Nordküste auf La Palma
Wanderer in Caldera
Blumen und Felsen im Nebel auf La Palma

La Palma

Grüne Urwälder, alte Vulkane und schwarze Sandstrände.

Auf Ihrer Wanderreise entdecken Sie die schönsten Seiten der kleinen Kanareninsel in all ihren Facetten. Aufgrund der außergewöhnlichen Lage im Atlantischen Ozean bietet die Insel eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften und Vegetation: Prähistorische und dschungelartige Lorbeerwälder, rauschende Wasserfälle, tiefe Schluchten und Küstenwanderwege sowie die subalpine Vegetation rund um den höchsten Punkt der Insel, den „Roque de los Muchachos“ auf 2.426 Metern. Das Wandergebiet rund um die Caldera de Tabuiente, einem der größten Erosionskrater der Welt, übt dabei noch einmal eine ganz eigene Faszination aus. Die zerklüftete Vulkanlandschaft im Süden der Insel mit ihren unzähligen Pflanzenarten zieht Wanderer seit jeher in ihren Bann. Eine Wanderwoche voller unvergesslicher Momente und Eindrücke.

Details zur Wanderreise La Palma

Erleben Sie die ursprüngliche Natur von La Palma in Ihrem individuellen Wanderrhythmus und genießen Sie herrliche Momente der Ruhe beim Bergwandern auf der kanarischen Insel. In acht Tagen und sechs Tagesetappen führt die Route von der Inselhauptstadt Santa Cruz, Start- und Zielpunkt Ihrer Wanderreise, durch die vielfältige Flora und Fauna, zu herrlichen Aussichtspunkten, Kraterlandschaften, Steilküsten und durch duftende Lorbeer-, und dschungelartige Pinienwälder.

Highlights der Wanderreise La Palma

  • Wie im Dschungel: Die prähistorischen Lorbeerwälder auf La Palma geben einem das Gefühl, als wäre man mitten im Dschungel. Gleich zu Beginn Ihrer Wanderreise führt Sie die Route in den grünen Lorbeerwald von Los Tilos, der sich im Nordosten der Insel befindet – ein eindrucksvolles Naturspektakel erwartet Sie auf dieser Wanderetappe.
  • Weitblick am „Roque de los Muchachos“: Die letzte Tour Ihrer Wanderreise führt Sie hoch hinaus zum höchsten Punkt von La Palma. Am „Roque de los Muchachos“ mit 2.426 Metern Höhe haben Sie einen traumhaften Weiblick über die Insel und können in der Ferne sogar die benachbarten Kanareninseln La Gomera, El Hierro und Teneriffa erblicken.
  • Naturgenuss im Herzen von La Palma: Auf einer Rundwanderung am fünften Tag Ihrer Reise tauchen Sie in das Naturparadies im Nationalpark Caldera de Taburiente ein, in dem sich auch der „Roque de los Muchachos“ befindet.

Wissenswertes zur Wandertour La Palma

Für die täglichen Wanderungen von vier bis sechs Stunden empfehlen wir eine gute Grundkondition, sowie Trittsicherheit und gutes Schuhwerk. Die guten Wanderwege leiten Sie auf steinigem Boden zu den schönsten Plätzen der Kanareninsel La Palma.

  • Unser Tipp: Diese Wanderreise ist ganzjährig von Jänner bis Dezember buchbar und eine ideale Möglichkeit für einen gelungenen Wanderurlaub im Winter.
Bergwandern
Bergwandern
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Florian Frisch
Florian Frisch
+43 6219 60877 164 Kontaktieren
Zur Online-Version
QR-Code
elhierro8_seperator

Reiseverlauf

Der Lorbeerwald von Los Tilos im Nordosten der Insel erwartet Sie: Üppig grün, fast dschungelartig präsentiert sich die Vegetation auf der ersten Wanderung mit mächtigen Lorbeerbäumen, Baumheide, Farnen und einem beeindruckenden Wasserfall gleich zu Beginn der Etappe. Steil bergauf zum Aussichtspunkt Las Barandas mit spektakulärem Ausblick auf die Schlucht und das Meer. Talwärts durch die Herradura-Schlucht und vorbei an Apfelbäumen bis zur Lagune von Barlovento.

ca. 4 Stunden
9 km
650 m
520 m

Die heutige Wanderung verspricht sagenhafte Aussicht auf die zerklüftete Steilküste des Nordens. Wanderung nach La Tosca, ein Dorf mit vielen alten Drachenbäumen. Durch fünf Schluchten verläuft Ihr Weg über den sogenannten Camino Real, den Königswanderweg. Der alte Weg verbindet die einzelnen Dörfer oben auf den Bergkämmen. Im Dorf Gallegos haben Sie die Gelegenheit zur Rast, bevor Sie frisch gestärkt die überaus beeindruckende Schlucht bis nach Franceses bewältigen.

