Malerische Region Langhe
Wanderrast an der ligurischen Küste
Wandererlebnis in Castelvecchio di Rocca Barbena
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:

Piemont - Ligurien

Von den Weinbergen an die sonnige Riviera.

Die Riviera-Küste verläuft entlang Norditaliens und der Welt der Schönen und Reichen – Monaco. Starten Sie in der Langhe/Piemont, auch als „Schlemmerregion Italiens“ bekannt. Die Wanderreise besticht durch eine kontrastreiche Landschaft: durch romantische Weingärten und entlang der Riviera-Küste Liguriens. Außerdem entdecken Sie schneebedeckte Seealpen, das eindrucksvolle Monte Rosa Massiv und die türkisblaue Küste. Kaum ein Wandererherz bleibt da unberührt!

Details zum Wanderurlaub in Piemont – Ligurien

Farbenfrohe Wege und mediterrane Vegetation treffen Sie an der Blumenriviera. Während der achttägigen Bergtour bewandern Sie unterschiedliche Städtchen und Dörfer. Auf alten Wanderpfaden gelangen Sie hinauf zur „Alta Langa“. Duftende Blumen soweit das Auge reicht, und ein imposanter Panoramablick säumen die Strecke. Weiter geht’s am Höhenzug, vorbei an Schafherden bis Murazzano.

Tipp: Verkosten Sie den berühmten Schafsmilch-Frischkäse! Im Zielort San Remo angekommen, steht dann Folgendes auf dem Urlaubsplan: Sie legen die müden Füße hoch, in der Hand ein Glas Wein und der Duft von köstlichen lokalen Spezialitäten in der Nase. Was will man mehr?

Die Highlights der Bergreise durch Piemont – Ligurien:

  • Schlemmertour: Spezialitäten in allen Regionen: in vino veritas! Die Wahrheit des Genusses entdecken Sie bei einer Verkostungstour durch die Weingärten und zahlreichen Vinotheken. Tipp! Gönnen Sie sich ein Glas des weltbekannten Barolo.

  • Mittelalterliche Orte mit historischem Ortskern: Klingende Namen wie Monforte, Roddino oder Serravalle liegen auf Ihrer Wanderroute. Ortschaften mit Postkartencharme!
  • Kontrastprogramm par excellence: Die schneebedeckte Alpen in Piemont und die sonnige Riviera an der Küste Liguriens bilden beeindruckende Gegensätze.

Wissenswertes zur Wanderreise durch Piemont – Ligurien

Sie starten Ihre achttägige Bergwanderreise in Alba (Piemont), hier beginnt Ihre Schlemmertour entlang der Riviera. Bereits Alba verführt Genießer mit der lieblichen Altstadt und den unzähligen Piemonteser Spezialitäten. Die nächsten Etappen in der Langhe wandern Sie auf hügeligen Schotter-, Wald- und Feldwegen durch Weinberge und auf steinigen Pfaden. Bei einigen kurzen Passagen ist Trittsicherheit vonnöten. Jede Wanderroute erstreckt sich über circa fünf Stunden, wobei Sie im Durchschnitt 15 Kilometer pro Tag zurücklegen.

Genau die richtige Wanderroute für Sie? Dann buchen Sie Ihren nächsten Urlaub entlang des Ligurischen Meeres. Das erfahrene Eurohike-Team unterstützt Sie gerne bei der Planung!

Bergwandern

Bergwandern
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
piemont1_seperator

Reiseverlauf

Entdecken Sie die Schlemmerstadt Alba mit ihrer hübschen Altstadt und ihren zahlreichen Lokalen, die zur Verkostung Piemonteser Spezialitäten einladen.

Hotel (Beispiel): Calissano

Eine bezaubernde Wanderung führt Sie Sie durch die Weingärten mit fantastischer Aussicht auf die Langhe-Region. Über La Morra, bekannt für seine zahlreichen Vinotheken, geht es entlang der Rebstöcke des berühmten Barolo-Weins ins Zentrum der Trauben, in das weltbekannte Örtchen Barolo. Hier schlendern Sie durch die Gassen zum Kastell und genießen ein Glas des edlen Tropfens. Auf einem Waldweg wandern Sie in den wunderschön auf einem Hügel gelegenen Ort Monforte.

Hotel (Beispiel): Grappolo d'Oro

ca. 4,5 Stunden
16 km
600 m
350 m

Zunächst geht es hügelig durch die Weinberge, doch schon bald treffen Sie auf immer mehr Haselnussgärten und die malerischen Orte Roddino und Serravalle, wo Sie am „Balkon der Langhe“ den Panoramablick genießen. Auf Wanderpfaden hinauf in die „Alta Langa“, das Rosendorf Bossolasco empfängt Sie mit wunderbar duftenden Blumen und einer imposanten Lage auf der Spitze des Höhenzuges.

Hotel (Beispiel): Bellavista

ca. 5,5 Stunden
20 km
700 m
450 m

Entlang des Höhenzug und grasenden Schafherden Richtung Murazzano, wo der berühmte Käse hergestellt wird. Durch einsames Bauernland und weite Kornfelder mit Ausblicken bis in die schneebedeckten Seealpen steigen Sie heute auf die höchste Kuppe der Langhe-Region. Alte Steinhäuser und Kapellen säumen Ihren Weg, an klaren Tagen sehen Sie bis ans Meer! Kurzer Transfer ins Städtchen Millesimo, dessen Altstadt zu den schönsten Stadtkernen Italiens zählt, die „Borghi piu belli d`Italia“.

