Walking through the sandy dunes along Rota Vicentina
Colourful fishing boats while hiking along the Alentejo coast
(18)
Prices and services may vary depending on the travel year
Select travel year:

Alentejo – Rota Vicentina

Dream walk along the Rota Vicentina

In the Portuguese region of Alentejo on the Atlantic coast, extensive nature reserves and traditional villages will delight. The beautiful hiking destination is also popular for its bright sandy beaches and natural coastal landscapes. Alentejo is also home to some wonderful plant biodiversity. Listen to the song of the birds in the cork oak forests, breathe in the scent of the herbs and enjoy the music of the sea.

Details of the hiking tour in Alentejo

Start your trip off with a walk through the historic centre of Vila Nova de Milifontes. The leisurely walking tour that follows takes you along the enchanting Atlantic coast and is a special treat. On your journey you will pass romantic fishing villages, fragrant pine forests and artfully shaped cliffs. The beaches in Alteirinhos, Carvalhals, Machados and Amálias invite you to cool off in the glistening Atlantic Ocean. Experience the captivating view of the beach of Odeciexe from one of the hilltops on the way to São Teotónio. Then continue on to Odermira before reaching São Luís.

Highlights of the hiking tour through Alentejo:

  • Vila Nova de Milfontes: The historic city is a magical attraction for history buffs.
  • Beside the seaside to the rural idyll: Not only discover the Atlantic Coast, also explore inland in the Alentejo region.
  • Ribeira do Torgal: Where lush mixed forests line the riverbanks, you have a unique view of the natural beauty of the Alentejo region.
  • National Park Costa Alentejana: Take in landscapes that can only be found in picture books!

Useful information about the hiking tour at the Rota Vicentina

The eight-day hike covers four and a half to seven and a half hours daily. It leads from the coastal town of Vila Nova de Milfontes then inland t Säo Luís. During the daily stages you will cover between 15 and 20 kilometres each day. Despite the lack of hills, participants should have a relatively good level of fitness.

Are you already packing your case ready to hike through Alentejo? Perfect  - book your individual hiking tour in Portugal now!

Walking
Walking
  • 8 Days / 7 Nights
  • Self-guided tour
Lisa Seidl
Lisa Seidl
+43 6219 7444 169 Contact

Itinerary

The little coastal town is well-known for its fabulous beaches and the historic town centre.

At the start of your walking holiday you enjoy stunning views over Vila Nova de Milfontes and the river Mira, which flows into the sea in this area. Today’s tour is perfect for getting started and allows you to enjoy the marvellous scenery to the fullest.

approx. 4.5 to 5 hours
15 km
90 m
120 m

Little fishing villages, reddish sand dunes, fragrant pine forests and over 20 bird species nesting in the furrowed cliffs turn this walking tour into an experience for all the senses.

approx. 6 to 7 hours
21 km
200 m
190 m

You proceed on a fisher’s trail along the beaches of Alteirinhos, Carvalhal, Machados and Amália. En route to  Azenha do Mar you come across a natural fishing harbour. From the Ponta em Branco (‚white summit’) you enjoy an impressive view onto the beach of Odeceixe and the river Seixe.

approx. 6 hours
18 km
260 m
280 m

You walk along remote walking trails, overgrown with protective vegetation, and proceed into deep valleys and then uphill again onto hilltops and in the process get to properly enjoy the view onto Odeceixe and the sea. You spend the night in the traditional Alentejano-town ‚São Teotónio’.

approx. 6 to 6.5 hours
17 km
400 m
250 m

One of the best walkable section of the Rota Vicentina awaits. Gentle ascents and descents along the rivers São Teotónio and Mira, where you discover the beauty of the hinterland between the hills and the sea before you reach Odemira, the administration centre of the region.

approx. 6 hours
19 km
170 m
340 m

As a finale to your walking holiday you come across lots of water: refreshing water in the streams and ponds – a special highlight is Ribeira do Torgal – where forests with precious tree species such as ash, willow and alder line the banks of rivers and streams.

approx. 7.5 hours
25 km
440 m
270 m

Tour character

You need a good basic fitness level for the daily tours of between 15 and 25 kilometres maximum with only minor changes in altitude. The route leads you along walking paths and sandy trails along cliff coasts and through untouched nature in Costa Alentejana Nature Park.

