Panoramablick auf die Bastei Brücke am Wanderweg
Schöne Aussicht vom Königstein
Traumhafter Ausblick in der Sächsischen Schweiz
(15)
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:

Malerweg

Zu Fuß durch das Elbsandsteingebirge

Was haben die berühmten Maler Caspar David Friedrich, Carl Gustav Carus und Ludwig Richter gemeinsam? Sie alle wanderten einst auf diesem Weg durch das Elbsandsteingebirge: Fasziniert von der unerschöpflichen Fülle an bizarren Felsformationen, wildromantischen Schluchten und atemberaubenden Aussichten. Ihnen und ihren Kollegen verdankt die imposante Route durch Mitteldeutschland heute den klingenden Namen „Malerweg“.

Was den Weg so besonders macht? Ganz einfach: die landschaftliche Schönheit. Nicht umsonst wurde er im Jahr 2007 zum schönsten Wanderweg Deutschlands gekürt. Die Eurohike-Route erstreckt sich auf rund 70 Kilometern durch das Elbsandsteingebirge und ist in acht Tagesetappen unterteilt. Bewegen Sie sich einmal quer durch die faszinierende Felsenwelt der Region!

Details zum Wanderweg durch Deutschland

Von Bad Schandau führt der Weg über Krippen, Gohrisch, Königstein und Rathen, bis es schließlich mit der Kirnitzschtalbahn wieder zum Ausganspunkt in Bad Schandau zurückgeht. Die einzelnen Etappen mit ihren malerischen Orten sind eine Reise wert und bieten Wanderern Abwechslung und unvergessliche Urlaubshöhepunkte. Schon vor 200 Jahren lockte der Malerweg begeisterte Reisende auf seine Route durch das schöne Land. Er zeigt auf eindrucksvolle Weise, welche Landschaftskulissen Deutschland zu bieten hat.

Die Highlights des Malerwegs

  • Kleinhennersdorfer Höhlen: In der Sächsischen Schweiz führt Sie die Eurohike-Wanderung zu den faszinierenden Höhlen. Alle drei befinden sich am Kleinhennersdorfer Stein.
  • Lichtenhainer Wasserfall: Eine Besichtigung wert ist auch dieser Wasserfall in der Sächsischen Schweiz. Ursprünglich war er eher klein und wenig aufregend. Deshalb wurde er etwas erhöht und mit einer aufziehbaren Stauwehr spektakulär in Szene gesetzt. Er befindet sich in einer schluchtartigen Kerbe zwischen Sandsteinfelsen oberhalb des Kirnitzschtals.

Wissenswertes zur Wanderung am Malerweg

Einmal quer durch Mitteldeutschland, und das an acht Tagen. Auf der Eurohike-Wanderreise gelangen Sie vorbei an Sandsteinformatierungen und kommen durch beeindruckende Schluchten. Kulturelle Güter, künstlerische Einflüsse und idyllische Städtchen lassen die Wanderung am Malerweg zu einem unvergleichlich schönen Urlaubserlebnis werden.

Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck und wandern Sie gemeinsam mit Eurohike durch Mitteldeutschland!

Wandern
Wandern
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Mindestteilnehmeranzahl: 2 Personen
Julia Winklhofer
Julia Winklhofer
+43 6219 60877 168 Kontaktieren
Zur Website
QR-Code

Reiseverlauf

Nutzen Sie den Nachmittag für einen kleinen Stadtbummel durch den beschaulichen Kurort.

