(2)

Tour Mont Blanc West

Französische und Schweizer Bergwelten.

Der Mont Blanc ist nicht nur der höchste Gipfel in Frankreich bzw. sogar in den Alpen, sondern auch ein Objekt der Begierde für viele Wanderer aus der ganzen Welt. Geübte Wander-Liebhaber sollten sich diese Tour nicht entgehen lassen. Der Umrundung des “weißen Bergs” ist eine Trekking-Route mit einer Länge von 170 Kilometern gewidmet. Diese Eurohike-Reise widmet sich der westlichen Seite des gewaltigen Massivs.

Details zur 7-tägigen Tour am Mont Blanc

Die erste Nacht der Reise verbringen Sie in Martigny, das von Obstbäumen und Weinbergen eingerahmt daliegt. Nutzen Sie die tolle gastronomische Vielfalt des Städtchens, Sie können es vor dieser Tour vertragen. Schon auf der ersten Etappe legen Sie 1.200 Höhenmeter bergauf zurück und immerhin 1.100 bergab. Dafür werden Sie mit atemberaubenden Ausblicken auf die höchsten Berge der Alpen belohnt.

Mit dem weißen Riesen im Hintergrund, bleibt einem beim Anblick des Bergsee Lac Blanc die Spucke weg. Der ultimative Einkehr-Tipp dieser Woche ist die “La Bergerie de Plan Braz”, wo Sie bei einem Café auf 2.000 Meter Höhe so richtig loslassen können. Halten Sie am kleinen Lac du Brévent inne, bevor das Abenteuer nochmal richtig Fahrt aufnimmt: auf Höhenwegen über eine Hängebrücke, mit Blick auf Gletscherseen und tiefe Schluchten kann man sich der Faszination des Mont Blanc nicht entziehen.

Die Highlights der Wanderreise mit Eurohike

  • Das imposante Mont Blanc Massiv beherbergt nicht nur den 4.807 Meter hohen “weißen Berg”, sondern insgesamt 24 Gipfel – und elf davon mit einer Höhe von über 4.000 Metern. 1768 wurde der Berg übrigens zum ersten Mal bestiegen, heute erfreuen sich viele “Bergbegeisterte” an den hervorragenden Wander-Routen.
  • Das entzückende Chamonix gilt als Geburtsort des Bergsteigens und als Ausgangspunkt auf der Suche nach Nervenkitzel für Sportler aus der ganzen Welt. Die Geschichte des Bergsports lässt sich in den interessanten Museen kennenlernen, der sportliche Spirit wird auch Sie mitreißen und die schöne Architektur lädt zum Verweilen ein.
  • Der Blick von der Aussichtsplattform Brévent kann eigentlich nur als spektakulär beschrieben werden. Tief unter Ihnen liegt der gleichnamige Bergsee, zur Rast lädt ein Lokal. Mit etwas Glück können Sie einen Wingsuit-Flieger beobachten, der durch die Luft gleitet.
  • Käse verkosten in Les Contamines: Das kleine Bergdörfchen ist vor allem für den Wintersport bekannt. Im Sommer zeigen sich die Almwiesen von ihrer saftig-grünsten Seite, auf denen die Kühe gemächlich weiden und Milch für hervorragenden Käse produzieren.

Wissenswertes zum Trekking am Mont Blanc

Wenn wir von Berg-Trekking sprechen, dann fasst dies unsere anspruchsvollsten Touren zusammen – diese ist dabei keine Ausnahme und darf nicht unterschätzt werden. Auch wenn häufig die Wahl zwischen Routenführungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden besteht, so empfiehlt sich neben sehr guter Fitness auch Erfahrung in der alpinen Fortbewegung.

