(5)

Hochschwarzwald

Zwischen Schluchsee und Feldberg.

Dichte Wälder, Seen, Flüsse, Berge und Schlösser – herzlich Willkommen im Schwarzwald! Das Mittelgebirge in Baden-Württemberg hat jede Menge zu bieten. Aber vor allem ist es ein Ort der Ruhe und der Entspannung, fernab von jeder Hektik und dem Trubel des Alltags. Im Naturschutzgebiet lernen Sie die besondere Flora und Fauna der Region kennen, während Sie in den urigen Gasthöfen und traditionellen Hütten die kulinarischen Schätze probieren. Lesen Sie weiter und gewinnen Sie einen Einblick in diesen Wander-Geheimtipp!

Details zur 8-tägigen Wanderreise im Hochschwarzwal

Saugen Sie schon vor dem Wanderstart die weitläufigen Ausblicke auf den Schwarzwald im beschaulichen Saig auf. Über das Bärental geht es nach Hinterzarten. Der Feldsee wird Sie mit seinem mystischen Flair in seinen Bann ziehen. Das Baden ist hier verboten, denn in dem bis zu 32 Meter tiefen Gewässer wachsen seltene Unterwasserfarne. Er ist übrigens der höchstgelegene See in Deutschland außerhalb der Alpen. Es folgt der Aufstieg auf den Feldberg, dem höchsten Punkt der Region.

Werfen Sie auf dem Weg ins Hochtal Bernau doch mal einen Blick auf die charakteristischen Eindachhöfe, die die malerische Region bereichern. Sie passieren noch den Schluchsee, bevor Ihre Wanderwoche am malerischen Titisee endet. Überlegen Sie noch oder packen Sie schon?

Die Highlights der Schwarzwald-Tour

  • Das Panorama vom höchsten Punkt des Schwarzwalds: Der Feldberg ist eine Wanderung wert, am Gipfel erwarten Sie wundervolle Panoramen. Bei gutem Wetter kann man sogar die Alpen und die Vogesen sehen.
  • Den malerischen Titisee sollte man auf jeden Fall vom Wasser aus entdecken. Mieten Sie sich ein Tretboot oder nehmen Sie an einer Fahrt auf dem Ausflugsdampfer teil, um das schöne Gewässer aus allen Perspektiven zu begutachten. Im Titisee darf auch gebadet werden, also wagen Sie einen Sprung!
  • Die herzhafte badische Küche: Welche Leckerei aus dem Schwarzwald kennt einfach jeder? Bestimmt die Schwarzwälder Kirschtorte, die man auf jeden Fall probieren sollte. Aber die hiesige Kulinarik hat noch so viel mehr zu bieten! Eine Vesper mit Schwarzwälder Schinken und Bibbeleskäs zum Beispiel. Dazu Bier, Wein und Schnaps aus regionaler Herstellung – Mahlzeit und Prost!
  • Tosende Wasserfälle verströmen – im wahrsten Sinne des Wortes – immer eine einzigartige Atmosphäre. Im Schwarzwald werden Ihnen mehrere solcher Kraftorte begegnen. Der Seebach-Wasserfall wird von einer pittoresken Bergkulisse umrahmt und am Prägbachfall kommen Ihnen vielleicht mutige Kajak-Fahrer entgegen.

Wissenswertes zur Wandertour mit Eurohike

Die 16 bis 23 Kilometer langen Wanderungen sind aussichtsreich und nicht allzu schwierig. Man sollte für das hügelige Gebiet allerdings Kondition mitbringen. Die Routenführung wird durch eine Seilbahnfahrt auf das Hasenhorn aufgelockert. Sie übernachten auf dieser Tour in bezaubernden Gasthöfen und tollen Mittelklassehotels, teilweise mit Wellnessangebot.