Genießen Sie nach dem ersten Anstieg Ihrer heutigen Etappe die atemberaubende Panoramasicht. Weiter geht es über die Brandstufen zum Balkon der Sächsischen Schweiz, dem Brand. Vorbei an der Burg Hohnstein und dem Amselsee gelangen Sie in den Kurort Rathen.

ca. 6 Stunden
17 km
580 m
570 m

Ihr Tag beginnt mit dem Aufstieg auf den Basteifelsen mit der bekannten Basteibrücke. Weiter geht es über den Höllengrund und den Wehlener Grund nach Stadt Wehlen. Über den Tafelberg Rauenstein wandern Sie zur Festung Königstein, der größten Festungsanlage Europas.

ca. 5 bis 6 Stunden
14 km
600 m
480 m

Auf bequemen Waldwegen laufen Sie der berühmten Felsnadel Barbarine entgegen. Es bietet sich eine kurze Rast zur Stärkung in der Pfaffenstein Baude an. Genießen Sie einen schönen Blick auf den bekannten Lilienstein, bevor Sie den hübschen Kurort Gohrisch erreichen, der sich in ruhiger, waldreicher Lage befindet.

ca. 4,5 Stunden
11 km
400 m
350 m

Das Reich der Steine wird die Region um Gohrisch genannt. Nach einem gemütlichen Einlaufen über die Hochebene geht es zunächst auf den Gohrisch und anschließend auf den Papststein. Sie passieren die Kleinhennersdorfer Höhlen und gelangen kurz vor Krippen in das Liethener Tal mit der alten Mühle.

ca. 4,5 Stunden
10 km
300 m
450 m

Heute wandern Sie zu den Schrammsteinen. Hier sind zum Teil steile Aufstiege und Metalltreppen zu überwinden. Sie gehen auf Waldwegen entlang des Malerwegs bis zum Lichtenhainer Wasserfall. Mit der traditionsreichen Kirnitzschtalbahn fahren Sie zurück nach Bad Schandau.

ca. 5,5 Stunden
13 km
430 m
340 m

Tourencharakter

Einfache bis mittelschwere Wandertouren auf guten Wanderwegen vorbei an Sandsteinformatierungen und durch Schluchten. Eine gute Grundkondition und teilweise Trittsicherheit sind erforderlich.

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:
Anreiseort: Bad Schandau
  Saison 1
01.04.2020 - 31.10.2020

täglich
Malerweg 7 Tage, DE-EBWBA-07X
Basispreis
459,00
Zuschlag Einzelzimmer 120,00

Kategorie: schöne 3***-Hotels und Pensionen

Saison 1
01.04.2020 - 31.10.2020
täglich
Malerweg 7 Tage, DE-EBWBA-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
459,00
120,00

Kategorie: schöne 3***-Hotels und Pensionen

Saison 1
01.04.2020 - 31.10.2020
Bad Schandau
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Kurort Rathen
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Königstein
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Kurort Gohrisch
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Krippen
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
55,00
80,00
65,00
93,00
48,00
66,00
52,00
67,00
52,00
67,00
Zusatznächte
Anreiseort: Bad Schandau
  Saison 1
01.04.2020 - 31.10.2020

täglich
Bad Schandau
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF 55,00
Zusatznacht im EZ/ÜF 80,00
Kurort Rathen
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF 65,00
Zusatznacht im EZ/ÜF 93,00
Königstein
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF 48,00
Zusatznacht im EZ/ÜF 66,00
Kurort Gohrisch
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF 52,00
Zusatznacht im EZ/ÜF 67,00
Krippen
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF 52,00
Zusatznacht im EZ/ÜF 67,00
Preis
Zuschlag Alleinreisende
70,00

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 6 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN)
  • Service-Hotline
Infos

Anreise / Parken / Abreise:    

  • Bahnanreise über Dresden nach Bad Schandau. Vom Bahnhof per Fähre zum Elbkai, von dort in wenigen Gehminuten zum Hotel.
  • Parken: öffentlicher Parkplatz am Elbkai, ca. € 5,- pro Tag.

