Alpe Adria Trail

Alpe-Adria-Trail

Drei Länder – unzählige Erlebnisse

Der Alpe-Adria-Trail bietet wahrhaftig ein Erlebnis für das Wanderherz. So verbindet er nicht nur die Kultur der drei Länder Österreich, Italien und Slowenien, vielmehr ist es eine lange Geschichte, die diese drei Länder vereint und den Wanderweg zu etwas besonderem macht. Auf der Eurohike-Wanderreise erleben Sie einen der schönsten grenzüberschreitenden Wanderwege weltweit samt einer unvergleichbaren Kombination aus Natur, Kulinarik und Kultur der drei Länder.

Wanderung zu den Weißenfelser Seen

Kurzinfo zum Alpe-Adria-Trail

Vom Berg zum Meer: In insgesamt 750 Kilometern führt der Alpe-Adria-Trail die Wanderer vom Fuße des höchsten Berges in Österreich, dem Großglockner, durch Slowenien bis nach Muggia an die Adria in Italien. Das besondere an diesem grenzüberschreitenden Weitwanderweg ist, dass auf jeder der 43 Etappen ein besonderes Highlight – ein sogenanntes „Juwel der Landschaft“ in Form einer Installation – wartet. Dieses Merkmal macht das Wandererlebnis nicht nur zu einer abwechslungsreichen Reise, sondern ermöglicht dem Wanderer auch in die regionalen Besonderheiten des Landes einzutauchen und die kulturelle Vielfalt kennen zu lernen.

Die schönsten Etappen am Alpe-Adria-Trail

Die insgesamt 43 Etappen am Alpe-Adria-Trail sind jeweils rund 20 Kilometer lang und mit einer Gehzeit von durchschnittlich sechs bis acht Stunden zu bewältigen. Sie wandern individuell und ohne Gepäck auf der Südseite der Alpen, durch Kärnten, Slowenien und Friaul-Julisch Venetien. Zielpunkt des Weitwanderweges ist das ruhige Fischerdorf Muggia an der Adriaküste in Italien. Der Genuss steht auf dieser Wanderreise stets im Vordergrund.

Wandern entlang des Alpe-Adria-Trails in Slowenien

Alpe-Adria 3-Länder Runde

In Form einer Rundwanderung erleben Sie in acht Tagen und sechs Etappen die drei Länder Österreich, Slowenien und Italien am Alpe-Adria-Trail 3-Länder Runde. Ausgangspunkt der Eurohike Wanderreise ist Villach im Süden Österreichs und führt weiter durch Italien, Slowenien und wieder zurück an den Beginn der Wanderroute in Villach. Als besondere Highlights dieses Wanderurlaubes warten in Region Friaul-Julisch Venetien der italienische Wallfahrtsort Monte Lussari und der wundervolle Triglav-Nationalpark in Slowenien.

(1)
Tourencharakter
Bergwandern
Italien / Slowenien / Österreich

Alpe-Adria 3-Länder Runde

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Wanderrast am Fluss Soca

Alpe-Adria-Trail Slowenien

In sieben Tagen und fünf Etappen wandern Sie auf dem Alpe-Adria-Trail in Slowenien vom Vrisic-Pass auf 1.618 Meter, durch die spektakuläre Soča-Schlucht, vorbei am größten Wasserfall Sloweniens, dem Boka-Wasserfall, durch den Triglav-Nationalpark, hinauf an den Kamm des Kolovrat und hinab ins Tal, wo die Wanderreise beim ehemaligen Grenzübergang zu Italien, dem Rifugio Solarie, endet. Unser Tipp: Auf der vierten Tagesetappe wandern Sie zu den Hochalmen der Kuhinja, wo bereits köstliche Käsespezialitäten der Region zum Kosten und Genießen auf Sie warten.

(7)
Tourencharakter
Bergwandern
Slowenien

Alpe-Adria-Trail Slowenien

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Wanderpanorama Cormons

Alpe-Adria-Trail Italien

Echtes italienisches Lebensgefühl erwartet Sie auf unserer achttägigen Eurohike Wanderreise am Alpe-Adria-Trail in Italien. Sie wandern in sechs Tagesetappen auf guten Wanderwegen und Waldpfaden von Cividale de Friuli nach Castelmonte, vorbei an den Weinhängen des Collio, durch das Hügelland des „Görzer Collio“, vorbei am Timavo-Fluss – dem mit 2 Kilometern Länge kürzesten Fluss der Welt – weiter nach Duino / Sistiana bis zum Zielpunkt nach Triest, die Hauptstadt der Region Friaul-Julisch Venetien. Unser Tipp: Lassen Sie es sich bei einer regionalen Weinverkostung in der traditionellen Enoteca di Cormons in der gleichnamigen italienischen Gemeinde richtig gut gehen.

