(3)

Dachstein Höhenrundweg

Einzigartige Wanderungen in der Welterbe-Region Dachstein.

Hoch oben auf knapp 3.000 Metern Seehöhe ragt die „Majestät“ unter den Bergen empor: der Dachstein. Der imposante doppelgipflige Gletscher trennt die österreichischen Bundesländer Steiermark, Salzburg und Oberösterreich und ist dank seiner prachtvollen Schönheit ein beliebtes Trekkinggebiet. Der Dachstein Höhenrundwanderweg glänzt durch abgeschiedene Täler, Almen und Hochflächen, die mit ihrer Einsamkeit und Stille jedes Wanderherz höherschlagen lassen.

Details zum Wanderurlaub in der Dachstein-Region

Bergerfahrene Wanderer werden am Dachstein Höhenrundweg nicht enttäuscht. Die siebentägige Trekking-Tour rund um den Dachstein bietet einen faszinierenden Ausblick auf die Alpen und das Salzkammergut. Darüber hinaus birgt sie wahre Schätze: darunter die 2.458 Meter hohe Bischofsmütze, die ihren Namen der charakteristischen Form eines doppelten Gipfels verdankt. Oder der Soleweg, der längs der historischen Salz-Pipeline bis zum Hallstätter Salzbergwerk führt. Im steirischen Dachsteinplateau säumen duftende Latschen- und Zirbenbäume den Weg zum Stoderzinken. Auf der Brünnerhütte angekommen, verkosten Sie anschließend den einen oder anderen Zirbenschnaps. Freuen Sie sich auf eine anspruchsvolle Höhenwandertour für Bergfexe rund um das Kalkgestein.

Die Highlights des Dachstein Höhenrundwegs auf einen Blick:

  • Faszinierende Morgenstimmungen: Der frühe Vogel fängt den Wurm! Erleben Sie die beeindruckende Morgenröte hautnah und werden Sie Zeuge, wenn sich die Nebelschwaden lichten.
  • Felsige Zacken und faszinierende Aussichten: Wandern Sie durch mehrere Klimaregionen! Die kantigen, rötlichen Südwände des Dachsteinkalks in angenehmer Wanderluft erklimmen und kühle Temperaturen in der Gletscher-Region erfahren: Am Dachstein ist beides möglich.

Wissenswertes zum Dachstein Höhenrundweg

Gestartet wird die siebentägige Wandertour rund um den Dachstein mit der eigenen Anreise in die Ramsau. In den nächsten Tagen genießen Sie die Morgenstimmung am Gosaukamm, die weite Fernsicht auf das Dreiländereck – und die Köstlichkeiten, die Ihnen in den unzähligen Almhütten serviert werden. Jede Tagestour überzeugt mit Abwechslung, ist etwa 17 Kilometer lang und dauert rund sechs Stunden.

Bitte beachten Sie: Der anspruchsvolle Höhenwanderweg bietet zahlreiche Aussichts-Highlights, er erfordert allerdings Trittsicherheit und gute Kondition!

Trekking
Trekking
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Helene Edtmeier
Helene Edtmeier
+43 6219 60877 167 Kontaktieren
Zur Online-Version
QR-Code
alpin1_testseperator

Reiseverlauf

Hotelbeispiel: Almfrieden

Kurze Busfahrt und Wanderung zum Gipfel Sulzenschneid. Über den Linzer Weg geht es durch das Almengebiet Rinderfeld mit allerlei Weidevieh. Unter den Felsgipfeln führt Ihre Route entlang eines Höhenwegs in Richtung der eindrucksvollen Bischofsmütze bis zum Fuße der berühmten Felsformation zur Hofpürglhütte, wo ein gemütlicher Hüttenabend lockt.

Hotelbeispiel: Hofpürglhütte

ca. 6 Stunden
13 km
800 m
660 m

Eine faszinierende Morgenstimmung am Berg erwartet Sie, gefolgt von einer aussichtsreichen Höhenwanderung unter den felsigen Zacken des Gosaukammes. Über Almen mit Weidevieh wandern Sie bis zur Stuhlalm, die zur Einkehr und Verkostung der Almprodukte lockt. Unterhalb des Donnerkogels (Gipfelbesteigung möglich) bis zur Gablonzerhütte mit atemberaubenden Dachstein- Gletscherblick und Talblick auf Gosau und den Gosausee. Einkehr und Seilbahnfahrt zum Gosausee.

Hotelbeispiel: Cooee Alpin

ca. 5 Stunden
11 km
330 m
540 m

Von Gosau führt Ihre Route auf Waldwegen über die Iglmoosalm zur Goiserer Alpenvereins Hütte, welche auf dem Berg-Grat liegt und faszinierende Aussichten auf das Goiserer Tal und den Hallstätter See bietet. Ein Gipfelanstieg zum Hochkalmberg mit dem Felsgebilde „Steinerner Indianer“ ist hier ebenfalls möglich. Abstieg über den Waldsteig und die Rodelbahn nach Bad Goisern am Hallstättersee.

Hotelbeispiel: Pension Maria Theresia

ca. 6 Stunden
15 km
860 m
1.060 m

Nach einem kurzen Transfer wandern Sie durch den Wald zum Gipfel Hochmühleck. Über den Gipfel zur Viehbergalm, wo urige Hütten zur Rast einladen. Ein Stück talwärts und dann noch einmal durch einsames Karst- und Latschengebiet hinauf zur Brünnerhütte am Stoderzinken. Sie verbringen eine erholsame Nacht in den Bergen direkt unterhalb der felsigen Gipfel des Stoderzinkens.