 

Trekking
Trekking
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Mindestteilnehmeranzahl: 2 Personen
Sabrina Huber
Sabrina Huber
+43 6219 60877 172 Kontaktieren
Zur Online-Version
QR-Code
schweiz2_seperator

Reiseverlauf

Idyllisch liegt die kleine Stadt Martigny im Tal der Rhône. Spazieren Sie hinauf zum Schloss La Batiaz oder stärken Sie sich in einem der vielen Restaurants für die kommenden Tage.

Früh am Morgen Fahrt per Bus oder Transfer nach Trient. Ein erster fantastischer Ausblick auf den Mont Blanc und das Tal von Chamonix erwartet Sie am Pass Col de Balme. Ein eindrucksvoller Kammweg über die Gipfelkuppe der Aiguiellete de Possetes führt Sie durch felsiges Gelände mit gewaltigem Panorama auf die umliegenden Gletscher. Ein traumhafter Tag inmitten der höchsten Bergriesen.

ca. 5 Stunden
15 km
1.200 m
1.100 m

Heute erwartet Sie das spektakulärste Stück der Mont Blanc-Runde: Auf gut gesicherten Leitern erklimmen Sie steile Felsen und steigen hinauf zum hellblau leuchtenden Bergsee Lac Blanc. Nachmittags führt Sie ein Höhenweg über den „Grand Balcon“ zum Plan Praz mit Café auf 2.000 m. Per Seilbahn schweben Sie hinab in den legendären Bergsteiger-Ort Chamonix.

ca. 5,5 Stunden
14 km
1.300 m
600 m

Nach einer Seilbahnfahrt ist es nicht mehr weit auf den Pass Col du Brévent, von wo Sie über eindrucksvolle Felsblöcke den Aussichtsgipfel Brévent erklimmen. Von der als „beste Aussichtswarte auf den Mont Blanc“ bekannten Panoramaplattform können Sie die Gletscher und Firnkuppen der Eisriesen wunderbar studieren. Vorbei am bizarr geformten Bergsee Lac du Brévent geht es hinab ins Tal des von den Gletscherwässern gespeisten Flusses Arve, wo Sie in einem der zahlreichen kleinen Dörfern der Gemeinde Les Houches übernachten.

ca. 5 Stunden
12 km
500 m
1.500 m

Gehen Sie heute auf Tuchfühlung mit der berühmten „Montblanc-Trambahn“ und wandern Sie ein Stück der Gleise entlang. Auf einem Höhenweg geht es zu einer abenteuerlichen Hängebrücke, die Sie über den rauschenden Gletscherbach führt. Entlang von blühenden Bergwiesen und grasenden Kuhherden erreichen Sie Les Contamines im Montjoie-Tal, das weitum bekannt für die delikaten Savoyer Käsesorten ist.

ca. 7 Stunden
18 km
1.350 m
1.150 m

Die Abschlussetappe lässt das Bergsteiger Herz höherschlagen: Sie wandern auf den Spuren der Römer über gurgelnde Schluchten, treffen auf verschiedenfarbige Gesteinsarten, haben Tiefblicke auf Gletscherseen und erklimmen zwei hohe Passübergänge. Es geht am südlichsten Punkt des Mont Blanc Massivs vorbei, wo Sie unendliche Fernblicke auf die südlichen Bergmassive der französischen Alpen genießen. Von Les Chapieux geht es per kurzem Transfer in den Übernachtungsort Bourg-Saint-Maurice.

ca. 6,5 Stunden
17 km
1.300 m
900 m

Tourencharakter

Für die langen Etappen brauchen Sie sehr gute Grundkondition. Es gibt einige ausgesetzte Stellen, ausdauernde Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist erforderlich! An den meisten Wandertagen besteht die Wahlmöglichkeit zwischen einer anspruchsvollen und einer einfacheren Variante.

