(4)

Dordogne Périgord

Wandern und Schlemmen.

Das halbmondförmige Gebiet um Sarlat wird als „Périgord Noir“ bezeichnet. Hier trifft man auf dunkle Eichen- und Pinienwälder, Herden von schnatternden Gänsen und runde Steinhütten. Der Dordogne folgen Sie durch das Périgord vorbei an wunderbaren Schlössern, mittelalterlichen Kleinstädten und Zeugnissen aus der Steinzeit. Das Périgord ist bekannt für ihr reiches historisches Erbe, das milde Klima und die famose Küche, die zu den besten Frankreichs zählt. Die kulinarischen Hochgenüsse bestimmen einen Großteil des „Art de Vivre“ im Périgord. Foie gras, Trüffel, Confit und Cassoulet abgerundet mit einem Glas Bergerac, wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen?

Wandern

Wandern
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
sfrankreich5_seperator

Reiseverlauf

Sarlat, offiziell als "Sarlat-La-Canéda" bezeichnet, ist eine romantische Kleinstadt im „Périgord Noir“. Den Reiz Sarlats macht die Altstadt mit ihren gut erhaltenen Häusern aus dem 15. und 16. Jhd. aus. Die honig- und ockerfarbenen Gemäuer verbreiten eine zauberhafte Atmosphäre. Ihre Wanderung führt durch die Altstadt und zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie durch die kühlen, schattigen Gassen und Innenhöfe spazieren, spüren Sie das Flair der Stadt am besten.

ca. 3 Stunden
7 km
10 m
10 m

Der erste Teil Ihrer Wanderung verläuft durch den Wald zur Dordogne, von wo Sie dem Flussuferweg nach MonIord folgen. Weiter führt Ihre Route ins Etappenziel Domme, mit ihrer gut erhaltenen Bastide in spektakulärer Lage auf einem Felsen über der Dordogne gelegen. Schlendern Sie durch den Ort mit seinen kleinen Lädchen, in denen kunsthandwerkliche Produkte und Spezialitäten der Region verkauft werden.

ca. 5 Stunden
18 km
330 m
370 m

Die heutigen Höhepunkte sind sicherlich die imposant gelegenen Schlösser von Castelnaud und Millandes, deren Besichtigung wir Ihnen ans Herz legen. Anschließend folgen Sie dem romantischen Flussufer nach Beynac, von wo Sie per Transfer zu Ihrem Hotel in Les Eyzies gebracht werden.

ca. 3 Stunden
13 km
150 m
280 m

Am Morgen kurzer Transfer nach St. Cyprien. Sie wandern vom Tal der Dordogne ins Tal des Vézère Flusses, der gleichermaßen das Périgord charakterisiert. Hier treffen Sie auf die prähistorischen Wandzeichnungen, Wohnhöhlen und andere Zufluchtsstätten, die von der Anwesenheit prähistorischer Menschen zeugen. Besichtigen Sie in Les Eyzies auch Schloss Tayac mit seinem Neandertaler.

ca. 3,5 Stunden
12 km
310 m
300 m

Sie folgen dem Vézère Fluss aufwärts, queren diesen mehrmals und wandern durch zahlreiche kleine Ansiedlungen - Dordogne pur. Wie wäre es zwischendurch mit einem Picknick mit Baguette, Wein & Käse zur Stärkung? Übernachtet wird in der lieblichen Ortschaft Montignac.

ca. 4,5 Stunden
16 km
460 m
380 m

Heute wandern Sie am Morgen zu den Höhlen von Lascaux, die Teil des UNESCO Weltkulturerbes sind und die ältesten Malereien der Geschichte zeigen. Eine Nachbildung der Höhlen lädt zur Besichtigung. Am Nachmittag lädt die Vézère zu einer Kanufahrt nach Saint-Léon-sur-Vézère, ein hinreißendes Dorf mit gemütlichen Cafés am Wasser.

ca. 2,5 Stunden
9 km
200 m
200 m

Tourencharakter

Landschaftlich sehr abwechslungsreiche Wandertour. Sie wandern in einer Genuss-Region zwischen interessanten Sehenswürdigkeiten. Gute Grundkondition für die längeren Etappen notwendig, die Sie jedoch mit Transfers abkürzen können.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
01.03.2018 - 30.04.2018
01.06.2018 - 30.06.2018
01.09.2018 - 31.10.2018
täglich
Saison 2
01.05.2018 - 31.05.2018
01.07.2018 - 31.08.2018
täglich
Dordogne Périgord 8 Tage, FR-DDWSM-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Alleinreisende
938,00
313,00
120,00
1025,00
350,00
120,00

Sie nächtigen in ausgesuchten Hotels mit besonderen "Extras" und können alle Einrichtungen der charmanten Unterkünfte so richtig genießen (siehe "Partnerhotel").

