7 Insider-Tipps für eine Reise zum Mont Blanc

Das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Der französisch-italienische Viertausender zählt zu den Seven Summits der Alpen und den eindrucksvollsten Bergen Europas. Dass sich eine Reise dorthin lohnt, steht also außer Frage. Doch welche Schätze und Besonderheiten verbergen sich am und rund um den legendären Riesen? Wir stellen Ihnen die besten Geheimtipps für einen Wanderurlaub zum Mont Blanc vor.

Tipp 1: Eine Fahrt mit der historischen Zahnradbahn

Auch wenn sie mittlerweile elektronisch betrieben wird, hat sich die alte Zahnradbahn auf den Mont Blanc viel von ihrem ursprünglichen Charme bewahrt. Unter sanftem Ruckeln und Zuckeln nimmt sie Besucher mit auf den König der Alpen. Die Wagons benannte der Eigentümer nach seinen drei Töchtern: Anne, Jeanne und Marie. Die Strecke gilt zudem als höchste Eisenbahnstrecke Frankreichs und die Station Nid d’Aigle als der höchstgelegene Bahnhof.

Tipp 2: „Step into the Void” an der Bergstation Aiguille du Midi

Der spektakuläre Glaskasten hoch über dem Abgrund ist nur etwas für Schwindelfreie. Belohnt wird die Courage dafür mit einem einzigartigen Blick über die Alpen. Sie sind nicht ganz so wagemutig? Kein Problem. Die einem Adlerhorst ähnliche Bergstation am Aiguille du Midi bietet auch sonst zahlreiche Terrassen und Aussichtsplattformen, von denen aus man den Blick über die Berge schweifen lassen kann.

Tipp 3: Die Eisgrotte im Mer-de-Glace-Gletscher

Bereits 1946 künstlich angelegt, zieht die Eisgrotte im Mer-de-Gace-Gletscher Besucher aus aller Welt in ihren Bann. Skulpturen und farbige Beleuchtung verleihen dem ewigen Eis neuen Glanz. Erreichbar ist die Grotte vom Montenvers. Dort befindet sich auch das historische Grand Hotel du Montenvers, von dessen Restaurant-Terrasse man eine traumhafte Aussicht auf die umliegenden Berge genießt.

Tipp 4: Ein Picknick am Lac Blanc

Der Lac Blanc liegt auf 2.352 Metern Seehöhe und bietet Besuchern einen atemberaubenden Blick auf das Mont-Blanc-Massiv. Mit seiner strahlend türkisblauen Farbe gilt der Bergsee nicht nur bei Fotografen als Highlight. Er eignet sich auch ganz wunderbar als Picknick-Location in malerischer Kulisse.

Tipp 5: Kaffee & Kuchen im Refuge du Plan de l’Aiguille

Die kleine Berghütte mit knallroten Fensterläden liegt etwas unterhalb der Bergstation Plan de l’Aiguille. Ein absoluter Geheimtipp ist sie deshalb, weil der Betreiber ein ehemaliger Konditor ist und köstliche Desserts zaubert. Besonders schmackhaft: die hausgemachte Obsttarte.

Tipp 6: Ein Besuch im Parc Animalier de Merlet

Der Gebirgszoo ohne Gitter liegt auf 1.500 Metern über dem Ort Les Houches. Auf 21 Hektar grasen dort beispielsweise Mufflons, Rehe und sogar Lamas. Auch einige Murmeltiere haben im Parc Animalier ihr Zuhause gefunden. Am schönsten ist jedoch, dass sich die Tiere nicht in Gehegen befinden, sondern sich frei bewegen.

Tipp 7: Shoppen in Chamonix

Der autofreie Stadtkern von Chamonix eignet sich perfekt zum Shoppen und Schlendern. Viele kleine Geschäfte laden zum Stöbern ein, und auch der Samstagsmarkt überzeugt mit seinem französischen Charme. Für den Hunger zwischendurch empfiehlt sich ein Abstecher ins Le Matafan – das Mittagsmenü ist relativ preisgünstig! – oder ins La Tablée. Letzteres ist auch bei Einheimischen beliebt, serviert werden traditionelle französisch-savoyische Gerichte.

Wanderpause in einer französischen Berghütte

Im Bann des Giganten: Der „Weiße Berg“ ruft

Der König der Alpen übt auch auf Sie eine unwiderstehliche Faszination aus? Dann informieren Sie sich am besten gleich zu Eurohikes drei Wanderreisen rund um den Mont Blanc!

Dank detaillierter Reiseunterlagen und der persönlichen Betreuung vor Ort können Sie sich ganz auf die Schönheit der Region konzentrieren.

(2)
Tourencharakter
Trekking
Frankreich / Italien / Schweiz

Tour du Mont Blanc

12 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Tourencharakter
Trekking
Frankreich / Schweiz

Tour Mont Blanc West

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Tourencharakter
Bergwandern
Frankreich / Italien / Schweiz

Tour Mont Blanc Ost

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Angelika Tiefenthaler
Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite
Angelika Tiefenthaler, Reisespezialistin
Jetzt buchen