Prices and events

All data for 2019 at a glance
Prices and services may vary depending on the travel year
Select travel year:
Season 1
Feb 10, 2019 - Apr 10, 2019
Apr 23, 2019 - May 23, 2019
Oct 1, 2019 - Nov 30, 2019
daily
Season 2
Apr 11, 2019 - Apr 22, 2019
May 24, 2019 - Jun 30, 2019
Sep 8, 2019 - Sep 30, 2019
daily
Alentejo – Rota Vicentina 8 days, PO-PMWVS-08X
Base price
Surcharge single room
479.00
175.00
519.00
200.00

Category: traditonal, family-run hotels and inns (partly with swimming pool)

Price
Single traveller surcharge
110.00

Services and infos

Included:

  • 7 overnight stays as stated, breakfast included
  • Luggage transfer
  • Welcome briefing (German, English)
  • Walking snack (6x)

 

  • Carefully elaborated route description
  • Detailed travel and tour documents 1x per room (German, English)
  • Service hotline

Arrival / Parking / Departure:

  • Lisbon or Faro Airport, from there to the train station and bus terminal.
  • Arrival by train to Lisbon (Sete Rios) and by bus in approx. 3 hours to Vila Nova de Milfontes (www.rede-expressos.pt).
    Or by train (www.cp.pt) from Lisbon (Oriente) in approx. 2 hours, or from Faro in approx. 1,5 hours to Funcheira (Garvão). From there by taxi in approx. 45 mins to Vila Nova de Milfontes, approx. EUR 50 per fare.
  • Parking: unguarded parking spaces near the hotel free of charge.
  • Return journey by bus from São Luis in approx. 3 hours to Lisbon. Or by taxi in approx. 45 mins to Funcheira (Garvão) and by train to Lisbon or Faro.
    Return journey from São Luis to Vila Nova de Milfontes by taxi, approx. 30 mins Mins, approx. EUR 20 per fare.

Things to note:

  • Tourist tax, if due, is not included in the price
  • Minimum number of participants: 2 persons
  • Extra night prices upon request
  • Further important information according to the package travel law can be found here!

From our hiking blog

Lisa Seidl
"I will help you with the planning of your holidays with advice and action"
Lisa Seidl, Costumer service

