Mittelalterliches Elsass 3

Barr – Kaysersberg: Südvogesen.

Die für das Elsass typischen Burgen aus dem 12. Jahrhundert erstrecken sich entlang der südlichen Vogesen. Auf Ihrer Wanderung durch diesen Teil des Elsass bietet sich Ihnen ein außergewöhnliches Panorama bis hin zum Rhein und Schwarzwald. Die typisch elsässische Atmosphäre können Sie hierbei jederzeit spüren: bunte Weinstraßen, traditionelle Dörfer, sowie Kultur und ausgezeichnete Gastronomie runden das Wanderprogramm ab. Erleben Sie die Geschichte und das Erbe des Elsass hautnah!

Wandern

Wandern
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
elsass5_seperatorNEU

Reiseverlauf

Die ersten Burgen der Vogesen stehen auf Ihrem Programm: Burg Landsberg und Burg Haut-Andlau. Burg Haut-Andlau befindet sich mit den beiden markanten Türmen direkt über dem Tal von Kirneck, südlich davon können Sie schon das Tal von Andlau sehen.

ca. 5 Stunden
14 km
680 m
680 m

Heute wandern Sie durch die elsässischen Weinberge und Weinstraßen. Sie umrunden den Ungersberg, wo Sie auch das Schloss von Bernstein besichtigen können. Danach geht es über schöne Wanderwege hinab ins Weindorf Dieffenthal.

ca. 5 Stunden
16 km
670 m
710 m

Ihr Wanderweg führt Sie über schöne Weinberge hinauf zum Schloss Haut-Koenigsbourg. Die Burg erstreckt sich auf einem Felsplateau über 270 m Länge und befindet sich auf 757 m Höhe. Jährlich kommen ca. 600.000 Besucher zur Besichtigung dieser Burg. Anschließend erreichen Sie das charmante Weindorf Saint-Hippolyte, welches besonders für seinen Rotwein Rouge de Saint Hippolyte (Pinot Noir) bekannt ist.

ca. 6 Stunden
18 km
660 m
610 m

Sie folgen den schönen Dörfern der Weinstraße bis nach Ribeauvillé. Inmitten des Elsässer Weingebietes passieren Sie außerdem die Ortschaft Bergheim. Bergheim gilt als einer der wenigen Orte, der seine Stadtmauer aus dem 13 Jahrhundert nahezu vollkommen erhalten konnte. 

ca. 4 Stunden
13 km
340 m
330 m

Auf dieser Wanderung entdecken Sie die drei Stadtburgen (Saint-Ulrich, Ribeaupierre und Girsberg). Ihr Zielort ist Riquewihr. Eine wunderschöne, mittelalterliche Stadt die aufgrund der Architektur und ihrer guten Weine unter dem Namen „Die Perle der Elsässer Weingegend“ weit über ihre Grenzen hinaus bekannt ist.

ca. 5 Stunden
14 km
910 m
870 m

Zum Abschluss Ihrer Wanderreise geht es an der Kapelle Saint Alexis vorbei bis nach Kaysersberg. Dort befindet sich ein Schloss mit herrlichem Ausblick, welchen Sie sich keinesfalls entgehen lassen dürfen: Steigen Sie die 100 Treppenstufen des Bergfrieds hoch und genießen Sie die prächtige Aussicht auf Kaysersberg! Nach Lust und Laune können Sie bis nach Kientzheim zum Elsässer Weinmuseum weiterwandern.

ca. 6 Stunden
12 km
520 m
580 m

Tourencharakter

Einfache bis mittelschwere Wanderungen auf gut beschilderten, meist unbefestigten, teils asphaltierten Wanderwegen durch hügeliges Gelände. Für die täglichen Etappen mit einer Wanderzeit von ca. 5 bis 6 Stunden ist eine gute Grundkondition ausreichend.

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
06.04.2019 - 24.05.2019
31.08.2019 - 05.10.2019
täglich
Saison 2
25.05.2019 - 30.08.2019
täglich
Mittelalterliches Elsass 3 8 Tage, FR-ELWBK-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension 7x (Abendessen: meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
648,00
290,00
200,00
668,00
290,00
200,00

Kategorie: schöne 3***-Hotels (franz. Klassifizierung)

Saison 1
06.04.2019 - 24.05.2019
31.08.2019 - 05.10.2019
Saison 2
25.05.2019 - 30.08.2019
Barr
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Kaysersberg
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
60,00
100,00
58,00
82,00
60,00
100,00
58,00
82,00
Preis
Transfer: Kaysersberg - Colmar
Zuschlag Transfer: Kayserberg - Colmar ab 2. Person
30,00
10,00

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • 7 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional:

  • Bei Halbpension mind. 3-gängiges Abendessen, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein
  • Organisierter Rücktransfer von Kaysersberg nach Colmar € 30,- pro Person (Zuschlag € 10,- für jede weitere Person). Buchbar auf Anfrage, zahlbar vorab. Von dort weiter per Bahn nach Barr.

Anreise / Parken / Abreise:

  • Bahnanreisen nach Straßburg und von dort per Bus und Bahn in einer knappen Stunde Barr.
  • Parken: kostenlose Hotelparkplätze, keine Vorreservierung.
  • Rückreise über Colmar nach Barr per Bus, mehrmaliges Umsteigen erforderlich.

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Sondertermine auf Anfrage
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
Madlene Reischl
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Madlene Reischl, Kundenberatung
Robi

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!