Hiker enjoys the fantastic view of Leutasch
(10)

From Garmisch to Meran

Alpine Crossing ‚light‘.

Discover the diversity of the three Alpine countries Bavaria, Tyrol and South Tyrol! Quaint alps and remote mountain huts, roaring ravines and impressive high mountain valleys await to be discovered along historic routes. Again and again traditional Bavarian beergardens, Tyrolean specialities and South Tyrolean delicacies invite to a comfortable break. Amidst the highest mountains of the Alps you eventually reach Meran where your most diverse impressions of your hiking holiday across the Alpine region merge in its unique entirety. A marvellous tour to get to know the most beautiful facets of the Alps!

Mountain Walking
Mountain Walking
  • 8 Days / 7 Nights
  • Self-guided tour
Madlene Reischl
Madlene Reischl
+43 6219 7444 166 Contact

Itinerary

The famous olympic town Garmisch-Partenkirchen beckons you to explore: discover the beautiful pedestrian zone, the traditionally painted houses and cozy beergardens.

Hotel (example): Vier Jahreszeiten

Walk past the renowned ski-jumping hill and through the imposing Partnachklamm-ravine, where a roaring mass of water has dug deep into the rock. Via Mount Wamberg you walk to the Elmauer Alp and continue through blooming meadows and valleys to Lake Lauter- and Lake Ferchensee. You stay overnight in Mittenwald, renowned for violin making and ‚Lüftlmalerei‘ (a kind of trompe l’oeil on houses).

Hotel (example): Post

ca. 5 hours
18 km
700 m
450 m

Today you leave Bavaria and head for the Tyrolean mountain world! The Geisterklamm-ravine situated high above a gorge awaits for you to walk through it on bridges and footbridges. After that you hike through a splendid high mountain valley, which is also the location of the popular holiday destination Leutasch, surrounded by mountain chains.

Hotel (example): Tirolerhof

ca. 4 hours
15
250 m
50 m

Remote hill moor areas and forests lead you to the crossover onto the ‚Buchner Höhe‘. Past walls of rock of the ‚Hohen Munde‘ along a beautiful hiking trail downhill into the green Inn-river valley. From the historic market town Telfs you take the train, which takes you to your Day Finish Landeck with views onto the famous mountains with glaciers of the Ötztaler and Pitztaler Alps.

Hotel (example): Sonne

ca. 4,5 hours
15 km
200 m
650 m

Transfer onto the Reschen-pass and by cable car to Mutzkopf, where you start your hike to Lake Schwarzsee and Lake Grünsee. You ascend as far as the three-nation border stone, where you get to stand exactly on the border between Italy, Austria and Switzerland. You descend via alps to the giant Lake Reschensee, with your same-named Day Finish Reschensee. Welcome to Italy!

Hotel (example): Panorama 2000

ca. 5 hours
14 km
550 m
800 m

Short bus journey along Lake Reschensee with a view onto the sunken church of Graun to the trailhead. The hiking tour in the nature reserve on Lake Haidersee leads you downhill into the Alpine dairy village of Burgeis and then via diverse paths across meadows and ‚Waalweg‘-paths (ancient water channels) to Schluderns and by train through vineyards and orchards to Naturns.

Hotel (example): Kreuzwirt

ca. 4,5 hours
17 km
150 m
650 m

You walk along a panorama-trail with great views all the way to the streams of the ‚Sagenweg‘-path. Along the many Waalweg-paths traditional wine taverns invite you again and again to have a break. In the afternoon you reach the ‚Tappeiner Promenade‘, whose exotic floral splendor you follow as far as the cathedral square of Meran. Now you have reached the end destination of your impressive hiking week and get to toast to your experiences in the pretty centre of Meran.

Hotel (example): Flora

ca. 5 hours
20 km
350 m
550 m

Characteristics of the route

Good stamina and a good basic fitness level are required for the daily hiking tours of up to a maximum of 5 hours walking time. Daily routes run along well-maintained and most of all diverse mountain paths, where in parts surefootedness is required. Sometimes routes can be cut short by public transport.