Ratings

5 of 5 Stars (18 Ratings)
5 stars
Elvira S. DE | 28.06.2019
Weit mehr als üblich ...
haben sich Betreuer vor Ort um uns bemüht. Sie haben die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Die ausgewählten Strecken waren eine gelungene Kombination, sie vermittelten uns einzigartige Küsten- und Binnenlandschaften, die wir - dank der gelungenen Organisation - unbeschwert genießen konnten. Aufgrund einer Verletzung meines Mannes lernten wir noch die herzliche Hilfsbereitschaft von den Betreuern vor Ort kennen und schätzen. Sie standen uns umgehend mit Rat und Tat zur Seite. Herzlichen Dank nochmals für alles, was Ihr uns Gutes getan habt.
5 stars
Thomas Lehmann DE | 26.06.2019
Es war ein sehr schönes Erlebnis!
Traumhafte Strände bzw. Küstenlandschaften mit sehr viel Abwechslung. Sehr gut ausgeschilderte Wege. Sehr schöne Hotels / Pensionen, teilweise mit Pool. Die regionale Küche war immer frisch zu bereitet.
5 stars
Ralf M. DE | 27.05.2019
Tolles Erlebnis, Tolle Wege, Gute Betreuung
Dies war unsere erste Wandertour. Ein paarmal sind wir an unsere Grenzen gekommen, aber wir haben es bis zum Schluss geschafft und sind stolz auf uns. Die Betreuung vor Ort war toll, alles hat gut geklappt und wir fühlten uns gut und sicher. Die Wege sind gut markiert und einfach beeindruckend. Wir waren Ende April dort und hatten super Wetter. Der Anfang der Tour am Meer ist das Highlight, die Wege im Landesinnere können da nicht mithalten. Aber die Mischung ist trotzdem gut. Dafür ist es am Meer leider doch schon sehr überlaufen, und auf den letzten Touren trifft man kaum jemanden. Die Unterkünfte waren alle gut. Besonders toll war das Monte da Galrixa. Toller Service, Tolles Zimmer, nur leider etwas außerhalb. Schön wäre es, wenn man in jeder Unterkunft einen Balkon oder Terrasse gehabt hätte. Vielleicht wäre das als zu buchbare Option eine Idee....Wir könnten schon wieder los wandern....
5 stars
Margit D. DE | 22.04.2019
Rota Vicentina
Eine traumhafte schöne Wanderung entlang der Küste mit herrlichen Ausblicken und tollen Eindrücken. Die Strecken im Landesinneren sind auch sehr abwechslungsreich und sehr schön. Die Betreuung vor Ort war super. Die Auswahl der Unterkünfte und die Empfehlungen der Speiselokale war auch sehr gut. Die Strecken waren gut zu wandern und im Allgemeinen gut ausgeschildert.
5 stars
Ralf Engler DE | 12.10.2018
Natur pur: Fischerpfad spektakulär, Historischer Weg weniger spannend
Top-Organisation und Vor-Ort-Betreuung. Qualität der Unterkünfte überdurchschnittlich, teilweise sehr liebevolle Lunchpakete. Der Fischerpfad an der Küste ist spektakulär, man sieht wenig Menschen und grandiose Natur. Man sollte mit längeren Streckenabschnitten auf Sand rechnen. Der historische Weg im Landesinneren ist im Vergleich wenig interessant - die Etappenziele sind jedoch sehenswert. Es gibt aber auf einigen der Etappen auf 18-20km kein Trinkwasser oder Rast-Möglichkeiten. Wir hatten zudem (außergewöhnlich für Ende September) Temperaturen um die 37 Grad - da war das schon etwas fordernd. Ich würde beim nächsten Mal die Küstenstrecke nach Süden verlängern.
Florian Frisch
Florian Frisch answered:
Sehr geehrter Herr Engler - besten Dank für Ihr umfassendes Reisefeedback! Es freut uns, dass Sie mit unserer Betreuung vor Ort zufrieden waren. Danke auch für Ihre Hinweise zum Historischen Weg – den meisten unserer Gäste gefällt gerade diese Kombination aus dem (im Sommer gut bewanderten) spektakulären Küstenpfad und dem ruhigeren und ursprünglichen Historischen Weg im Landesinneren. Danke auch für Ihren Hinweis bzgl. des Trinkwassers, wir versuchen hier durch die inkludierte Lunchpakete schon immer etwas vorzubeugen und auch vor Ort zu informieren, damit unsere Gäste immer genügend Wasser dabei haben. Vielen Dank für Ihre Hinweise!
5 stars
Dorothee L. DE | 08.07.2018