(3)
Tourencharakter
Wandern
Italien / Slowenien

Alpe-Adria-Trail

8 Tage | Individuelle Einzeltour

Die schönsten Eurohike-Momente am Alpe-Adria-Trail

Genuss und Kultur am Alpe Adria Trail
  • Durchatmen in Italien: Das lässt sich besonders gut bei einem italienischen Glas Prosecco in Cividale oder auf dem schönen Schloss Duino nahe Triest, wo Sie mit Blick auf die Adria so richtig gut die frische Meeresbrise genießen können.
  • Magische Wandererlebnisse: Auf jeder der insgesamt 43 Etappen des Alpe-Adria-Trails verbirgt sich ein besonderer Ort der Harmonie – ein „magischer Ort“ in Form einer Installation bzw. Landmarke. Diese Besonderheit wirkt sich positiv auf den Wander-Rhythmus aus und macht jede Etappe aufs Neue zu einem spannenden und einzigartigen Erlebnis.
Weinberge am Alpe Adria Trail
  • Kulinarische Rundreise: Nicht nur landschaftlich ist der Alpe-Adria-Trail ein wahrer Genuss. Auch kulinarisch verspricht dieser Weitwanderweg auf jeder der 43 Etappen mindestens ein genussvolles Highlight. Der Besuch in einer der unzähligen Einkehrmöglichkeiten entlang des Weges macht Ihren Wanderurlaub erst so richtig perfekt. Ob authentische Almhütte, Buschenschank, Weingut, Osteria, Enoteca oder Landwirtshaus – diese Eurohike Wanderreisen sind nicht nur für das Auge, sondern auch für den Gaumen spektakulär.
  • Vom Wandern und Pilgern: Ein echtes Erlebnis ist eine Wanderung auf den Wallfahrtsberg Monte Lussari in den Julischen Alpen Italiens. Die Alpenregion verbindet die unterschiedlichen Kulturen und der Berg Monte Lussari steht als Wahrzeichen dafür.  

Verlauf und Routenführung am Alpe-Adria-Trail

Wanderrast in Krstenica

Wandergenuss am Alpe-Adria-Trail

Die Wanderwege erstrecken sich vorrangig über nicht alpines Gelände und verlaufen mit einem geringen Höhenunterschied – die Reise ist somit ein genussvolles Wandererlebnis und kann mit einer guten Grundkondition und Trittsicherheit bewältigt werden. Die Etappen können in beide Richtungen erwandert werden und entsprechend wurde auch die Beschilderung konzipiert. Das Alpe-Adria-Trail Logo befindet sich entweder als zusätzliche Tafel auf den Richtungsweisenden Schildern entlang des Weges oder ist als Aufkleber direkt auf den Markierungen positioniert. Die guten Routenführungen sind mittels Spray-Bodenmarkierungen einheitlich am Rande des Weges gekennzeichnet. Die jeweiligen Alpenvereine sorgen stets für eine sorgfältige Instandhaltung der Wege und der Kennzeichnungen. Der Schwierigkeitsgrad der Wanderpfade ist als leicht bis mittel eingestuft und die Tagesetappen sind mit rund vier bis acht Stunden anberaumt.

Fakten und Details

„Wandern im Garten Eden“: Dieser Slogan betont die qualitätsvollen Wanderwege und die große Vielfalt an Genuss, Natur, Kultur und Kulinarik entlang des Alpe-Adria-Trails. Auf unseren organisierten Eurohike Wanderreisen am beliebten Weitwanderweg erleben Sie ein individuelles, naturnahes und genussvolles Aktiverlebnis.

 

Alle wichtigen Fakten und Details zum Alpe-Adria-Trail haben wir für Sie auf einen Blick zusammengefasst:

Wanderrast am Alpe Adria Trail
  • Lage: Österreich, Italien, Slowenien
  • Länge: ca. 750 Kilometer
  • Dauer: vier bis acht Stunden je Tagesetappe
  • Etappen: 43 Etappen (davon sechs Rundtouren)
  • Verlauf: Vom Großglockner in Österreich bis zur Adria in Italien
  • Saison: April bis Oktober
  • Höhenmeter: 2.370 Meter
  • Wegmarkierung: Alpe-Adria-Trail Logo auf den Wegweisern und Bodenmarkierungen
Wandern mit Blick auf den Karnischen Kamm

Eurohike Wanderreise am Alpe-Adria-Trail

Auf unseren Eurohike Wanderreisen am Alpe-Adria-Trail erwartet Sie die unvergleichbare Schönheit von Natur und Landschaft dreier Länder. Nicht umsonst gilt dieser grenzüberschreitende Weitwanderweg international als einer der schönsten und abwechslungsreichsten. Organisiert aber individuell: Mit unserem Eurohike Wanderplus können Sie sich voll und ganz Ihrer genussvollen Wanderreise widmen. Wir bei Eurohike sorgen für einen zuverlässigen rundum Service samt detaillierten Reiseunterlagen, unkompliziertem Gepäcktransfer in der Wanderdestination, persönlicher Betreuung vor Ort und natürlich die Erreichbarkeit zu jeder Zeit auf unserer Service-Hotline. Nach den Tagesetappen dürfen Sie sich auf eine wohlverdiente, aktive Erholung in unseren ausgewählten Hotels und Unterkünften mit dem besonderen Wohlfühlfaktor freuen. Sind Sie bereit, für Ihre Wanderreise im „Garten Eden“?

Verena Winkler
Der Alpe-Adria-Trail ist ein ganz besonderes Wandererlebnis und ich freue mich bereits, Ihren Aktivurlaub zu organisieren!
Verena Winkler, Kundenberatung
Jetzt buchen