(16)

Südtiroler Wein- & Almenweg

Obstgärten, blühende Bergwiesen & italienisches Flair.

Was will man mehr: romantische Dörfer, Blick auf geschichtsträchtige Burgen und Schlösser, eine von blühenden Weinreben und duftenden Apfelbäumen gesäumte Landschaft. Und als Tüpfelchen auf dem i noch ausgezeichnete Südtiroler Spezialitäten mit edlen Tropfen genießen. Schlendern Sie durch verwinkelte Laubengassen, und schnuppern Sie Stadtluft am lichtdurchfluteten Hochplateau Mölten. Das ist Südtirol, wie Sie es schon immer erleben wollten …

Details zum Südtiroler Wein- & Almenweg

Beginnen Sie Ihre Wanderreise in der Kurstadt Meran, in die sich bereits Kaiserin Sissi verliebte. Bevor Sie in die Landeshauptstadt Bozen und zur märchenhaften Piazza Walther kommen, besuchen Sie Lana. Die charmante Marktgemeinde ist auch als Apfelmetropole bekannt. Auch eine Seilbahnfahrt nach Jenesien steht bei dieser Tour am Programm. Aus der Vogelperspektive erblicken Sie Burgen, Schlösser, den Kalterer See und die Bergmassive der Dolomiten. Richtig frei fühlen Sie sich in Mölten auf 1.100 Metern. Denn das Gefühl bei den Fernblicken auf das Etschtal ist kaum in Worte zu fassen. Sie wandern hinauf zu den Steinernen Mandln, von wo aus Sie den alpinen Rosengarten sehen.

Highlights des Südtiroler Wein- & Almenweges:

  • Kurort Meran: Die Thermenstadt und die idyllische alte Stadt Bozen stimmen Sie auf typisches italienisches Flair ein.
  • Südtiroler Weinstraße: Nehmen Sie sich Zeit zum Genießen. Denn so edle Tropfen wie auf diesem Weg bekommen Sie nicht alle Tage. Cin cin!
  • Romantische Ausblicke: Der Rosengarten (eine Berggruppe), das Etschtal und der Kalterer See lassen Wanderer dahinschmelzen. Denn die Italiener und ihre Landschaften haben besonders viel Charme.
  • Knottnkino: ein einzigartiger Aussichtspunkt auf das Etschtal und das Meraner Becken auf Ihrem Weg von Mölten nach Meran. Lassen Sie das atemberaubende Panorama der Bergwelt in den Kinosesseln auf sich wirken.

Wissenswertes zum Südtiroler Wein- & Almenweg

Alle Routen dieser Tour führen über gute Wanderwege. Das sind meist Waldwege, Forststraßen oder asphaltierte Strecken. Sie legen täglich zwischen 11 und 19 Kilometer zu Fuß zurück. Wenn Sie eine gewisse Grundkondition mitbringen, wird diese Wanderreise garantiert ein Genuss. Als Belohnung warten Panoramablicke, kulinarische Köstlichkeiten und frische Almenluft.

 Gehen Sie mit Eurohike auf eine gepäcklose Sieben-Tages-Reise in Südtirol! Jetzt gleich buchen – da kommt Vorfreude auf!

Wandern

Wandern
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
südtirol3_seperator

Reiseverlauf

Entdecken Sie die zahlreichen bezaubernden Ecken von Meran bei einem Spaziergang durch die Kurstadt, die bereits das Herz Kaiserin Sissis erobert hat. Nach einem Bummel durch die Laubengassen lädt die Promenade an der rauschenden Passer zur Entspannung.

Hotel (Beispiel): Flora

Am Marlinger Waalweg, dem längsten Waal Südtirols, in die „Apfelmetropole“ Lana. Unterwegs erwarten Sie herrliche Blicke auf Meran und das Etschtal bis Bozen. Durch Laubwälder wandern Sie hinauf nach Tisens, bekannt für seine Edelkastanien. Im zweiten Abschnitt der Etappe beginnt ein Burgenreiches Gebiet, Nals wartet mit der Stachelburg, der Schwanburg und Burg Payrsberg auf.

