(1)

Tessiner Highlights

Bellinzona, Monte Bré und Luganersee.

Wenn italienisches Flair auf Schweizer Naturverbundenheit und Gemütlichkeit trifft, dann würden wir das als beste Voraussetzungen für einen gelungenen Wanderurlaub sehen! Wo es das gibt? Natürlich im Tessin, dem südlichsten Kanton der Schweiz. Das umliegende Italien prägt hier die Landschaft, das Lebensgefühl und natürlich die Kulinarik. Wir haben dieser beeindruckenden Region eine 7-tägige Reise gewidmet, auf der Sie wunderschöne Berg-Panoramen, quirlige Dörfer und glitzernde Seen erwarten.

Details zur Wanderreise durch die südliche Schweiz

Die Tour startet in der Hauptstadt des Tessin: Bellinzona. Gönnen Sie sich in der mediterranen Altstadt einen Einkaufsbummel und im Anschluss vielleicht ein typisches Pasta-Gericht, um die Speicher vor den Wanderungen aufzufüllen. Schon die 1. Etappe wird steil, aber dafür umso aussichtsreicher. Mit Blicken auf den Lago Maggiore geht es nach Isone. Hier werden übrigens die Spezialkräfte der Schweizer Armee ausgebildet.

Über die Denti della Vecchia geht es an Tag 4 zum Monte Bré, wo sich ein unglaublich schöner Ausblick auf Lugano und den gleichnamigen See auftut. Die Zahnradbahn bringt Sie schließlich ins Tal. Vico Morcote und Serpiano sind zwar die nächsten Ziele, aber die Wanderwege dazwischen könnten pittoresker nicht sein. Am finalen Tag geht es noch einmal hoch hinaus zum Monte San Giorgio.

Die Highlights der Wanbderreise mit Eurohike

  • Mondänes Flair am Luganersee: Nehmen Sie sich unbedingt ausreichend Zeit, um die von Palmen gesäumte Seepromenade in Lugano entlang zu spazieren. Die Aussicht auf den See, die umliegenden Berge und die darin liegenden Dörfer sind einfach magisch – besonders bei Sonnenuntergang.
  • In Bellinzona einen Blick ins Mittelalter werfen: Die imposanten Wehranlagen, die das Bild einer der südlichsten Städte der Schweiz prägen, gehören zu den wichtigsten im gesamten Alpenraum. Gleich drei Burgen bilden den gewaltigen Komplex, in jeder von ihnen erzählen Museen die interessante Geschichte.
  • Die Gipfel der Region erkunden: Ob der Monte Bigorio, Monte Bré oder Monte San Salvatore: die Wanderungen führen hier durch abwechslungsreiche Natur und bieten grandiose Panoramen. Halten Sie inne und atmen Sie tief ein – es wird Ihnen gut tun!
  • 230 Millionen Jahre alte Saurierfossilien bewundern: Der Monte San Giorgio (übrigens ein UNESCO Weltkulturerbe) gilt als “Fossilienberg”. Dichte Wälder, Höhlen und ein Naturlehrpfad erwarten die Besucher. Einige der bedeutendsten Fossilienfunde sind im Museum in Meride ausgestellt.

Wissenswertes zur 7-tägigen Wanderreise

Die Wanderetappen durch das Tessin sind mit 10 bis 13 Kilometern nicht allzu lang, allerdings sind die Auf- und Abstiege an manchen Stellen steil und dadurch nicht zu unterschätzen. Sie genießen auf dieser Reise, u.a. durch das Ticino-Ticket, zahlreiche Inklusiv-Leistungen. Bergbahnen und Schifffahrten sowie Eintritte, z.B. ins Fossilienmuseum, sind im Reisepreis bereits inbegriffen.

Wandern
Wandern
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Sabrina Huber
Sabrina Huber
+43 6219 60877 172 Kontaktieren
Zur Online-Version
QR-Code
ch_innland5_separator

Reiseverlauf

Die drei Burgen von Bellinzona zählen zum UNESCO Weltkulturerbe und gehören zu den eindrucksvollsten Exemplaren mittelalterlicher Wehrbauten des gesamten Alpenbogens. Mit ihren Zinnen bewehrten Mauern, Türmen und Toren bringen diese prächtigen Monumente noch heute den Betrachter zum Staunen.

Steiler Aufstieg nach Cima di Dentro. Von hier haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die Magadino-Ebene und den nahen Lago Maggiore. Blicken Sie noch einmal auf die Burgen von Bellinzona zurück, bevor Sie nach Isone absteigen.

ca. 4 Stunden
10 km
840 m
320 m

Erst durch das malerische Sumpfgebiet bei Gola di Lago und weiter durch ein Meer von Farnen im lichten Birkenwald Richtung Bigorio. Aussichtsreich geht es über den Monte Bigorio und vorbei am Franziskanerkloster Santa Maria: ein Adlerhorst über Tesserete.

ca. 3,5 Stunden
11 km
530 m
740 m

Am Morgen per Bus nach Cimadera. Von hier führt die heutige Tour vorbei an den Felsformationen der Denti della Vecchia über den Monte Boglia durch Buchenwälder und Hochebenen zum Monte Bré, der Aussichtsplattform hoch über Lugano. Per Zahnradbahn geht es hinunter ins Stadtzentrum.

