Spielplatz am Siriuskogel in Bad Ischl
Bootsfahrt am Hallstättersee
Familienwanderung im Altausseerland

Salzkammergut Flüsse & Seen für Familien

Die schönsten Plätze im Wanderparadies.

Saftige Wiesen, mächtige Wälder und blaugrüne Seen. So erlebnisreich wie das Salzkammergut selbst ist auch unsere Wanderreise für Familien entlang von Flüssen & Seen. Sie starten direkt im Herzen des Salzkammergutes – in Bad Ischl. Erleben den Sinneswunderweg, finden Freunde im Streichelzoo oder haben Spaß beim Thermenbesuch – der Kurort aus Kaiserzeiten hat nichts von seinem Charme verloren. Dann folgen Sie den Spuren des Salzes in Richtung Ausseerland. Am glasklaren Altausseer See haben Sie genügend Zeit für Badepausen – und perfekt für ein einmaliges Selfie mit Panoramablick. Zum Hallstätter See gelangen Sie dann durch die Wildnis des Koppentals, Hängebrücken-Überquerung inklusive. Per Schiff geht´s ins malerische Hallstatt, wo Sie mit der Seilbahn nach oben kommen und den fantastischen Ausblick auf die UNESCO Natur- und Welterbe-Region genießen. Besuchen Sie unbedingt die spannenden Salzbergwelten, bevor Sie am See zurück nach Bad Ischl wandern. Ob selbstgemachte Torten in gemütlichen Cafés oder imposante Landschaften - in einer einzigen Wanderreise erleben Sie die ganze Schönheit des Salzkammerguts.

Genusswandern

Genusswandern
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Mindestalter: 6 Jahre
skgt4_testseperator

Reiseverlauf

Sie reisen an, in die wundervolle Kaiserstadt Bad Ischl. Am Abend können Sie noch die spuren der Kaiserin Sissi entdecken.

Ganz gemütlich startet Ihre Wanderreise im Salzkammergut. Nach einem herzhaften Frühstück geht’s vergnügt auf den Siriuskogel, den beliebten Aussichtsberg mitten in Bad Ischl. Dabei wandern Sie mit allen Sinnen, denn entlang des Sinneswunderwegs finden Sie 15 erlebnisreiche Stationen bis nach oben. Am Gipfel warten weitere Abenteuer auf Sie: ein Erlebnisspielplatz, ein Streichelzoo und ein begehbarer Aussichtsturm gleich neben einer gemütlichen Gastwirtschaft. Am Nachmittag bleibt genügend Zeit um sich in der Salzkammergut-Therme auszutoben oder im Parkbad Ischl zu baden.

1 - 2 Stunden

Nicht umsonst trägt das Salzkammergut seinen Namen – das Salz war stets ein wichtiger Bestandteil der Region. So befindet sich auch die älteste „Sole-Pipeline“ der Welt im Salzkammergut! Heute folgen Sie diesem historischen Soleweg bis nach Bad Goisern. Auf einfachen Pfaden wandern Sie von der Ischler Promenade stets der Traun entlang in die Kaltenbachau. Vorbei an Stromschnellen und rauschenden Wellen geht es nach Lauffen und weiter nach Bad Goisern. Informationstafeln geben Ihnen immer wieder Einblicke in das Leben der Region. Wer die Strecke halbieren möchte, fährt mit dem Zug bis/ab Lauffen.

ca. 3,5 Stunden

Ihr Tag beginnt mit einer gemütlichen Bahnfahrt nach Bad Aussee und Sie wandern anschließend nach Altaussse. Dort liegt er, eingebettet in die Bergwelt des Toten Gebirges – der Altausseer See. Glasklares Wasser und eine einzigartig schimmernde Farbe machen den See zum vielleicht schönsten Alpensee überhaupt. Unvergessliche Ausblicke zu den gewaltigen Felswänden der Trislwand und zum Losergipfel gibt´s zu bestaunen. Der wunderschön angelegte Wanderweg führt stets entlang des Seeufers. Zahlreiche Badeplätze bieten Ihnen immer wieder die Möglichkeit zum Verweilen. Ganz bestimmt einer der schönsten Rundwege des Salzkammergutes.

Fahrzeit: ca. 30 Minuten
Gehzeit: 3 - 4 Stunden

Heute verlassen Sie das Ausseerland wieder. Sie folgen der lebendigen Traun zum Austeg. Dort wartet die Wildnis des Koppentales auf Sie. Über eine imposante Hängebrücke geht es über den rauschenden Fluss und Sie wandern auf einer ehemaligen Bahntrasse neben der glasklaren Koppentraun, die Ihren Weg brausend begleitet, zur Jausenstation Koppental. Nach einer kurzen Rast setzten Sie Ihren Weg gestärkt fort bis zum Eingang der Koppenbrüllerhöhle, die Sie noch gerne besuchen können. Dann geht´s hinab nach Obertraun, wo Sie zu Ihrer Unterkunft wandern oder per Schiff noch nach Hallstatt übersetzen.

4 - 5 Stunden

Je nach Übernachtungsort geht´s per Schiff über den Hallstätter See in den Weltkulturerbe-Ort Hallstatt. Sie rollen mit der Salzbergbahn hinauf zum Skywalk und genießen den „Welterbeblick“ - man kann sich gar nicht satt sehen vom Ausblick auf der 360 Meter hohen, freischwebenden Aussichtsplattform. Trotzdem geht Ihr Wanderabenteuer weiter. Besuchen Sie anschließend unbedingt das Salzbergwerk. Nur dort erleben Sie den Hauch vergangener Tage hautnah und können lustige Holzrutschen hinabsausen, wie die Bergmänner damals! Zurück wandern Sie auf dem Soleweg bergab, vorbei am tosenden Wasserfall mit wunderschönen Blicken auf Hallstatt zu Ihrer Unterkunft oder überqueren den See zurück nach Obertraun.

3 - 4 Stunden

Am vielleicht schönsten Wanderweg im Salzkammergut, dem Ostuferwanderweg, geht es heute nach Untersee. Sie wandern durch die fjordartige Seenlandschaft und genießen noch einmal den malerischen Blick auf Hallstatt, diesmal jedoch von der gegenüberliegenden Seite aus. An der Hängebrücke zum Wehrgraben blicken Sie in die größte Tiefe des blau glitzernden Sees. Unterwegs durch lustige Waldstücke, auf Kieswegen über Wiesen und auf einfachen Wanderwegen dürfen Sie Ihre Badesachen nicht vergessen – immer wieder lädt der herrlich frische See zum Pause machen und Baden ein. Ab Untersee oder Steeg nehmen Sie den Zug zurück nach Bad Ischl.

3 - 4 Stunden

Leider hat auch der schönste Wanderurlaub mal eine Ende, gerne können Sie aber noch ein paar Tage im kaiserlichen Bad Ischl verbringen.

Tourencharakter

Wanderung größtenteils auf guten Wanderwegen entlang von Flüssen und Seen. Die Wanderungen bleiben dabei stets einfach und unterhaltsam, kein Tag gleicht dem anderen. Manche Strecken werden bequem per Bus oder Bahn zurückgelegt.

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
27.04.2019 - 19.05.2019
16.09.2019 - 06.10.2019
Anreise täglich
Saison 2
20.05.2019 - 30.06.2019
01.09.2019 - 15.09.2019
Anreise täglich
Saison 3
01.07.2019 - 31.08.2019
Anreise täglich
Wanderreise Salzkammergut Flüsse & Seen für Familien, 8 Tage, AT-SKABB-08X-EH
Basispreis
Basispreis 12 - 14 Jahre
Basispreis 6 - 11 Jahre
Zuschlag Einzelzimmer
545,00
395,00
295,00
135,00
595,00
395,00
295,00
135,00
645,00
395,00
295,00
135,00

Kategorie: 3***-Hotels und Gasthöfe

Kinderpreise gültig im Zimmer mit 2 Vollzahlenden.

Saison 1
27.04.2019 - 19.05.2019
16.09.2019 - 06.10.2019
Saison 2
20.05.2019 - 30.06.2019
01.09.2019 - 15.09.2019
Saison 3
01.07.2019 - 31.08.2019
Bad Ischl
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
65,00
84,00
74,00
93,00
74,00
93,00

Leistungen & Infos

Enthalten

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Bahnfahrt Bad Goisern - Bad Aussee
  • 2x Schifffahrt Hallstätter See
  • Salzkammergut Erlebnis-Card mit vielen Leistungen (Vergünstigung für Seilbahnen, Therme Bad Ischl, Salzbergwerk Hallstatt, u.v.m.)
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Persönliche Toureninformation
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer mit Streckenkarten, Streckenbeschreibung, u.v.m.
  • Service-Hotline

Optional

  • Bahnfahrt nach/von Lauffen an Tag 3, ca. EUR 2,40 pro Person
  • Fahrt von Bad Aussee nach Altaussee, ca. EUR 4,50 pro Person
  • Besuch Salzbergwelt Hallstatt, ca. EUR 24,- pro Person

 

 

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

  • Fluganreise nach Salzburg.
  • Bahnanreise nach Salzburg und per Bus in ca. 1,5 Stunden nach Bad Ischl. Oder Bahnanreise nach Bad Ischl.
  • Parken: beschränkte Anzahl kostenloser Hotelparkplätze, keine Reservierung möglich. In Hotelnähe öffentlicher Parkplatz für ca. EUR 35,- pro Woche, keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort.

 

  • Mindestalter 6 Jahre
  • Voraussetzungen: Grundkondition und Wandererfahrung. Kinder sollten es gewohnt sein, ein paar Stunden am Stück zu wandern.
  • Wanderung größtenteils auf guten Wanderwegen entlang von Flüssen und Seen. Die Wanderungen bleiben dabei stets einfach und unterhaltsam, kein Tag gleicht dem anderen. Manche Strecken werden bequem per Bus oder Bahn zurückgelegt.
Helene Edtmeier
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Helene Edtmeier, Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!