiter in die bekannte Bucht von Sa Calobra. Schifffahrt entlang der Küste nach Pt. Sóller.

Zahlreiche Möglichkeiten bieten sich an Ihrem Ruhetag: ob ein entspannter Badetag an der Playa und die Zehen in den Sand stecken, oder noch mehr Wandergenuss auf einer der fantastischen Routen inmitten der Bergwelt. Oder doch etwas Stadtluft schnuppern und mit der Nostalgiebahn „Roter Blitz“ ins Stadtzentrum von Palma. Unbedingt besuchen sollten Sie die Markthalle mit allerlei Spezialitäten der Insel, bevor Sie durch die belebten Gassen zur beeindruckenden Kathedrale „La Sineu“ spazieren. Sie haben die Qual der Wahl!

Zum Abschluss Ihrer Wanderwoche steht noch einmal ein Highlight auf dem Programm: die bekannte Westküstenwanderung ausgehend vom Künstlerort Deia, der hoch über der idyllischen Bucht von Deia thront. Auch heute geht es mit tollem Ausblick entlang der Felsenküste mit dutzenden Blicken auf kleine Buchten und etwas später in erhöhter Lage vorbei an traumhaften Fincas zurück in die Bucht von Sóller, wo Sie Ihre Wanderwoche bei einem Glas Wein ausklingen lassen.

Tag
07
Abreise oder Verlängerung

Reiseverlauf im Überblick

Vom Küstenort Pt. Sóller ausgehend, erwandern Sie den imposanten Cuber-Stausee, das idyllische Tal der Orangen und das schroffe Tramuntana Gebirge. Erfreuen Sie sich dazwischen an regionaler Kulinarik und dem Blick aufs Meer.

Entdecken Sie die wunderbare Promenade von Pt. Sóller auf einem ersten Spaziergang, tauchen Sie Ihre Füße ins glasklare Meerwasser und lassen Sie sich ein herrlich frisches Orangeneis schmecken. Entspannter könnte ein Wanderurlaub wohl kaum starten.

Bereits am ersten Tag tauchen Sie in den Obstgarten von Sóller ein, durchstreifen dabei saftige Zitrushaine mit ihren farbprächtigen Früchten, aber auch Olivengärten und Mandelbäume säumen Ihren Weg. Ganz gemütlich führt Sie Ihre Wanderung in einer Rundtour von Pt. Sóller nach Fornalutx, bekannt als das schönste Dorf Mallorcas, eingerahmt vom imposanten Tramuntana Gebirge. Sie beschließen die Tour im Städtchen Sóller, wo Sie am Hauptplatz vor der Kathedrale das quirlige Treiben bestaunen können. Mit der alten Straßenbahn nach Pt. Sóller.

Per Transfer geht es hinauf in die Berge. Sie starten Ihre Route am Cuber Stausee, einer der wichtigen Speicherseen der Insel mit glitzerndem Wasser und eindrucksvoller Aussicht auf den Puig Major, den höchsten Berg Mallorcas. Vorbei an duftenden Rosmarinbüschen gemächlich bergauf zum Pass de L’Ofre, wo Sie ein grandioser Blick auf die Gipfel der Serra de Tramuntana erwartet. Hinab nach Sóller auf einem uralten, terrassenförmig angelegten Pilgerweg. Genießen Sie die herrlichen Ausblicke in die Bergwelt und auf die Küste von Sóller.

Vom Aussichtspunkt Mirador de ses Barques, wo Sie wiederum ein grandioses Panorama auf die Küste erwartet, durch malerisches Bauernland mit unzähligen Olivengärten zu einer Finca, wo Sie sich mit frisch gepresstem Orangensaft stärken. Frisch gestärkt bergauf zum Cami Costera, wo Sie mit einem traumhaften Ausblick auf die wildromantische Küste belohnt werden. Dieser einzigartige Küstenweg führt Sie zuerst zur Cala Tuent und weiter in die bekannte Bucht von Sa Calobra. Schifffahrt entlang der Küste nach Pt. Sóller.

Zahlreiche Möglichkeiten bieten sich an Ihrem Ruhetag: ob ein entspannter Badetag an der Playa und die Zehen in den Sand stecken, oder noch mehr Wandergenuss auf einer der fantastischen Routen inmitten der Bergwelt. Oder doch etwas Stadtluft schnuppern und mit der Nostalgiebahn „Roter Blitz“ ins Stadtzentrum von Palma. Unbedingt besuchen sollten Sie die Markthalle mit allerlei Spezialitäten der Insel, bevor Sie durch die belebten Gassen zur beeindruckenden Kathedrale „La Sineu“ spazieren. Sie haben die Qual der Wahl!

