• Kulturgenuss Schloss Neuschwanstein
  • Wandergenuss mit traumhaften Blick auf Kloster Andechs
  • Idyllic villages along the hiking trails
  • Romantische Wanderungen am idyllischen Ammersee
  • Kulinarischer Genuss am König-Ludwig-Weg
  • Romantische Wanderwege durch Bayerns wunderschöne Landschaft
  • Wandergenuss am Brettlesweg
  • Wandern am König Ludwig Weg
  • Schloss Hohenschwangau am König Ludwig Weg
  • Nach erlebnisreicher Wanderung spannende Schifffahrt am Ammersee

König-Ludwig-Weg

individuelle Wanderreise | 8 Tage / 7 Nächte

Traumhafte Wanderroute auf den Spuren des Märchenkönigs

Durch das traumhafte Alpenvorland führt der König-Ludwig-Wanderweg vom idyllischen Starnberger See, wo der Märchenkönig seinen tragischen Tod fand, bis hin zu den Schlössern im Allgäu, in denen er seine Jugend verbrachte. Vorbei an landschaftlichen Sehenswürdigkeiten und bayerischen Kulturgütern wandern Sie durch eine Landschaft, die schon der bayerische Herrscher König-Ludwig II. ganz besonders liebte und ihn bei der Errichtung seiner Schlösser inspirierte. Traumhafte Wanderungen durch Klosterorte, beschauliche Dörfer, vorbei an Seen und Moorgebieten erwarten Sie. Genießen Sie beeindruckende Weitblicke auf die Ammergauer Alpen, die Zugspitze und die Allgäuer Berge wie es einst auch König Ludwig getan hat.


Elisabeth Stadler

Tel. +43 6219 7444 164

  • Kundenberatung
  • Schwerpunkte: Deutschland, Italien, Großbritannien
kontaktieren

Tourenverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bernried am Starnberger See

Hotel (Beispiel): Seeblick

2. Tag: Bernried – Dießen am Ammersee

Durch das Naturschutzgebiet am Seeufer führt Ihr Weg über die Ilkahöhe mit malerischem Ausblick auf den Starnberger See zum Deixlfurter Weiher. Entlang lieblicher bayerischer Dörfer mit schönen Biergärten geht es zum berühmten Kloster Andechs mit eigener Brauerei. Kurze Busfahrt nach Herrsching und in gemütlicher Schifffahrt nach Dießen. Gehzeit: ca. 5 bis 6 Stunden.

Details: ca. 21 km, +260 m / -170 m
Hotel (Beispiel): Seefelder Hof

3. Tag: Dießen am Ammersee - Wessobrunn

Von Dießen über schöne Wiesenwege und vorbei an der Burgkapelle, hinein in den traumhaft einsamen Stiller Wald. Über aussichtsreiche Hügelkuppen führt Ihre Wanderung nach Wessobrunn, wo der berühmte graue Herzog (historischer Glockenturm) und das Naturdenkmal Tassilolinde zu bewundern sind. In der Ferne grüßt die Zugspitze. Gehzeit: ca. 4 bis 5 Stunden.

Details: ca. 13 km, +230 m / -80 m
Hotel (Beispiel): Gasthof Post

4. Tag: Wessobrunn – Peiting

Heute entdecken Sie das typisch bayerische Voralpenland, mit seinen kleinen verschlafenen Dörfern und den einsamen Moorgebieten. Steil wandern Sie hinauf auf den Hohen Peißenberg, ein gewaltiger Aussichtsplatz mit Wetterstation und einem faszinierenden Alpenpanorama vom Großvenediger bis ins Allgäu. Hinab nach Hohenpeißenberg und gemütlich weiter über Wald und Feld nach Peiting. Gehzeit: ca. 4,5 bis 6 Stunden.

Details: ca. 20 km, +410 m / -400 m
Hotel (Beispiel): Pfaffenwinkel

5. Tag: Peiting - Wildsteig

Von Peiting führt Ihre Wanderroute zur wildromantischen Ammerschlucht. Zahlreiche Stege und Brücken geleiten durch eine Schlucht oberhalb der Ammer bis nach Rottenbuch. Dort werden Sie von einer besonders schönen Klosterkirche erwartet. Durch hügeliges Wiesenland und mit herrlichem Blick auf die Alpenkette wandern Sie nach Wildsteig. Gehzeit: ca. 4 Stunden.

Details: ca. 14 km, +270 m / -110 m
Hotel (Beispiel): Zum Strauss

6. Tag: Wildsteig – Buching

Von Wildsteig durch idyllische Moorgebiete zum weltberühmten UNESCO-Weltkulturerbe „Kirche in der Wies“. Über sanfte Kuppen, durch Wälder und bunt blühende Wiesen mit Fernblicken auf die Allgäuer Alpen und das König-Ludwig-Land am Forggensee bis in Ihr Etappenziel Buching. Gehzeit: ca. 4 bis 5 Stunden.

