Bergpanorama im Salzkammergut
Traditionelle Unterkunft auf der Genneralm: Poschn Hütte
Wandern ohne Gepäck durch die Berge der Osterhorngruppe
(1)

Almwandern im Salzkammergut

Kuhglocken, Holzhütten und köstliche Almjausen.

Sie sind Mehlspeisliebhaber? Und Panoramafan? Dann ist das Almwandern im Salzkammergut definitiv die richtige Wanderreise für Sie! Genießen Sie auf den zahlreichen Almhütten, die die Wanderroute säumen, typische Gerichte: Apfelstrudel, Pofesen, Kaiserschmarrn oder Germknödel in Vanillesoße. Ach, was will das Wanderherz mehr? Für Leckermäuler ein wahrhaftes Urlaubsparadies! Und zudem völlig verdient! Denn wann schmeckt es besser als nach einer Wanderung über die Almlandschaften mit Blicken aufs Tote Gebirge und die Hohen Tauern?

Details zur Almwanderung im Salzkammergut

Genusswanderer, Tierliebhaber und Familien sind beim Almwandern im Salzkammergut genau richtig. Auf der fünftägigen Tour durch die Almen säumen saftig-grüne Weiden den Weg. Sie sind Heimat für Kühe, Schafe und Pferde, die sich übrigens auch sehr schön auf dem Erinnerungs-Schnappschuss machen. Unendliche Hochweiden, einsame Wanderpfaden und rauschende Bäche erwarten Sie. Und die Almhütten sind bestens bewirtschaftet. Unbedingt probieren müssen Sie die berühmten Pofesen auf der Moosangerl- oder der Gruberalm! Einen atemberaubenden Ausblick genießen Sie am Panoramaweg zur Illingeralm und Königsbachalm sowie zum Waldgebiet des Nöckelberges.

Wissenswertes zum Almwandern im Salzkammergut

Schon die Anreise von Salzburg nach St. Wolfgang gleicht einer Bilderbuchvorlage. Seien es die unendlich weit wirkenden schneebedeckten Gletschergipfel der umliegenden Berge, oder die glitzernden Seen mit Trinkwasserqualität – der Start Ihrer fünftägigen Wandertour könnte nicht malerischer sein. Dabei wandern Sie auf guten Wanderwegen ohne besondere technische Anforderungen und ohne allzu große Höhenunterschiede. Pro Tagestour sollten Sie circa fünf Stunden einplanen.

Tipp: Die Almwanderung kann auch als Familienreise gebucht werden!

Wandern
Wandern
  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Helene Edtmeier
Helene Edtmeier
+43 6219 60877 167 Kontaktieren
Zur Online-Version
QR-Code
SKGT5_seperator

Reiseverlauf

Zu Beginn Ihrer Wanderreise tauchen Sie in die Hochflächen der Almregionen ein. Von Abersee starten Sie durch die eindrucksvolle Schlucht des Zinkenbaches, der sich durch steile Felswände seinen Weg bahnt. Sie wandern durch einsames Waldgebiet hinauf zur Königsbachalm, bis zum Talschluss unterhalb der Gipfelflanken des Königsberger Horns. Ein Wanderpfad im Wetzsteingraben führt durch angenehm schattigen Bergwald schließlich auf die Genneralm, wo Sie in einer gemütlichen Alm übernachten und zwei Tage inmitten saftiger Weiden gekrönt von zahlreichen Gipfeln verbringen.

Hotelbeispiel: Posch´n Hütte

ca. 5 Stunden
15 km
800 m
800 m

Erfreuen Sie sich des Almlebens: Wandern Sie zur Nachbaralm Moosangerl oder Gruberalm, besteigen Sie einen Aussichtspunkt und probieren Sie die berühmten „Pofesen“. Felsige Gipfel, aussichtsreiche Kammwege und einfache Almenwege laden zu gemütlichen oder ausgiebigen Touren ein.

Hotelbeispiel: Posch´n Hütte

Sie wandern hinab in ein idyllisches Hochtal mit zahlreichen kleinen Almhütten inmitten der steilen Berghänge. Weidende Kuhherden säumen Ihren Weg, der sich bald entlang der Ackersbachklamm talauswärts windet. Über die imposant angelegte alte Postalmstraße geht es zum Naturdenkmal Zinkenbachklamm. Über die Außerlienbachalm und einsame Almwege führt Sie der Weg zur Innerlienbachalm und weiter ins Zentrum des weitläufigen Postalm-Gebietes.

