Vorgestellt: Mallorca

Ein Fest für die Sinne im Süden

Meeresrauschen, Inselidylle, Genussparadies und Aktivreisedestination – das traumhafte Mallorca im Mittelmeer ist eines der vielfältigsten Inselparadiese in Europa und bietet die perfekte Kombination an Möglichkeiten zum Erholen, Erleben und Genießen. Mit rund 920.000 Einwohnern zählt Mallorca neben Ibiza, Menorca, Formentera und Cabrera als größte der fünf Baleareninseln in Spanien. Nicht nur die simplen Anreisemöglichkeiten ziehen zahlreiche Gäste auf die südliche Insel – vielmehr ist es die bunte Vielfalt, die das Inselglück perfekt macht. Spüren Sie bereits die Magie der Insel im Mittelmeer?

Begleiten Sie uns heute – zumindest gedanklich – auf ein Fest für die Sinne im Süden, im Wanderurlaub auf Mallorca.

Kulinarik auf Mallorca: Empanadas

Inselgenuss für den Gaumen

Womit die Insel auf Anhieb verzaubert, ist die unverkennbare und ausgezeichnete mallorquinische Küche. Von herrlichen Oliven, Orangen, Zitronen, Mandeln und dem mallorquinischen Wein – diese wertvollen Schätze der Region haben die Küche Mallorcas seit Jahrzehnten geprägt. Ein Großteil der verwendeten Zutaten stammt aus regionalem Anbau oder direkt frisch aus dem Meer. Und das schmeckt man auch in den traditionellen mallorquinischen Gerichten. Ob in einer der schicken Tapas-Bars in der Hauptstadt Palma oder in einem gemütlichen Restaurant direkt am Meer – der Geschmack der Insel wird Sie sofort begeistern.

Ein paar der kulinarischen Hotspots, die Sie keinesfalls verpassen sollten, finden Sie hier auf einen Blick:

eurohike-wanderreisen-mallorca-tapas-pimientos-de-padron
  • Backkunst mit Geschichte: Das Fornet de la Soca, ehemalig als Forn de Teatre bekannt, ist die wohl beliebteste und meistfotografierte Bäckerei Europas. Eine köstliche Ensaimada, ein Stück Mandelkuchen oder die typischen herzhaften Empanadas sollten Sie unbedingt probieren.
  • Zu Besuch am Weingut: Weinbau hat auf der Mittelmeerinsel eine lange und gut gelebte Tradition. Die Bodega Ribas in Consell ist das älteste Weingut Mallorcas und reicht auf eine mehr als 300-jährige Geschichte zurück. Hier, im Herzen von Mallorca, können Sie die köstlichen Weine der Bodega verkosten und mehr über den Produktionsprozess erfahren.
  • Mallorcas Tapas-Kultur: In der Bar „La Rosa Vermutería“ in der Inselhauptstadt können Sie voll und ganz in die Tapas-Kultur Mallorcas eintauchen. Speziell hier in Palma sind die Tapas-Lokale besonders beliebt. Als weiterer Insidertipp gilt die Tapas-Bar „Tast“, denn hier ist die Auswahl an herrlichen Tapas-Kreationen besonders groß.
Atemberaubende Ausblicke in das geheimisvolle Tramuntana Gebirge

Aktiverlebnisse fürs Wohlbefinden

Aus der Bewegung in die Ruhe: Diesem Motto zufolge bietet die Baleareninsel ein wahres Eldorado für Aktivurlauber und Erholungssuchende. Mallorca ist aufgrund der milden klimatischen Bedingungen die ideale Wanderdestination und zieht zahlreiche Wanderer mit den facettenreichen Naturlandschaften, dem UNESCO Weltkulturerbe der Serra de Tramuntana, den idyllischen Buchten und spektakulären Meerblicken in ihren Bann. Eingebettet in die mediterrane Natur erleben Sie entlang spektakulärer Wanderwege das Beste des Insellebens zu Fuß.

