Zum Inhalt
Jetzt buchen
Zur Online-Version
Wanderer am Küstenweg

Dingle Way

Zwischen Himmel und Meer

8 Tage / 7 Nächte
Wandern
Wanderer am Küstenweg

Wildromantische Natur, das ungestüme Meer und historische Stätten prägen die irische Halbinsel Dingle. Eine abwechslungsreiche Route führt Sie zu atemberaubenden Aussichtspunkten, in charmante Dörfer und durch einsame Buchten. Großstädte und Menschenansammlungen suchen Sie hier vergebens. Dafür finden Sie landestypische Lokalitäten, verträumte Kleinstädte und die gälische Sprache, die auf der Halbinsel noch gesprochen wird. Tauchen Sie ein in eine andere Welt, die Sie bestimmt nicht mehr so schnell vergessen werden.

Der Dingle Way beginnt in der Stadt Tralee, der Hauptstadt des Countys Kerry. Auf der ersten Etappe nach Camp passieren Sie die malerische Blennerville Windmühle und blicken auf die Tralee Bay. Planen Sie am nächsten Tag eine lange Pause am Inch Beach ein. Der weitläufige Strand eignet sich perfekt zum Seele baumeln lassen und Füße in den Sand stecken. An Tag 4 mangelt es an einem sicherlich nicht – an Schafen, deren Weiden Sie am Weg nach Dingle hinter sich lassen.

Die nächsten Tage stehen ganz im Zeichen der schönen Strände, sei es am Ventry Beach oder bei Smerwick Harbour. Die letzte Etappe Ihrer Reise ist gleichzeitig die anspruchsvollste und womöglich auch atemberaubendste – doch das müssen Sie selbst entscheiden. Der Mount Brandon ist der zweithöchste Berg Irlands und bietet Ihnen großartige Ausblicke auf die Halbinsel. Zurück am Meer, endet Ihre Reise am Brandon Pier.

  • Eine Bootstour ab Dingle: Die namensgebende Kleinstadt Dingle an der irischen Küste empfängt Sie mit einem malerischen Stadtbild. Erkunden Sie die Weiten des Atlantischen Ozeans bei einer Bootstour, auf der Sie mit etwas Glück sogar Delfine sichten. Die wunderschöne Naturkulisse ist Ihnen aber sicher!
  • Besuch einer Whiskey Destillerie: Woran denken Sie bei Irland? So manchem würde bestimmt auch der Begriff Whiskey in den Sinn kommen – und das zu Recht! Das Land ist bekannt für die Herstellung des Destillats. In Dingle können Sie eine traditionelle Destillerie besuchen, wo neben Whiskey auch Gin und Vodka hergestellt werden.
  • Der Aufstieg zum Mount Brandon: Mit seinen 952 Metern ist der Berg der zweithöchste des Landes – der Aufstieg kann als anspruchsvoll angesehen werden, dafür sind die Ausblicke fast unwirklich schön. Grüne Weiden, die Küste, schroffe Felsformationen und das Meer sind nur einige Punkte, die in den Fokus rücken. Saugen Sie die Eindrücke ganz fest auf und nehmen Sie sie als Erinnerungen mit nach Hause.

Das Wandern auf der irischen Halbinsel ist geprägt von felsigen Abschnitten, weshalb ein gewisses Maß an Trittsicherheit vorhanden sein sollte. Regnerisches Wetter ist in Irland keine Seltenheit, denken Sie daher an eine entsprechende Ausrüstung. Während der sechs Tagesetappen legen Sie etwas mehr als 100 Kilometer zurück. Sie nächtigen in gepflegten Bed&Breakfasts, in denen Sie die irische Mentalität kennenlernen.

Die schroffe Atlantikküste, majestätische Gebirgszüge und mystische Landschaften prägen Irland, wo Sie beim Wandern den Alltag hinter sich lassen. Entdecken Sie unsere Wanderreisen in Irland – viele unsere Gäste haben sich unwiderruflich in die Grüne Insel verliebt!

Reiseverlauf im Überblick

Der Dingle Way ist ein beliebter Wanderweg auf der Dingle-Halbinsel in Irland und bietet neben atemberaubenden Landschaften, historischen Sehenswürdigkeiten auch allerlei charmante Dörfer, die man während der Wanderung entdecken kann.
Tag
01
Anreise nach Tralee

Ihr Wandertag startet entlang eines entzückenden Kanals bis zur Windmühle von Blennerville. Mit wundervollen Ausblicken auf die Trallee Bay wandern Sie weiter längs einer Bergflanke. Ein besonderes Highlight auf der Strecke ist die abwechslungsreiche Vegetation, die bestimmt auch Sie verzaubern wird.

