Zum Inhalt
Jetzt buchen
Zur Online-Version
Wanderer inmitten der Weinberge am Rhein

Rheinsteig, Rüdesheim – St. Goarshausen/Umgebung

Burgen, Weinberge und kulinarische Genüsse

5 Tage / 4 Nächte
Bergwandern
Wanderer inmitten der Weinberge am Rhein

Energie tanken, neue Eindrücke gewinnen und einfach nur genießen – all das gehört zu einem gelungenen Urlaub. All das und noch viel mehr erwartet Sie bei einer Wanderreise mit Eurohike am Rheinsteig. Hier stimmt einfach alles: die atemberaubende Natur, die kulturell prächtige Architektur und die hervorragende Kulinarik. Außerdem wird Wandern hier zu einem Stück Luxus, denn der Rheinsteig gehört zu den Premiumwanderwegen und wurde zum schönsten Wanderweg Deutschlands gewählt. Mehr Infos über die Qualitäts- & Premiumwanderwege in Deutschland auf einen Blick.

Der Wander-Kurzurlaub startet im charmanten Rüdesheim. Bevor es losgeht, sollten Sie der bekannten Drosselgasse einen Besuch abstatten. Sie gilt als “fröhlichste Gasse der Welt”. Auf der Etappe nach Lorch erwartet Sie das Mittelrheintal mit unzähligen, wunderschönen Ausblicken. An Tag 3 und 4 gibt es nicht nur Wälder, Weinberge und Burgen, sondern auch zahlreiche Möglichkeiten zu einer gemütlichen Einkehr. Die finale Etappe nach St. Goarshausen bietet gleich mehrere besondere Sehenswürdigkeiten. Der malerische Dreiburgenblick sollte ebenso intensiv genossen werden, wie der Aufstieg zur sagenumwobenen Loreley.

  • Wandern entlang Deutschlands bekanntestem Strom: Auf 320 km begleitet der beliebte Wanderweg den Rhein, der als Verkehrsknotenpunkt zwischen dem Mittelmeerraum und dem Norden Europas gilt.
  • Weingärten, Rhein-Riesling & urige Weinstuben: Man könnte wohl sagen, der Wein gehört zum Rheingau wie das Wasser zum Fluss. Eine Verkostung der erlesenen Tropfen und die Einkehr in den urigen Gaststätten sollten Sie sich also nicht entgehen lassen.
  • Idyllische Dörfer mit Fachwerkhäusern: Ob Assmannshausen oder Lorch, die charmanten Städte entlang der Tour bieten einen architektonischen Augenschmaus.
  • Imposante Burgen und Schlösser: Über 40 Burgen, Schlösser und Ruinen – erbaut über zwei Jahrtausende – prägen das Bild des Rheinsteigs. Auf der Tour passieren Sie u.a. das Jagdschloss Niederwald, die Burgruine Nollig und Burg Gutenfels.
  • UNESCO-Welterberegion: Weinanbaugebiet, wichtiger Verkehrsweg, Kulturlandschaft – das Obere Mittelrheintal gehört schon seit 2002 zu den von der UNESCO ausgewählten, außergewöhnlichen Regionen dieser Erde. Wir finden: zu Recht!

Das Zertifikat Premiumwanderweg hält, was es verspricht: Der Rheinsteig verläuft an wunderschönen und gepflegten Pfaden, die Beschilderung gilt als hervorragend. Die Etappen sind grundsätzlich gut zu bewältigen, die Höhenunterschiede sollten allerdings nicht unterschätzt werden. Möglichkeiten zur Verkürzung sind vorhanden. Unser Tipp: Diese Aktivreise ist auch als Wanderurlaub mit Hund buchbar.

Reiseverlauf im Überblick

Der Rhein ist ein wichtiger Verkehrs-Strom, bekannt für die vielschichtige Kultur und den traditionsreichen Weinanbau. Die Burgen Katz, Maus und Rheinfels erblicken Sie beim Dreiburgenblick, bevor Sie den Loreley-Felsen besteigen.

Hotelbeispiel: Altdeutsche Weinstube

Heute erklimmen Sie (Seilbahn) die Höhenzüge zum Mittelrheintal und genießen Sie das atemberaubend schöne Panorama und die Aussicht auf die Nahemündung. Vorbei am Jagdschloss Niederwald wandern Sie nach Assmanshausen, bekannt für seine vorzüglichen Rotweine und die wunderschönen Fachwerkhäuser. In Ihrem Übernachtungsort Lorch erwartet Sie ebenfalls viel Fachwerk und ausgezeichneter Wein.