Hotel (Beispiel): Traubenheim

ca. 5,5 Stunden
19 km
550 m
550 m

Wanderung entlang von Schlössern und Burgen auf Höhenwegen mit fantastischer Aussicht. Ein Stück des Weges führt Sie entlang der Drei-Burgen-Route in den bekannten Weinbauort Eppan mit ausgedehnten Weinanbauflächen und dem typischen Flair der Südtiroler Weinstraße. Kurze Busfahrt in die Landeshauptstadt Bozen. Genießen Sie ein wenig „Italianitá“ in den Laubengassen bei einem Cappuccino auf dem Waltherplatz.

Hotel (Beispiel): Stiegl

ca. 4 Stunden
11 km
480 m
400 m

Am Morgen nehmen Sie die Seilbahn nach Jenesien und erleben dabei Südtirol in den schönsten Facetten. Ein einzigartiger Panoramablick vom Kalterer See über die Burgen und Schlösser der Weinstraße bis hin zu den schroffen Felsen der Dolomiten erwartet Sie. Über weite Wiesen mit Pferden und Kühen und durch lichte Wälder mit uralten Lärchen führt Sie Ihre Wanderung ins Dorf Mölten am Hochplateau des Tschöggelberges.

Hotel (Beispiel): Zum Löwen

ca. 4,5 Stunden
11 km
480 m
420 m

Das malerische Dorf Mölten auf über 1.100 m ist umgeben von einer atemberaubenden Naturlandschaft. Blumenübersäte Wiesen, wohlduftende Lärchenwälder und Almen bis hinauf zu den „Steinernen Mandln“, von wo Sie einen herrlichen Bergblick auf den Rosengarten und viele weitere imposante Berggipfel genießen, laden zu einer gemütlichen Wanderung ein. Natur pur, sowie atemberaubende Fernblicke auf das Etschtal zu Ihren Füßen und zahlreiche eindrucksvolle Berggipfel begleiten Sie auf Ihrer Rundtour.

Hotel (Beispiel): Zum Löwen

ca. 4 Stunden
14 km
610 m
910 m

Ihre Abschlussetappe führt über eine prächtige Almlandschaft mit saftigen Bergwiesen und grasenden Kühen zur Leadner-Alm, wo Sie unbedingt eine der hausgemachten Knödelspezialitäten verkosten sollten. Gut gestärkt wandern Sie zum „Knottnkino“, einem luftigen „Kinosaal“ mit atemberaubenden Blick auf die gegenüberliegende Bergwelt. Eine kurze Busfahrt bringt Sie hinab zu Schloss Trauttmansdorff. Die Besichtigung der prächtigen Gartenanlagen sollten Sie nicht verabsäumen, bevor Sie auf den Spuren von Kaiserin Sissi wieder ins Zentrum von Meran gelangen.

Hotel (Beispiel): Flora

ca. 5 Stunden
13 km
580 m
440 m

Tourencharakter

Die Routen führen auf guten Wanderwegen, auf Waalwegen (alte Bewässerungsanlagen) und abschnittsweise auf Forststraßen und asphaltierten Wegen. Die Wege sind einfach zu begehen, für die Gehzeiten zwischen 4 und 5,5 Stunden empfehlen wir eine gute Grundkondition.

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
11.05.2019 - 09.06.2019
23.09.2019 - 13.10.2019
Samstag, Sonntag
Saison 2
10.06.2019 - 07.07.2019
26.08.2019 - 22.09.2019
Samstag, Sonntag
Saison 3
08.07.2019 - 25.08.2019
Samstag, Sonntag
Südtiroler Wein- & Almenweg 7 Tage, IT-SJWME-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension 6x (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
529,00
115,00
155,00
549,00
115,00
155,00
589,00
115,00
155,00

Kategorie: schöne 3***-Hotels und Gasthöfe, Bozen 4****-Hotel

Saison 1
11.05.2019 - 09.06.2019
23.09.2019 - 13.10.2019
Saison 2
10.06.2019 - 07.07.2019
26.08.2019 - 22.09.2019
Saison 3
08.07.2019 - 25.08.2019
Meran
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
69,00
87,00
79,00
97,00
79,00
97,00

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • 6 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Bergfahrt Seilbahn Jenesien
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional:

  • Bei Halbpension mind. 3-gängiges Abendessen (teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnanreise nach Meran.
  • Parken: beschränkte Anzahl kostenloser Hotelparkplätze bzw. öffentliche Parkplätze in Hotelnähe ca. € 30,- pro Woche. Tiefgaragenplätze (beschränkte Anzahl) ca. € 12,- pro Tag. Zahlbar vor Ort. Keine Vorreservierung möglich.