Sie starten über den Finglass River und wandern stetig bergauf. Ihre Belohnung für den Anstieg ist der Ausblick über die umliegenden Gipfel und das nahe Meer. Nach kurzer Zeit gelangen Sie zu einem langen Sandstrand, dem Inch Beach. Wildrosen und Orchideen säumen Ihren Pfad, der Sie bis ins kleine Dorf Annascaul bringt.

Ab Lispole folgt heute ein wunderbares Wanderstück, dass Sie vorbei an Bauernhöfen und über unzählige Schafweiden führt. Ziel des heutigen Tages ist die lebendige Kleinstadt Dingle. Die Hafenstadt liegt an der Westküste Irlands, hier können Sie mit etwas Glück Delphine bei einer Bootstour beobachten, oder eine Dingle Distillery besuchen.

Ein Bus bringt Sie zum Ventry Beach. Hier führen mehrere Kilometer direkt am Meer entlang und über einen der schönsten Strände Irlands. Im Anschluss entdecken Sie den Eagle Mountain, dieser bezaubert mit einer Traumausicht auf die Blasket Islands. Der Etappenort Dunquin ist nicht nur das Tagesziel, sondern auch der westlichste Punkt Europas.

Am Morgen Transfer zum Smerwick Harbour. Wieder stehen lange Sandstrände auf dem Programm. Gegen Ende der Etappe erwartet Sie ein wunderbarer Abschnitt entlang der Klippen von Smerwick Harbour. Feohanagh ist der kleinste Etappenort.

Die Königsetappe wartet zum Schluss dieser Wanderreise auf Sie. Es geht hoch zu einem Pass beim Mount Brandon und weiter durch ein traumhaftes Naturschutzgebiet und im Anschluss zurück zum Meer. Tolle Ausblicke auf die Küsten der Halbinsel Dingle warten hier auf Sie. Brandon Pier, ein kleiner Hafen, markiert das Ende Ihrer Wanderung. Transfer zurück nach Tralee.

Tag
08
Abreise oder Verlängerung

Tourencharakter

Wandern

Teils sind die Wege felsig und bei nassem Wetter können diese rutschig sein. Bei dieser Fernwanderung gibt es immer wieder Abschnitte auf geteerten Nebenstrassen, die es zu überwinden gilt. Anspruchsvolle Abschnitte vermeiden Sie mit Busfahrten oder Transfers. Gute Grundkondition wird vorausgesetzt. Trittsicherheit ist für den Abstieg vom Pass am 7. Tag nötig.

Preise & Termine

Kategorie: landestypische B&Bs

Zusatznächte können in jedem Etappenort gebucht werden. Preise auf Anfrage!

Preise pro Person in EUR

Leistungen & Infos

Alle Details zu dieser Reise

Enthalten

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Transfers gemäß Programm

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • Service-Hotline

Anreise / Abreise

  • Flughafen Dublin oder Cork.
  • Vom Flughafen Dublin gute Verbindungen per Buseireann www.buseireann.ie via Newlands nach Tralee.in ca. 5 Stunden, ca. € 30.- pro Person.
  • Vom Flughafen Cork mit Buseireann via Parnell Place nach Tralee in ca. 3 Stunden, ca. € 25.- pro Person.

Hinweise

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Busfahrten Annascaul – Lispole, Dingle – Ventry Bay, ca. € 8.- pro Person.
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
  • Bei dieser Reise handelt es sich um eine Partnerreise.

Tragen Sie gemeinsam mit uns zu noch mehr Nachhaltigkeit bei und entscheiden Sie sich für unser digitales Routenbuch und somit gegen die gedruckte Variante. Als kleines Dankeschön erhalten Sie von uns einen Preisnachlass in Höhe von € 20,- pro Zimmer.

Valerie Haring

„Ich freue mich darauf, Ihre Urlaubsträume wahr werden zu lassen.“

Valerie Haring
Reisespezialistin
Mit einem Anruf zum Urlaubsglück
Mo - Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Jetzt anrufen
Mit einem Klick zum Urlaubsglück
 
Ich freue mich auf Ihre Nachricht!
Kontaktformular

Weitere Touren, die Sie interessieren könnten

ab
€ 1.099,–
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.