Prices and events

All data for 2019 at a glance
Season 1
May 18, 2019 - Jun 8, 2019
Sep 15, 2019 - Oct 5, 2019
Saturday
Season 2
Jun 9, 2019 - Jun 29, 2019
Aug 25, 2019 - Sep 14, 2019
Saturday
Season 3
Jun 30, 2019 - Aug 24, 2019
Saturday
From Garmisch to Meran 8 days, DE-ZUWGM-08X
Base price
Surcharge single room
Surcharge half board evening meal 7x (mostly multi-course, sometimes outside the property, payable with voucher)
569.00
135.00
167.00
629.00
135.00
167.00
669.00
135.00
167.00

Category: beautiful 3***-hotels and inns

Season 1
May 18, 2019 - Jun 8, 2019
Sep 15, 2019 - Oct 5, 2019
Season 2
Jun 9, 2019 - Jun 29, 2019
Aug 25, 2019 - Sep 14, 2019
Season 3
Jun 30, 2019 - Aug 24, 2019
Garmisch-Partenkirchen
Extra night p.p. dbl/bb
Extra night sgl/bb
Meran
Extra night p.p. dbl/bb
Extra night sgl/bb
59.00
79.00
69.00
87.00
62.00
82.00
79.00
97.00
62.00
82.00
79.00
97.00

Services and infos

Included:

  • 7 overnight stays as stated, breakfast included
  • Luggage transfer
  • Welcome briefing (German, English)
  • Train journey Telfs – Landeck
  • Transfer Landeck – Nauders
  • Cable car ascent Mutzkopf
  • Train journey Schluderns – Naturns
  • Carefully elaborated route description
  • Detailed travel and tour documents 1x per room (German, English)
  • GPS-data is available
  • Service hotline

Optional extras:

  • If half board: min. 3-course evening meal (sometimes outside the property, payable with voucher)

Arrival / Parking / Departure:

  • Arrival by train at Garmisch-Partenkirchen and a short walk or a short bus ride to the start hotel.
  • Parking: limited number of hotel parking spaces free of charge, no reservation possible. Plenty of parking options free of charge near the hotel or public covered car park for approx. EUR 20 per week, no reservation.
  • Return journey from Meran to Garmisch by train in approx. 4.5 hours (2x change of trains).
  • Shuttle service from Meran to Garmisch, info and booking at www.viaclaudia.org.

Things to note:

  • Tourist tax, if due, is not included in the price
  • Bus journey Reschen – St. Valentin, approx. EUR 3 per person
  • Special dates on request
  • Further important information according to the package travel law can be found here!
Madlene Reischl
"I will help you with the planning of your holidays with advice and action"
Madlene Reischl, Customer Service
Robi on the bike