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Busfahrten Eppan – Bozen, Vöran – Meran ca. € 6,- pro Person
  • Sondertermine auf Anfrage
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Aus unserem Wanderblog

"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Martina Platz, Kundenberatung

Bewertungen

4,8 von 5 Sternen (16 Bewertungen)
5 Sterne
Christa P. DE | 21.10.2018
Super Tour, viele Eindrücke, nicht zu anstrengend
Meran, die Waalwege, Törkelenzeit, wunderschöne Landschaft, schöne Mischung von leicht bis anstrengend ...
4 Sterne
Reiner Kirn DE | 09.10.2018
wunderschöne Wanderung bei traumhaftem Wetter
Die Wanderung war durchgängig schön und in Anbetracht, dass es ja eine individuelle Wanderreise war, auch gut organisiert.
5 Sterne
Andy McGonigle GB | 09.07.2018
Stunning scenery - great tour!
Really well organised tour. The organisation was simple and efficient and really worked - our baggage was collected each day and taken to the next hotel without any problem - even when we changed the itinerary a little to suit our other plans. The walking was great, there are lots of easy to follow options to make it more or less challenging and plenty of great places to stop off on route. The instructions were more or less perfect, a couple of minor mistakes, but generally very easy to follow. Most importantly the scenery was just unbelievable! Would highly recommend.
Isabella Strasser
Isabella Strasser antwortete:
Dear Andy, your travel feedback is very much appreciated, thank you very much! It is a pleasure to hear that you liked the scenery and the daily hiking stages of this beautiful hiking tour and also that you were happy with the organisation. We apologize for the minor mistakes in the route notes - we always make sure to constantly maintain and improve our tours and to check and revise the route descriptions regularly. Thank you again for your great feedback.
5 Sterne
Susanne Mutter DE | 14.06.2018
Genusswandern
Sehr hilfsbereite und freundliche Damen bei der Buchung. Sehr gute Streckenfuehrung, wunderschöne Wanderlandschaft, gut gelegene und hübsche Unterkünfte mit perfektem Frühstück. Beste Betreuung durch Johannes auf der Tour. Insgesamt eine sehr empfehlenswerte Agentur. Wir sagen danke an das ganze Team von Eurohike für die schöne Woche.
4 Sterne
Gabriele M. DE | 10.09.2017
Wanderreise in Südtirol
Abwechslungsreiche Tour. Gute Grundkondition ist nötig.
5 Sterne
Roswitha Engelhardt DE | 13.08.2017
Hervorragend
Insgesamt war es ein wunderschöner und erholsamer Urlaub, bei dem die Betreuung vor Ort und die in Anspruch genommenen Hotels alle sehr gut waren. So gut, dass wir im Rahmen unserer eigenen Anschlusswoche in das in Nals gelegene Hotel noch eine weitere Woche gebucht haben.
Isabella Strasser
Isabella Strasser antwortete:
Sehr geehrte Frau Engelhardt, vielen Dank für Ihr Feedback, schön, dass Ihnen die Reise und die Unterkünfte so gut gefallen haben! Eine gute Hotelqualität steht bei uns immer an oberster Stelle, auch bei der Buchung von Zusatznächten sind wir jederzeit gerne behilflich.
5 Sterne
Martin Dontsch DE | 09.08.2017
Hätten wir das gewusst ...
