Herbstwandern in Südtirol

Wandern finde ich immer toll – egal ob im Frühling, Sommer oder sogar im Winter. Doch der Herbst ist wie gemacht für meine liebste Outdoor-Aktivität! Ganz besonders eine Tour in Südtirol ist im Herbst das Feinste, womit man sich im Urlaub beglücken kann! Die sommerliche Hitze ist vorbei, kein Gewitter droht mehr, die Touristenmassen sind fort, sie Seeufer sind leergefegt… Die Natur verfärbt sich leuchtend bunt, die Alm-Kühe kauen den letzten Grashalm, Äpfel, Kastanien und Wein sind reif. Die Luft ist kristallklar und der erste Schnee strahlt glänzend auf den Gipfeln…

Christina Keltenich
Christina Keltenich
+43 6219 7444 161 Kontaktieren
Christina beim Herbstwandern in Südtirol

Ach ja, der Herbst kann sooo schön sein…

Doch auch wer sich bei „Sauwetter“ aus dem Hause wagt, wird belohnt: Allerlei Besonderheiten entgehen den Nur-Sonne-Wanderern und Stubenhockern: Umfassende Stille, nur das Rauschen des Regens, beruhigendes Tröpfeln auf der Kapuze, glitzernde Nässe auf den Blättern, mystische Nebelschwaden auf den Feldern…und mit etwas Glück entdeckt man sogar scheue Tiere wie ein Reh oder Auerhahn und trifft Nässe-liebende Tiere, wie Salamander und Frösche. Eine besondere Atmosphäre trifft man in jedem Falle!

Bei Eurohike stehen Ihnen drei unverwechselbare Südtirol- Touren zur Auswahl:

  1. Via Claudia Augusta: Auf den Spuren der Römer vom Reschenpass via Meran an den Kalterer See
  2. Südtiroler Wein- & Almenweg: Von Meran über Bozen und eine Höhenrunde über die Almen auf der anderen Talseite zurück
  3. Von Meran zum Gardasee: Hinab in den Süden, ins Trentino bis an den Lago di Garda

Egal auf welcher Tour, eine Südtiroler Herbstwanderung begeistert Sie bestimmt genauso wie mich! Denn ich liebe es durch raschelndes Laub zu stapfen, die tauglitzernden Wiesen zu durchwandern und der Natur zu lauschen…und ich liebe die frischen Äpfel von den Hainen, die gemütliche Einkehr beim Mostbauern und das herbstliche Panorama der schneebedeckten Dolomiten. Ich mag die frische Morgenluft und genieße die nachmittägliche Sonnenwärme mit einem Cappuccino und Gelato im Terrassencafé.

Die Talbecken von Meran, des Kalterer - und Gardasees liegen so begünstigt, dass auch spät im Herbst noch traumhaft hohe Temperaturen erreicht werden. Ich hüpfe immer noch einmal ins Wasser oder hänge die heißen Wanderfüße ins kühle Nass… und wenn ich doch mal etwas friere, locken die tollen Wellness- Anlagen (Sauna) im Hotel und die tolle Therme in Meran.

Mein Tipp:

Das Wetter im Herbst ist manchmal spontan, Regen kann kommen und gehen. Oft ist es morgens sehr frisch und nachmittags sehr warm! Seien Sie also flexibel bei der Kleidung: Mit gut verstaubarer Regenkleidung und mehreren wärmenden Kleidungs- Schichten sind Sie gerüstet. Auch ein kleiner Regenschirm leistet gute Dienste, sowie frisch imprägnierte Wanderschuhe. Eine Kappe/Hut schützt sowohl bei Regen als auch bei Sonne, ein Schlauchband (Buff, Bandana) nützt sowohl zum Wärmen (als Haube, Schal) als auch als Schweißband/Sonnenschutz. Packen Sie auch ein kleines (Alu-/Schaumstoff-) Sitz-Polster ein, damit Sie in den Pausen immer schön warm und trocken sitzen!­­­­­­­­

Und noch ein Tipp:

Nehmen Sie etwas Kleingeld mit: oftmals gibt es am Wegesrand Trauben, Äpfel, Fruchtsaft und Wein zur Selbstbedienung beim Bauernhof. Oder kehren Sie doch ein und lassen sich bei typischen Buschenschänken mit Kastanien- und Wildspezialitäten verwöhnen! Auch ein Gläschen des Neuen Weines beflügelt manchen Wanderer…

Herbstwandern in Südtirol, Blick auf die Berge

Traumhaftes Herbstwandern in der Südtiroler Bergwelt

Welche der drei Touren am Schönsten ist? Alle drei nacheinander! Und gar nicht mehr nach Hause fahren! 😊 Zuerst vom Reschenpass nach Meran, dann eine Almenrunde über Bozen und anschließend bis an den Gardasee. Der Wanderherbst lockt! Schnüren Sie die Wanderstiefel und entdecken Sie die Südtiroler Bergwelt!

Ich wünsche Ihnen tolle Entdeckungen und einen genussvollen Herbsturlaub!

Eure Christina

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!