Ratings

4.5 of 5 Stars (10 Ratings)
5 stars
Elisabeth M. DE | 08.08.2019
Super Wanderreise
Die Wanderstrecke ist sehr abwechslungsreich. Die Hinweise zum Streckenverlauf sind sehr klar und nachvollziehbar, so dass man sich kaum verlaufen kann. Eine kleine Unsicherheit gab es am 3. Tag, als wir von Leutasch aufbrachen. Dort sind wir an der ersten Kreuzung im Wald einmal in die falsche Richtung gegangen. Das ging anderen Mitwanderern auch so, hier sollten die Hinweise etwas genauer formuliert werden. Die Wanderung zum 3-Länder-Grenzstein lohnt sich auf jeden Fall. Ausgezeichnet ist die Empfehlung, von Reschen aus den Lift zu nehmen und den Höhenweg zu gehen. Das war ein wunderbares Erlebnis mit herrlichen Blicken in die Landschaft. Die Hotels waren prima - Hotel Sonne in Landeck ist schon etwas "in die Jahre gekommen", aber dafür gab es in anderen Orten, z.B. in Naturns und in Meran ausgezeichnete Hotels (Hotel Kreuzwirt in Naturns und City Hotel in Meran). Wir werden sicher wieder eine Wanderreise mit Eurohike buchen, da wir rundum zufrieden sind.
Madlene Reischl
Madlene Reischl answered:
Liebe Wandergäste, besten Dank für Ihr ausführliches Feedback! Vielen Dank für den Hinweis bzgl. den Reiseunterlagen, wir werden die angesprochene Stelle nochmals genau prüfen und nachbessern! Schön, dass Ihnen auch unsere Hotelauswahl zugesagt hat - wir werden versuchen in Zukunft in Landeck mehr den Geschmack unserer Gäste zu treffen, versprochen! Einen schönen Wanderherbst!
5 stars
Carmen Emmermann DE | 04.08.2019
Tolles Gesamtpaket — jederzeit wieder
Von der Buchung, über die Abwicklung bis hin zur Reise selbst, war alles nahezu perfekt. Besonders die Betreuung im Vorfeld durch die sehr kompetente Eurohike-Mitarbeiterin war super. Lediglich die Höhenangaben der Wanderetappen haben nicht ganz mit den GPS-Daten unserer Tracking-Geräte übereingestimmt (die Eurohike-Angaben waren grds. etwas niedriger ;-)) und das Hotel Sonne in Landeck war leider eine sehr schlechte Wahl. Ansonsten alles top! Wir werden auf jeden Fall in Zukunft weitere Wanderreisen über Eurohike buchen.
Madlene Reischl
Madlene Reischl answered:
Liebe Frau Emmermann - herzlichen Dank, dass Sie die Eindrücke Ihrer Wanderreise mit uns teilen! Vielen Dank auch für Ihr Lob :-) In Landeck werden wir zeitnah auf eine andere Unterkunft und bessere Übernachtungsmöglichkeit für unsere Wandergäste umstellen! Es würde uns freuen, Sie bald rund um Ihre nächste Reise beraten zu dürfen!
4 stars
Claudia S. DE | 04.08.2019
Eine abwechslungsreiche, wunderschöne Tour
Wanderungen durch die Klamm, entlang tosender Gebirgsbäche, idyllischer Bergseen, üppiger Almwiesen und eindrucksvoller Bergkulisse - unseren Augen wurde viel geboten auf den gut konzipierten Touren. Begleitet von den zahlreichen Hütteneinkehren wurde diese Wanderreise zum genussvollen Vergnügen!
5 stars
Hans-Martin Berg DE | 03.08.2019
Tolle Wanderung
Die abwechslungsreiche Wanderung führte uns durch Wälder und Wiesen bis an den Rand des Hochgebirges (2300m). Man konnte alleine oder in Kleingruppen zusammen mit netten Menschen wandern. Insgesamt für uns besonderes Erlebnis, das noch lange in uns nachwirken wird.
4 stars
Claus S. DE | 02.08.2019
Alpenüberquerung light
Sehr schöne Wanderungen.
4 stars
Birgit F. DE | 20.07.2019
Eine tolle Erfahrung!
Die Streckenführungen waren beeindruckend, dabei war alles gut erklärt! Allerdings waren die Touren auch keine Spaziergänge! Es war schon recht anstrengend!
5 stars
Ute R. DE | 16.07.2019
Traumhaft schöne Wandertage durch 3 Alpenländer