Transfer in den Künstlerort Deia, dem Juwel an der Westküste. In der Bucht von Deia startet Ihre Wandertour entlang der Felsenküste und hinauf zum romantischen Postweg nach Sóller. Die Kulisse mit ihrer eindrucksvollen Küstenlandschaft wird Sie in Ihren Bann ziehen. Die Besichtigung einer alten Ölmühle, ein frisch gepresster Orangensaft und der Weg durch zahllose Olivenhaine runden den gelungenen Tag ab.

Tag
07
Abreise oder Verlängerung

Tourencharakter

Wandern

Für die täglichen Wanderungen von 4 bis max. 5 Stunden sollten Sie eine gute Grundkondition mitbringen. Sie wandern auf gut zu begehenden Wanderwegen, teils sind für die steinigen Abschnitte Trittsicherheit bzw. gute Wanderschuhe gefordert. Eine Wanderreise mit unzähligen Panoramablicken auf die Gipfel des Tramuntana Gebirges, auf die Küste, das Meer und grün bewachsene Täler.

Preise & Termine

Kategorie: siehe Beschreibung

Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Alle Details zu dieser Reise

Enthalten

  • Übernachtungen im Hotel Es Port 4****
  • Frühstück
  • Transfers gemäß Programm
  • 1 Schifffahrt Sa Calobra – Pt. Sóller (nur bei guter Witterung)
  • 1 Orangeneis in Sóller
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional

  • Bei Halbpension Abendessen (mehrgängig und Buffet)

Anreise / Abreise

  • Flughafen Palma de Mallorca. Fahrt per Bus nach Palma Busbahnhof und in ca. 30 Minuten nach Pt. Sóller (www.tib.org) oder per Taxi, ca. € 60,- pro Fahrt.

Hinweis

  • Kurtaxe soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Straßenbahnfahrten von Sóller nach Pt. Sóller ca. € 10,- pro Person
  • Nostalgiebahn Roter Blitz Pt. Sóller – Palma – Pt. Sóller, ca. € 32,- pro Person (fakultativ)
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Tragen Sie gemeinsam mit uns zu noch mehr Nachhaltigkeit bei und entscheiden Sie sich für unser digitales Routenbuch und somit gegen die gedruckte Variante. Als kleines Dankeschön erhalten Sie von uns einen Preisnachlass in Höhe von € 20,- pro Zimmer.

Leistungen & Infos

Alle Details zu dieser Reise

Enthalten

  • Übernachtungen im Hotel Es Port 4****
  • Frühstück
  • Transfers gemäß Programm
  • 1 Schifffahrt Sa Calobra – Pt. Sóller (nur bei guter Witterung)
  • 1 Orangeneis in Sóller
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN, FR)
  • Navigations-App und GPS-Daten
  • Service-Hotline

Optional

  • Bei Halbpension Abendessen (mehrgängig und Buffet)

Anreise / Abreise

  • Flughafen Palma de Mallorca. Fahrt per Bus nach Palma Busbahnhof und in ca. 30 Minuten nach Pt. Sóller (www.tib.org) oder per Taxi, ca. € 60,- pro Fahrt.

Hinweis

  • Kurtaxe soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Straßenbahnfahrten von Sóller nach Pt. Sóller ca. € 10,- pro Person
  • Nostalgiebahn Roter Blitz Pt. Sóller – Palma – Pt. Sóller, ca. € 32,- pro Person (fakultativ)

Tragen Sie gemeinsam mit uns zu noch mehr Nachhaltigkeit bei und entscheiden Sie sich für unser digitales Routenbuch und somit gegen die gedruckte Variante. Als kleines Dankeschön erhalten Sie von uns einen Preisnachlass in Höhe von € 20,- pro Zimmer.

Unsere Unterkünfte

Erholen Sie sich in einer unserer charmanten Unterkünfte entlang ihrer Wanderreise

Aus unserem WanderBlog

Magdalena Widhalm

„Ich freue mich darauf, Ihre Urlaubsträume wahr werden zu lassen.“

Magdalena Widhalm
Reisespezialistin
Mit einem Anruf zum Urlaubsglück
Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Jetzt anrufen
Mit einem Klick zum Urlaubsglück
 
Ich freue mich auf Ihre Nachricht!
Kontaktformular

5 von 5 Sternen

3 Bewertungen
5
100%
4
0%
3
0%
2
0%
1
0%
Mehr laden

Weitere Touren, die Sie interessieren könnten

ab
€ 849,–
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.