Traumhafte Wanderwege entlang der Küste
Fabelhafte Wanderaussicht auf den Startetappenort Collioure
Einzigartige Meerblicke während der Wanderung genießen
(3)
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:

Collioure - Cadaquès

Katalanische Steilküste, Buchten & Bergpanoramen.

Prächtige, steile Felsküsten, die aus den malerischen Buchten emporsteigen, angenehme Meeresluft, duftende Weingärten, der Naturpark Cap de Creus – all das erwartet Sie auf der romantischen Wandertour, die Ländergrenzen überschreitet. Erleben Sie zwei Regionen, wo Sie kulinarische Hochgenüsse entdecken werden, auf einer Reise. Genießen Sie die charmante Gegend. und lassen Sie alle Alltagssorgen einfach über das glitzernde Mittelmeer hinwegschweben …

Details zum Wanderurlaub von Collioure nach Cadaquès

Küstenliebhaber und Bergfreunde finden auf der Tour vom französischen Collioure bis ins spanische Cadaquès genau, was sie suchen: abwechslungsreiche Wandertage mit Wahlmöglichkeit. Entweder Sie bewandern die herrliche Berglandschaft in den östlichen Pyrenäen – oder Sie entscheiden sich für eine Tour entlang der entzückenden mediterranen Küste. Atemberaubende Ausblicke erleben Sie auf beiden Wegen: das wunderschöne Schloss von Collioure, den Turm von Madeloc, saftig-grüne Bergkämme, Felsbuchten in Port Bou, romantische weiße Häuschen und vieles mehr!

Die Highlights der Wanderreise von Collioure nach Cadaquès

  • Kloster Sant Pere de Rodes: Genießen Sie den grandiosen Ausblick vom ehemaligen Benediktinerkloster in der katalanischen Provinz Girona – mitten im Nationalpark Cap de Creus. Sie sehen die blaue Küste, die verträumten Dörfer und spüren das rauschende Cap de Creus.
  • Romantisches Leuchtturmflair: am östlichsten Punkt des Caps. Im Cap de Creus-Restaurant speisen Sie auf spanische Art richtig urig mit Blick auf den Turm und das endlose Meer.
  • Wohnhaus des Salvador Dali: Wussten Sie, dass der weltberühmte Maler einst auf der Iberischen Halbinsel lebte? Und sein ehemaliges Haus liegt direkt auf Ihrem Weg in die verwinkelten Gassen und Fischerdörfer von Cadaquès.

Wissenswertes zur Frankreich-Spanien-Tour:

Von Crêpes über Weingärten bis hin zu spanischen Tapas. Lassen Sie sich auf der Wanderreise auch kulinarisch verwöhnen. Denn wer sieben Tage zu Fuß unterwegs ist, hat sich jeden Tag eine köstliche Mahlzeit verdient. Auf der gemütlichen Tour, die mit Grundkondition leicht zu bewältigen ist, haben Sie genügend Zeit für Sightseeing. Täglich sind Sie zwischen 12 und 23 Kilometer zu Fuß unterwegs. Der Rücktransfer von Collioure nach Cadaquès ist im Tourenpreis inkludiert.

Lust auf Meer? Dann buchen Sie jetzt die ganzjährig verführerische Tour in herrliche mediterrane Gegenden!

Wandern

Wandern
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
collioure2_separator

Reiseverlauf

Collioure begrüßt Sie mit einem malerischen alten Fischerhafen, bunten Hausfassaden und auf den Anhöhen befinden sich die bekannten Collioure Weingärten.

Vorbei am Königsschloss wandern Sie zwischen Steinmauern und Korkeichenwäldern zur Festung St. Elme, wo sich Ihnen ein herrlicher Blick auf Collioure bietet. Durch Macchia und entlang von Weingärten geht es zum Turm von Madeloc, wo Sie ein atemberaubendes Panorama auf die Küste und die Ebenen des Roussillons erwartet. Übernachtung in Banyuls, dem südlichsten Seebad Frankreichs.

ca. 4,5 bis 5 Stunden
13 km
700 m
700 m

Der Wanderweg schlängelt sich wieder hinauf durch die Weingärten zu den grün bewachsenen Bergkämmen. Mit traumhaften Ausblicken auf Küste und Berggipfel führt Ihre Route am Puig Joan vorbei zum Tour de Querroig, ein stolzer Grenzgipfel mit Überresten eines Signalturms. Der Abstieg erfolgt nun auf die spanische Seite der Küste in Richtung Port-Bou und Colera.

ca. 4,5 bis 5 Stunden
13 km
700 m
700 m

Zum Einstieg wandern Sie gemütlich am Meer, entlang von zahlreichen „calas“ (Felsbuchten), um sich anschließend wieder in die Berge zu begeben, wo es über den Puig Tiffel mit Ausblick auf den Naturpark Cap de Creus und die von der Sonne beleuchteten Albères geht. Llança erwartet Sie mit strahlend weißen Häusern, einer herrlichen Lage auf einem Felsvorsprung und einer belebten Altstadt.

ca. 4 bis 5 Stunden
19 km
700 m
700 m

Verwöhnt von einer Vielzahl an Panoramablicken der vergangenen Wandertage bietet sich Ihnen heute mit der Wanderung zum Kloster von San Père de Rodes ein absolutes Highlight! Die Aussicht vom Kloster ist einfach grandios: die blaue Küste, kleine Dörfer, das wilde Cap de Creus und im Hintergrund die Pyrenäen. Das romanische Benediktinerkloster ist eines der bedeutendsten Bauwerke der Costa Brava.