Preise & Termine

Alle Daten für 2022 auf einen Blick
Anreiseort: Martigny
  Saison 1
20.08.2022 - 04.09.2022

Anreise täglich
Saison 2
02.07.2022 - 19.08.2022

Anreise täglich
Tour Mont Blanc West, 7 Tage, CH-WSWMW-07X
Basispreis
889,00
949,00
Zuschlag Einzelzimmer 349,00 349,00

Kategorie: schöne 3***-Hotels und Pensionen

Saison 1
20.08.2022 - 04.09.2022
Anreise täglich
Saison 2
02.07.2022 - 19.08.2022
Anreise täglich
Tour Mont Blanc West, 7 Tage, CH-WSWMW-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
889,00
349,00
949,00
349,00

Kategorie: schöne 3***-Hotels und Pensionen

Saison 1
20.08.2022 - 04.09.2022
Saison 2
02.07.2022 - 19.08.2022
Martigny
Doppelzimmer p.P.
Zuschlag Einzelzimmer
Bourg-Saint-Maurice
Doppelzimmer p.P.
Zuschlag Einzelzimmer
75,00
29,00
79,00
29,00
75,00
29,00
79,00
29,00
Zusatznächte
Anreiseort: Martigny
  Saison 1
20.08.2022 - 04.09.2022

Anreise täglich
Saison 2
02.07.2022 - 19.08.2022

Anreise täglich
Martigny
Doppelzimmer p.P. 75,00 75,00
Zuschlag Einzelzimmer 29,00 29,00
Bourg-Saint-Maurice
Doppelzimmer p.P. 79,00 79,00
Zuschlag Einzelzimmer 29,00 29,00
Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Transfers gemäß Programm
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausfürhliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • Service-Hotline

Optional:

  • Rücktransfer von Bourg-Saint-Maurice nach Martigny (min 4 Personen), Kosten pro Person € 90,-. Reservierung erforderlich, zahlbar vorab.

Infos

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnanreise von Zürich über Visp in ca. 2,5 bis 3 Stunden nach Martigny. Direkte Züge von Genf, Dauer ca. 1,5 Stunden.
  • Flughafen Genf.
  • Parken: begrenzte Anzahl an Parkplätzen am Bahnhof Martigny, ca. € 10,- pro Tag, keine Vorreservierung möglich.
  • Rückreise per Bus und Bahn von Bourg Saint-Maurice nach Martigny, Dauer ca. 8 Stunden (mehrere Umstiege).

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reispreis enthalten
  • Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und Seilbahnen, ca. € 30,- pro Person
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Aus unserem WanderBlog

Kontakt & Buchung
Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.
Sabrina Huber
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Sabrina Huber, Reisespezialistin
Jetzt buchen

Bewertungen

4,5 von 5 Sternen (2 Bewertungen)
4 Sterne
Julia W. AT | 22.09.2021
Einzigartige Wandertour
Diese Tour stand schon lange auf meiner Wanderliste. Und letzten Herbst war es endlich so weit! Dank der detaillierten Reiseunterlagen und dem ersten Infogespräch fühlte ich mich sehr wohl und sicher auf den Wanderetappen. Auch wenn es die Tour wirklich in sich hat, wurde man am schlussendlich immer mit einem traumhaften Panoramablick belohnt. Eine wirklich tolle Erfahrung in den französischen Alpen!
5 Sterne
Yann L. CH | 27.07.2019
Bewertung Tour Mont Blanc West
Eine wunderschöne Wanderreise in überwältigender Berglandschaft. Sehr ausführliche Reiseunterlagen und verlässlicher Gepäcktransfer. Wir kommen wieder!

Das könnte Sie auch interessieren

(2)
Tourencharakter
Bergwandern
Frankreich / Italien / Schweiz

Tour Mont Blanc Ost

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Tourencharakter
Trekking
Frankreich / Italien / Schweiz

Tour du Mont Blanc

12 Tage | Individuelle Einzeltour
(6)
Tourencharakter
Trekking
Schweiz

Via Alpina „Bärentrek“

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Tourencharakter
Bergwandern
Schweiz

Aletsch Panoramaweg & Lötschberg-Südrampe

7 Tage | Individuelle Einzeltour