ca. 4,5 Stunden
10 km
780 m
210 m

Der Nordwesten der Insel ist bekannt für sein trockenes Klima und seine schönen Sonnenuntergänge. Auch die Vegetation zeigt sich ganz anders als im Osten der Insel. Die Landschaft ist geprägt von Sukkulenten, Feigenkakteen und Mandelbäumen. Sie starten vom Dorf Tijarafe mit Blick auf unzählige Serpentinen und den tiefblauen Atlantik zur Poris de Candelaria, der „Schmugglerbucht“. Weiter bergauf durch die Schlucht Jurado.

ca. 5 Stunden
10 km
1250 m
1340 m

Das Herz der Insel bildet der Nationalpark Caldera de Taburiente, ein geschichtsträchtiger Ort, der bei den Ureinwohnern Acero genannt wurde. Mit einem ganzjährig fließenden Fluss, plätschernden Wasserfällen, Kissenlava und Steilwänden erwarten Sie unzählige Eindrücke. Vom Startpunkt in Los Brecitos haben Sie ein umwerfendes Panorama auf den Kessel. Abwärts durch duftenden Pinienwald über den Reventón-Pass mit Blick auf die Schlucht Limonero.

ca. 5,5 Stunden
15 km
120 m
850 m

Wanderung im Zeichen der Vulkane: Die sogenannte Cumbre Vieja besteht aus vielen historischen Kratern, die sich in den letzten 500 Jahren gebildet haben. Vom Refugio El Pilar steigen Sie hinauf bis zur Baumgrenze, wo sich ein spektakulärer Blick offenbart: vor Ihnen die Kraterlandschaften des Hoyo Negro und Duraznero, hinter Ihnen die Caldera mit dem Berg Bejenado. Lapilli und Lavabomben, dazu viele verschiedene Farbtöne, begleiten Sie auf dieser Wanderung.

ca. 6 Stunden
17 km
650 m
1400 m

Zum Abschluss Ihrer Wanderreise geht es auf den höchsten Punkt der Insel, den Roque de los Muchachos auf 2426 m, die zweithöchste Erhebung des kanarischen Archipels. Von dort schweift das Auge über die gesamte Insel und zu den Nachbarinseln Teneriffa, La Gomera und El Hierro. Die Wanderung führt durch subalpine Vegetation vorbei am Kraterrand der Caldera, bis zum Pico La Nieve.

ca. 5,5 Stunden
12 km
560 m
1.070 m

Tourencharakter

Für die täglichen Wanderungen von 4 bis max. 6 Stunden sollten Sie eine gute Grundkondition mitbringen. Auf gut markierten Wegen wandern Sie durch die verschiedenen Vegetationszonen der Insel und entdecken dabei die unglaubliche Vielfalt La Palmas. Sie wandern auf guten Wanderwegen, teilweise mit felsigem oder steinigem Untergrund, hier ist etwas Trittsicherheit erforderlich.

Preise & Termine

Alle Daten für 2023 auf einen Blick
Anreiseort: Santa Cruz
  Saison 1
01.01.2023 - 31.12.2023

Anreise täglich
La Palma, 8 Tage, ES-LPWSA-08X
Basispreis
879,00
Zuschlag Einzelzimmer 249,00

Kategorie: schöne 3***- und teilweise 4****-Hotels

Zusatznächte können in jedem Etappenort gebucht werden. Preise auf Anfrage!

 

Saison 1
01.01.2023 - 31.12.2023
Anreise täglich
La Palma, 8 Tage, ES-LPWSA-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
879,00
249,00

Kategorie: schöne 3***- und teilweise 4****-Hotels

Zusatznächte können in jedem Etappenort gebucht werden. Preise auf Anfrage!

 

Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Transfers gemäß Programm

 

  • Transfer vom/zum Flughafen oder Hafen La Palma
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline
Infos

Anreise / Abreise:

  • Flughafen La Palma. Oder Flughafen Teneriffa Süd und per Schiff von Los Cristianos (www.navieraarmas.com) in ca. 3,5 Stunden nach La Palma, ca. € 60,- pro Person.
  • Organisierter Transfer vom Hafen oder Flughafen La Palma zum Starthotel und Rücktransfer zum Flughafen oder Hafen am Ende der Tour, im Preis inbegriffen.

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, ca. € 16,- pro Person
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
Kontakt & Buchung
Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.
Florian Frisch
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Florian Frisch, Teamleitung
Jetzt buchen

Das könnte Sie auch interessieren

(2)
Tourencharakter
Wandern
Spanien

Lanzarote

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(12)
Tourencharakter
Bergwandern
Spanien

Wanderparadies Teneriffa

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(68)
Tourencharakter
Bergwandern
Portugal

Rund um Madeira

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(55)
Tourencharakter
Bergwandern
Spanien

Mallorca – Trans Tramuntana

8 Tage | Individuelle Einzeltour