ca. 5,5 Stunden
13 km
1.040 m
1.260 m

Die Wanderung vom Monte San Salvatore nach Vico Morcote ist ein Klassiker. Es geht immer ein wenig abwärts, Waldpartien wechseln mit herausgeputzten Dörflein, netten Grotti und schönen Ausblicken unterwegs. Von Morcote per Schiff und Seilbahn nach Serpiano.

ca. 4 Stunden
13 km
860 m
860 m

Der Monte San Giorgio, auch als „Berg der Fossilien“ bekannt, ist UNESCO-Weltkulturerbe. Er wird nach einer kurzen Schiffpassage und Seilbahnfahrt hinauf nach Serpiano in Angriff genommen. Auf ca. 230 Mio. Jahre datierte Saurierfossilien sind in einem kleinen Museum in Meride zu bewundern.

ca. 4 Stunden
13 km
610 m
570 m

Tourencharakter

Eine Genusswanderung mit Aussicht! Die Distanzen sind eher kurz gehalten, dafür geht es steil bergauf und bergab. Für die Wanderungen über die Bergrücken und Hügel wird Trittsicherheit vorausgesetzt.

Preise & Termine

Alle Daten für 2022 auf einen Blick
Anreiseort: Bellinzona
  Saison 1
30.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022

Anreise täglich
Saison 2
21.05.2022 - 23.09.2022

Anreise täglich
Tessiner Highlights, 7 Tage, CH-TSWBM-07X
Basispreis
829,00
869,00
Zuschlag Einzelzimmer 299,00 299,00

Kategorie: 3***-Hotels und Gasthöfe

Saison 1
30.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022
Anreise täglich
Saison 2
21.05.2022 - 23.09.2022
Anreise täglich
Tessiner Highlights, 7 Tage, CH-TSWBM-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
829,00
299,00
869,00
299,00

Kategorie: 3***-Hotels und Gasthöfe

Saison 1
30.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022
Saison 2
21.05.2022 - 23.09.2022
Bellinzona
Doppelzimmer p.P.
Zuschlag Einzelzimmer
Mendrisio
Doppelzimmer p.P.
Zuschlag Einzelzimmer
85,00
49,00
89,00
45,00
85,00
49,00
89,00
45,00
Zusatznächte
Anreiseort: Bellinzona
  Saison 1
30.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022

Anreise täglich
Saison 2
21.05.2022 - 23.09.2022

Anreise täglich
Bellinzona
Doppelzimmer p.P. 85,00 85,00
Zuschlag Einzelzimmer 49,00 49,00
Mendrisio
Doppelzimmer p.P. 89,00 89,00
Zuschlag Einzelzimmer 45,00 45,00
Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • 1 Eintritt Burgen von Bellinzona
  • 1 Eintritt Fossilien-Museum Monte San Giorgio

 

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline
Infos

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnanreise über Zürich nach Bellinzona.
  • Flughafen Zürich oder Mailand.
  • Parken: öffentliche Parkplätze am Bahnhof, ca. € 12,- pro Tag, keine Reservierung möglich.
  • Rückreise von Mendrisio nach Bellinzona per Bahn, Dauer ca. 50 Minuten.

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis inbegriffen
  • Fahrten mit Schiffen & Seilbahnen, ca. € 45,- pro Person
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Aus unserem Wanderblog

Kontakt & Buchung
Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.
Sabrina Huber
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Sabrina Huber, Reisespezialistin
Jetzt buchen

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
ole røder DK | 11.08.2018
Very high standard with good meals and very nice personal
The hotel in Serpiano was exellent with a nice view. It was difficult to find a free parking place in Bellinzona. We parked near the station but the staff was not sure whether it was free. The hotel in Lugano was not very pleasant with an unkind receptionist. We spent two nights in Mendrisio which was not very interesting. We had preferred 2 days in Bellinzona. The last part of the trail to Isone could not be found there was no signpost and we had to walk much longer. The hotel in Tesserete was nice with a very friendly and informative host. The trail from Tesserete was very beautiful.
Sabrina Huber
Sabrina Huber antwortete:
Dear Mr Røder, thank you very much for your feedback. It is good to hear that you had such a good time in Ticino. We are sorry that you were not satisfied with the hotel in Lugano and the extra night in Mendrisio. Actually, Mendrisio is a beautiful town with a lovely historic centre. However, the capital of Ticino, Bellinzona, has also a lot to offer and is worth an extended stay. Moreover, we regret that you had problems with the trail to Isone. Actually this trek leads along an official Swiss hiking path which is signposted really well. So you might have gotten a wrong turn.

Das könnte Sie auch interessieren

(2)
Tourencharakter
Bergwandern
Schweiz

Vierwaldstättersee Rundtour

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Tourencharakter
Genusswandern
Schweiz

Alpenpanorama-Weg Ostschweiz

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Tourencharakter
Wandern
Schweiz

Jura-Höhenweg

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Tourencharakter
Bergwandern
Schweiz

Via Spluga

7 Tage | Individuelle Einzeltour