Familienwanderung auf dem Via Jacobi
Kloster in Einsiedeln
Blick auf Flüeli
(1)

Via Jacobi: Einsiedeln - Interlaken

Der Schweizer Jakobsweg

Gesäumt von Kirchen, Klöstern und Kapellen bietet diese Wanderreise ein einzigartiges Erlebnis auf historischen Wegen durch abwechslungsreiche Kulturlandschaften. Wie Perlen auf einer Kette reihen sich die schönsten Seen der Schweiz, Kapellen und Kirchen aneinander. Dabei geleiten Sie die hohen Gipfel der Zentralschweizer Alpen und des Berner Oberlands auf Ihrem Weg von Einsiedeln nach Interlaken.

Wandern
Wandern
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Thomas Wallner
Thomas Wallner
+43 6219 7444 162 Kontaktieren

Reiseverlauf

Ihre Reise startet in Einsiedeln, dem wichtigsten Pilgerort der Schweiz. Spazieren Sie zum Sihlsee und bewundern Sie das beeindruckende Kloster.

Der Weg über die Haggenegg geht durch das schöne Hochtal der Alp den beiden Mythen entgegen. Neben dem stattlichen Frauenkloster Au erfreuen vor allem die Rundblicke auf die Glarner Alpen und über den Talkessel von Schwyz und Brunnen das Auge.

ca. 6,5 Stunden
24 km
640 m
1.090 m

Sie überqueren den Vierwaldstättersee und erreichen Treib, den alten Susthafen am geographischen Berührungspunkt der drei Kantone Uri, Schwyz und Nidwalden. Sehenswert sind die Kapellen unterwegs und das Winkelrieddenkmal in Stans.

ca. 6 Stunden
20 km
650 m
670 m

Am Fuße des Stanserhorns durchqueren Sie den Kernwald. Ein Höhepunkt der Etappe ist die Einsiedelei des Niklaus von Flüe mit den Ranftkapellen. Letzten Endes erreichen Sie den Sarnersee der tiefblau in die Gipfel der Zentralschweiz eingebettet ist.

ca. 6 Stunden
20 km
800 m
750 m

Die abwechslungsreiche Route folgt den Ufern des Sarner- und des Lungernsees und ab der Kirche Lungern dem Brünigweg. Am Brünigpass angekommen, zeigt sich ein grandioses Bergpanorama mit den hohen Gipfeln des Berner Oberlandes und ewigem Schnee.

ca. 7 Stunden
24 km
940 m
800 m

Ein wunderbarer Höhenweg entlang des wilden Brienzer Sees schließt diese Woche am Schweizer Jakobsweg ab. In stetem Auf und Ab nähern Sie sich Interlaken, dem Outdoor-Zentrum der Schweizer Alpen.

ca. 6 Stunden
23 km
630 m
720 m

Tourencharakter

Die Wanderwege führen meist auf breiten Forst- und Feldwegen, nur bei der Etappe nach Stans muss am Vierwaldstättersee mit schmaleren Pfaden gerechnet werden, hier ist etwas Trittsicherheit von Vorteil. Für die teils längeren Etappen ist eine gute Grundkondition erforderlich.

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Saison 1
04.04.2020 - 15.05.2020
19.09.2020 - 18.10.2020
täglich
Saison 2
16.05.2020 - 18.09.2020
täglich
Via Jacobi: Einsiedeln - Interlaken 7 Tage, CH-ZSWEI-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
799,00
279,00
829,00
279,00

Kategorie: schöne 3***-Hotels und Gasthöfe

Saison 1
04.04.2020 - 15.05.2020
19.09.2020 - 18.10.2020
Saison 2
16.05.2020 - 18.09.2020
Einsiedeln
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Interlaken
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
79,00
118,00
95,00
134,00
79,00
118,00
95,00
134,00

Leistungen & Infos

Enthalten:

  • 6 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Schifffahrt Brunnen – Treib
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise / Parken / Abreise:

  • Parken: öffentliches Parkhaus Brüel, ca. € 20,- pro Tag, keine Vorreservierung. Zahlbar im Tourismusbüro von Einsiedeln.
  • Rückreise von Interlaken nach Einsiedeln per Bahn, Dauer ca. 3,5 Stunden.

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!
Thomas Wallner
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Wanderreise gerne mit Rat und Tat zur Seite"
Thomas Wallner, Kundenberatung

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Sophie & Jos V. BE | 05.08.2019
Splendid sceneries along the Via Jacobi
Landscapes were magnificent and so was the overall experience. Level of hike was quite high (long stages, a few long steep stretches up and down). Pathfinding was easy (Via Jacobi signs) but little contextual information was provided in the Eurohike booklet (description of stage, Via Jacobi history, landmarks etc.). Practical organisation was perfect: all hotels were expecting us, luggage was delivered in time. Overall quality of hotels was good but rather variable. And food and drinks are indeed costly in Switzerland :)

Das könnte Sie auch interessieren

(1)
Tourencharakter
Wandern
Schweiz

Alpenpanorama-Weg Ostschweiz

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Tourencharakter
Wandern
Schweiz

Jura-Höhenweg

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Tourencharakter
Wandern
Schweiz

Tessiner Highlights

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Tourencharakter
Bergwandern
Schweiz

Vierwaldstättersee Rundtour

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Robi auf dem Fahrrad
Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand!