Wanderpaar im nebligen Schwarzwald
Bezaubernde Wutachschlucht im Schwarzwald
Schöner Seeblick im Schwarzwald
(3)

Schwarzwald - Bodensee

Auf dem Querweg vom Titisee nach Radolfzell.

Von Beginn an hat diese abwechslungsreiche Wandertour viele charakteristische Höhepunkte zu bieten. Beginnend beim Titisee, einem der größten Mittelgebirgsseen Deutschlands, über den Hochfirst hinunter in die Wutachschlucht, die in ihrer ganzen Länge durchwandert wird. Die Wutachschlucht gewährt Ihnen einen überwältigenden Blick auf eine wunderschöne Landschaft mit romantischen Tälern und urwüchsigen Wäldern. Vorbei an kleinen Dörfern geht es schließlich nach Singen über die Vulkankegel der Hegauberge. Angekommen in Radolfzell, lassen Sie die Seele baumeln und können am idyllischen Bodensee auf die letzten Wandertage zurückblicken.

Wandern

Wandern
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
schwarzwald2_seperator

Reiseverlauf

Sie starten Ihre Wanderung von der Saiger Höhe oberhalb des Titisees über den Hochfirst. Von hier haben Sie eine wunderschöne Aussicht auf Titisee, Feldberg und die Gipfel der Österreichischen und Schweizer Alpen. Der Querweg geleitet Sie zum ersten Highlight, zur Wutachschlucht. In diesem Naturpark wartet eine aufregende Urlandschaft mit romantischen Schluchten und rauschenden Wasserfällen.

ca. 5 bis 6 Stunden
22 km
260 m
630 m

Sie wandern stets entlang der Wutach nach Achdorf, wo der Fluss zum Rhein hin abgelenkt wird. Sie erreichen das heutige Ziel Blumberg durch die „Blumberger Pforte“ - ein ehemaliges Flussbett zwischen zwei Bergen. Dort angekommen, sollten Sie einen Blick auf die bekannte "Sauschwänzlebahn" werfen, eine Dampflok, die sich durch viele Bögen und enge Schleifen durch die atemberaubende Landschaft schlängelt.

ca. 6 Stunden
24 km
470 m
450 m

Die heutige Wanderung führt Sie weg vom Querweg. In Randen bietet sich Ihnen eine weitere beeindruckende Sehenswürdigkeit: der Blaue Stein, eine Felsgruppe aus bis zu 10 Meter hohen Basaltsäulen, die bei der Eruption der westlichsten Hegau-Vulkane entstanden sind. Die restlichen Kilometer geht es durch einen charmanten Landstrich bis zum Tagesziel in Tengen.

ca. 5 bis 6 Stunden
18 km
410 m
540 m

Von Tengen führt Sie die nächste Etappe an den Vogelschutzgebieten der Hegaualb vorbei über den Duggenhart, einem der höheren bewaldeten Hügel, die der alte Postweg streift. Sie wandern gemütlich durch eine harmonische Waldlandschaft und nach wenigen Stunden gelangen Sie bereits nach Engen.

ca. 5 Stunden
17 km
380 m
350 m

Die sieben Hegauberge türmen sich aneinander. Auf dem 846 m hohen Hausberg sind noch Reste der Burgruine Hohenhewen erhalten. Von der Aussichtsplattform bestaunen Sie den Hegau und bei klarer Sicht sogar den Bodensee und die Alpen. Auf freiem Feld wandern Sie über Gipfel, an der Ruine Mägdeberg vorbei bis nach Singen mit seinen zahlreichen Kulturdenkmälern.

ca. 5 Stunden
22 km
280 m
430 m

Sie haben nun die Wahl zwischen zwei verschiedenen Strecken nach Radolfzell. Die längere Etappe führt Sie auf dem Querweg  am malerischen Steisslinger See vorbei bis zur Ruine Homberg, von wo Sie eine herrliche Aussicht über den Untersee mit der Insel Reichenau und der Halbinsel Mettnau von Radolfzell. Die kürzere Etappe verlässt den Querweg und Sie marschieren am Naturschutzgebiet Ziegeleiweiher vorbei zum Bodensee.

ca. 3,5 bis 6 Stunden
16 bis 25 km
390 m
530 m

Tourencharakter

Eine gute Grundkondition ist für die Wanderungen von bis zu 6 Stunden erforderlich. Der Querweg führt entlang von gut markierten Wander- und Forstwegen und ist einfach zu begehen. Für manche Abstiege (z.B. Wutachschlucht) ist Trittsicherheit notwendig.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
28.04.2018 - 04.05.2018
22.09.2018 - 21.10.2018
täglich
Saison 2
05.05.2018 - 29.06.2018
01.09.2018 - 21.09.2018
täglich
Saison 3
30.06.2018 - 31.08.2018
täglich
Schwarzwald - Bodensee 8 Tage, DE-SWWTR-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
579,00
115,00
599,00
115,00
639,00
115,00

Kategorie: gute Mittelklassehotels und Gasthöfe

Saison 1
28.04.2018 - 04.05.2018
22.09.2018 - 21.10.2018
Saison 2
05.05.2018 - 29.06.2018
01.09.2018 - 21.09.2018
Saison 3
30.06.2018 - 31.08.2018
Titisee
Zusatznacht im EZ/ÜF
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Radolfzell am Bodensee
Zusatznacht im EZ/ÜF
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
67,00
55,00
70,00
53,00
67,00
55,00
70,00
53,00
67,00
55,00
70,00
53,00

Leistungen & Infos

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnanreise über Freiburg im Breisgau nach Titisee, von dort per Bus/Taxi zum Hotel.
  • Parken: kostenlose Parkplätze in Hotelnähe, keine Vorreservierung.
  • Rückreise per Bahn nach Titisee (2x umsteigen) in ca. 2 Stunden.
Thomas Wallner
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Thomas Wallner, Kundenberatung

Bewertungen

4,7 von 5 Sternen (3 Bewertungen)
5 Sterne
Uwe Wüsten DE | 20.07.2017
Perfekt organisiert
Sowohl die Auswahl der Strecke als auch der Unterkünfte war sehr gut. Die bereitgestellten Unterlagen waren sehr hilfreich. Der Gepäcktranfer hat bestens funktioniert.
5 Sterne
Joseph Calvert GB | 21.06.2017
Excellent walk
Six walking days on a well planned route, including an exciting river gorge, ridge walks with excellent views of the high Alps, and a tour of some of the Hegau hills. Radolfzell was a wonderful place to relax at the end.
4 Sterne
Michael und Elisabeth Körner DE | 04.08.2016
Wirklich schöner Urlaub!
Unsere diesjährige Wanderung vom Titisee an den Bodensee hielt wieder einmal viel Abwechslung in der Streckenführung, Zeit für Besinnung entlang der Wutach, weitschweifende Blicke ins Hegau aber auch manch witterungsbedingte Herausforderung für uns bereit. Dank der guten Organisation von Eurohike erreichten wir glücklich und zufrieden jeden Abend in ein anderes schönes Hotel. Wir freuen uns schon jetzt auf unseren nächsten Wanderurlaub im nächsten Jahr - selbstverständlich wieder mit Eurohike.

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!