Wanderer auf dem Anstieg bei Lissos
Glockenturm einer Kirche auf Kreta
Kapelle direkt an der Küste in Agios Pavlos
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:

Kreta

Azurblaues Meer und griechische Götter

Sie ist nicht nur die größte Insel Griechenlands, sondern hat auch steile Schluchten, zerklüftete Felsen und einsame Buchten zu bieten. Die Rede ist von Kreta, einem Paradies für Urlauber und Wanderer. Vor allem der imposante Gebirgszug von Lefka Ori, auch der „Weiße Berg“ genannt, bietet sich für einen Streifzug durch Kretas Bergwelt an. Bei jedem Schritt spüren Sie die Verbundenheit mit der griechischen Insel ein Stückchen mehr. Tauchen Sie ein in die Welt voll von wilden Fluten und unberührten Bergen, wenn Sie auf Streifzug entlang der Südwestküste sind.

Details zum Wanderurlaub auf Kreta

Acht Tage und sieben Nächte verbringen Sie auf der griechischen Insel Kreta. Von Chania über Paleochora, Sougia, Omalos bis nach Loutro und wieder retour erkunden Sie die komplette Insel im Mittelmeer. Wenn es den fleißigen Wanderfüßen einmal zu heiß wird, bietet das Meer mit den türkisfarbenen Wellen eine herrliche und willkommene Abkühlung. Schritt für Schritt geht es durch bunte Gassen, über sanfte Hügel, felsige Bergrücken und einsame Strände.

Die Highlights zur Wanderreise auf Kreta

  • Festung Castello Selino: Hoch oben auf einem Hügel über dem Dorf in Paleochora thront sie, die Ruine der venezianischen Festung Castel Selino aus dem Jahr 1272.  
  • Überquerung der Agia Irini Schlucht: Auf abenteuerlichen Wegen durchwandern Sie ein üppiges Flussbett mit duftenden Oleanderbüschen, bis Sie zur Agia Irini Schlucht gelangen. Zahlreiche Meter liegen zwischen Ihnen und dem sicheren Boden. Die Überquerung der Schlucht ist nichts für schwache Nerven, sorgt aber für unvergessliche Urlaubserinnerungen.

Wissenswertes zur Wanderung auf Kreta

Einmal Kreta umrunden und dabei die Küste sowie das Hochland kennenlernen. Dank der individuellen Einzeltour von Eurohike bewandern Sie die größte Insel Griechenlands auf eigene Faust – allerdings ohne Ihr Gepäck. Denn das wartet jeden Tag bereits in der Unterkunft auf Sie. Zudem sind die einzelnen Tagesetappen so konzipiert, dass sie mit einer guten Grundkondition und Trittsicherheit in sechs Stunden bewältigt werden können.

Buchen Sie jetzt gleich die griechische Wandertour und holen Sie sich Erinnerungen für Ihr persönliches Fotoalbum!

Wandern
Wandern
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Mindestteilnehmeranzahl: 2 Personen
Julia Winklhofer
Julia Winklhofer
+43 6219 60877 168 Kontaktieren
Zur Website
QR-Code
malta1_seperator

Reiseverlauf

Erkunden Sie die wohl schönste Stadt Kretas mit ihrem einzigartigen Stadtbild, geprägt durch die venezianische und ottomanische Besatzungszeit.

Morgens geht es per Bus in den hübschen Küstenort Paleochora, direkt am Meer gelegen. Gönnen Sie sich ein Bad im kühlen Nass der türkisen Wellen und entspannen Sie am herrlichen Sandstrand in der Sonne. Schlendern Sie durch die bunten Gassen, eine Besichtigung der historischen Festung Castello Selino, welche hoch oben auf einem Hügel über dem Dorf thront, sollten Sie nicht verabsäumen.

Wunderbare Wanderung von der Küste hinauf bis in die Hochebene. Durch eine Schlucht gelangen Sie zur altertümlichen Stätte von Lyssos, ein Paradies für Archäologen aufgrund der griechischen und römischen Überreste. Der Ort ist nur vom Meer oder zu Fuß erreichbar, eine grüne Oase mit einer traumhaften Bucht und einem schönen Hafen. Nach einer Rast steigen Sie wieder hinauf zu einem Plateau und durchwandern die schattige Schlucht von Selinou bis zum Dorf Sougia.

ca. 5 bis 6 Stunden
15 km
220 m
220 m

Mit der Durchquerung der wilden Agia Irini Schlucht steht heute ein ganz besonderes Highlight auf Ihrem Wanderprogramm. Auf abenteuerlichen Wegen bergauf, Sie durchwandern ein üppiges Flussbett in dem duftende Oleanderbüsche und noch viele weitere Pflanzen blühen. Im Anschluss können Sie entweder per optionalem Transfer oder auf einsamen Wanderwegen nach Omalos gelangen. Das Dorf liegt auf einer Hochebene, wo Sie grasende Schafherden begrüßen, das Meer scheint heute weit entfernt.

