Wicklow Way

Irlands ältester Fernwanderweg.

Der älteste Fernwanderweg Irlands führt Sie auf eine Zeitreise durch die bewegte Geschichte Irlands. Beginnend in den grünen Hügeln Carlows geht es über aussichtsreiche Wege in den Wicklow Mountain National Park, einem kleinen Naturparadies in der Nähe der irischen Küste. Bei gutem Wetter können Sie weit über das Meer blicken, bis zur Küste Großbritanniens am Horizont. Ziel Ihrer Reise ist der Marlay Park im Süden Dublins. Freundliche Gastgeber heißen Sie nach jeder Etappe in charmanten B&Bs willkommen, in den Pubs spielt abends Live-Musik und ein deftiges irisches Frühstück lässt Sie am nächsten Morgen wieder kraftvoll zur nächsten Wanderung aufbrechen. Der Wicklow Way ist eine wunderbare Fernwanderung für jeden, der das echte Irland hautnah erleben möchte.

Wandern
Wandern
  • 10 Tage / 9 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Lisa Seidl
Lisa Seidl
+43 6219 7444 169 Kontaktieren
greatglen4_separator

Reiseverlauf

Die ersten Etappen sind perfekt, um sich langsam am Wicklow Way einzulaufen. Immer flach und geradeaus, bevor im Coillte Forest die ersten Höhenmeter absolviert werden. Sie passieren zahlreiche landestypische Farmhäuser und Bauernhöfe, bevor der Pfad hinauf auf den Stookeen Hill führt. Oben angelangt, haben Sie einen wunderbaren Blick auf das grüne Tal von Clonegal.

ca. 5 bis 6 Stunden
19 km
500 m
450 m

Frisch gestärkt setzen Sie Ihre Reise am Wicklow Way fort, immer mitten durch die grünen Hügel. Ein Geheimtipp ist ein kurzer Stopp beim Pub „The Dying Cow“, eine willkommene Gelegenheit zur Einkehr nach den ersten Kilometern in bezauberndem, irischem Ambiente. Danach führt Sie der Wicklow Way auf aussichtsreiche Pfade am Muskeagh Hill. Ein kleiner Feenwald kurz vor Tinahely regt zum Träumen an, bevor Sie den Marktplatz des kleinen Dorfes erreichen.

ca. 6 Stunden
20 km
480 m
490 m

Zunächst führt Ihr Weg hoch zum Mangan Wood, vorbei an grasenden Schafherden und durch schattige Wälder bis ins bezaubernde Tal des River Derry. Über kleine Nebenstraßen gelangen Sie zur Sandyford Bridge, wo Sie auf einem kleinen Bauernhof übernachten, ein ganz besonderes Erlebnis.

ca. 3 bis 5 Stunden
10 km
340 m
220 m

Auf guten Wegen hinauf zum Sheilstown Forest, danach geht es wieder hinab zur Iron Bridge. Ihr heutiges Tagesziel ist das wilde Tal von Glenmalure. Irische Aufständische suchten hier während der Rebellion jahrelang Zuflucht, bis die englische Krone schließlich im Tal einen Stützpunkt errichtete, um dieser ein Ende zu bereiten. Eine alte Handelsstation und die Ruinen der Militärbaracken zeugen heute noch von dieser stürmischen Zeit.

ca. 6 bis 7 Stunden
25 km
810 m
880 m

Spektakuläre Ausblicke auf den Lugnaquillia Mountain, den höchsten Gipfel der Wicklow Mountains, begleiten Sie auf Ihrem Weg zum Pass von Lugduff Gap. Von dort steigen Sie hinab in das Tal von Glendalough, ein malerischer Ort wie aus dem Bilderbuch. Für die ersten christlichen Mönche war dies über Jahrhunderte lang ein Ort der Einkehr und des Gebets. Nehmen Sie sich Zeit, um alles in Ruhe zu besichtigen. Danach führt Sie der Weg weiter in das kleine Dorf Laragh.