Unsere erlebnisreichsten Aktivtipps für das perfekte Wandererlebnis und Wohlbefinden auf Mallorca haben wir für Sie auf einen Blick zusammengefasst:

Nächtigungen in wunderschönen Fincas
  • Mit dem Duft des Meeres und der Pinienwälder in der Nase marschieren Sie auf dem berühmten Trockensteinmauerweg GR 221 Mallorca – Trans Tramuntana in acht Tagen von Port de Alcúdia an den Küstenort Port de Sóller und fahren von dort aus gemütlich mit der Nostalgiebahn „Roter Blitz“ in die Inselhauptstadt Palma.
  • Das mediterrane Flair erleben Sie Schritt für Schritt beim Mallorca Finca-Wandern mit Charme. Von Pollença bis zum Zielort Sóller genießen Sie pures Inselglück. Und dabei sind Sie immer zu Gast in den harmonisch in die Naturlandschaft eingebetteten Fincas – einfach zum Wohlfühlen.
  • Ein lohnendes Wandererlebnis ist der achttägige Wanderurlaub Mallorcas Höhepunkte. Die Route führt Sie vom Westen der Insel von Valdemossa bis nach Bunyola und weiter mit dem „Roten Blitz“ nach Palma, wo Sie in Ruhe die erlebnisreichen Wandertage Revue passieren lassen.
eurohike-wanderreisen-mallorca-halbinsel-alcudia-panorama-wanderer

Mallorca – eine Wohltat fürs Auge

Eine Wohltat fürs Auge: Mallorca ist eine wahre Inselschönheit und bietet zu jeder Jahreszeit ein romantisches Naturparadies, magische Sonnenuntergänge und einzigartige Panoramen. Unendliche Weitblicke über die traumhaften Naturlandschaften der Insel und die herrlichen türkisblauen, glasklaren Buchten werden Ihr Wanderherz höherschlagen lassen. Und nach einem aktiven Tag unter freiem Himmel dürfen Sie sich voll und ganz Ihrer Erholung widmen – denn wo lässt sich die Leichtigkeit der Insel besser genießen als an einem der karibisch-paradiesischen Sandstrände Mallorcas.

Um Mallorcas schönste Spots samt den eindrucksvollen Bilderbuchpanoramen zu erleben, haben wir ein paar unserer Top-Tipps für Sie festgehalten:

eurohike-wanderreisen-mallorca-deia-kuestenweg
  • Mallorcas Bilderbuch-Buchten: Etwas für die Insel sehr Typisches sind die paradiesischen türkisblauen Buchten, die teilweise fast surreal wirken. Die „Drei-Finger-Bucht“ im Südwesten der Insel erstreckt sich über die drei kleinen Sandstrände Sa Caleta, Platja del Mago und Platja del Rei und offenbart ihren Gästen die idealen Bedingungen zum Schnorcheln und Entspannen. Auf der Halbinsel Alcúdia erleben Sie einen der schönsten Wanderwege zwischen der Bucht von Pollença und Alcúdia mit atemberaubenden Aussichten.
  • Bis ans Ende Mallorcas: Wie auf einem Panoramabalkon fühlt man sich am Cap de Formentor, dem nördlichsten Punkt der Insel. Auf der Halbinsel Formentor gelegen, beeindrucken spektakuläre Ausblicke über das Meer, die Buchten und die Insel. Ein weiteres Highlight ist der im Jahre 1892 erbaute Leuchtturm Far de Formentor. Für das perfekte Fotomotiv können Sie am Weg dorthin am Mirador es Colomer oder Talaia d’Albercutx haltmachen.
  • Magische Augenblicke: Der Nordwesten Mallorcas bietet mit dem UNESCO Weltnaturerbe und Naturschutzgebiet Serra de Tramuntana einmalige Panoramablicke und Natur in Hülle und Fülle. Ein besonders magischer Ort ist das malerische Städtchen Valldemossa. Das kleine Bergdorf liegt ruhig eingebettet im Tramuntana-Gebirge und gilt als eines der schönsten der Insel.

Unser Fazit

Eine Reise nach Mallorca bietet unendliche Möglichkeiten für Aktivurlauber und Ruhesuchende. Erleben Sie im Eurohike Wanderurlaub die schönsten Logenplätze, die köstliche mallorquinische Küche und die schönsten Wanderrouten der Mittelmeerinsel.

(49)
Tourencharakter
Bergwandern
Spanien

Mallorca – Trans Tramuntana

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(21)
Tourencharakter
Wandern
Spanien

Mallorca Finca-Wandern mit Charme

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Tourencharakter
Bergwandern
Spanien

Mallorcas Höhepunkte

8 Tage | Individuelle Einzeltour