Hotelbeispiel: Steinerhaus

ca. 7 Stunden
19 km
1.300 m
370 m

Heute queren Sie die Hochflächen des Steirischen Dachsteinplateaus. Durch Latschen- und Lärchenwälder, vorbei an kleinen Bergseen wandern Sie einsam über lange Karst- und Schotterflächen auf und ab in Richtung des majestätischen Dachsteins. Diese Höhenwanderung direkt unterhalb eindrucksvoller Gipfel durch unberührte Natur zur Bergsteiger-Station Guttenberghaus bietet eine perfekte Abschlusstour Ihrer Trekkingwoche rund um den Dachstein!

Hotelbeispiel: Almfrieden

ca. 6,5 bis 7 Stunden
19 km
750 m
1.380 m

Tourencharakter

Anspruchsvolle Höhenwanderwege mit Ausblick auf die Alpen und das Salzkammergut. Eine ideale Tour für Wanderer mit einer guten Kondition und Trittsicherheit. Unsere Touren führen großteils auf Wanderpfaden, es erwarten Sie Gehzeiten bis zu 7 Stunden.

Preise & Termine

Alle Daten für 2021 auf einen Blick
Anreiseort: Ramsau
  Saison 1
11.06.2021 - 26.06.2021
29.08.2021 - 18.09.2021

Freitag und Samstag
Saison 2
27.06.2021 - 28.08.2021

Freitag und Samstag
Dachstein Höhenrundweg 7 Tage, AT-SKWRA-07X
Basispreis
599,00
689,00
Zuschlag Einzelzimmer 109,00 109,00
Zuschlag Halbpension 6x (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein) 125,00 125,00

Kategorie: 2x 4****-Hotel (Ramsau), meist 3***-Hotels und Gasthöfe, 1x Hütte (Hofpürglhütte)

Saison 1
11.06.2021 - 26.06.2021
29.08.2021 - 18.09.2021
Freitag und Samstag
Saison 2
27.06.2021 - 28.08.2021
Freitag und Samstag
Dachstein Höhenrundweg 7 Tage, AT-SKWRA-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension 6x (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
599,00
109,00
125,00
689,00
109,00
125,00

Kategorie: 2x 4****-Hotel (Ramsau), meist 3***-Hotels und Gasthöfe, 1x Hütte (Hofpürglhütte)

Saison 1
11.06.2021 - 26.06.2021
29.08.2021 - 18.09.2021
Saison 2
27.06.2021 - 28.08.2021
Ramsau
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
89,00
118,00
99,00
128,00
Zusatznächte
Anreiseort: Ramsau
  Saison 1
11.06.2021 - 26.06.2021
29.08.2021 - 18.09.2021

Freitag und Samstag
Saison 2
27.06.2021 - 28.08.2021

Freitag und Samstag
Ramsau
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF 89,00 99,00
Zusatznacht im EZ/ÜF 118,00 128,00

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 6 Übernachtungen wie angeführt (Hütte: Mehrbettzimmer), inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer (außer bei Übernachtung Hofpürglhütte)
  • Ramsau Sommercard (Dachstein Gletscherbahn, div. Seilbahnen, Sehenswürdigkeiten, örtl. Busse, uvm.)
  • Talfahrt Seilbahn Gosaukamm
  • Transfer am 5. Tag
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional:

  • Bei Halbpension mind. 3-gängiges Abendessen (teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
Infos

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnanreise nach Schladming und per Bus nach Ramsau.
  • Parken: kostenlose Hotelparkplätze, keine Vorreservierung möglich.

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Fahrten mit öffentlichen Bussen, ca. € 9,- pro Person
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Kontakt & Buchung
Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.
Helene Edtmeier
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Helene Edtmeier, Teamleitungs-Assistenz
Jetzt buchen

Bewertungen

4,3 von 5 Sternen (3 Bewertungen)
5 Sterne
Fran Cové US | 19.09.2020
Hiking Dachstein
4 Sterne
Corinna Scheib DE | 30.08.2020
Tolle Tour durch faszinierende Bergwelt
Den ersten Wandertag haben wir nicht entspr. Euro-Hike Unterlagen gemacht, sondern sind direkt an der Dachstein Seilbahn gestartet hoch über die Südwand Hütte. Dadurch war der erste Tag ganz schön anstrengend aber auch einfach nur genial - man kommt hier den Bergen sehr nah. Weitere Highlights sind für uns der Gosauer See (Schwimmen mit Blick auf Gletscher!), Hallstätter See, die ganze Bergszenerie und die tollen Hütten mit super leckerenm Essen. Die Tour war bestens ausgeschildert. Tip top ! 👍
4 Sterne
Jan Vriend NL | 28.08.2020
Schön und fordernd
Sehr schöne Natur, schöne Aussichten, sehr abwechslungsreiche Touren! Immer überraschend! Highlight war die Notgasse mit den Felszeichnungen, und auch die Silberkarklamm!

Das könnte Sie auch interessieren

(20)
Tourencharakter
Bergwandern
Österreich

Zehn-Seen Trekking

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Tourencharakter
Bergwandern
Österreich

Höhenwege, Seen & Dachsteingletscher

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(10)
Tourencharakter
Trekking
Österreich / Deutschland

Tirolerweg: Garmisch - Innsbruck

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Tourencharakter
Trekking
Schweiz

Via Alpina „Bärentrek“

8 Tage | Individuelle Einzeltour