Hotelbeispiel: Huberhütte

ca. 4 bis 5 Stunden
17 km
590 m
530 m

Zum Abschluss wandern Sie über die Wiesleralm noch einmal hinauf über den kleinen Pass zwischen Windkogel und Thorhöhe, wo Sie schon der Wolfgangsee grüßt. Über die Niedergadenalm und die Schwarzeneckalm ins Tal an das Ufer des Wolfgangsees. Durch das Naturschutzgebiet Blinklingmoos führt Sie Ihr Weg zurück zum Ausgangspunkt.

ca. 4 bis 5 Stunden
12 km
150 m
930 m

Tourencharakter

Sie wandern größtenteils auf Almwegen, Forstwegen und auf guten Wanderwegen. Eine gute Grundkondition für Etappen bis zu 5 Stunden sollten Sie mitbringen. Oftmals sind einfachere sowie anspruchsvollere Varianten möglich.

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Anreiseort: Wolfgangsee
  Saison 1
05.06.2020 - 14.06.2020
14.09.2020 - 27.09.2020

Sonntag und Montag
Saison 2
15.06.2020 - 28.06.2020
31.08.2020 - 13.09.2020

Sonntag und Montag
Saison 3
29.06.2020 - 30.08.2020

Sonntag und Montag
Almwandern im Salzkammergut 5 Tage, AT-SKWAL-05X
Basispreis
299,00
339,00
369,00
Zuschlag Einzelzimmer 65,00 65,00 65,00
Zuschlag Halbpension 4x (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein) 75,00 75,00 75,00

Kategorie: gemütliche Gasthöfe & Almhütten

Saison 1
05.06.2020 - 14.06.2020
14.09.2020 - 27.09.2020
Sonntag und Montag
Saison 2
15.06.2020 - 28.06.2020
31.08.2020 - 13.09.2020
Sonntag und Montag
Saison 3
29.06.2020 - 30.08.2020
Sonntag und Montag
Almwandern im Salzkammergut 5 Tage, AT-SKWAL-05X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension 4x (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
299,00
65,00
75,00
339,00
65,00
75,00
369,00
65,00
75,00

Kategorie: gemütliche Gasthöfe & Almhütten

Saison 1
05.06.2020 - 14.06.2020
14.09.2020 - 27.09.2020
Saison 2
15.06.2020 - 28.06.2020
31.08.2020 - 13.09.2020
Saison 3
29.06.2020 - 30.08.2020
Wolfgangsee
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
55,00
74,00
65,00
84,00
65,00
84,00
Zusatznächte
Anreiseort: Wolfgangsee
  Saison 1
05.06.2020 - 14.06.2020
14.09.2020 - 27.09.2020

Sonntag und Montag
Saison 2
15.06.2020 - 28.06.2020
31.08.2020 - 13.09.2020

Sonntag und Montag
Saison 3
29.06.2020 - 30.08.2020

Sonntag und Montag
Wolfgangsee
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF 55,00 65,00 65,00
Zusatznacht im EZ/ÜF 74,00 84,00 84,00

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 4 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • 1x Kasnockn-Essen bei Almübernachtung Genneralm
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Busfahrt Wolfgangsee - Strobl
  • Busfahrt nach St. Gilgen
  • Salzkammergut Erlebnis-Card (Vergünstigungen für Seilbahnen, Schifffahrt Wolfgangsee, Schafbergbahn u.v.m.)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN, FR)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

 

Optional:

  • Bei Halbpension meist mehrgängiges Abendessen, 1x davon Kasnockn (Abendessen teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
  • Transfers vom/zum Flughafen/Bahnhof Salzburg auf Anfrage.
Infos

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnanreise nach Salzburg und per Bus in ca. 1 Stunde zum Wolfgangsee. Oder Bahnanreise nach Bad Ischl und in ca. 30 Minuten zum Wolfgangsee. Abholung an der Bushaltestelle durch den Unterkunftsgeber möglich.
  • Parken : meist kostenlose Hotelparkplätze, teils öffentlicher Parkplatz, ca. € 30,- pro Woche. Keine Vorreservierung möglich.

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
Kontakt & Buchung
Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.
Helene Edtmeier
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Helene Edtmeier, Teamleitungs-Assistenz
Jetzt buchen

Bewertungen

5 von 5 Sternen (1 Bewertung)
5 Sterne
Josef K. DE | 10.07.2020
Es war eine sehr schöne Woche

Das könnte Sie auch interessieren

Tourencharakter
Genusswandern
Österreich

Panoramawandern im Pinzgau mit Charme

4 Tage | Individuelle Einzeltour
(23)
Tourencharakter
Genusswandern
Österreich

Genusswandern im Salzkammergut mit Charme

5 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Tourencharakter
Bergwandern
Österreich

Zehn-Seen Trekking: Fuschl - Wolfgangsee

4 Tage | Individuelle Einzeltour
(16)
Tourencharakter
Wandern
Österreich

Welterbesteig Wachau

5 Tage | Individuelle Einzeltour