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Fahrt Kirnitzschtalbahn oder Busfahrt nach Bad Schandau, ca. € 5,- pro Person
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
Kontakt & Buchung
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.
Julia Winklhofer
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Julia Winklhofer, Kundenberatung
Jetzt buchen

Bewertungen

4,7 von 5 Sternen (15 Bewertungen)
5 Sterne
Kerstin Vogelsänger DE | 13.07.2020
Ich hatte einen traumhaften Wanderurlaub.
Der Malerweg war meine erste Wanderreise und es war einfach toll. Die Organisation, der Transport des Gepäcks, die Hotels, die Unterlagen - einfach alles hat gepasst. Ich werde bestimmt wieder hier buchen.
5 Sterne
Annette R. DE | 10.07.2020
Überwältigendes Naturerlebnis
Jeder Aussichtspunkt war ein überwältigendes Erlebnis. Die Etappen waren gut zu schaffen, allerdings sind die vielen Stufen Herausforderungen, die aber durch wunderschöne Aussichten belohnt werden. Die Hotels waren - bis auf eine Ausnahme - gut und sehr freundlich geführt.
5 Sterne
Susanne T. DE | 08.07.2020
Sehr schönes Wandererlebnis
Bastei, Schrammsteine, Pfaffenstein, Festung Königstein usw. Alles ist seine Reise wert. Sehr nette Ortschaften und gute Unterkünfte. Die Pensionen und kleinen Hotels waren besser als die großen Hotels, da persönlicher.
5 Sterne
Jürgen Kambach DE | 07.11.2019
Malerweg ab Bad Schandau
Die Tour hat uns sehr gut gefallen. Viel gesehen auf der Rundtour!
Julia Winklhofer
Julia Winklhofer antwortete:
Lieber Herr Kambach, vielen Dank für Ihr nettes Reisefeedback. Wir freuen uns, dass Ihnen diese Wanderreise so gut gefallen hat und Sie hoffentlich viele schöne Erinnerungen mit nach Hause in Ihren Alltag nehmen konnten.
4 Sterne
Dieter Groscurth DE | 12.10.2019
Ein hochinteressanter und abwechslungsreicher Wanderweg!
4 Sterne
Katharina Müller-Weber CH | 28.09.2019
Tolle Wanderwoche!
Es hat alles wunderbar geklappt und die Unterlagen waren in Ordnung, auch die Hotels.
4 Sterne
Kurt P. DE | 26.09.2019
Wieder eine super Wanderung!
Wir hatten schon einiges erwartet von der sächsische Schweiz.. und unsere Erwartungen wurden eher noch übertroffen. Alles war sehr gut organisiert. Alle Kontakte mit Eurohike und dem Partner vor Ort waren sehr freundlich und sehr kompetent. Die Unterlagen fielen gegenüber denen unserer letzten Wanderung (Meran-Riva) doch etwas schlechter aus. So fehlten u.E. bei den Streckenbeschreibungen z.B. die Kilometrierung. Gut hingegen war die ausgezeichnete Karte. Die Hotels waren sehr unterschiedlich.
Julia Winklhofer
Julia Winklhofer antwortete:
Lieber Wandergast, vielen Dank für Ihr nettes Reisefeedback! Wir freuen uns sehr zu hören, dass Sie mit der Organisation Ihrer Wanderreise sehr zufrieden waren. Unsere Reiseunterlagen werden laufend verbessert, vielen Dank für Ihren Hinweis!
5 Sterne
Magnus Ravn DK | 12.07.2019
Fantastic hiking tour for beginners
It was a great beginner's hike, with beautiful and varied nature. We thougt it would be crowded (we hiked in the beginning of July), but it was very peaceful and only nice to meet some other hikers once in a while and greet in German "Hallo".
5 Sterne
Sarah J. DE | 25.04.2019
Schöne und abwechslungsreiche Wandertour
Die Wanderungen waren anspruchsvoll und abwechslungsreich und die Unterkünfte sehr sauber mit nettem Personal und ausgewogenen Frühstücksangeboten!