Wandern
Wandern
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Sabrina Huber
Sabrina Huber
+43 6219 60877 172 Kontaktieren
Zur Online-Version
QR-Code

Reiseverlauf

Von Ihrem Hotel wandern Sie durch einen ruhigen Wald hinein in das Naturschutzgebiet Rotmeer. Sie durchqueren das Bärental und werfen einen Blick auf den Seebachwasserfall, bevor es wieder bergauf geht. Sie gelangen zum Westweg, der Sie an zahlreichen kleinen Seen vorbei nach Hinterzarten bringt.

ca. 4 bis 5 Stunden
16 km
350 m
500 m

Sie wandern aus Hinterzarten hinaus zum malerischen Feldsee. Nach einer Rast an diesem idyllischen Ort folgen Sie einem schmalen Pfad auf die Seehalde. Vorbei an einem kleinen Skigebiet und dann weiter zu einem Berggasthof auf dem Feldberg, wo Sie die Nacht verbringen.

ca. 4 bis 5 Stunden
16 km
950 m
350 m

Am heutigen Tag erklimmen Sie den Feldberg. Der Weg steigt kräftig an, doch schon nach kurzer Zeit haben Sie den Gipfel erreicht. Vom höchsten Punkt des Schwarzwalds genießen Sie ein tolles Panorama. Nach einer Rast folgen Sie weiter dem Westweg. Sie wandern durch stille Wälder immer sanft bergab. Etappenziel ist der quirlige Wintersportort Todtnauberg.

ca. 4 bis 5 Stunden
16 km
450 m
580 m

Von der Höhe hinunter ins Tal nach Todtnau. Von hier geht es mit dem Sessellift hoch zum Hasenhorn. Nach einem kurzen Abstecher auf den Gipfel wandern Sie an den Prägbachfällen vorbei nach Bernau. Dies gilt als eines der schönsten Hochtäler im ganzen Schwarzwald. Wieder verbringen Sie eine Nacht in einem gemütlichen Wellnesshotel.

ca. 5 bis 6 Stunden
18 km
820 m
930 m

Erst geht es aussichtsreich am Hans-Thoma-Weg entlang, danach führt Sie der Weg wieder hinunter nach Menzenschwand, bevor Sie hügelig hinunter zum malerischen Schluchsee wandern. Dort angekommen wartet ein schöner Wanderweg auf Sie, der Sie nach Schluchsee führt.

ca. 5 Stunden
23 km
530 m
500 m

Eine ruhige Etappe zum Abschluss Ihrer Wanderwoche. Am Schluchsee entlang geht es in die kleine Gemeinde Falkau. Ein letztes Mal steil bergauf, dann haben Sie wieder Ihre Unterkunft hoch über dem Titisee erreicht.

ca. 4 bis 5 Stunden
23 km
700 m
620 m

Tourencharakter

Mittelschwere Wanderungen mit einer durchschnittlichen Dauer von ca. 4 bis 6 Stunden. Die Touren führen teils auf felsigen Wegen. Dafür sollten Sie Trittsicherheit mitbringen. Für das Auf und Ab im Schwarzwald ist eine gute Grundkondition nötig.

Preise & Termine

Alle Daten für 2022 auf einen Blick
Anreiseort: Saig
  Saison 1
23.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022

Anreise täglich
Saison 2
09.04.2022 - 22.04.2022
21.05.2022 - 23.09.2022

Anreise täglich
Bezaubernder Hochschwarzwald, 8 Tage, DE-SWWTT-08X
Basispreis
679,00
729,00
Zuschlag Einzelzimmer 219,00 219,00

Kategorie: 3***- Hotels und schöne Gasthöfe

Saison 1
23.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022
Anreise täglich
Saison 2
09.04.2022 - 22.04.2022
21.05.2022 - 23.09.2022
Anreise täglich
Bezaubernder Hochschwarzwald, 8 Tage, DE-SWWTT-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
679,00
219,00
729,00
219,00

Kategorie: 3***- Hotels und schöne Gasthöfe

Saison 1
23.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022
Saison 2
09.04.2022 - 22.04.2022
21.05.2022 - 23.09.2022
Saig
Doppelzimmer p.P.
Zuschlag Einzelzimmer
65,00
25,00
65,00
25,00
Zusatznächte
Anreiseort: Saig
  Saison 1
23.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022