ca. 5 Stunden
17 km
600 m
600 m

Sie verlassen Laragh und steigen auf zu Paddock Hill. Zunächst durch dichte Wälder und später durch eine unberührte Heidelandschaft wandern Sie durch den Wicklow Mountain Nationalpark. Von Old Bridge gelangen Sie auf Nebenstraßen in das kleine Dorf Roundwood, wo auch die Übernachtung stattfindet. Wer noch etwas weiter wandern möchte, kann im Anschluss noch eine Wanderung rund um die Stauseen des Vaultry Reservoirs unternehmen.

ca. 3 Stunden
12 km
430 m
350 m

Heute erwartet Sie die Königsetappe des Wicklow Ways. Schon bald erreichen Sie den ersten Aussichtspunkt, von hier haben Sie einen traumhaften Blick auf den nahen Lough Dan. Es geht weiter bergauf, immer wieder bieten sich einzigartige Fernblicke, an klaren Tagen sogar bis an die Küste Großbritanniens. Der Weg zum Djouce Mountain mit Blick auf den höchsten Wasserfall Irlands und weiter zum Crone Forest, ist ein weiteres Highlight dieser Wanderetappe.

ca. 5 bis 6 Stunden
19 km
620 m
690 m

Auf einsamen Wegen und idyllischen Pfaden in das Tal von Glencullen. Vom Fairy Hill aus haben Sie einen schönen Blick zurück auf die Etappen der vergangenen Wandertage, in der anderen Richtung können Sie bereits das Ziel Ihrer Fernwanderung, die Dächer von Dublin erblicken. Es folgt ein letzter Abstieg hinab in den Marlay Park, von wo aus Sie in kurzer Busfahrt ins Zentrum der irischen Hauptstadt gelangen. Genießen Sie einen unvergesslichen Abend in den historischen Pubs und stoßen Sie auf eine gelungene Wanderreise an.

ca. 6 Stunden
22 km
650 m
720 m

Tourencharakter

Sie wandern auf gut markierten Pfaden, Schotterstraßen, Waldwegen und teilweise auch auf asphaltierten Abschnitten durch die sanft hügelige Landschaft Irlands. Für die Gehzeiten zwischen 3 und 7 Stunden sowie für teils längere Auf- und Abstiege ist eine gute Grundkondition ausreichend. An einigen Stellen ist etwas Trittsicherheit notwendig.

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Saison 1
28.03.2020 - 03.04.2020
26.09.2020 - 11.10.2020
täglich
Saison 2
18.04.2020 - 15.05.2020
06.06.2020 - 26.06.2020
29.08.2020 - 25.09.2020
täglich
Saison 3
04.04.2020 - 17.04.2020
16.05.2020 - 05.06.2020
27.06.2020 - 28.08.2020
täglich
Wicklow Way 10 Tage, IR-COWCD-10X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
799,00
299,00
849,00
299,00
869,00
299,00

Kategorie: schöne landestypische B&Bs

Saison 1
28.03.2020 - 03.04.2020
26.09.2020 - 11.10.2020
Saison 2
18.04.2020 - 15.05.2020
06.06.2020 - 26.06.2020
29.08.2020 - 25.09.2020
Saison 3
04.04.2020 - 17.04.2020
16.05.2020 - 05.06.2020
27.06.2020 - 28.08.2020
Clonegal
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Tinahely
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
49,00
64,00
59,00
74,00
49,00
64,00
59,00
74,00
49,00
64,00
59,00
74,00

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • 9 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Transfers gemäß Programm

 

  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • Service-Hotline

Anreise / Abreise:

  • Flughafen Dublin. Von dort per Bus ins Stadtzentrum (www.citylink.ie) und dann per Bus nach Kildavon. Von Kildavon per Taxi nach Clonegal, ca. € 20,- pro Fahrt.
  • Bei Anreise nach Tinahely per Bahn vom Bahnhof in Dublin nach Rathdrum und dann weiter per Bus oder Taxi, ca. € 30,- pro Fahrt.
  • Rückreise von Dublin Zentrum per Bus zum Flughafen.

 

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Busfahrt Marlay Park – Dublin Zentrum, ca. € 5,- pro Person
  • Zusatznächte in Dublin auf Anfrage
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Lisa Seidl
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Lisa Seidl, Kundenberatung
Robi auf dem Fahrrad

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Bestens informiert!
Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!