Hotel (Beispiel): La Gaietta

ca. 5 Stunden
20 km
450 m
800 m

Heute erwandern Sie die erste Etappe in der Region Ligurien. Nach einer kurzen Fahrt auf den Melogno-Pass geht es auf dem Höhenweg „Alta Via dei Monti Liguri“ durch endlosen Buchenwald. Über einen Bergsteig erklimmen Sie den Gipfel des Monte Carmo, von dessen Gipfel das Meer zum Greifen nah ist. Abends erreichen Sie den kleinen Ort Bardineto, der inmitten bewaldeter Bergeketten liegt und besonders für seine Pilzspezialitäten bekannt ist.

Hotel (Beispiel): Maria Nella

ca. 5,5 Stunden
17 km
450 m
800 m

Freuen Sie sich auf eine fantastische Wanderung auf dem ligurischen Fernwanderweg „Sentiero Liguria“. Spektakuläre Panoramablicke auf Berge, Küste und Inseln begleiten Sie auf dem Weg, der sich entlang des Höhenrückens Richtung Meer schlängelt. Die gemütliche Variante führt in den mittelalterlichen Ort Castelvecchio und hinab nach Zuccarello, von wo Sie mit dem Bus Albenga erreichen. Zur Übernachtung sind Sie heute direkt am Meer: genießen Sie also noch einen Sprung in die Wellen und verkosten Sie lokalen Fisch im Strandrestaurant.

Hotel (Beispiel): Marisa

ca. 5 Stunden
15 km
300 m
990 m

Zum Abschluss erwartet Sie eine aussichtsreiche Küstenwanderung! Zunächst am Meer, dann hinauf auf die „Alta Via Baia del Sole“. Ein wahrlich traumhafter Wanderpfad entlang duftender Macchia-Gebüsche führt Sie über den Gipfel des Monte Bignone. Durch Terrassen-Felder und Obsthaine wandern Sie hinab in den Küstenort Alassio, wo Sie das Flair italienischer Eiscafés und gepflegter Strandbäder erleben. Spektakuläre Aussichten auf das türkis-blaue Meer an der Blumenriviera begleiten Sie auf Ihrer Zugfahrt ins berühmte San Remo.

Hotel (Beispiel): Lolli Palace

ca. 4,5 Stunden
14 km
650 m
650 m

Tourencharakter

Auf den ersten Etappen in der Langhe wandern Sie hügelig auf Schotter-, Wald- und Feldwegen durch Weinberge und Wälder. In den Monti Liguri geht es auf guten Wald- und Forstwegen sowie auf steinigen Pfaden über die Höhenzüge, wo auf kurzen Passagen Trittsicherheit nötig ist. An der Küste erwarten Sie schmale Pfade, schöne aber vor allem aussichtsreiche Wanderwege. An fast allen Wandertagen stehen leichtere Wahlmöglichkeiten zur Auswahl.

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:
Saison 1
31.03.2018 - 05.05.2018
29.09.2018 - 13.10.2018
Samstag
Saison 2
06.05.2018 - 22.06.2018
02.09.2018 - 28.09.2018
Samstag
Saison 3
23.06.2018 - 01.09.2018
Samstag
Piemont - Ligurien, IT-PIWAS-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
645,00
195,00
685,00
195,00
725,00
195,00

Kategorie: 3***-Hotels, Alba 4****

Saison 1
31.03.2018 - 05.05.2018
29.09.2018 - 13.10.2018
Saison 2
06.05.2018 - 22.06.2018
02.09.2018 - 28.09.2018
Saison 3
23.06.2018 - 01.09.2018
Alba
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
San Remo
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
70,00
108,00
59,00
94,00
75,00
113,00
69,00
104,00
75,00
113,00
69,00
104,00
Preis
Flughafentransfer Mailand (Malpensa, Linate) - Alba 1 bis 3 Personen
Flughafentransfer Mailand (Orio al Serio) - Alba 1 bis 3 Personen
Flughafentransfer Turin (Caselle) - Alba 1 bis 3 Personen
230,00
280,00
140,00

Leistungen & Infos

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Transfers gemäß Programm
  • Weinverkostung im Piemont
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise/Parken/Abreise

  • Flughafen Turin oder Mailand. Fahrt per Bahn von Turin in ca. 1,5 Stunden nach Alba (1x umsteigen) oder in ca. 3 Stunden von Mailand nach Alba (2x umsteigen).
  • Mailand (Malpensa, Linate) – Alba: € 230,- bis 3 Personen, € 270,- bis 7 Personen, € 340,- ab 8 Personen, Dauer ca. 2 Stunden.
  • Mailand (Orio al Serio) – Alba: € 280,- bis 3 Personen, € 340,- bis 7 Personen, € 390,- ab 8 Personen, Dauer ca. 2,5 Stunden.
  • Turin (Caselle) – Alba: € 140,- bis 3 Personen, € 180,- bis 7 Personen, € 230,- ab 8 Personen, Dauer ca. 1,5 Stunden.

 

  • Bahnanreise nach Alba.
  • Parken: Hotelparkplätze ca. € 15,- pro Tag. Keine Vorreservierung möglich.
  • Organisierter Rücktransfer von San Remo nach Alba € 80,- pro Person (nur Samstag), Dauer ca. 2,5 Stunden. Voranmeldung erforderlich, zahlbar vor Ort.

Hinweise

  • Kurtaxe – soweit fällig, zahlbar vor Ort
  • Sondertermine auf Anfrage
  • Kurze Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Albenga, ca. € 7,- pro Person
Theresa Badinger
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Theresa Badinger, Stv. Leitung Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!