Anreise täglich
Saison 2
09.04.2022 - 22.04.2022
21.05.2022 - 23.09.2022

Anreise täglich
Saig
Doppelzimmer p.P. 65,00 65,00
Zuschlag Einzelzimmer 25,00 25,00
Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer (1 Gepäckstück pro Person)
  • 1 Seilbahnfahrt Hasenhorn

 

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline
Infos

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnanreise über Freiburg im Breisgau nach Titisee, von dort per Bus/Taxi oder in wenigen Gehminuten zum Hotel.
  • Flughafen Stuttgart, Zürich oder Basel.
  • Parken: kostenlose Parkplätze in Hotelnähe in Saig, keine Vorreservierung.

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
Kontakt & Buchung
Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.
Sabrina Huber
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Sabrina Huber, Reisespezialistin
Jetzt buchen

Bewertungen

4,6 von 5 Sternen (5 Bewertungen)
5 Sterne
Bettina Körting DE | 03.11.2020
Wa(u)nderbare Herbsttage fernab von Corona
Es war tatsächlich so: Infolge Urlaubsplanänderung sind wir sozusagen auf den letzten Pfiff in den Wanderurlaub an den Titisee gefahren. Wir haben es nicht bereut, von 6 Tagen hatten wir 5 Tage super Wetter. Selbst der Regen am 6. (letzter Tag) Tag konnte uns die Urlaubsfreude nicht verderben, es war erträglich. Zum Schluss sind wir noch um den Titisee gewandert, sozusagen als krönenden Abschluss der Wanderwoche. Wir kommen nicht umhin zu sagen, mit Eurohike sind wir bisher immer gut gefahren. Zu Hause angekommen, man glaubt es kaum, lag der druckfrische Katalog für 2021 für uns bereit. Vielen Dank für den Service.
4 Sterne
Dieter Schreml DE | 05.10.2019
Wirklich bezaubernd
Abwechslungsreich und sehr entspannend
4 Sterne
WIlhelmus Leenders NL | 17.08.2018
Beautiful hike with nice hotels
Very beautiful surroundings, nice hotels and good weather. We really enjoyed our trip in the Schwarzwald.
5 Sterne
Heike L. DE | 19.06.2018
Abwechslungsreiche Tour mit genussvollen Pausen
Eine abwechslungsreiche, nicht zu anstrengende Rund-Wanderwoche durch den südlichen Schwarzwald mit sehr freundlichen Begegnungen und herzlichen Gastgebern, besonders hervorzuheben das Hotel Hochfirst, Saig, das Hotel Haus am Bach, Hinterzarten (unerwartet ein frisches, leichtes, leckeres Abend-Menü im Angebot), die Pension Jägerhof in Bernau. Wir haben bei schon frühsommerlichem Wetter die herrlichen Frühlingsblumenwiesen (Rinken und anderswo) und die schönen Aussichten genossen und waren trotz örtlicher Pfingstferien über die Ruhe und Einsamkeit auf den Touren erfreut. Wir haben auch die badisch-schwäbische Küche in Gasthöfen und Berghütten zur Mittagszeit schätzen gelernt, sodass Lunch-Pakete nicht erforderlich waren.
Sabrina Huber
Sabrina Huber antwortete:
Lieber Wandergast, vielen Dank für Ihr ausführliches Reisefeeback. Wir freuen Sie uns sehr, dass unsere Rundtour im Hochschwarzwald genau Ihren Geschmack getroffen hat. Wir hoffen sehr bald wieder eine Reise für Sie organisieren zu dürfen.
5 Sterne
Susanne Ebermann AT | 23.03.2017
Alles bestens – sehr zu empfehlen

Das könnte Sie auch interessieren

(7)
Tourencharakter
Wandern
Deutschland

Schwarzwald - Bodensee

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(8)
Tourencharakter
Bergwandern
Deutschland

Schluchtensteig

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Tourencharakter
Wandern
Österreich

Bregenzerwald

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Tourencharakter
Wandern
Österreich

Lechweg

8 Tage | Individuelle Einzeltour