... wären wir sicherlich schon früher mit Eurohike gereist.Jeder Tag unseres Urlaubs fühlte sich so ein bisschen an wie Geburtstag. Wir wussten nicht so richtig was kommt, ahnten allerdings schon morgens - es wird ein schöner Tag.Es war so schön einfach mal alles abzugeben, mit leichtem Rucksack zu wandern, die Landschaft zu genießen, unterwegs einzukehren und zu wissen, dass am Abend eine gepflegte Dusche auf uns wartet.Um ehrlich zu sein, wir haben jeden Tag auf ein Nieten-Hotel oder eine Nieten-Tour gewettet ... die Wette haben wir immer verloren.Danke für, die in unserem Fall, kurzfristige
Isabella Strasser
Isabella Strasser antwortete:
Lieber Herr Dontsch - herzlichen Dank für Ihr Reisefeedback! Ihre positiven Worte freuen uns sehr - schön, dass Sie mit Ihrer Wanderreise rundum zufrieden waren :-) Wir freuen uns, Sie bald wieder rund um unsere Reisen beraten und begrüßen zu dürfen!
5 Sterne
Marianne Lovdahl DK | 06.08.2017
Sehr gut
The nature is so beautiful, that i'm now in love with this landscape.
5 Sterne
Doris Lohrens DE | 24.06.2017
Sehr schön
Die Wanderstrecken waren anstrengend, abwechslungsreich und gut beschrieben.
5 Sterne
Annette Riederer DE | 29.05.2017
Perfekt
Alles hat super geklappt.
5 Sterne
Bernhard Riederer DE | 21.05.2017
Wanderbares, panoramareiches Südtirol
Sehr gute Streckenauswahl mit abwechslungsreichen Abschnitten und tollen Aussichten. Die einzelnen Tagesetappen sind durchaus anspruchsvoll, sowohl in Länge als auch in Höhenmeter. Die stoanerne Mandln, sowie das Knottnkino sind hinsichtlich Lage, Aussicht & Panorama gigantisch - absoluter Geheimtipp!
Isabella Strasser
Isabella Strasser antwortete:
Lieber Herr Riederer, herzlichen Dank für Ihr Reisefeedback! Wir versuchen in unseren Streckenbeschreibungen immer wieder Optionen und Abkürzungen anzubieten - damit Etappen je nach Lust und Laune auch mal verkürzt werden können. Schön, dass Ihnen Südtirol gefallen hat!
5 Sterne
Peter Talakerer DE | 18.10.2016
Fordernd - fair - fröhlich wandern!
Als aus dem norddeutschen Flachland stammend und wanderunerfahren durften wir eine tolle Tour erleben. Perfekte Tourenplanung erleichterten uns die teilweise sehr fordernde Strecke. Aber es war trotz unseres Alters (71 - 75 Jahre) machbar. Die Hotelauswahl war ok. Der Gepäcktransport hat perfekt funktioniert. Die wunderschöne Landschaft wird uns lange in Erinnerung bleiben.
5 Sterne
Maria Teuchmann AT | 04.08.2016
Großartige Wandertage
Die Wanderwege waren abwechslungsreich und führten uns durch unterschiedliche Gegenden. Besonderes Lob verdient die Auswahl der Unterkünfte. Was 3 Sterne hatte, war viel schöner und luxeröser als erwartet. Der Koffertransport war für unsere Damenrunde auch großartig.
5 Sterne
Ulrike Kreidt-Schanzenbach DE | 17.07.2016
Eine rundum schöne, eindrucksvolle Wandertour
Sehr gute, ausführliche, korrekte und verständliche Routenbeschreibungen, man mußte nicht nach dem Weg suchen. Es macht Freude, mit einer solchen Routenbeschreibung zu wandern, viele Infos zu Busverbindungen incl. Fahrplan für die Wegstrecken, sehr schöne Touren - z.T. herrliches Panorama - Stoanane Mandln, Knottenkino, Zeitangaben passend, genügend Zeit, zwischendurch zu rasten und zu schauen.
4 Sterne
Ingeborg Winter DE | 12.06.2016
Gute Route - Gute Hotels
Eine gute Streckenführung mit passenden Distanzen und abwechslungsreiche Routen. Gute Bus-Alternativen bei Regenwetter. Hotels alle auf gutem Niveau.

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!