ca. 4 bis 5 Stunden
12 km
500 m
500 m

Durch die wilde und raue Weite des Naturparks Cap Creus erreichen Sie den äußersten Punkt des Kaps mit seinem Leuchtturm und zugleich auch der östlichste Punkt der Iberischen Halbinsel. Das einstige Wohnhaus des Malers Salvador Dali liegt ebenfalls auf Ihrem Weg nach Cadaquès, sowie zahlreiche schroffe Felsbuchten. Der Fischerort Cadaquès bezaubert mit weiß getünchten Häusern und verwinkelten Gassen. Bei einem Gläschen Wein mit Meerblick lässt sich die Wanderwoche ganz entspannt ausklingen.

ca. 5,5 Stunden
23 km
450 m
450 m

Tourencharakter

Die täglichen Routen führen entlang von guten Wanderwegen, die mit Grundkondition ohne Probleme zu bewältigen sind. Die Wanderungen sind so geplant, dass Sie genügend Zeit für Besichtigungen und Weingüter am Wegesrand haben. Sie wählen selbst jeden Tag zwischen einer Berg- oder Küstenwanderung. Wir beschreiben jeweils die Bergwanderung, nur am letzten Tag empfehlen wir unbedingt die Küstenwanderung!

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:
Saison 1
03.01.2018 - 24.06.2018
01.09.2018 - 15.12.2018
täglich
Saison 2
25.06.2018 - 31.08.2018
täglich
Collioure - Cadaquès 7 Tage, FR-KAWCC-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Alleinreisende
665,00
195,00
160,00
845,00
285,00
160,00

Kategorie: 3***-Hotels, 1x2**-Hotel, 1x schönes 1*-Hotel (franz. Klassifizierung)

Leistungen & Infos

  • 6 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Halbpension
  • Gepäcktransfer
  • Rücktransfer Cadaqués - Collioure
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise:

  • Flughafen Barcelona. Per Bus/Metro ins Zentrum, vom Hauptbahnhof (Sants) per Bahn (www.sncf.com) in ca. 3 Stunden (1x umsteigen) nach Collioure.
  • Flughafen Perpignan-Rivesaltes, per Bus ins Zentrum und von dort per Bahn in ca. 30 Minuten nach Collioure.
  • Bahnanreise via Perpignan nach Collioure.
  • Parken: öffentliche Parkplätze in Collioure, ca. € 45,- pro Woche, keine Vorreservierung möglich.
  • Rücktransfer von Cadaquès nach Collioure organisiert und im Preis inbegriffen (bei Autoanreise), Voranmeldung bei Buchung erforderlich.
  • Rückreise von Cadaqués per Bus in ca. 1 Stunde nach Figueres (www.sarfa.com). Von dort per Bahn in ca. 1 Stunde nach Barcelona und in ca. 30 Minuten nach Perpignan.

Hinweis:

  • Teilnehmerzahl: min. 2 Personen
  • Zusatznächte auf Anfrage
Madlene Reischl
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Madlene Reischl, Kundenberatung
Robi

Bewertungen

5 von 5 Sternen (3 Bewertungen)
5 Sterne
Heike R. DE | 27.07.2018
Schöne Wandermöglichkeiten an den Ausläufern der Pyrenäen
Runderherum schöne und erholsame Reise. 2-3 Wandermöglichkeiten pro Tag ist ideal, wenn man jeden Tag neu entscheiden kann, was man sich für den Tag zutraut und wie lange man wandern möchte. Die Ortschaften waren auch alle sehr nett, vor allem die erste und letzte Station.
5 Sterne
R. J. DE | 28.05.2018
Erstklassige Tour. Schöne Unterkünfte, noch bessere Verpflegung.
Schöne Tour aus einem Guss. Kein Transfergedöns, einfach nur Wandern und den Kopf frei bekommen. Berg-oder Meerlastige Varianten je nach Gusto und Tagesform. Hotels, bis auf Eines, alle nett und mit eigener Note. Jeden Abend Menü im Restaurant inklusive. Schwerpunkt Fisch und Meeresfrüchte auf hohem Niveau. Start und Zielort sehr schön, aber auch im Touristen-Focus. Auf den Etappen ist man aber praktisch allein, was wir sehr genossen haben.
Madlene Reischl
Madlene Reischl antwortete:
Vielen Dank für Ihr sehr nettes Feedback! Wir freuen uns, dass Ihnen die Wanderreise so gefallen hat und Sie eine schöne Zeit verbracht haben. Bei der Auswahl der Hotels legen wir großes Augenmerk auf landestypische, charmante, gastfreundliche und auch kleinere Häuser, welche ideal für unsere Wanderer geeignet sind und sind über jedes Feedback sehr dankbar. Nur so können wir die Reise weiter verbessern! Wir hoffen trotz allem, dass Sie den Aufenthalt in jeder Unterkunft genossen haben.
5 Sterne
Constantin Lendel DE | 07.04.2018
Frühlingswandern im warmen Süden
Eine wunderbare Reise, um dem kalten Wetter in der Heimat zu entfliehen und Sonne und Meer zu tanken. Allerdings war es noch deutlich zu frisch zum Baden. Unterkünfte und Essen waren hervorragend, die Tour absolut sehenswert. Insgesamt absolut zu empfehlen!

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!