Pilgern in Salzburg: Berge, Seen, Flüsse

Auf leisen Sohlen durch Österreich

Entschleunigen, zu sich selbst finden und die Gedanken sortieren – das alles funktioniert hervorragend beim Pilgern durch die Landschaft. Das Marschieren auf Pilgerpfaden ist altbewährt und wird von unzähligen Menschen praktiziert. Ob gläubig, bergbegeistert, als Tourist unterwegs oder einfach, um dem Alltag zu entfliehen – kunterbunt ist die Gruppe der Pilger- und Wanderbegeisterten.

Was früher ausschließlich von Religion und Glauben geprägt war, ist heute eine Möglichkeit geworden zur Ruhe zu kommen. Pilgerwanderungen lassen Sie den hektischen Alltag vergessen. Schritt für Schritt, Kilometer für Kilometer.

Was es mit dem Pilgern auf sich hat, woher es ursprünglich stammt und warum es Pilgerreisen voll im Trend liegen, hat das Eurohike-Team für Sie kurz und knapp zusammengefasst.

Brücke auf der Saalach

Pilgern von Salzburg nach Tirol

Von Grenzstein zu Grenzstein auf dem Jakobsweg sind Sie unterwegs durch das Alpenvorland bis hinaus in den bayerischen Rupertiwinkel. Von Salzburg bis ins Bundesland Tirol führt Sie die achttägige Pilgerreise auf traumhaften Wegen vorbei an beeindruckenden Landschaftsabschnitten, malerischen Kapellen und imposanten Kirchen.

Die Tagesetappen erstrecken sich meist über fünf Stunden, dabei legen die Wanderer 15 bis 20 Kilometer zurück. Gestartet wird bei den traumhaften Trumer Seen, weiter geht es über die Landesgrenze nach Deutschland, vorbei an Klammen und Wasserfällen.

Werden Sie Teil der kunterbunten Pilgertruppe, die auf den Pfaden des Jakobsweges wandelt. Sie haben Fragen oder möchten Details zur Route erfahren? Mit einem Klick erhalten Sie alle Antworten zur Pilgerreise von Salzburg nach Tirol!

Übrigens: Der Jakobsweg folgt nicht einer einzigen, strikt vorgegebenen Route. Vielmehr bildet er ein Netz aus Pilgerwegen in ganz Europa.

Vorteile einer Pilgerreise mit Eurohike

Beim Pilgern sollte der Fokus auf der inneren Ausgeglichenheit liegen. Unnötiger Ballast bewirkt dabei eher das Gegenteil. Bei den Eurohike-Wanderreisen müssen Sie sich um Ihr mitgebrachtes Gepäck keine Sorgen machen. Denn der praktische Gepäckservice liefert Ihnen Ihre Reisetasche direkt in die nächste Unterkunft. Und Sie sind unterwegs, ohne schweres Gepäck schleppen zu müssen.

Ein weiterer Komfort, den Ihnen das Team von Eurohike bietet, ist eine passende Unterkunft für jeden Streckenabschnitt.

Keine lästige Hotelsuche, wenn die Beine bereits müde sind und Sie sich einfach nur noch auf‘s Sofa fallen lassen möchten.

Sollte die Etappe doch einmal zu weit oder zu anstrengend sein, besteht die Möglichkeit, auf der Jakobsweg-Route eine Abkürzung mit dem Bus zu nehmen. Praktisch, einfach und lebenserleichternd: Für diesen Service stehen die Eurohike Reisen.

Gehen Sie entspannt den Alpen entgegen, nehmen Sie die Landschaftsimpressionen in sich auf und lassen Sie die Besinnung, die der Jakobsweg bietet, auf Geist und Körper wirken!

 

Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!