Bereits das 3. mal haben wir uns für eine Streckenwanderung durch die Alpen entschieden, und es war wieder traumhaft schön. Vom schönen Garmisch aus mit Blick auf Zugspitze und Alpspitze starteten wir die Tour. Herrliche Waldwege, von Blumen gesäumte Almpfade und nette Städtchen und Dörfer machten jeden Tag zu einem Erlebnis. Von Deutschland zu Fuß nach Österreich, über Berg und Tal, und weiter nach Italien, einfach herrlich. Die Wanderwege sind von etwas anstrengender bis auch mal entspannter gut ausgewählt. Aber eine gewisse Wandererfahrung sollte man schon mitbringen. Schöne Hotels (bis auf eines in Ladeck), gutes Essen und freundliche Menschen rundeten diesen Urlaub ab. Die Streckenbeschreibungen sind sehr gut, der Gepäcktransport perfekt und die Transfers haben immer gut geklappt. Ein besonderer Moment ist die Ankunft nach 6 Wandertagen in Meran, wenn einen diese quirlige Südtiroler Stadt mit viel Sonne empfängt. Eis essen an der Passer und das mediterrane Lebensgefühl genießen. Noch lange werden wir in Erinnerungen schwelgen.
Madlene Reischl
Madlene Reischl answered:
Lieber Wandergast - wow, vielen Dank für Ihr tolles und ausführliches Reisefeedback! Schön, dass Ihnen unsere neue Wanderreise viele schöne Erinnerungen beschert hat! Danke auch für Ihren Hinweis bzgl. der Unterkunft in Landeck, wir arbeiten bereits daran hier ein besseres Haus für unsere Gäste zu arrangieren, um ein rund um schönes Wanderpaket anbieten zu können! Wir freuen uns auf Ihre nächste Reise, bis bald!
4 stars
Susanne H. DE | 06.07.2019
Tour mit vielen Eindrücken
Auf dieser Strecke lohnt es sich, die Optionen anzuschauen, wie z.B. den Höhenweg in Reschen oder beim letzten Abschnitt den Weg über die Texelgruppe zu nehmen. Den Aufenthalt in Landeck braucht man nicht. Uns hätte eine Übernachtung in Nauders besser gefallen. Dort hätten wir dann direkt mit dem Sessellift zum Mutzkopf starten können. Die Hotels waren sehr unterschiedlich, aber die meisten gut bis sehr gut.
4 stars
Thomas Bahlmann DE | 04.07.2019
Alpen light
Eigentlich war die gesamte Tour ein Volltreffer. Lediglich ein Hotel ließ zu Wünschen übrig.
5 stars
Irmela S. DE | 22.06.2019
Alpen hautnah erleben
Auf abwechslungsreichen Wegen von der Alpennord- zur Alpensüdseite, die Veränderung von Landschaft und Vegetation war hautnah zu erleben. Über Blumenwiesen und durch Schluchten mit tobendem Wasser, ebene Wege an Bächen und durch Wiesen und steile Auf- und Abstiege, Hochmoore, Blicke auf schneebedeckte Berge, von Enzian und Krokus zu Oleander und Zypresse. Die Hotels waren originell - vom 650 Jahre alten Gasthof bis zum sehr modernen Kleinkunsthotel - und bis auf einen Ausreißer sehr angenehm, die Betten und das Essen (regional verschieden von bayrisch bis italienisch) immer gut, der Gepäcktransport klappte tadellos. Die Wegbeschreibungen und Karten waren so gut, dass das Wege finden nie ein Problem war. Zug- und Busabfahrzeiten und -orte waren gut angegeben, die Tickets lagen bereit. Die angegebenen Gehzeiten waren für uns, zwei geübte Wanderinnen (56 und 59 Jahre), deutlich zu kurz bemessen, aber die Tagesetappen waren gut zu schaffen. Die Wandertour ist ohne Einschränkung sehr zu empfehlen.
Madlene Reischl
Madlene Reischl answered:
Lieber Wandergast, vielen Dank für das sehr nette Reisefeedback! Es freut uns wirklich sehr zu hören, dass Sie eine wunderschöne Wanderreise von Garmisch nach Meran hatten! Sie haben wirklich Recht - die Landschaft ist ein Traum zum Wandern, vielen Dank auch für Ihre Einschätzungen zu unseren Unterkünften, wir versuchen hier immer eine spannende Mischung und eine hohe Qualität anzubieten. Bei den ausgeschriebenen Gehzeiten beziehen wir uns auf die reine Gehzeit (also ohne Pausen, Fotos, etc.) und versuchen immer die Geschwindigkeit eines durchschnittlichen Wanderers darzustellen, wobei dies eben sehr subjektiv und nicht allgemeingültig ist. Toll, dass Sie die Touren gut bewältigen konnten, die ausgeschriebenen Gehzeiten werden wir im Auge behalten und für nächste Saison ggbf. entsprechend anpassen - vielen Dank für Ihre Einschätzung! Wir würden uns freuen, bald wieder einmal von Ihnen zu hören und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute und spannende Wandererlebnisse!

You might also be interested in

We will help you with pleasure
Conatct us
Well informed
Subscribe to our newsletter and stay updated
Robi on the bike
With our newsletter you are always up to date!