Fischerpfad & Historischer Weg
Die Touren und Strecken waren landschaftlich äußerst reizvoll und durch die Mischung Fischerpfad/Historischer Weg abwechslungsreich. Ursprünglich für März/April geplant, habe ich mich letztendlich für die Trekking-Tour an der Atlantikküste im Juni 2018 entschieden. Zuerst war ich auch richtig froh, da der Frühling kalt, wechselhaft und feucht war. Ein weiterer Vorteil war, dass die Vegetation auch noch grünte und blühte. Aber spätestens am dritten Wandertag wurde es heiß! Und die Wanderung bei 30° Celsius fortgesetzt. Die Sonne brannte und die Dünen machten die Beine schwer. Trotzdem war jeder Ausblick auf das Meer und die Brandung faszinierend und die nistenden Störche auf den hohen Felsklippen jede Pause wert! Am Abend hat man sich das leckere portugiesische Essen verdient und den darauf folgenden Tiefschlaf ebenfalls. Und jeden Abend dachte ich, dass ich die Wanderung am nächsten Tag nicht schaffe.... Erstaunlicherweise war ich morgens aber wieder frisch und munter. Und los ging es... Unvergesslich und schön! Vielen Dank für die gut ausgesuchte Route! Besonders der historische Weg war noch ursprünglich. Konnte man am Streckenverlauf vom Fischerpfad immer auf andere Wanderer treffen und sie abends wieder begrüßen, war man auf dem historischen Weg allein. Wunderschön! Ich kann Eurohike, vor allem aber diese Tour, nur empfehlen!
5 stars
Max Klauß DE | 22.06.2018
Wunderbare Wandertour
Strandwanderung war am Schönsten
5 stars
Regine B. DE | 13.06.2018
Wunderschöne Reise
Die Strecke war sehr gut ausgeschildert, keine Karte notwendig. Die Strecke an der Küste landschaftlich sehr schön, aber manchmal anstrengend durch sandige Wegstrecke. Sonst waren die Etappen nicht sehr schwierig.
5 stars
Sandra J. DE | 15.05.2018
Danke Eurohike!
Vorab: ohne den Einsatz von Herrn Frisch von Eurohike hätten wir unsere Reise so nicht antreten können - Hut ab vor soviel ausgezeichneter Kundenbetreuung! Danke! Die gesamte Reise hat uns sehr gut gefallen: Die einzelnen Tagesetappen waren wie beschrieben. Somit erfüllten sie unsere Erwartungen und waren für uns gut zu meistern. Der Wanderreisen-Veranstalter vor Ort (Partner von Eurohike) war super und freundlich und stets für uns hilfsbereit zur Stelle (Stichwort: Wetterlage) und lieferte unser Gepäck immer pünktlich bei den Unterkünften ab. Insgesamt sind wir sehr zufrieden und mit vielen tollen Eindrücken aus der einzigartigen Landschaft des Alentejo im Gepäck gut erholt zurückgekehrt.
Florian Frisch
Florian Frisch answered:
Lieber Wandergast - vielen Dank für Ihr nettes Lob! Eine gute Kundenberatung vorab und Betreuung vor Ort liegen uns immer sehr am Herzen. Schön, dass Ihnen auch die Wanderungen im Alentejo gut gefallen haben und Sie mit vielen schönen Erinnerungen nach Hause zurückgekehrt sind. Bis zur nächsten Reise, wir freuen uns auf Sie!
5 stars
Barbara Hochmuth AT | 14.05.2018
Superschöne Wanderreise
Es hat bis auf ein Hotel (wir wohnten nicht im Casa Antiga, sondern nebenan) alles wirklich super gepasst. Besonders loben wollen wir die Reiseleitung vor Ort. Die Routen waren sehr gut gekennzeichnet und wir haben über 100 km ohne Umweg absolviert. Das Frühstück und das Lunchpaket waren immer perfekt und die Freundlichkeit der Portugiesen war auch super :-).
Florian Frisch
Florian Frisch answered:
Sehr geehrte Frau Hochmuth, besten Dank für Ihr Reisefeedback! Gerne geben wir Ihr Lob an unsere Kollegen vor Ort weiter, es freut uns, dass Sie mit der Reise rundum zufrieden waren! Gerne prüfen wir nocheinmal die von Ihnen genannte Unterkunft, es ist uns sehr wichtig, unsere hohen Anforderungen an alle unsere Partner aufrecht zu erhalten. Vielen Dank für den Hinweis!
5 stars
Theo und Sibylle W. DE | 17.12.2017
Trotz sehr kurzfristiger Buchung super geklappt
