Eurohike Wanderreisen für Familien in Südtirol

Wanderurlaub für Familien in Italien

Dolce Vita im Wanderurlaub mit Kindern

Vom ersten Wanderkilometer an verspricht ein Aktivurlaub mit Kindern in Italien vollendeten Urlaubsgenuss. Die schönen Regionen wie beispielsweise in Südtirol bieten für Familien das Schönste aus Bella Italia: Herrliche Naturlandschaften, imposante Bergkulissen, saftige Apfelhaine und die italienischen Köstlichkeiten der Region. Dabei werden Sie stets von dem typischen mediterranen Flair begleitet – der perfekte Familiengenuss im Wanderurlaub in Italien.

Wanderreisen in Südtirol für Familien

Im Familien-Wanderrhythmus in Italien

Wenn man von einem gelungenen Wanderurlaub spricht der wahrlich für jeden Aktivurlauber das richtige Erlebnis bereithält, dann ist man im Norden Italiens bestens aufgehoben. Südtirol garantiert dabei jede Menge Feel-Good-Momente für Groß und Klein. Denn die Bergwelt in dieser Region hat vieles zu bieten: Schließlich gehört ein großer Teil der Alpen zum Norden Italiens. Der höchste italienische Berg ist der Gran Paradiso mit einer Höhe von über 4.000 Metern, nur geschlagen vom Monte Bianco bzw. Mont Blanc, wie er außerhalb Italiens genannt wird. Auch wenn Wanderer mit Kids nicht im alpinen Gelände unterwegs sind, sprechen diese Fakten eindeutig für das Wandereldorado Südtirol. So gibt es auch unzählige Wanderwege für Familien, stets begleitet von wundervollen Ausblicken auf die massive Bergwelt. Das milde Klima verspricht jeden Wandertag aus Neue ein herrlich schönes Familien-Urlaubserlebnis im Wanderurlaub ohne Gepäck in Italien.

Wandern mit Kindern in Südtirol

Wandererlebnis für Familien in Südtirol

Wenn auch unsere Familienreisen nicht auf die höchsten Berge und Gipfel führen, sind die Ausblicke auf diese natürlich ein treuer Begleiter beim Wanderurlaub für Familien in Südtirol. Besonders die typischen Waalwege im Vinschgau, welche traditionell der Bewässerung der fruchtbaren Obstgärten und Weinberge dienen, sind perfekt geeignet, um mit Kindern die Schönheit Südtirols im Wanderurlaub Südtirol für Familien, 8 Tage und im Wanderurlaub Südtirol für Familien, 7 Tage zu entdecken. Sie sind besonders abwechslungsreich und stets einfach zu bewältigen. Die aus 18 Gipfeln bestehenden Dolomiten, die im Nordosten Italiens zu finden sind, erreichen allesamt eine beachtliche Höhe von über 3.000 Metern. Ein unglaubliches Panorama erwartet Sie ebenfalls im Wanderurlaub Reschensee – Kalterer See, 9 Tage und im Wanderurlaub Reschensee – Meran, 7 Tage – mit Eurohike ist eine unvergessliche Wanderreise für Familien in Südtirol ist garantiert.

(12)
Tourencharakter
Wandern
Italien

Reschensee – Kalterer See

9 Tage | Individuelle Einzeltour
Tourencharakter
Genusswandern
Italien

Südtirol für Familien

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(15)
Tourencharakter
Wandern
Italien

Reschensee – Meran

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Tourencharakter
Genusswandern
Italien

Südtirol für Familien

7 Tage | Individuelle Einzeltour

Wissenswertes für Familien

Glitzernde Seen, beeindruckende Berglandschaften und das muntere plätschern der zahlreichen Flüsse – kombiniert man die herrliche Natur mit der mediterranen Atmosphäre ist ein großartiger Wanderurlaub für Familien in Italien garantiert. Warum Italien, insbesondere die schönen Regionen in Südtirol, die ideale Urlaubsdestination für wandernde Familien ist, haben wir bei Eurohike für Sie zusammengefasst:

  • Heimat für Bergfreunde: Ein großer Teil der Alpen gehört zu Italien, weshalb dieses Land auch eine beeindruckende Bergwelt sein Eigen nennen kann. Hervorragende Bedingungen für postkartentaugliche Ausblicke erwarten Sie auf unseren Eurohike Familien-Wanderreisen.
  • Seen-Idylle: Abseits vom Meer hat Italien auch eine großartige Seenlandschaft zu bieten wie beispielsweise der Reschensee oder der Kalterer See.
  • Prima Klima: Von Norden bis Süden bietet das milde Klima in Italien ideale Bedingungen für Wanderurlauber und es gehen sich immer ein paar wohltuende Sonnenstunden für Familien aus.
  • Schlemmen in Italien: Die italienische Küche ist zweifellos eine der einflussreichsten Küchen der Welt. Und nicht umsonst sind die berühmtesten italienischen Gerichte auf jeder Kinder-Hitliste ganz weit vorne.
  • Spürbares Lebensgefühl: Das typische „Dolce far niente“ oder auch bekannt als „das süße Nichtstun“ spricht für den wahren Spirit der Italiener. Irgendwie ist hier alles etwas lockerer. Und das wirkt sich nicht nur auf das Gemüt der Erwachsenen aus – auch die Kinder sind im Italienurlaub richtig entspannt.
  • Endlose Natur: In Italien befinden sich 24 Nationalparks mit einer Gesamtfläche von 15.000 Quadratkilometern. Entsprechend naturverbunden sind auch die Italiener selbst.