ca. 5 bis 6 Stunden
20 km
500 m
500 m

Kurzer Transfer nach Xyloskalo, dem Beginn der berühmten Samaria Schlucht, eine der längsten Schluchten Europas. Zwischen hohen Felswänden und über kleine Holzbrücken, die Sie sicher über den gurgelnden Fluss geleiten, geht es stetig abwärts bis zum Lybischen Meer, immer begleitet von spektakulären Ausblicken und einzigartigen Eindrücken. Bei Schlechtwetter Transfer nach Sougia und dann direkt per Fähre nach Agia Roumeli.

ca. 5 bis 6 Stunden
16 km
0 m
1.280 m

Wanderung entlang der Küste, vorbei an der historischen Stätte Agios Pavlos und der Kapelle aus dem 12. Jahrhundert. Sie erreichen Loutro, ein schönes Dorf mit weißen Häusern, ganz einsam an der Küste und spektakulär in den Berghang gebaut. Sie haben immer wieder Gelegenheit, sich im Meer zu erfrischen, vor allem das hübsche Lykos mit seinem kleinen Strand und den weißen Marmorplatten lädt zu einem ausgiebigen Bad ein. Im Anschluss mit dem Wassertaxi nach Loutro.

ca. 4 bis 5 Stunden
15 km
200 m
200 m

Heute haben Sie noch einmal den ganzen Tag zur freien Verfügung. Besuchen Sie die venezianische Festungsanlage und beobachten Sie das Treiben in den bunten Gassen, die Restaurants in dem hübschen Hafen servieren lokale Spezialitäten und den frischen Fang aus dem Meer. Sobald Sie möchten, nehmen Sie das Schiff nach Chora Sfakion und gelangen von dort per Bus wieder zurück nach Chania, wo Ihre Reise entspannt zu Ende geht.

Tourencharakter

Sie wandern auf guten Wanderwegen entlang der Küste und im Hochland. Für die Wanderungen bis zu 6 Stunden durch felsiges und steiniges Gelände sind eine gute Grundkondition und Trittsicherheit gefordert. Die längeren Etappen können mit optionalen Transfers verkürzt werden. Es bleibt immer genügend Zeit, die traumhaften Buchten und kulturellen Sehenswürdigkeiten in aller Ruhe zu genießen.

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:
Anreiseort: Chania
  Saison 1
01.05.2020 - 31.05.2020
01.10.2020 - 15.10.2020

täglich
Saison 2
01.06.2020 - 30.09.2020

täglich
Kreta 8 Tage, GR-KRWCH-08X
Basispreis
529,00
569,00
Zuschlag Einzelzimmer 229,00 249,00

Kategorie: landestypische, charmante 2**- Hotels, Apartments und familiäre Pensionen

Saison 1
01.05.2020 - 31.05.2020
01.10.2020 - 15.10.2020
täglich
Saison 2
01.06.2020 - 30.09.2020
täglich
Kreta 8 Tage, GR-KRWCH-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
529,00
229,00
569,00
249,00

Kategorie: landestypische, charmante 2**- Hotels, Apartments und familiäre Pensionen

Saison 1
01.05.2020 - 31.05.2020
01.10.2020 - 15.10.2020
Saison 2
01.06.2020 - 30.09.2020
Chania
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Heraklion
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
49,00
74,00
49,00
74,00
59,00
84,00
49,00
74,00
Zusatznächte
Anreiseort: Chania
  Saison 1
01.05.2020 - 31.05.2020
01.10.2020 - 15.10.2020

täglich
Saison 2
01.06.2020 - 30.09.2020

täglich
Chania
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF 49,00 59,00
Zusatznacht im EZ/ÜF 74,00 84,00
Heraklion
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF 49,00 49,00
Zusatznacht im EZ/ÜF 74,00 74,00
Preis
Transfer vom/zum Flughafen Heraklion (1 bis 4 Personen)
210,00

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • 7 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • 1x Abendessen (Omalos)
  • Gepäcktransfer (1 Gepäckstück pro Person)
  • Transfer vom/zum Flughafen Chania
  • Transfer Omalos – Xyloskalo/Sougia
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • Service-Hotline
     

Optional:

  • Organisierter Transfer vom/zum Flughafen Heraklion, € 210,- pro Fahrt (1 bis 4 Personen). Voranmeldung erforderlich, zahlbar vorab.
Infos

Anreise / Abreise:

  • Flughafen Chania. Organisierter Transfer zum Starthotel und Rücktransfer zum Flughafen am Ende der Tour. Transfers im Preis inbegriffen.
  • Flughafen Heraklion und per Bus in ca. 3 Stunden nach Chania.

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Eintritt Agia Irini und Samaria Schlucht, ca. € 7,- pro Person
  • Bus-, Taxi- und Schifffahrten (Chania – Paleochora, Sougia – Agia Roumeli, Lykos – Loutro, Loutro – Chora Sfakion, Chora Sfakion – Chania), ca. € 50,- pro Person
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
Kontakt & Buchung
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.
Julia Winklhofer
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Julia Winklhofer, Kundenberatung
Jetzt buchen

Das könnte Sie auch interessieren

(4)
Tourencharakter
Genusswandern
Griechenland

Santorin

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Tourencharakter
Wandern
Spanien

Menorca

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Tourencharakter
Wandern
Spanien

Lanzarote

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(21)
Tourencharakter
Wandern
Spanien

Mallorca Finca-Wandern mit Charme

7 Tage | Individuelle Einzeltour