Saison 1
01.03.2018 - 30.04.2018
01.06.2018 - 30.06.2018
01.09.2018 - 31.10.2018
Saison 2
01.05.2018 - 31.05.2018
01.07.2018 - 31.08.2018
Sarlat
Zusatznacht im EZ/ÜF
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Montignac
Zusatznacht im EZ/ÜF
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
115,00
69,00
138,00
86,00
115,00
69,00
138,00
86,00

Leistungen & Infos

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • 3x Halbpension
  • Gepäcktransfer
  • Transfer an Tag 2., 3., 4. und 5 (auf Wunsch, zur Verkürzung der Strecke)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Service-Hotline

Anreise/Parken/Abreise

  • Flughafen Bordeaux und in ca. 3 Stunden per Bahn nach Sarlat, oder Flughafen Bergerac und in ca. 1,5 Stunden nach Sarlat (www.ter.sncf.com/aquitaine).
  • Bahnanreise über Paris, Fahrt nach Sarlat in ca. 6 Stunden (1x umsteigen).
  • Parken in Sarlat: öffentliche Parkplätze in Hotelnähe, ca. € 5,- pro Tag. Keine Vorreservierung nötig.
  • Für die Rückreise von Montignac empfehlen wir die Fahrt per Taxi nach Brive (Bahnhof) oder nach Sarlat für ca. € 80,- pro Fahrt, Sonntag ca. € 100,-. Anzumelden und zu bezahlen bei Ankunft im Hotel in Montignac.

Hinweis

  • Teilnehmerzahl: min. 2 Personen

Unterkünfte

Madlene Reischl
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Madlene Reischl, Kundenberatung

Bewertungen

4,8 von 5 Sternen (4 Bewertungen)
5 Sterne
Hans-Günther Geißler DE | 23.05.2017
Wandern in der Dordogne Périgord
Es war eine sehr schöne Wanderreise mit vielen Eindrücken. Alle Hotels waren sehr gut gelegen, immer mitten im Geschehen. Fast alle Unterkünfte waren in älteren Gebäuden, was einen gewissen Charme den Hotels und auch den Zimmern verlieh. Landschaft und Essen sind ein Genuss. Leider sind viele Wanderabschnitte asphaltierte Straßen, die aber meist wenig befahren sind.
Madlene Reischl
Madlene Reischl antwortete:
Lieber Herr Geißler, besten Dank für Ihr nettes Reisefeedback! Wir versuchen bei der Auswahl der Wanderwege immer auf möglichst schöne und unberührte Wege zu achten und überall wo möglich, die vorhandenen Wanderwege zu nützen. Sollte dies einmal nicht möglich sein, wird auf gemütlichen und ganz wenig befahrenen Nebenstraßen gewandert. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrer Dordogne Reise zufrieden waren!
5 Sterne
Maria Klein AT | 12.05.2017
Wandern im Perigord
Die Charme Hotels vermitteln typisch französisches Flair, das hat uns sehr gefallen.
5 Sterne
Dr. Thomas Haug DE | 11.05.2017
Dordogne
Die Wandertour ist sehr zu empfehlen mit vielen Höhepunkten. Teilweise war die Wanderbeschreibung etwas unpräzise. Wichtige Abbiegungen waren nicht immer eindeutig beschrieben. Da halfen dann die GPS-Daten, so dass wir uns nie verlaufen haben. Alle Taxitransfers waren sehr pünktlich und die Fahrer hilfsbereit und sehr freundlich. Die Hotelauswahl war angemessen.
Madlene Reischl
Madlene Reischl antwortete:
Sehr geehrter Herr Dr. Haug, vielen Dank für Ihr schönes Reisefeedback! Wir freuen uns, dass Sie spannende Wandertage in der Dordogne Region verbracht haben - vielen Dank für Ihren Hinweis bzgl. den Etappenbeschreibungen, wir werden diese prüfen und weiter verbessern!
4 Sterne
Hans Walenta AT | 02.06.2016
Wanderreise Dordogne
Sehr schönes Wandererlebnis mit guten Routen und akzeptablen, sehr gut ausgewählten Quartieren, die einen unverfälschten Eindruck des dortigen Lebensgefühls vermitteln.
Madlene Reischl
Madlene Reischl antwortete:
Sehr geehrter Herr Walenta - vielen Dank für Ihr Reisefeedback! Bei dieser Wanderung nächtigen Sie in speziell ausgewählten, besonderen Unterkünften mit französischem Charme. Schön, dass Ihnen unsere Dordogne Reise gefallen hat!

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!