Details: ca. 19 km, +150 m / -220 m
Hotel (Beispiel): Alpchalet

7. Tag: Buching - Füssen

Sie wandern durch Naturschutzgebiete am Hegratsrieder See vorbei und dann entweder auf dem Forggensee-Uferweg nach Füssen oder über die Pöllatschlucht hinauf zu den beeindruckenden Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau. Der Alpenrosenweg führt Sie in die historische Marktstadt Füssen. Gehzeit: ca. 5 bis 6 Stunden.

Details: ca. 19 km, +300 m / -310 m
Hotel (Beispiel): Hirsch

8. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung


Elisabeth Stadler

Tel. +43 6219 7444 164

  • Kundenberatung
  • Schwerpunkte: Deutschland, Italien, Großbritannien
kontaktieren

Charakteristik

Die gemütlichen Wanderungen führen abwechselnd auf Wander- und Waldwegen, sowie auf asphaltierten Wegen. Für die Touren durch das hügelige Alpenvorland sind lediglich etwas Ausdauer und eine gute Grundkondition für Wanderungen zwischen 4 bis max. 6 Stunden mitzubringen.



Karte



Elisabeth Stadler

Tel. +43 6219 7444 164

  • Kundenberatung
  • Schwerpunkte: Deutschland, Italien, Großbritannien
kontaktieren

Anreisetermine

Saison 1
Anreise Freitag, Samstag, Sonntag, Montag
07.04. - 01.06.2017 | 12.09. - 16.10.2017
Saison 2
Anreise Freitag, Samstag, Sonntag, Montag
02.06. - 10.07.2017 | 15.08. - 11.09.2017
Saison 3
Anreise Freitag, Samstag, Sonntag, Montag
11.07. - 14.08.2017

Preise


Code: DE-MUWSF-08X
Jetzt buchen
Saison 1 525,-
Saison 2 555,-
Saison 3 585,-
Zuschlag Einzelzimmer 155,-
Zusatznacht
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF (Bernried) 65,-
Zusatznacht im EZ/ÜF (Bernried) 94,-
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF (Füssen) 80,-
Zusatznacht im EZ/ÜF (Füssen) 115,-

Kategorie: 3***-Hotels und Gasthöfe

Preise pro Person in EUR


Elisabeth Stadler

Tel. +43 6219 7444 164

  • Kundenberatung
  • Schwerpunkte: Deutschland, Italien, Großbritannien
kontaktieren

Elisabeth Stadler

Tel. +43 6219 7444 164

  • Kundenberatung
  • Schwerpunkte: Deutschland, Italien, Großbritannien
kontaktieren

Leistungen

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Schifffahrt Herrsching – Dießen
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffen

  • Busfahrt Andechs – Herrsching, ca. € 3,- pro Person

Extras

Anreise / Parken / Abreise
  • Bahnanreise nach München und per Bahn in ca. 45 Minuten nach Bernried am Starnberger See.
  • Parken: kostenlose Hotelparkplätze, keine Vorreservierung nötig.
  • Rückreise von Füssen nach Bernried per Bahn, Dauer ca. 3 Stunden (2x umsteigen). Oder per organisiertem Transfer nach Bernried für € 80,- pro Fahrt (bis 4 Personen, € 100,- bis 8 Personen). Voranmeldung erforderlich, zahlbar vor Ort.
Hinweis
  • Sondertermine auf Anfrage!
  • Kurtaxe – soweit fällig, zahlbar vor Ort!

Elisabeth Stadler

Tel. +43 6219 7444 164

  • Kundenberatung
  • Schwerpunkte: Deutschland, Italien, Großbritannien
kontaktieren

Vorzüglich

von Christine Gross | 05.06.2017

Die Reise war in jeder Hinsicht vorzüglich organisiert. Genossen habe ich die Schönheit, die Weite und Ruhe der Landschaft, die wunderschönen Häuser und Kirchen, das feine Essen in den gemütlichen Gasthöfen, die netten Begegnungen mit Einheimischen. Alles perfekt, um Körper und Seele wieder in Einklang zu bringen. Bewegung/Ernährung/Entspannung in der richtigen Dosierung. Ein grosses Stück heile Welt!


von Mario Carniel | 14.05.2017

Good travel and good documentation. Wonderful to get the GPS-track files, they helped me a lot.


You have to walk it !

von Isabelle Halleux | 13.09.2016

We enjoyed very much this trip, mixing nice alpine landscapes, crop fields, ponds, baroque churches and a nice history. Excellent choice of gasthausen. Very good balance of walk length and duration.


Bavarian Dreamscape

von Les Hereward | 29.08.2016

This was the high point of my summer holidays. A well organised route through some lovely Bavarian countryside and forest. The overnight stops were vareid and interesting almost invariably of a high standard.


Very content

von Paul Wickham | 16.08.2016

A nice walking tour, well documented with comfortable hotels. Organisation was unobtrusive and faultless. Very pretty countryside.



Elisabeth Stadler

Tel. +43 6219 7444 164

  • Kundenberatung
  • Schwerpunkte: Deutschland, Italien, Großbritannien
kontaktieren

Fotos & Videos


Elisabeth Stadler

Tel. +43 6219 7444 164

  • Kundenberatung
  • Schwerpunkte: Deutschland, Italien, Großbritannien
kontaktieren