Die Tour war hervorragend ausgearbeitet. Drei Tage auf dem Fischerweg und drei Tage auf dem historischen Weg waren eine sehr schöne Zusammenstellung. Das Landesinnere hatte ebenso seinen Reiz wie die Wege hoch über dem Atlantik. Der Gepäcktransport hat bestens geklappt, die Informationen zum Start waren sehr ausführlich und informativ. Zwar auf englisch, aber Marlie hat sich sehr bemüht langsam und deutlich zu sprechen, so dass das kein Problem war. Obwohl wir sehr kurzfristig gebucht hatten und die Saison eigentlich schon vorbei war, wurde es uns ermöglicht die Tour noch zu wandern und Hotels zu finden die geöffnet hatten. Alle waren quasi direkt am Wanderweg. Die Wege sind extrem gut markiert, verlaufen ist eigentlich unmöglich. Kaum Strecken auf Asphalt, nur die Wege zu den Ortschaften hinein, was sich ja nicht vermeiden lässt. Das Wetter war im November perfekt zum wandern. Auf jeden Fall: sehr zu empfehlen.
Florian Frisch
Florian Frisch answered:
Liebe Wandergäste, vielen herzlichen Dank für Ihr Reisefeedback zur Rota Vicentina! Wir freuen uns, dass Sie schöne Tage im Alentejo Nationalpark verbringen konnten. Wie von Ihnen erwähnt, gibt es bei dieser Reise ein persönliches Informationsgespräch vor Ort - für Wanderer deren Englisch nicht ganz so gut ist, kann die Begrüßung auch auf Deutsch erfolgen! Wir freuen uns, Sie bald wieder rund um unsere Reisen beraten zu dürfen, bis dahin beste Grüße!
5 stars
Marion Dinter DE | 20.10.2017
Eine wunderschöne Reise!
Die Etappen an der Küste waren wunderschön und die absoluten Highlights! Die Unterkünfte waren sehr gut ausgewählt und die Gastgeber in den Häusern umsorgten uns mit viel Liebe und Umsicht - hier hatte man das Gefühl, wirklich GAST zu sein. Die Betreuung vor Ort war einwandfrei und perfekt! Toll auch die täglichen Picknick-Pakete, die man allerdings auch gut gebrauchen konnte, da Einkehrmöglichkeiten nicht in großem Umfang vorhanden waren - dafür aber umso mehr NATUR PUR.
5 stars
Andre Grieder CH | 09.07.2017
Wandern in herrlichen Landschaften
Gut organisiert, gut beschildert, gute Unterkünfte: alles in allem ein grosses Wandervergnügen und Erlebnis der vielfältigen Landschaften. Das Wandern im Dünensand ist eine aussergewöhnliche aber interessante Erfahrung.
5 stars
Wolfgang Leidinger AT | 15.06.2017
Tolle Wanderreise
Tolle Wanderreise mit vielen Eindrücken an der Küste auf dem Fischerpfad und auch im Landesinneren auf dem historischen Weg. Nette und saubere Unterkünfte nach den Tagesetappen, die in ihrer Länge und Zeit ideal sind. Ich kann diese Reise jedem empfehlen, der sich für unverfälschte Natur interessiert.
5 stars
Romina Schwarzer DE | 14.05.2017
Natur pur
5 stars
Tina Lutze AT | 12.05.2017
Schönes Wanderprogramm
Auf der Rota Vicentina merkt man, dass es sich noch um einen recht neuen Wanderweg handelt, es war wenig los was uns sehr gefallen hat. Die Unterkünfte sind eher klein aber dafür sehr familiär. Wegbeschreibung und Betreuung vor Ort waren sehr gut!
5 stars
Ulla-Karin Hultinger DE | 27.04.2017
Individuelle Wanderreise Alentejo
Sehr gut geplante Wanderreise. Ich wurde leider verletzt, aber das Reisebüro hat sich total um mich gekümmert! Schöne Natur, gemütliche Dörfer mit sehr netten Leuten. Gute Unterkünfte, besonders in São Luís, wo die Freundlichkeit fantastisch war!
Florian Frisch
Florian Frisch answered:
Liebe Frau Hultinger - vielen Dank für Ihr Reisefeedback! Wir sind froh, dass Sie trotz Ihrer Verletzung während der Reise, diese noch genießen konnten und schöne Tage im Alentejo verbracht haben. Eine intensive Betreuung vor Ort durch uns und unsere Partner steht bei Eurohike immer an erster Stelle!

You might also be interested in

We will help you with pleasure
Conatct us
Well informed
Subscribe to our newsletter and stay updated
Robi on the bike
With our newsletter you are always up to date!