5 Sterne
Sigrun Mosebach DE | 16.08.2018
Premium Wanderweg
Die Touren Abschnitte waren gut bemessen, nur die vorletzte Tour mit Ankunft in Krippen war kurz. Dort hätten wir das Hotel erst um 16 Uhr beziehen sollen. Sonst war alles prima.
5 Sterne
Ralf D. DE | 16.08.2018
Wandern mit Hund
Eine wunderschöne und lohnende Wanderung auf dem Malerweg, die uns sehr viel Spaß gemacht hat. Trotz des extrem heißen Sommers war die Strecke für alle super zu bewältigen. Durch das gut ausgewählte Karten- und Informationsmaterial sowie ansprechender und schöner Unterkünfte und des stets funktionierenden Gepäcktransports mussten wir uns nur aufs Wandern und die einzigartige Landschaft und Natur konzentrieren. Dank der Organisation konnten wir täglich entspannen und abends bei einem gemütlichen Essen den Tag Revue passieren lassen. Unsere kleine Sheltie-Maus hat sich dabei in Ruhe ausgeschlafen. Weitere Wanderungen mit Eurohike sind für uns schon in Planung. Vielen Dank auch an den Partner vor Ort.
5 Sterne
Doris G. DE | 30.04.2018
Sehr schön!
Die Hotels durchweg prima, manche sogar exzellent. Die Organisation konnte nicht besser sein. Zu bemängeln: nichts - außer: dass diese Landschaft soo schön ist, wissen wohl sehr viele Menschen. Dementsprechend war die Route - gegenüber vielen anderen - sehr belebt.
Katharina Pertiller
Katharina Pertiller antwortete:
Sehr geehrte Frau Gawel, vielen Dank für Ihr nettes Reisefeedback! Wir freuen uns sehr, dass Ihnen Ihre Wanderreise so gut gefallen hat. Schade, dass die Strecke zu Ihrem Reisezeitraum etwas überlaufen war. Vor allem bei schönem Wetter am Wochenende und an Feiertagen machen sich viele Wanderer auf dem Weg in das Elbsandsteingebirge.
5 Sterne
Steven Schimpitz DE | 17.08.2016
Traumhafte Landschaft
Der Malerweg war die erste Wanderreise mit unseren beiden Hunden. Die einzelnen Touren sind sehr gut ausgewählt und man sieht jeden Tag aufs neue die wunderschön abwechslungsreiche Landschaft mit ihren Bergen, Wäldern und Bächen. Am Ende des Tages sind unsere Vierbeiner ins Körbchen gefallen und wir haben uns es noch im Hotelrestaurant bei einem 3 Gänge Menü (Halbpension) gut gehen lassen. Die Halbpension würden wir jedem empfehlen! Wir hatten einen wanderfreien Tag in Bad Schandau dazu gebucht und sind in die Therme gegangen. Diese war selbst in den Ferien und zur Mittagszeit angenehm leer.
5 Sterne
Annette Hanses DE | 23.05.2016
Unsere Erwartungen wurden übertroffen
Wir sind mit ganz vielen wunderbaren Reiseeindrücken zurückgekehrt. Insgesamt wurden unsere Erwartungen übertroffen. Die Landschaft, die Vielseitigkeit, die Abwechslung - top. 5 Wandertage haben nicht ausgereicht alles zu sehen, wir fahren wieder hin...
4 Sterne
Maria Stadler AT | 19.05.2016
Tolle Wanderroute, alles gut organisiert
Tolle Wanderroute, alles gut organisiert!

Das könnte Sie auch interessieren

(37)
Tourencharakter
Bergwandern
Deutschland

Rheinsteig: Rüdesheim - Koblenz

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(9)
Tourencharakter
Wandern
Deutschland

Mosel- und Eifelsteig

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(5)
Tourencharakter
Wandern
Deutschland

Rennsteig

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(12)
Tourencharakter
Wandern
Deutschland

Altmühltal Panoramaweg

9 Tage | Individuelle Einzeltour