Hotelbeispiel: Im Schulhaus

Auf abwechslungsreichen Wegen und entlang der Höhenzüge mit fantastischen Panoramen über das Rheintal führt Ihr Weg in den historischen Schifffahrtsort Kaub oder auf die Höhenzüge nach Dörscheid. Burgruine Nollig, Burg Gutenfels und als Highlight die imposante Zollburg Pfalzgrafenstein, direkt auf einer Insel im Rhein gelegen, machen die heutige Etappe zu einem echten Erlebnis.

Hotelbeispiel: Loreleyhotel Fetz

Das Herz des Mittelrheintals erwartet Sie mit verschlungenen Pfaden, traumhaften Ausblicken und sagenhafte Burgen. Der berühmteste Felsen am Rhein, der Loreley-Felsen steht ebenfalls auf Ihrem Programm, sowie der Dreiburgenblick auf Burg Katz, Maus und Rheinfels. Ein krönender Abschluss Ihrer Tagesetappe, bevor Sie St. Goarshausen erreichen.

Hotelbeispiel: Hotel Café Herrmanns Mühle

Tag
05
Abreise oder Verlängerung

Tourencharakter

Bergwandern

Sie wandern größtenteils auf Winzerwegen und einsamen Wanderwegen, immer begleitet von herrlichen Ausblicken. Die Auf-/Abstiege auf die Höhenzüge des Mittelrheintales sind mit einer guten Grundkondition ohne Probleme zu bewältigen, teils ist Trittsicherheit erforderlich. Die meisten Etappen können jedoch mit Bus, Bahn oder Schiff verkürzt werden.

Preise & Termine

Kategorie: Mittelklassehotels und Gasthöfe

Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Alle Details zu dieser Reise

Enthalten

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • 1 Weinverkostung (DE, EN)

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnanreise nach Rüdesheim und in wenigen Gehminuten bzw. per Taxi zum Hotel.
  • Flughafen Frankfurt/Main oder Köln/Bonn.
  • Parken: beschränkte Anzahl kostenloser Hotelparkplätze, keine Vorreservierung. In Rüdesheim öffentl. Parkplätze für ca. € 10,- pro Tag.
  • Rückreise per Bahn an den Ausgangsort, Fahrtdauer ca. 1 Stunde für alle Strecken.
  • Rückreise per Schiff (www.k-d.com), Fahrtdauer: St. Goarshausen – Rüdesheim ca. 3 Stunden.

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Tragen Sie gemeinsam mit uns zu noch mehr Nachhaltigkeit bei und entscheiden Sie sich für unser digitales Routenbuch und somit gegen die gedruckte Variante. Als kleines Dankeschön erhalten Sie von uns einen Preisnachlass in Höhe von € 20,- pro Zimmer.

Leistungen & Infos

Alle Details zu dieser Reise

Enthalten

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • 1 Weinverkostung (DE, EN)

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN, FR)
  • Navigations-App und GPS-Daten
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnanreise nach Rüdesheim und in wenigen Gehminuten bzw. per Taxi zum Hotel.
  • Flughafen Frankfurt/Main oder Köln/Bonn.
  • Parken: beschränkte Anzahl kostenpflichtiger Hotelparkplätze, ca. € 15,- pro Tag, keine Vorreservierung. In Rüdesheim öffentl. Parken für ca. € 20,- pro Tag.
  • Rückreise per Bahn an den Ausgangsort, Fahrtdauer ca. 1 Stunde.
  • Rückreise per Schiff (www.k-d.com), Fahrtdauer: St. Goarshausen – Rüdesheim ca. 3 Stunden.

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Tragen Sie gemeinsam mit uns zu noch mehr Nachhaltigkeit bei und entscheiden Sie sich für unser digitales Routenbuch und somit gegen die gedruckte Variante. Als kleines Dankeschön erhalten Sie von uns einen Preisnachlass in Höhe von € 20,- pro Zimmer.

Aus unserem WanderBlog

Julia Winklhofer

„Ich freue mich darauf, Ihre Urlaubsträume wahr werden zu lassen.“

Julia Winklhofer
Teamleitung Eurohike
Mit einem Anruf zum Urlaubsglück
Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Jetzt anrufen
Mit einem Klick zum Urlaubsglück
 
Ich freue mich auf Ihre Nachricht!
Kontaktformular

4,78 von 5 Sternen

45 Bewertungen
5
78%
4
22%
3
0%
2
0%
1
0%
Mehr laden

Weitere Touren, die Sie interessieren könnten

ab
€ 529,–
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.